Der hühnerstall – kapitel 1

0 Aufrufe
0%

Der Hühnerstall?

Kapitel 1

Giovanna in der Wüste

Von CaroRosso

In Las Vegas

Mein Name ist Giovanna.

Für die Zwecke dieser Geschichte ist es nicht erforderlich, dass Sie meinen Nachnamen kennen, obwohl ich Ihnen einige Details meiner Geschichte und meiner Person erzählen werde, wenn sie für meine Geschichte relevant werden.

Zunächst habe ich vor nicht allzu langer Zeit meinen Abschluss an der University of Nevada, Las Vegas, mit einem Doppelabschluss in Rechnungswesen und Informatik gemacht.

Ich war zu Beginn unserer Geschichte 22 Jahre alt und hatte in dem Jahr, in dem ich das College abgebrochen hatte, keine Vollzeitstelle gefunden.

Die Wirtschaft war natürlich scheiße, aber ich erinnere mich nicht, wann das nicht der Fall war.

Ich kämpfte mit sporadischen Buchhaltungsjobs in Zeitarbeitsfirmen und ein paar Monaten H&R Stalag-Knechtschaft, als ich mich im fünften Kreis des Nevada Department of Employment Office wiederfand und durch Reifen sprang, um mich für Arbeitslosigkeit oder gutes Essen oder was auch immer zu qualifizieren

überhaupt.

(DETR klingt auch böse, nicht wahr, wie SMERSH?) Zu meiner Überraschung fand ich mich nach etwas mehr als einem halben Tag, an dem ich Formulare ausgefüllt und von Witwe zu Witwe getragen und gegen neue und verbesserte Formulare ausgetauscht hatte, wieder

Ein Büro ?

keine Kabine?

von einer Frau interviewt zu werden, die dem mittleren Management anzugehören schien.

Ich erinnere mich, dass ich dachte, sie sei die erste Person, mit der ich an diesem Tag ohne eine Plexiglasschicht zwischen uns gesprochen habe.

Vielleicht hatten sie aufgrund meines guten Benehmens in den letzten fünf Stunden entschieden, dass ich keine Waffe ziehen und auf diesen Ort schießen würde.

Wenig wussten sie.

Hallo, bin ich Linda?

Sie sagte.

»Ich glaube, ich habe vielleicht einen Job, für den Sie qualifiziert sein können, aber ich möchte Ihnen davon erzählen, wo man uns nicht hören kann.

Oh, oh, dachte ich.

„Ein Killer-Ding der Regierung, und wenn ich es nicht verstehe, ist es direkt auf Gitmo.“

„Der Job ist bei Beatty und sie suchen einen Buchhalter mit etwas Erfahrung in aktueller Buchhaltungssoftware.

Du siehst genau so aus, wie sie suchen, und deine Jugend ist eher eine Stärke als eine Erfahrung.

»Damit sie mir weniger zahlen können.

• Nein, die Einstiegsgehaltsspanne ist recht hoch.

Sie hoffen, dass jemand, der jung ist, keine Angst hat, dass das Geschäft, für das Sie arbeiten würden, ein Bordell ist.

??.?

„Sie haben nicht angegeben, dass sie lieber eine Frau einstellen würden, und sie können es rechtlich nicht, aber ich hatte den Eindruck, dass sie lieber keinen Mann in den Hühnerstall einführen würden.

Das ist sein Name: der Hühnerstall.

Ich vermute, sie denken, nur eine junge Frau wäre bei dem Gedanken, dort zu arbeiten, nicht verrückt geworden.

Mir wurde gesagt, Sie hätten wenig Kontakt mit der Geschäftsseite des Bordells.

Sie würden Büro- und IT-Arbeiten erledigen.

Wenn Sie also interessiert sind, kann ich sie jetzt anrufen und ein Vorstellungsgespräch vereinbaren.

Diese Liste ist gerade angekommen und ich bezweifle, dass sie lange verfügbar sein wird.

Was soll’s, dachte ich.

„Okay, mach es.“

Linda griff zum Telefon und fünf Minuten später hatte ich am nächsten Nachmittag um 13:00 Uhr einen Termin für ein Vorstellungsgespräch im Hühnerstall.

Ich bin da rausgekommen, bevor er anfing, eine langhaarige Perserkatze zu streicheln.

????

Beim Hühnerstall

Trotz meines tückischen Autos und meiner handgezeichneten Karte fand ich den Ort drei Minuten früher.

117 Meilen und zwei Stunden von Las Vegas entfernt.

Wenn ich diesen Job hätte, wäre ich kein Pendler.

Der Hühnerstall war tatsächlich ein paar Meilen von Beatty entfernt, am Ufer eines winzigen oder unregelmäßigen Baches zwischen einigen Pappeln.

Es gab eine alte hölzerne Ranch mit Veranden ringsum und ein paar Wohnwagen oder modulare käferähnliche Einheiten hinter einem Zyklonzaun.

Ich parkte auf dem sonnenüberfluteten Kiesplatz und näherte mich einer Aussparung im Zaun, die zur Vordertür eines der Wohnwagen führte.

Auf einem Schild stand Push Button, also tat ich es.

Ja, Gitmo.

Ich wurde in einer Luftschleuse angeschrien und dann öffnete eine junge Frau eine Innentür zum Rest des Ortes.

„Hallo, ich bin Tammy,?“

Sie sagte.

„Du musst Joan sein.

Ich weiss alles über dich.

Komm schon.?

Er führte mich durch ein üppiges dunkles Labyrinth zu einer alten Bibliothek im Ranchhaus, deutete auf ein kahles Kuhfellsofa und sagte: „Setz dich.

Rusty und Faye werden in einer Minute hier sein.

An drei Wänden standen Bücherregale voller ledergebundener Bände, die wahrscheinlich seit fünfzig Jahren nicht mehr geöffnet worden waren, und ich fragte mich, ob dieser Ort manchmal einem Richter oder Anwalt gehört hatte.

Ich wollte gerade zu den Möbeln gehen, als Rusty und Faye hereinkamen.

Er schien in den Dreißigern und er schien in den Vierzigern zu sein.

Sie war blond und vollbusig, aber noch nicht zugenommen, und mit ihrem großen Schnurrbart sah sie aus wie ein reich gewordener Cowboy-Dichter.

?Wie zum Beispiel?

sagte er: „Ich?

Ich bin Rusty und das hier ist Faye.

Schön Sie zu treffen.?

Er schüttelte meine Hand mit seinen beiden.

Vielleicht war es ein heimlicher Cowboy-Händedruck.

?Möchten Sie etwas zu trinken??

»Eigentlich möchte ich einen 7-UP oder so etwas.

Es war eine lange Reise.

Er nahm eine Dose hinter einer kleinen Bar, die ich am anderen Ende des Raums nicht bemerkt hatte, und reichte sie mir.

? Klar, hier bitte.

Es ist wirklich nett, dich kennenzulernen, Joan, also lass uns gleich zur Sache kommen.

»Mach langsamer, Hoss?

sagte Faye.

„Manchmal bekommt er das Biss in die Zähne, aber er wird sich in einer Minute beruhigen.

An seiner Sprechweise würde man es nicht erkennen, aber er war in seinem Berufsleben in erster Linie gewerblicher Immobilienmakler und kein Schläger.

Jetzt kannst du weitermachen, Liebes.?

?Gut,?

Er sagte: „Die Sache ist die, wir haben dieses Haus hier vor drei Jahren gekauft, nachdem es bankrott ging.

Wie Faye sagte, war ich fast zwanzig Jahre lang Immobilienmakler in Las Vegas, als ich beschloss, zu verkaufen und zu gehen.

Ich weiß, dass man Ihnen in der Business Class sagt, dass Sie sich nicht vor einem fallenden Markt retten können, also muss ich es aus Versehen getan haben.

Wir hatten Vegas satt und hatten Fay Erfahrung in dieser Art von Geschäft?

„Das bedeutet, dass ich seit zehn Jahren im Leben bin und wir uns in einem Haus in der Nähe getroffen haben.

Es war eine wahre gefleckte Cinderella-Geschichte.

?, also haben wir diesen Ort trotzdem gekauft und er fängt endlich an, einen Gewinn zu zeigen.

Fakt ist, Buchhaltung und Buchhaltung überfordern uns.

Natürlich führte ich mein eigenes Geschäft, aber ich hatte keine dreißig Teilzeitangestellten als Subunternehmer oder eine Alkohollizenz oder einen Cashflow von zwei Millionen Dollar.

Wir haben die gesamte Buchhaltung und einen Großteil der Buchhaltung ausgelagert, aber wir denken, dass es viel besser wäre, so viel davon wie möglich intern zu behalten.

Also was denkst du??

?Gut,?

Ich sagte: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie Recht haben, aber ich sollte Ihre Verfahren und Konten gründlich durchgehen, bevor ich Ihnen einen Rat geben kann.

Erstens, welche Art von Buchhaltungssoftware verwenden Sie und welche Art von Computernetzwerk haben Sie?

?Gut,?

Rusty sagte: „Es kam alles mit dem Ort und wir haben kein Netzwerk.“

Dann erzählte er mir, welche Software sie verwendeten, und ich sagte: „Meine Güte, ich glaube nicht, dass sie das noch tun.

Es wurde 1983 für einen Trash 80 ??

?Ein Müll.. ??

»Tut mir leid, ein Radio Shack TRS 80. Das war ein schlechter Scherz.

Schauen wir uns Ihre Autos an und sehen, was Sie haben.

Nachdem wir uns angeschaut hatten, sagte ich: Naja, es könnte schlimmer sein, aber es würde mich anstrengen.

Haben Sie heutzutage keine Probleme, 3,5-Zoll-Disketten zu finden?

Ich muss gestehen, dass ich noch nie einen Nadeldrucker außerhalb eines Museums im Einsatz gesehen habe.

„Nun, uns gehen die Disketten aus.“

? OK ,?

Ich sagte, die gute Nachricht ist, dass Sie für weniger als tausend Dollar ein LAN, ähm, lokales Netzwerk aus drei ziemlich preiswerten Desktops mit drei Druckern, einem Faxgerät und einem drahtlosen Router einrichten könnten.

Sie würden keinen Server benötigen, aber Sie würden ein Backup-Schema benötigen.

Es gibt alle Arten von modularen Buchhaltungspaketen, die funktionieren würden, einige Open Source und kostenlos, obwohl einige kommerzielle besser funktionieren und recht billig wären, vielleicht 500 US-Dollar für drei Maschinen.

Ich schätze, Sie haben eine Bar und ich schätze, sie braucht vielleicht einen POS?

Kasse ?

Terminal und es wäre teurer, aber ich habe keine Erfahrung in diesem Bereich.

Lassen Sie mich raten, Sie verwenden ein manuelles Protokoll, das Sie aus einem alten Trockenwarengeschäft erhalten haben.

Nein, antworte nicht.

Das war wieder ein schlechter Witz und ich will die Antwort nicht wissen, ob sie wahr ist.

Das ist alles, was ich vorerst sagen kann, da ich keine Zeit hatte, Ihren Handel zu überprüfen.

Es würde mindestens eine Woche dauern.

?Oh,?

Faye sagte: „Es war schwer.

Rusty, komm kurz mit mir in die Küche.

Es gibt etwas, worüber ich mit dir reden möchte.

Lass uns gleich zurück sein, Joan.

So hatte ich die Gelegenheit, die Buchtitel zu lesen und mir fünf Minuten lang die Möbel und Kunstwerke anzusehen, bevor sie zurückkamen.

Giovanna,?

Faye sagte: „Wir sind beeindruckt von Ihnen und Sie scheinen die Person zu sein, nach der wir suchen, deshalb möchten wir Ihnen die Stelle als unsere Buchhalterin oder Buchhalterin anbieten.

Sie wählen den Titel.

Wir zahlen Ihnen 25 $ pro Stunde und Überstunden.

In diesen Gegenden steht niemand früh auf, also würde Ihr Zeitplan zwischen 13:00 und 21:30 Uhr liegen, und Wochenenden sind unsere geschäftigste Zeit, also wären Ihre freien Tage Montag und Dienstag.

Ich nehme an, Sie haben eine Wohnung in Vegas, aber es ist ein langer Weg, also geben wir Ihnen hier ein Zimmer und jeden Abend Abendessen.

Das ist Tradition in dieser Branche.

Kannst du jetzt ja sagen oder kannst du dir etwas Zeit nehmen, um darüber nachzudenken?

vielleicht ein paar tage.

Was sagen Sie??

Wahoo!

Reite sie Cowgirl!

50.000 $ pro Jahr !!!

?Gut,?

Ich versuchte, nicht zu erröten, zu schwitzen oder zu sabbern: „Ich wünschte, ich hätte ein vereinbartes Budget für Computer und Software, aber ich werde es nehmen.“

Nun, okay?

Sagte Rusty und griff diesmal nach meinen Händen.

»Herzlichen Glückwunsch und willkommen.

Du könntest nächsten Mittwoch anfangen und hättest dann fünf Tage Zeit, um alles zu sortieren und alles zu packen, was du für eine Woche zum Anziehen und Zeug brauchst.

Und hier, ich wollte dir etwas Geld für Benzin geben.

Er gab mir einen Hundert-Dollar-Schein, und ich hielt ihn immer noch fest und prägte mir die Seriennummer ein, als ich bemerkte, dass Faye etwas sagte.

„Ich weiß, dass Sie für Casinos gearbeitet haben, also müssen Sie einen Ausweis aus Clark County haben.

Hier in Nye County werden Sie dasselbe brauchen.

Jeder, der für ein Bordell arbeitet, braucht eine Bezirkslizenz vom Sheriff’s Department, und berufstätige Mädchen brauchen Arbeitspapiere.

Sie benötigen die Lizenz und ich gebe Ihnen die Formulare zum Mitnehmen und Ausfüllen.

Hier in Nye County muss jede Frau, die hier arbeitet, ob Prostituierte oder nicht, einen Gesundheitscheck machen, der im Grunde ein Pap-Abstrich ist, also müssen Sie darauf vorbereitet sein.

Dann gebe ich Ihnen die Formulare und Sie können sich auf den Weg machen.

Bis nächsten Mittwoch.

Ich nahm die Formulare und ging zu meinem Auto.

Für 50.000 Dollar im Jahr würde ich Händeschütteln lernen, die Geschwister in einem Blacksploitation-Film aus den 70ern beschämen würden.

????

Arbeiten

Als ich am Mittwochnachmittag im Hühnerstall auftauchte, kam Faye mit, um dem Sheriff die Unterlagen vorzulegen.

Er bezahlte die Gebühr von 50 $ und wir gingen zu dem Arzt, der das Haus benutzte.

Es stellte sich heraus, dass sie eine Gynäkologin namens Sybil Hauser war.

„Ich schätze, Faye hat dir gesagt, dass ich einen Pap-Abstrich machen werde.

Ich weiß, das ist entmutigend, aber betrachten Sie es als eine kostenlose Beckenuntersuchung.

Ich muss auch eine Blutprobe nehmen, aber so ist das Leben.

Als er fertig war, sagte er: „Nun, es sieht gut aus und ich sollte in ein paar Tagen Blutuntersuchungen machen lassen, aber ich nehme an, das wird auch in Ordnung sein und es besteht keine Notwendigkeit, Sie zu kontaktieren.“

Es gibt jedoch noch eine Sache.

Nimmst du die Pille??

?Nein, bin ich nicht.

Ich bin nicht in einer Beziehung und sehe auch keine Notwendigkeit dafür.

„Nun, ich hoffe, es hat dir nicht leid getan, dass du mich gefragt hast.

Ich bin es einfach gewohnt.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, kommen Sie zu mir zurück und wir werden Ihre Möglichkeiten besprechen und etwas arrangieren.

Als wir zum Haus zurückkamen, half mir Faye, ein Büro auf der Ranch und ein Schlafzimmer in einer der modularen Einheiten zu beziehen.

Ich stellte fest, dass wir eine DFÜ-Internetverbindung hatten und verbrachte eine lustige halbe Stunde damit, dass die örtliche Telefongesellschaft auf eine DSL-Leitung umstellte.

Dann fing ich an, Computer und Peripheriegeräte zu evaluieren, bis Tammy, die Frau, die mich zum Vorstellungsgespräch zugelassen hatte, zu mir kam und mir sagte, das Abendessen sei fertig.

Es gab einen Koch und es war im Cafeteria-Stil und ziemlich gut.

Tammy entpuppte sich als eine Art Gruppenleiterin und es gab noch fünf andere Mädchen und Tom, den Barkeeper, und Alicia, die Kellnerin.

Zuerst war ich schüchtern, weil ich nicht erwartet hatte, viel Kontakt mit der realen Seite des Bordellbetriebs zu haben, aber ich entspannte mich und lernte die Mädchen kennen.

Was zur Hölle.

Ich war neugierig.

Nach dem Abendessen holte mich Faye ab und sagte mir, sie würde mir etwas von der Kundenzahlungsabwicklung zeigen, die sie jeden Abend erledigte.

Ein Mädchen würde einen interessierten Herrn in einen Verhandlungsraum führen und einen Scheck machen, was auch immer es war, und sich auf einen Preis einigen, der mehr oder weniger mit der zugeteilten Zeit variierte.

Das Mädchen würde Faye das Geld bringen und den Herrn dann in ein Schlafzimmer begleiten.

Ich konnte nicht alle Details und Nuancen der Transaktionen erkennen, aber Tammy sagte, sie würde mich in ein paar Tagen herumführen und alles besser erklären, wenn ich mich etwas beruhigt habe.

Ich blieb bei Faye und versuchte, die Kontrolle über ihr System zu übernehmen, bis mein Arbeitstag um 9:30 Uhr endete, und dann musste Tammy mich in mein Zimmer führen.

Die arbeitenden Mädchen hatten Zimmer in derselben Einheit, mit ihren Namen an den Türen.

Sie mischten Schlaf und Geschäft nicht.

Mein Name stand auch an meiner Tür, aber mit Bleistift.

Ich ging davon aus, dass ich die Tinte nach nur einem Tag noch nicht bewertet hatte.

Ich war zu müde, um mich darum zu kümmern.

Ich verbrachte den Donnerstag damit, die Bitliste meines Computers fertigzustellen und zu versuchen, die Geschäftsabläufe und das Dateisystem zu reparieren.

Am Freitag bin ich mit Rusty nach Las Vegas gefahren, um Hard- und Software zu kaufen.

Es war ein langer Tag.

Ich verbrachte den Samstag und den Sonntag damit, zu fluchen und zu versuchen, alles miteinander zu verkabeln, und am Montagmorgen ging ich zurück in meine Wohnung in Las Vegas.

Bevor ich am Mittwoch zu Beatty zurückkehrte, kaufte ich die Kabel, Patronen, Steckdosenleisten und die Zukunft, die ich in der Woche zuvor nicht hatte.

Ich habe einen unterschriebenen Scheck verwendet, den Rust mir gegeben hat.

Überraschenderweise hatte ich bis zum Ende der Nacht alles zum Laufen gebracht.

Ich verbrachte den Donnerstagnachmittag damit, die neue Software zu installieren und sie geringfügig auszuführen, und dann, nach dem Abendessen, sagte Tammy, es sei Zeit für meine Bordellseite des Geschäfts.

Er zeigte mir die Bar und die Lounge, wo Kunden warteten und die Mädchen trafen, und dann spähten wir in ein paar Arbeitszimmer.

Es waren acht, und die zwei, die ich sah, waren luxuriös.

Dann wurde Tammy kichernd und verschwörerisch und sagte, sie müsse mir zeigen, was in den Verhandlungsräumen vor sich gehe, aber ich müsse mich anziehen und tun, was sie sagte.

Meine Neugier hat mich überwältigt, also habe ich zugesagt.

Sie brachte mich zurück in ihr Zimmer und gab mir ein Puppennachthemd zum Anziehen, während sie sich in einen frechen karierten Schulmädchenrock und eine weiße Bluse zog.

Sie war sprudelnd und blond und sah so aus.

Du willst also, dass ich das trage??

Ich habe gefragt.

Ja, du musst verkleidet sein.

Ich sage dem Kunden, dass Sie neu sind, und ich stelle Sie vor, damit Sie dabei sein und sehen können, was passiert.

Hören Sie, dieses Nachthemd verrät nicht wirklich etwas, und alles, was Sie tun müssen, ist aufzustehen und gut auszusehen und hübsch auszusehen.

Komm schon, es wird lustig.

Sie band ihre Haare zu Zöpfen und fing an, sich zu schminken.

„Hier, zieh dein Nachthemd an und ich schminke dich.“

Ich habe es getan und sie hat es getan.

Du kennst dich also mit der Ausbildung aus?

Es klingelt und wir haben fünf Minuten, um ins Wohnzimmer zu gehen und uns anzustellen.

Wir sagen nur unsere Namen und flirten ein bisschen und dann sucht sich der Kunde jemanden aus.

Dann bringen wir ihn in den Verhandlungsraum.

Du kannst in dein Zimmer gehen und warten, und wenn ich ausgewählt werde, schicke ich jemanden, der dich abholt.

Du weißt, dass du es tun willst.

Oh, hast du einen zweiten Vornamen??

»Ja, es ist Nicole, aber …«

OK, das wirst du sein.

Ich ging in mein Zimmer und etwa eine halbe Stunde später klopfte eines der Mädchen an meine Tür und sagte mir, dass Tammy für mich bereit sei.

Er brachte mich in den Verhandlungsraum und Tammy schleppte mich hinein.

Da war ein Typ bei ihr, eine Art Cowboy Mitte dreißig mit faltiger, gebräunter Haut.

»Travis, diese Nicole, von der ich dir erzählt habe.

Es ist neu und ich werde gleich einbrechen.

Also, was denkst du, was du tun willst?

Du weisst??

Er lächelte mich an und wandte sich dann an Tammy.

Ich erwiderte das Lächeln.

„Mensch, ich weiß nicht,“

Er sagte.

?

Gerade, nehme ich an.

Ich habe nicht viel Geld bei mir.

?Gut,?

Wir könnten die Hälfte und die Hälfte dreißig Minuten lang für 300 Dollar machen.?

Er verzog das Gesicht.

Ich lächelte weiter wie ein Idiot.

Oder könnten wir zwanzig Minuten für 200 $ direkt gehen?

Sie sagte.

Ich glaube, ich könnte es tun?

sagte Travis.

„Okay, ich überprüfe es einfach und bringe das Geld dann zu Faye.“

Er stand passiv da, während Tammy eine große Schüssel mit lauwarmem Wasser aus einem Waschbecken füllte, das ich nicht bemerkt hatte, und es neben uns auf den Tresen stellte.

Er fand ein Handtuch, eine Seifenflasche und einige Feuchttücher in einem Schrank unter dem Waschbecken und legte sie neben das Waschbecken.

Dann legte er seine Hand durch seine Levis auf seinen Penis.

„Schau mal, Nicole, ich möchte, dass Travis sich gut fühlt und erwachsen wird.

Fühlt sich schon gut an, darf ich dir sagen,?

sie kicherte.

Ich lächelte, um die Band zu schlagen.

? Schau jetzt ,?

sagte sie, und sie öffnete seine Hose und schob sie nach unten und seine Unterhose.

Sie griff sanft nach seinem Schwanz und inspizierte ihn.

Oh, DC muss ein verdammter Scheck sein.

Du willst seinen Schritt überprüfen und über seinen ganzen Schwanz und unter seine Eier schauen, um sicherzustellen, dass es keine Wunden gibt, und dann streichelst du ihn so, um ihn ein wenig hart zu machen und zu sehen, ob du etwas Vorspritzer bekommen kannst

.

Es sollte so schön und klar sein, sehen Sie?

Sieh gut aus, Travis.

Wenn Sie mir das Geld geben, kann ich es zu Faye bringen, und wir können loslegen.

Er gab ihr das Geld und sie verschwand aus der Tür und ließ mich Travis wie die Hölle anlächeln.

Er kam nach einer Minute zurück und sagte: „Wir können jetzt ins Zimmer gehen.“

Sie zog seine Hose hoch, nahm aber wieder seinen Schwanz und sagte: „Macht es dir etwas aus, wenn Nicole auftaucht?“

Ich möchte dir zeigen, wie man ein Kondom überzieht.

Sie müssen nicht extra bezahlen und es wird mehr oder weniger so sein, als hätten Sie zwei Mädchen.

Travis war damit einverstanden.

Er wurde leicht von seinem Penis von Tammy ein paar Schritte den Flur hinunter in ein Schlafzimmer geführt.

Ich ging weiter.

Als sie hereinkam, ging sie in Sekundenschnelle von der Spitze und sagte: „Okay, lass uns Spaß haben.“

Ich zuerst und dann du.?

Sie ließ ihren Rock und ihr Höschen fallen und zog ihre Schuhe aus und war dann auf ihm, zog ihr Hemd und ihre Hose mit erstaunlicher Geschwindigkeit und Geschicklichkeit aus und ließ seinen Schwanz kaum für einen Moment los.

„Ich weiß nicht, ob du willst, also bleib, nachdem ich dir gezeigt habe, wie man ein Kondom macht, Nicole, aber mir scheint, du bist zu angezogen,?“

sie kicherte.

„Ich finde, du solltest Travis wenigstens deine Brüste zeigen.

Ich wette, er würde es mögen, und es würde es schneller hart machen, oder ??

Travis und ich schluckten, und dann schienen sich meine Hände von selbst zu bewegen, und ich zog mein Nachthemd und meinen BH aus.

Travis sah aus wie das, was er sah.

Ooh, sie hat schöne Brüste, richtig, Travis?

Und ich glaube, sie mag deinen Schwanz.

Ich kann fühlen, wie du ganz hart wirst.

Sie sind bereit??

Ohne eine Antwort abzuwarten, nahm er ein Kondom aus einer Schüssel neben dem Bett und riss die Folienverpackung ab.

Siehst du, Nicole, du willst den Nippel am Ende kneifen und dann so aufrollen und nicht in der Luft hängen bleiben.

Da, alles eingepackt.

Ich weiß nicht, ob du für den Rest bleiben willst, denn wir werden ficken.

Ich komme zu dir, wenn wir fertig sind.

Ich zog die beiden Teile meines Nachthemdes an und rannte zurück in mein Zimmer.

Ich warf mich mit schnell schlagendem Herzen aufs Bett und dachte darüber nach, was ich gerade getan hatte und wie es schien.

Ich war erstaunt, wie aufgeregt ich darüber war, und ich stand verwirrt da, bis es wieder an meiner Tür klopfte und ein Mädchen mir sagte, dass Tammy wieder bereit für mich sei.

Ich folgte ihr fassungslos in denselben Verleugnungsraum und Tammy war dort mit einem anderen Typen.

Die Dinge liefen genauso, bis Tammy sich zu mir umdrehte und sagte: „Ich denke, Nicole sollte versuchen, die Überprüfung diesmal alleine durchzuführen.

Nimm einfach die Wasserschale.

Machen Sie es nicht zu heiß.

Das ist gut.

Jetzt das Handtuch und die Seife.

Nehmen Sie es jetzt heraus und waschen Sie es, trocknen Sie es und sehen Sie es sich genau an.

Recht.

Versuchen Sie jetzt, ihn ein wenig hart zu machen und sehen Sie, ob Sie etwas Vorsaft bekommen können.

Das ist gut.

Sieh gut aus, Schatz.

Ich nehme das Geld jetzt und bin gleich wieder da.

300 Dollar für 30 Minuten.

Er ließ mich sanft seinen Schwanz streicheln.

Wann kam sie zurück, sagte sie,?

Wir können jetzt aufs Zimmer gehen und du kannst fahren, Nicole.

Ich fuhr gut und benutzte Tammys Methode, den Jungen mit mir zu locken.

Ich ziehe mich jetzt aus?

sagte sie, „und wir können beide diesem hinreißenden Mann helfen, sich auszuziehen, und dann kann Nicole dieses Mal versuchen, ein Kondom überzuziehen.“

Aber dann klopft es an der Tür und Nicole führt ein hastiges Flüstergespräch, bevor sie sagt: „Es gibt ein Problem, aber ich bin gleich wieder da.“

Ich halte die Uhr an, damit Sie Ihre volle halbe Stunde haben.

Dann war sie weg. Ich stand immer noch da und streichelte seinen Schwanz.

Nach einer Minute sagte er: „Nun, Schatz“, ich schätze, du bist wach.

Ich habe mein Geld bezahlt.?

Ich schaute auf sein Gesicht und dann wieder auf seinen Schwanz.

Er war hart und bereit.

Ich sah ihr wieder ins Gesicht und zog dann alle meine Kleider aus.

Dann half ich ihm aus und zog ein Kondom aus der Schüssel und rollte es wie Tammy über seinen Schwanz.

Und ich lag auf dem Rücken auf dem Bett und spreizte meine Beine.

Ich atmete schwer und meine Brustwarzen waren schmerzhaft hart.

Meine Lippen?

nein, meine Muschi war heiß und nass.

Sie legte sich neben mich und streichelte und saugte eine Minute lang an meinen Brustwarzen, bis ihre Hand meinen Bauch hinunter glitt und meine Klitoris fand und ich anfing, gegen ihre Finger zu drücken.

Dann war es über mir und dann in mir und mein rationaler Verstand ging hinaus.

Er glitt in mich hinein und ich erwiderte ihn, stammelte und stöhnte.

Ich kam und mein Orgasmus schien minutenlang zu dauern.

Ich stieg ein bisschen aus, aber er ließ nicht los, und ich schlang meine Beine um seine Taille, ritt mit ihm und kam zurück.

Ich wollte, dass er ewig weitermacht, aber ich konnte fühlen, wie er sich versteifte und der Rhythmus seiner Stöße unregelmäßig wurde und er knurrte und in mich eindrang und ich auch.

Wir lagen eingesperrt zusammen, sein Schwanz immer noch in mir, für ein paar Minuten, bis die Tür aufschwang und Tammy hereinspähte und uns sah.

„Oh, dann okay.“

Nachdem er gegangen war, ging Tammy zurück ins Zimmer und fragte: „Nun, wie war es?“

? Es war wundervoll ,?

Ich sagte.

„Ich glaube, ich bin viermal gekommen.

Ich habe das noch nie zuvor gemacht.

Dann machen wir dich besser sauber.

Du bist eine Katastrophe.

Geh zurück in mein Zimmer.

Ich saß da ​​wie eine Stoffpuppe und ließ ihn meine Achseln und meine Muschi waschen und meine Haare bürsten.

Sie korrigierte mein Make-up und sagte dann: „Die Panik kam, weil die Tiffany-Periode begann, also sind wir jetzt unterbesetzt.“

Eigentlich sollte es erst nächste Woche losgehen, aber irgendwie hat er sich vertan, der Idiot.

Mitte der Woche ist es geschäftiger als sonst und wir könnten Ihre Hilfe beim Ausfüllen wirklich gebrauchen.

Könntest du es machen??

?Jep,?

sagte ich verträumt.

Großartig, danke, aber wir müssen uns um ein paar Dinge kümmern.

Er zog etwas Elektrisches unter der Spüle hervor und bevor ich wusste, was er tat, schnitt er meine Schamhaare mit einer Schere.

Dann schob er ein heißes Handtuch über meine Muschi und fand etwas Rasierschaum und einen Rasierer.

Es war in wenigen Augenblicken erledigt, und als ich meine Hand darauf legte, war ich so kahl wie mit zehn.

?Etwas anderes,?

sagte er und nahm etwas Brennspiritus und ein Stück Papier aus dem Medizinschrank.

• Beugen Sie sich über das Waschbecken.

Ich gehorchte ihr und sie zog mein Höschen beiseite und legte das kalte Stück Papier auf meinen Arsch.

• Es ist ein gefälschtes Tattoo.

HH.

Es scheint sehr nett zu sein.

Es dauert ein paar Tage oder eine Woche.

Gehen wir jetzt ins Wohnzimmer.

Es kann jederzeit Schulungen geben, und sie werden uns brauchen.

Nur mein Glück, es war Training, als wir ankamen.

Tammy schlug mich und sagte: „Lächle und sag deinen Namen.“

Ich tat es ?

?Nicola?

– und ein Junge hat mich ausgewählt.

»Ich habe gehört, dass du wild im Bett bist?

Er sagte.

Diesmal war ich alleine und ging für 300 Dollar dreißig Minuten lang geradeaus.

Als er ging, gab er mir dreißig Dollar Trinkgeld und sagte: „Sie hatten recht, nicht wahr?

Dann gab es eine andere Formation und ich wurde erneut ausgewählt.

Tammy fragte mich später, ob ich wund werde, weil ich nicht an so viel Bewegung gewöhnt sei.

Ich sagte ja, ein bisschen, und sie brachte mich zurück in mein Zimmer, zog mich aus und brachte mich ins Bett, schätze ich.

????

Änderungen

Am nächsten Morgen schlief ich bis 11:00 Uhr, als Faye mich ansah, als ich mich umzudrehen begann.

Er reichte mir ein Glas Orangensaft und sagte: „Ich möchte Ihnen danken, dass Sie uns letzte Nacht geholfen haben.

Tiffany wird mindestens eine Woche ausfallen und wir brauchen wirklich Ihre Hilfe.

Sie haben letzte Nacht 450 Dollar verdient, zusätzlich zu Ihrem Buchhaltungsgehalt.

Aber wir müssen Ihren Status ändern.

Nicole muss eine Arbeitskarte bekommen.

Sie hat es schon wegen des Geldes vermasselt, also gibt es da keine Wahl.

Es wird nicht schwierig sein.

Eigentlich habe ich dich ein bisschen reingelegt.

Berechtigte Arbeitnehmer müssen sich keiner Gesundheitsprüfung unterziehen.

Mädchen, die mit Jobkarten arbeiten, tun das, also hattest du deine schon.

Ich wollte, dass Sie die Prüfung ablegen, falls sich die Dinge so entwickeln sollten.

Übrigens, wann ist deine nächste Periode?

?In etwa zwei Wochen?

Ich sagte.

Aus irgendeinem Grund war ich ihr wegen ihrer Täuschung nicht böse.

Irgendwie hatte ich einfach akzeptiert, dass ich jetzt für Geld fickte.

Das Wort Hure kam mir nie in den Sinn.

?Gut,?

Sie sagte.

»Ich habe einige Ideen, über die ich nachgedacht habe, aber ich werde weiter grübeln und Ihnen dann davon erzählen.

Heute müssen Sie einen weiteren Pap-Abstrich machen, aber keinen Bluttest.

Wöchentlich.?

Als er ging, sah ich, dass der Name an meiner Tür jetzt Nicole war, in unauslöschlicher Tinte.

????

Als ich an diesem Nachmittag mit dem Arzt sprach, sagte ich: „Ich glaube, ich habe meine Meinung zur Empfängnisverhütung geändert.“

?Gut,?

Er sagte: „Sie könnten die üblichen Injektionen, Implantate oder Pillen bekommen, aber haben Sie jemals von Lybrel oder Seasonique gehört?“

?Nein,?

Ich sagte, habe ich nicht?

Sie sind beide ziemlich neu.

Lybrel ist eine niedrig dosierte tägliche Pille, und solange Sie es einnehmen, werden Sie keine Perioden haben.

Null.

Seasonique ähnelt der Standardpille, aber Sie würden während Ihres Zyklus sieben Placebopillen und dann 84 Tage lang eine tägliche Pille einnehmen, sodass Sie im Grunde einmal alle drei Monate einen Zyklus haben würden.

?Oh,?

Ich sagte.

Bin ich sicher?

Ja, das sind sie, und ich habe einige Proben von beiden, die Ihnen den Einstieg erleichtern würden.

Sind interessiert??

?Ja bin ich.

Ich glaube, ich würde gerne Lybrel ausprobieren.

Dr. Hauser verließ für eine Minute den Raum und kehrte mit einer Packung Tabletten und einem Becher Wasser zurück.

?Hier,?

Er sagte: „Hol dir jetzt eins.

Gut.

Ich werde dir ein Rezept schreiben, wenn die ausgehen.

?Das ist alles??

Ich habe gefragt.

?Das ist alles.

Keine Menstruation mehr und in etwa drei Tagen, wenn sich das Medikament in Ihrem System aufgebaut hat, sind Sie vor einer Schwangerschaft geschützt.

?Oh,?

sagte ich noch einmal.

Ich dachte, dass wir normalerweise wichtige Ereignisse in unserem Leben der Vergangenheit entgleiten lassen, ohne sie anzuerkennen.

Dieses Mal nicht.

????

War das Leben an meinem Schreibtisch langweilig und befriedigend?

Kreditoren- und Kreditorenbuchhaltungsmodule auf meinem Computer einrichten.

Ich lag richtig;

Sobald wir einen Großteil der Arbeit intern übernommen hätten, insbesondere bei der Gehaltsabrechnung, hätte der Hühnerstall viel Geld gespart, vielleicht 60.000 US-Dollar pro Jahr.

Ich musste einige Inventare in der Datenbank für Spirituosen und ungefähr fünf andere Kategorien erstellen.

Mit der Registrierkasse an der Bar hatte ich fast recht, es war eine alte ACR-Maschine aus den 1960er Jahren, die in der Zeit vor den Fast-Food-Ketten in einem Burgerladen begonnen zu haben schien;

ein altes manuelles Register hätte eigentlich besser sein können.

Wie ich vermutete, waren die POS-Systeme teuer und die Bar machte nicht genug Geschäfte, um eines zu rechtfertigen, also begann ich, eine etwas neuere Maschine zu kaufen, vielleicht aus den 1990er Jahren.

Tammy saß beim Abendessen neben mir und bat mich dann, zurück in ihr Zimmer zu gehen.

Wir gingen beide davon aus, dass ich helfen würde?

an diesem Abend, und sie fand einen beigefarbenen Teddybären und einen langen, durchsichtigen Umhang oder Morgenmantel, der gut dazu passte.

Anscheinend gingen die Mädchen die ganze Zeit weg und ließen ihre Kleider zurück, und Tammy hatte einen guten Vorrat an Kleidern.

Er fand zwei Zoll hohe Clogs für Schuhe und ich konnte loslegen.

Sollen wir an dein Make-up denken?

Sie sagte.

»Hast du so ein schönes Mädchen von der Nachbarranch?

sieht aus und wir wollen es nicht mit dicker Farbe verderben.

Ich sollte mich jetzt endlich beschreiben.

Wenn Sie das von Anfang an gelesen haben, wissen Sie, dass ich 22 bin.

Abgesehen davon, bin ich mit 5 groß genug?

9?

und ich wiege ungefähr 135 Pfund und habe B-Cup-Brüste.

Ich schätze, ich sehe leicht sportlich aus, auch wenn ich nicht trainiere;

glückliche Gene.

Mein Haar ist hellbraun und ich finde mein Gesicht etwas hübscher als der Durchschnitt.

Als Tammy mit meinem Make-up fertig war und ich in meinem sexy Kleid vor dem Ganzkörperspiegel stand, schlug ich zu.

Ich hatte nie so über mich selbst gedacht, und im College war ich zu sehr mit meinen Studien beschäftigt gewesen, um Zeit damit zu verbringen, den Jungs nachzujagen.

Jetzt sah ich aus wie ein Köder.

Zeit für ein weiteres?

Wow.?

Diese Nacht war eine weitere Nacht der Premieren.

Hatte Tammy erklärt, was halb und halb waren?

teils blasen und teils ficken?

und ich habe es zweimal getan.

Ich war fasziniert von Schwänzen und der Fähigkeit, mit ihnen zu spielen, aber der gummiartige Geschmack, sie durch ein Kondom zu lutschen, machte mich an.

Ich glaube auch nicht, dass es gut für Jungs ist, aber die meisten fragen immer noch danach.

Ein Typ schoss von hinten in Hundestellung auf mich und zog an meinen Haaren, während er mich schlug;

Ich liebte ihn.

Der letzte Typ fragte mich, ob ich Analsex gemacht hätte, und ich sagte, ich hätte es noch nie gemacht oder dass ich nicht darüber nachgedacht hätte.

„Du solltest es in Betracht ziehen“,?

sagte er und ließ das Thema fallen.

Zum Glück war ich vom Vortag nicht wund und hatte fünf Jungs;

Ich verlor den Überblick über Orgasmen.

Nach fünfzig Prozent des Hauses habe ich 875 Dollar verdient.

Tammy war meine engste Freundin geworden, und während wir am nächsten Morgen Obst und Saft aßen, neckte sie mich und wollte alle Details der letzten Nacht wissen.

Ich habe es ihm natürlich gesagt, und dann habe ich gesagt ,?

Es gab ein paar Dinge, die mir seltsam vorkamen.

Wenn ein Schwanz in mich schlüpft, verliere ich ihn und mein rationaler Verstand schaltet ab.

Das Seltsame ist, ich glaube, ich würde alles tun, was der Typ mir sagt, wenn ich in diesem Zustand bin.

Die andere Sache ist, dass ich mich selbst als zwei verschiedene Personen betrachte;

Joan die Buchhalterin und Nicole die bäuerliche Sexsüchtige.

Es ist komisch?

»Oh, mach dir keine Sorgen?

sagte Tammy.

„Wir alle phantasieren, wenn wir arbeiten und besonders wenn wir ficken.

Es ist natürlich.?

An diesem Nachmittag arbeitete ich am Computer, bis Faye und ich uns trafen, um die Bücher durchzugehen, und als wir damit fertig waren oder für heute aufgegeben hatten, sah sie mich an und sagte:?

Tammy hat mir erzählt, wie es dir geht, ich hoffe, es stört dich nicht.

Aus Erfahrung sprechend, fantasieren wir alle, wenn wir mit unseren Knien nahe an unseren Schultern auf dem Rücken liegen.

Ich vermute, dass Sie, wie Nicole, einen starken Hang zur Unterwerfung haben, und ich frage mich, ob Sie Recht haben, einige der Bondage- und Unterwerfungsspiele zu übernehmen, die hier niemand mehr gespielt hat, seit ein Mädchen namens Audrey gegangen ist vor wenigen Monaten.

Das wäre wirklich ziemlich mildes Zeug, und es gibt einen guten Markt dafür.

Ich habe eine Freundin namens Mary in San Francisco, die sich mit diesen Dingen auskennt, und ich möchte, dass Sie sie besuchen und ihre Meinung hören.

Ich rufe sie heute an.

Ich erzählte ihr von meinem Arztbesuch an diesem Morgen und es stellte sich heraus, dass sie von Seasonique wusste, aber nicht von Lybrel.

Er bat mich, mit den anderen Mädchen darüber zu sprechen.

Wir wollen aber niemanden unter Druck setzen.

An jenem Abend beim Abendessen wurde mir klar, dass Tammy wie üblich etwas im Kopf hatte.

Also, denkst du daran, Anal zu machen?

Es wäre mehr Geld.

Sie können jedoch nicht sofort loslegen.

Du solltest zum Training gehen, aber ich könnte dir helfen.

?Ich weiß nicht,?

Ich sagte.

„Ich bin absolut nicht dagegen, aber ich habe gehört, dass es weh tut, und ich bin mir nicht sicher, ob ich reingehen möchte.

Oder umgekehrt.?

? Ach komm schon ,?

Sie sagte.

»Ich werde zeigen, worum es geht, und Sie können sehen, wenn Sie wollen.

Und so fand ich mich wieder einmal in seinem Zimmer wieder.

In ihrem Badezimmer, wo sie sofort damit begann, einen Klistierbeutel mit warmem Seifenwasser zu füllen.

»Zuerst müssen wir dich sauber machen.

Lassen Sie sie fallen und klappen Sie sie über das Waschbecken.

Ich versuchte zu protestieren, aber er beugte mich schnell mit entblößtem Hintern vor und bevor ich merkte, was los war, steckte die Düse in meinem Hintern und ich füllte mich mit heißem Wasser.

»Eek«, stellte ich fest.

»Kein Kind sein?

Sie sagte.

»Jetzt musst du es nur noch fünf Minuten lang ruhig halten.

Ich werde die Zeit behalten.

Ich beschwerte mich und sagte ihr, dass ich es nicht tun könnte und es zu seltsam schien, aber es half nicht.

Irgendwann sagte er mir, die Zeit sei abgelaufen und ich könne mich jetzt auf die Toilette setzen und ihn rausholen.

Als ich das tat, schien mein Inneres zu explodieren und der Gestank war schrecklich, aber Tammy bekam keine Angst.

Es war nicht ihr Arsch.

Hast du das toll gemacht?

Sie sagte.

?und als Belohnung darfst du es nochmal machen!?

Sie meinte es ernst und bevor ich sie aufhalten konnte, hatte sie eine weitere Tasche bereit und füllte mich wieder voll.

„Wir wollen, dass Sie schön sauber sind.

Nach weiteren fünf Minuten durfte ich mich wieder auf die Toilette schminken, und diesmal war es gar nicht so schlimm.

Er brachte mich ins Schlafzimmer und holte irgendwo drei konische Gummidinger hervor.

Sie explodierten von einer stumpfen Spitze und fielen dann mehr oder weniger in eine engere Kerbe zurück.

?Das sind Butt Plugs?

sagte er, es ist so wie mit den drei Bären.

Daddy’s hat am schmalen Ende etwa den Durchmesser eines Jungenschwanzes, und die Idee des Trainings besteht darin, mit dem Babyplug zu beginnen und sich bis zum Daddyplug hochzuarbeiten.

Bück dich und lass uns anfangen.

? Warte ich?.?

Es wurde nicht benötigt.

Den Kleinsten hatte er schon geschmiert und schob ihn mir in den Arsch.

?Dort,?

Sie sagte.

Bis zum ersten Training wird es wahrscheinlich eine Stunde dauern, also warum nicht fertig machen und in einer halben Stunde wiederkommen und sehen, wie es dir geht.

Auf dem Weg zu meinem Zimmer versuchte ich herauszufinden, wie ich mich dabei fühlte, das Ding in mir zu haben.

Es war natürlich seltsam und aufdringlich, aber es war nicht so schlimm und ich fand, dass es ein bisschen sexy aussah.

Eine halbe Stunde später war ich wieder in seinem Zimmer.

Mal sehen, wie geht es dir?

Sie sagte.

Er ließ mich über das Bett lehnen und zog den kleinen Korken heraus.

Nach ein paar Sekunden sagte er: „Du hast noch etwa eine halbe Stunde Zeit, also versuchen wir es mit der nächsten.“

Ich merkte nicht, dass er schon den nächsten bereit hatte, bevor ich ihn langsam in mich hineinstieß.

? Entspann dich ,?

Sie sagte.

? Drück es raus.

Hier, alles erledigt.

Es war nicht so schlimm.

Leicht für sie zu sagen.

?

Sie müssen daran arbeiten, sie länger drin zu halten.

Sehen Sie, ob Sie es für eine halbe Stunde drinnen lassen können.

Das war viel unbequemer, aber ich schaffte es.

Als er es schließlich herauszog, sagte er: „Das hast du wirklich gut gemacht.

Sie sollten dies jeden Tag tun, bis Sie es eine Stunde drin halten können, und dann versuchen wir es mit dem nächsten.

Könntest du das an deinem Schreibtisch machen, während du dein Ding am Computer machst!?

Erstaunlicherweise arbeitete ich mich in ungefähr einer Woche zu meinem Vater hoch und hatte dann meinen ersten Analsex mit einem Kunden.

Oh, wie das Geld kam.

Ich machte weiterhin etwa fünf Jungs pro Nacht, aber mit meinem neu erworbenen Talent verdiente ich mehr Geld.

Eines Sonntagnachmittags, ein paar Wochen später, sagte Faye mir, dass alles für meine Reise nach San Francisco bereit sei.

????

.

Mit Frau Maria

Las Vegas ist der billigste Ort der Welt, um von oder nach Las Vegas zu fliegen, also machte es für mich keinen Sinn, meinen alten Toyota nach – oder wahrscheinlicher teilweise nach – San Francisco zu fahren, über 400 Meilen und neun Stunden pro Strecke.

.

Der Hühnerstall hat mein Flugticket bezahlt und es als Unternehmensgründung storniert, was sich sicher herausgestellt hat.

Mein Flug von Las Vegas ging am Montagmorgen um 10:30 Uhr.

Ich musste auf einen frühen Flug von Francisco warten, um umzukehren und fast leer zurückzukehren.

Es war nach 14:00 Uhr

als Mary mich am Gepäckbereich traf.

Wir hatten kein Problem damit, uns wiederzuerkennen, weil Faye jedem von uns eine direkte Beschreibung des anderen gegeben hatte.

Sie war groß, schwarzhaarig und auffällig, trug einen teuren grauen Business-Anzug und sah aus wie ein Model bei einem Fotoshooting, das versucht, wie eine erfolgreiche Geschäftsfrau auszusehen.

Ich fühlte mich wie ein schlampiger College-Student, der am Ende des Jahres in meiner alten Jeans und meinem Flanellhemd nach Hause kommt.

»Hallo, Liebes, du musst Joan sein?«

sagte er, als er mich beobachtete.

Kommen Sie, bevor jemand versucht, Sie in einen Flug nach Seattle zu setzen.

„Und du musst Mary sein.

Ich wurde vor Ihrem Sinn für Humor gewarnt.

„Oh, ich hoffe, ich habe dich nicht beleidigt,“?

Sie sagte.

„Natürlich bist du immer noch im verarmten Studentenmodus, aber ich vermute, du wirst dich bald daran gewöhnen, anständiges Geld zu verdienen.

Das Böse des Grunge wird im Mondlicht zu dir;

du bist zu hell.

Komm schon, mein Auto ist nicht weit.

Ich gehe davon aus, dass der Koffer fast leer ist.

Wie ich mit Faye besprochen habe, werden Sie eine ganze Menge Ausrüstung zurücknehmen.?

War sein Auto ein kleiner Mercedes-Coup?

was ein englischer Freund von mir einen Damenmarktwagen nannte.

Du übernachtest heute Nacht in meinem Haus auf dem Potrero Hill.

Kennen Sie San Francisco?

Ich dachte, wir würden im Mission District zu Mittag essen.

Kann ich Sie ein bisschen herumführen, und dann habe ich um 6:00 Uhr einen Termin mit einem Kunden, und können Sie mit mir das Touristenviertel der Stadt entdecken?

»War ich acht- oder zehnmal hier?

Ich sagte: „Aber ich kenne die Stadt nicht wirklich.

Ich schätze, ich war nur in den High-End-Touristenfallen?

Museen, Symphonie, Oper, Buchhandlungen.

Ist ein hochklassiges kulturelles Höllenloch dem anderen ähnlich?

Florenz, Paris, Saskatoon?

Ich sagte.

»Faye hat mir erzählt, dass Sie wach sind.

Er hat deinen Verstand nicht erwähnt, aber vielleicht kennt er dich noch nicht gut.

Er bog in eine kleine Gasse ein und hielt vor einem Restaurant mit Sitzgelegenheiten im Freien und einem ernsthaften Problem mit Farnen.

Als er meinen Blick sah, sagte er: „Ich verstehe, dass Portland Moos und diese großen schleimigen Pilze hat, die aus umgestürzten Bäumen wachsen.

Du wirst dich daran gewöhnen.

Komm schon.?

Er übergab das Auto einem Parkservice und sagte: „Ich schätze, Sie könnten irgendwann einen Parkplatz auf der Straße in San Francisco finden, aber diese Schreibmaschinenaffen hätten mit Hamlets drittem Akt begonnen, bevor Sie es konnten.

Ich frage mich, ob der Parkservice billiger ist als ein Parkplatz.

Ich denke, ich werde es nie erfahren?

Es war ein locavore Ort und ein wenig teuer, aber lustig.

Ich habe herausgefunden, welcher Wein gut zu rohem Gemüse passt, aber jetzt habe ich es vergessen.

Schuld ist wohl das Gemüse.

Wir lösten das Auto ein und fuhren ein paar Blocks zu einem Geschäft, das wie eine Lagerhalle aussah und Parkplätze abseits der Straße hatte.

Es war ein Sex- und BDSM-Laden und es sah riesig aus.

Die Leute hier waren offensichtlich nicht zurückhaltend mit ihren Vorlieben und in fünf Minuten, als ich mir die Ware ansah, muss ich fünfzig Dinge entdeckt haben, von denen ich nie zuvor geträumt hatte.

Ich meine, Panda-Kostüme mit offenem Schritt, Couchtischkäfige, Ponygirl- (und jungenhafte) Zaumzeuge, Sound-Rod-Kits (fragen Sie nicht)!

Es war nicht wie schäbige Sexshops in Vegas, nehme ich vom Hörensagen an.

Nachdem sie eine halbe Stunde damit verbracht hatte, herumzuwandern und zu versuchen, nicht wie ein Idiot nach Luft zu schnappen, sagte Mary: „Lass uns gehen.

Wir kommen später wieder, aber wir müssen uns fertig machen.

Er führte mich durch die Tür mit der Aufschrift „To the Dungeon“, und wir gingen eine Treppe hinunter und einen kurzen Korridor entlang zu dem, was das Gebäude nebenan gewesen sein musste.

Es gab einen mit Plexiglas abgeschirmten Kassenhäuschen, aber Mary winkte der Bedienung und wir schlüpften durch eine Tür, die vom Personal gekennzeichnet war.

Ein paar Schritte später führte er mich in einen Umkleideraum und schloss die Tür hinter uns.

Über einem Tresen mit mehreren Stühlen befand sich ein großer beleuchteter Spiegel.

? Bitte hinsetzen ,?

Sie sagte.

Okay, bei der Arbeit.

Ich bin sicher, Faye hat Ihnen einige dieser Dinge erklärt, aber ich fange von vorne an.

Bin ich ein Domme?

eine Domina.

Ziehe ich dunkles Leder an und mache Subs?

unterwürfig?

hauptsächlich Männer, aber einige Frauen.

Ich ficke sie nicht, aber es läuft normalerweise auf Handarbeit hinaus, wenn sie so lange halten.

Die meisten von ihnen fühlen Schmerzen und alle sehnen sich nach Dominanz und Demütigung.

Es ist legal und profitabel.

Du bist hier, weil Fay denkt, dass du Recht hast, einige der perversen Sachen zu machen, die Audrey im Hühnerstall gemacht hat.

Das wäre ziemlich banal im Vergleich zu dem, was hier vor sich geht, aber Sie sind hier, um etwas über Dominanz, Unterwerfung und BDSM zu lernen, und damit ich etwas über Sie herausfinden kann.

Ich schaue Sie mir zuerst von der Dom-Seite aus an, dann ziehen wir uns beide hier schick an und dann gehen wir nach unten, um mein 6-Uhr-Kunde zu sein, Ted.

Dann lass uns anziehen.

Irgendeine Frage??

Ich war etwas eingeschüchtert, also sagte ich nur: ?Nein?

Er reichte mir die verschiedenen Teile meines Kostüms, die er bereits beiseite gelegt hatte, zog sich schnell aus und zog seines an.

Ich hatte gerade angefangen, bevor sie fertig war.

War sie ganz in Schwarz gekleidet?

oberschenkelhohe lederstiefel, schwarze strümpfe, tanga, lederkorsett und lange handschuhe.

Mein Kleid war eine Art Junior-College-Imitation von ihm.

?Recht,?

Sie sagte.

„Ich helfe dir beim Schminken“, sagte er.

und sie tat es.

Foundation, Rouge, dicke Wimperntusche, roter und violetter Lidschatten.

Als er fertig war, sah ich morgens um 6:00 Uhr mehr wie eine böse Königin der Brüder Grimm aus als jemals zuvor.

vor Kaffee.

Sie legte ihr Make-up in scheinbar einer Minute auf und mit baumelnden Ohrringen für jeden von uns waren wir bereit.

»Ich brauche Sie, um diese Freigabe zu unterschreiben und zu sagen, dass Sie mir freiwillig helfen, und dann können wir loslegen.

Das tat ich, und sie gab mir eine Reitpeitsche, und wir betraten den Keller durch eine Tür.

Es war nicht so schlimm wie ich erwartet hatte.

Die Steinwände waren keine Tapeten und die Bodenfliesen kein Linoleum.

Die gewölbte Decke war hoch und dunkel, und es gab ein halbes Dutzend Gestelle oder Fesselgeräte, die überall verstreut waren, obwohl ihre Funktionen mir entgangen waren.

An den Wänden hingen die obligatorischen Peitschen und Handschellen und Lederartikel, und aus irgendeinem Grund dachte ich an die alten Sears- und Roebuck-Kataloge aus den 1950er Jahren, bevor sie ganze Küchen aus weiß emailliertem Metall anboten.

De Sade und Capriolo.

Ich hatte Angst, dass es nicht gut enden würde.

Glücklicherweise kam Ted, bevor ich weiter nachdenken konnte.

Ich war überrascht, dass er kein fetter Idiot um die 40 war, sondern ein gutaussehender 30-jähriger Mann.

„Ich vertraue darauf, dass du die Kerkergebühr bezahlt hast?“, sagte er.

»Bezahle mich jetzt.

Sechshundert.?

Sie streckte ihre Hand aus und er zog die Tickets aus seiner Gesäßtasche und reichte sie ihr.

Er hatte sie vorbereitet.

„Zieh dich aus und auf die Knie, wo gehörst du hin?

sagte er in einem Gesprächston.

Das ist Nicole.

Ich habe ihr von dir erzählt und sie war gerührt, ihn persönlich zu sehen.

Sie können sicher sein, dass jeder Ihrer gewohnheitsmäßigen Ungehorsam und Misserfolge seiner Aufmerksamkeit nicht entgehen wird.

Jetzt, wo du endlich nackt bist, steh auf, dreh dich um und lehn dich über den Tisch.

Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Rücken und warten Sie, während ich Sie ansehe.

Nicole, die Manschetten?

sagte er und deutete auf die Wand.

»Und die Fesseln.

Sind Sie schmackhafter, wenn Sie richtig dekoriert sind?

und geschmückt, dass du bald sein wirst.?

Sie knallte leicht ihre Gerte auf den Arsch und fragte: „Hast du vergessen, wie du antworten sollst?

„Keine Herrin?“

sagte er und zitterte leicht.

?Dass?

ist Lady, nicht Herrin, aber du weißt es.?

Es traf ihn härter.

Er zitterte noch mehr, und dann ging dieses lebhafte Geben und Nehmen gefühlt zwanzig Minuten lang ohne meine Hilfe weiter, was ein Glück war, da ich Probleme hatte, nicht direkt in Kichern oder Gelächter auszubrechen.

Es gab Stiefellecken und Krabbeln und sogar ein bisschen Nippellutschen, bis sie sich zu mir umdrehte und sagte: „Den Tanga um seine Eier binden und ihn zu dieser Bank bringen?

was habe ich getan.

Sogar die süßen.

Was hältst du von ihm, Nicole?

Sie fragte.

Ich stolperte für eine Sekunde und sagte: „Warum, es ist nur ein Schlingel in einer Wollsocke, der einen Baumstamm erbt.

Es muss eine große Enttäuschung für jede Frau sein, der er vorzeitig begegnet.

Jetzt war Mary an der Reihe, einen Lachanfall zu unterdrücken.

?Still,?

Er sagte: „Vielleicht wird es ihm eines Tages besser gehen.

Lass es uns beenden und wir sind fertig.

Sie packte seinen Schwanz mit ihrer behandschuhten Hand und sagte mit leiser, bedrohlicher Stimme: „Komm jetzt für mich, Schlingel, bevor meine Geduld erschöpft ist.“

Und das tat es innerhalb von Sekunden.

Als er sich anzog und sicher weg war, verlor sie die Fassung und löste sich zuerst in Kichern und dann in Gelächter auf.

?Mein Gott,?

Sie sagte.

?Sie.

Tu es mir nicht zurück.?

»Das war alles, woran ich denken konnte.

? OK ,?

Sie sagte.

„Wenn es nicht dein Ding ist, ist es kitschig und lächerlich.

All die melodramatische Bedrohung und der Dialog am Set.

Ich glaube nicht, dass du es wie Domme machen wirst.

Versuchen wir also die andere Seite.

Streifen.?

?Was??

„Du hast mich gehört, Nicole.

Faye, ich und andere vermuten, dass Sie eine tiefe Neigung zur Unterwerfung haben.

Wir denken, dass du wahrscheinlich ein Unterwürfiger bist, also werden wir es jetzt herausfinden.

Du musst wissen, warum du hier bist, also zieh dich bitte aus.

Mein Herz pochte und meine Brustwarzen fingen an zu kribbeln, als ich mich auszog.

Als ich fertig war, nahm er die angeschlossenen Manschetten und sagte 😕

Dreh dich um und lege deine Hände hinter deinen Rücken.

Er fesselte meine Handgelenke und fügte dann ein weiteres Paar über meinen Ellbogen hinzu, um meine Brust herauszudrücken.

Dann noch eins um meine Knöchel.

„Habe ich bemerkt, dass starke und intelligente Frauen in Machtpositionen sind?

Ärzte, Anwälte, Lehrer, Geschäftsfrauen – sie lenken sich gnadenlos und suchen dann oft im Unterwerfungsspiel Abhilfe.

Joan ist so eine Frau und ich denke, sie braucht dringend diese Art von Erleichterung.

Nicole ist ihr devotes Spiegelbild, ihr Gegenteil, ihre Ergänzung.

Nicole und ich werden jetzt spielen.

Dreh dich um und schau in den Spiegel, während ich dir dieses Halsband anlege.

Ja, es ist kitschig und erbärmlich, aber jetzt bist du dran.

Mal sehen, was wir noch haben.

Ah, Nippelsauger;

Gummibecher, die so weitergehen.

Sie haben sogar Glocken;

wie fröhlich.

Mal sehen was noch.

Ach ja, ein Gag.

Es ist ein Angelball mit einem Riemen, sehen Sie.

Jetzt offen.

Hier, gefällt es dir?

Versuche jetzt nicht zu antworten;

wir reden später darüber.

Ich mag dein Henna-Branding sowieso.

Ihre Brüste sind zu klein, aber sie können repariert werden.

»Nun lasst uns diese Leine um euer Halsband legen und euch herbringen.

Mischen Sie einfach das Beste, was Sie können.

Sieht ein bisschen aus wie ein Stativ, richtig.

Bleiben Sie am Ende hier und passen Sie auf.

Nun, jetzt spreiz deine Beine und ich schnappe sie zur Seite.

Jetzt wickelt sich dieser Riemen um Ihre Hüften und der Kragen hakt an diesem Ring und Sie sind bereit.

Wo ist dieser Zauberstab?

Ah, hier ist es.

Wir wärmen Sie auf.

Und sie tat es.

Bei all dem konnte ich nicht widerstehen.

Ich wusste nicht warum, aber ich tat fügsam alles, was sie mir befahl.

Dann schaltete sich der Zauberstab-Vibrator ein und sie berührte ihn an meiner Muschi.

Oh Gott.

Ich beugte und drückte, aber bald versuchte ich, mich zurück zum Zauberstab zu drücken.

Dann schlug er mir mit der Gerte auf den Hintern und ich erstarrte.

Er schlug mich erneut, härter, aber ich bewegte mich nicht.

Dann konzentrierte sie sich für eine Minute auf den Zauberstab, bis ich mich bückte und mehr denn je stöhnte.

Bist du jetzt bereit, Nicole?

Ich denke du bist.

Ich möchte, dass du für mich kommst.

Weiter machen.

Jetzt!?

Und ich tat.

Es ist wieder.

Es ist wieder.

?Gut,?

sagte er: „Ich vermute, du bist jetzt wahrscheinlich bereit für richtiges Ficken.

Es ist richtig?

Nicken Sie einfach.

Wieder tat ich es aus irgendeinem Grund.

„All diese Spielzeuge und die Kerkermiete sind nicht kostenlos, und aus seltsamen rechtlichen Gründen zählt es nicht als Prostitution, wenn wir es filmen.

Das Dokument, das du unterschrieben hast, war ein befreiendes Video, und Steve hier wird dich jetzt ficken.

Komm jetzt her, Steve.

Er ist in der Pornogilde, also ist er als frei von Krankheiten zertifiziert und wird dich ohne Kondom ficken.

Es ist eine Konvention in Hetero-Pornos.

Ich denke, es ist bereit für dich, Steve.

Ich war es und er auch.

Mary filmte die Aktion, als sie anfing, seinen Schwanz an meinen nassen Lippen und meiner Klitoris zu reiben.

Dann drang es schnell in mich ein und mein rationales Gehirn schaltete wie üblich ab.

Ich kam, ich kam, und ich kam stundenlang, während er mich brutal schlug, bis er sich schließlich aus mir herauszog und auf meinen Rücken und Arsch kam.

Es waren tatsächlich ungefähr fünfzehn Minuten.

Ich liebte ihn.

Ich liebte Mäßigung, Zwangsläufigkeit und die Idee, kontrolliert zu werden.

Ich wollte mehr.

Aber Mary schaltete die Kamera aus, und als ich endlich mein Top auszog, löste sie die Knöchel des Kragens, des Handgelenks und der Taille vom Stativ und zwang mich aufzustehen.

Er hängte eine Leine an mein Halsband und führte mich zu einer Tür.

„Es ist nicht so lahm, wenn es dein Knoten ist, oder?“

fragte er lächelnd.

Ich war überrascht, als wir zur Tür hereinkamen und zurück zum Ticketschalter gingen.

Dort waren ein halbes Dutzend Leute, die gerahmte Fotos und Preise betrachteten, die an der Wand hingen.

Mary posierte mich nackt, gefesselt und geknebelt, während meine Saugnäpfe zwischen ihnen rasselten.

Das ist Nicole, eine weitere zufriedene Kundin, die gerade gut gefickt wurde.

Wie Sie sehen können, ist sie immer noch geknebelt, aber ich werde sie bitten, zu nicken, wenn sie einverstanden ist.

Ich nickte und sie führte mich durch die Lehrertür in den Umkleideraum.

Er nahm mir die Gürtel ab und nachdem wir unsere Straßenklamotten wieder angezogen hatten, gingen wir zurück durch den Flur und die Treppe hinauf zum Sexshop.

„Ich weiß, dass du versuchst, alles zu verstehen, was gerade passiert ist, aber ich kann dir versichern, dass du eine echte Unterwürfige bist.

Jetzt kaufen wir ein paar Spielsachen und verschwinden von hier.

Faye sagte, der Hühnerstall würde die Hälfte von allem bezahlen, was du kaufst, also lass uns einkaufen.

Was wir taten.

Ich kann mich nicht an alles erinnern, aber wir haben ein Halsband, Manschetten, Nippelsauger (mein Favorit), einen Kaninchen-Vibrator, Gleitmittel und genug Seile und Lederriemen, um ein Paar Packesel für eine Elchjagd aufzuladen. Montana.

Es kamen insgesamt 700 Dollar zusammen und ich hatte Angst, dass ich extra zahlen müsste, da mein Koffer auf dem Rückweg übergewichtig war.

Ich hab nicht.

Wie sich herausstellte, war Mary verheiratet.

Ihr Mann war ein wunderschöner Filmstar und so etwas wie ein Fernsehproduzent.

Sie hatten ein dreistöckiges Haus mit Parkplatz für zwei Autos in der leicht versunkenen Garage, und das Haus war wunderschön eingerichtet und dekoriert, obwohl ich zu müde war, um es zu schätzen.

Das muss in San Francisco die Welt gekostet haben.

Nach dem Abendessen, das er gekocht hatte, ging er in sein Büro, um seine Hausaufgaben zu machen, und überließ uns die Schlüssel für den imaginären Keller.

Als wir bei der Veritas-Stufe des Weintrinkens angelangt waren, sagte er: „Das ist wahr, was ich gesagt habe.

Du bist ein natürlicher Unterwürfiger.

Du spürst überhaupt keinen Schmerz, aber du liebst Maßhalten und kontrolliert und losgelassen zu werden bis zum Orgasmus bis zum Morgengrauen.

Nicole macht es trotzdem.

Joan ist eine kluge und effiziente Geschäftsfrau, wenn auch noch unerfahren.

Ja, Faye hat mir von deinem Charakter erzählt, aber das hätte ich verstanden.

Ich meine das als Kompliment, wenn ich sage, dass ich fast immer sagen kann, wenn ich eine Frau sehe, die im Spiel gut abschneiden kann, und vertraue mir, dass du es bist.

Du wirst eine scharfe Geschäftsfrau, eine multiorgasmische Devote und eine Hure aus der Hölle.

Und wer bist du.

Wir gingen irgendwie ins Bett und am nächsten Nachmittag ging es zurück nach Vegas.

Als ich auspackte, stellte ich fest, dass er ein paar Bücher in meinen Koffer gestopft hatte: The Story of O und The Claiming of Sleeping Beauty.

Er hatte mich wirklich angeschaut, obwohl ich wünschte, ich hätte sie im Flugzeug gelesen.

Ich mochte es sehr.

????

Kehren Sie in der Zwischenzeit zur Ranch zurück

Die Gewinne stiegen.

Als meine Buchhaltungsänderungen in Kraft traten, hielten wir viel mehr Geld, aber auch die Einnahmen stiegen.

Bei einem Nachmittagstreffen mit Faye und Rusty sagte sie plötzlich ,?

Joan, das Geschäft läuft besser und besser, und wir glauben, dass du viel damit zu tun hattest, also wollen wir dein Gehalt auf dreißig Dollar pro Stunde anheben.

Nicole hatte auch viel damit zu tun, und mit den Sachen, die du aus San Francisco mitgebracht hast, möchten wir, dass du anfängst, ein paar leichte Bondage- und Submission-Spiele zu machen.

Wir werden keinen Dungeon errichten, und wie gesagt, es wird in der Tat ein ziemlich harmloses Zeug, aber es gibt einen lukrativen Markt dafür.

Für alles, was mit Bondage oder Zurückhaltung zu tun hat, muss der Gentleman ein anderes Mädchen im Raum haben, und das wird den Gewinn erhöhen.

Ich fing an, ihnen ausgiebig für die Gehaltserhöhung zu danken, aber Rusty mischte sich ein und fragte: „Hast du einen Mietvertrag für deine Wohnung in Las Vegas?

Und wie hoch ist die Miete?

Ich habe eine Idee.?

Ich sagte ihnen, ich sei seit über einem Jahr dort, also ging es jetzt von Monat zu Monat.

Als ich ihnen sagte, wie hoch die Miete war, sagte Rusty: „Das?

Es ist skandalös, aber nicht überraschend.

Sehen Sie, ich habe hier immer noch Immobilienkontakte, und ich kenne eine kleine Ranch, die für die Hälfte dessen mieten würde, was Sie in Vegas bezahlen.

Ich könnte wohl einen Miet-/Kaufvertrag abschließen, also was sagt ihr?

Warum brechen Sie nicht Ihre Verbindungen zu Vegas ab und ziehen hierher?

Dort liegt Ihre Zukunft.

Also, was sagst du ??

Ich sagte ihm, dass es nach einer guten Idee klang, aber ich hätte mir den Ort ansehen sollen, an den er dachte.

Dann sagte Faye: „Da ist noch eine Sache, über die ich nachgedacht habe.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Brustimplantate zu bekommen?

»Nicht, bis ich diesen Job anfing, tat ich das nicht, aber ehrlich gesagt, seit ich mit Mary zusammen war, habe ich viel darüber nachgedacht.

Gern machen wir Ihnen ein Angebot.

Wir kennen einen guten plastischen Chirurgen in Las Vegas und bezahlen Sie für Implantate, wenn Sie sich bereit erklären, Ihr Hen House Henna-Tattoo im Gegenzug in ein echtes zu verwandeln.

Bin ich in Versuchung?

Ich sagte: „Aber ich muss darüber nachdenken.“

„Würden Sie entscheiden, welche Größe Sie möchten, und wir werden nicht versuchen, Ihre Wahl zu beeinflussen?“

sagte Faye.

Okay, ich habe darüber nachgedacht.

Ich werde es tun.?

Bob gab mir für den folgenden Montag einen Termin beim Chirurgen.

Es war ziemlich langweilig und das einzige, woran ich mich erinnere, ist, dass er sagte, dass die meisten Frauen, die Implantate bekommen, am Ende D-Cup-Brüste wollen.

Da ich das bereits in Betracht gezogen hatte, stimmte ich zu und plante eine Operation für den nächsten Tag.

Es muss bereits programmiert worden sein.

Natürlich, nachdem ich gegangen war, und Rusty mich an diesem Abend zu Beatty zurückgebracht hatte.

Zum Glück hatte ich eine große Flasche Percocet, und als der Tätowierer zum Hühnerstall kam, um an mir zu arbeiten, wäre ich fast darin eingeschlafen.

Ich bin seit ungefähr einer Woche ziemlich hart, obwohl ich versucht habe, etwas Arbeit in meinem Buchhaltungsjob zu erledigen.

Ich erlebte eine große Überraschung, als sich meine restriktiven Bandagen lösten.

Meine Brüste waren riesig!

Ich weiß nicht, was ich erwartet habe.

Ich schätze, die kleinen B-Körbchen-Mädchen, die sich abstrakt nach D-Körbchen sehnen, sind noch nicht bereit für die Realität.

Es hätte nicht so eine Überraschung sein sollen.

Sie waren immer da und unmöglich zu ignorieren, weder von mir noch von irgendjemandem sonst auf der Welt.

Ich hatte das Gefühl, ich würde die Leute immer darauf hinweisen.

Greife sie an!

Das habe ich definitiv getan.

Ich benutzte langsam meine Aftermarket-Brust?

wie Penn Jillette sie nennt.

Jungs liebten sie natürlich, aber ich war wieder überrascht, als sie meinen Status unter den Mädchen zu erhöhen schienen.

Sie schienen mich eher als Anführer zu sehen.

Ja, fahr mit deinen Brüsten.

Ich mochte auch mein Tattoo.

Es hat mich überrascht, wie sehr.

Ich bin mir sicher, dass es Teil der Unterwürfigkeit ist.

????

Wachstumsschmerzen

Ich brachte meine Sachen aus der Wohnung in Las Vegas in das kleine Haus am Fluss, etwa zwei Meilen vom Hühnerstall entfernt.

Ich habe es gemietet / gekauft, für den Betrag, den Rusty angegeben hatte.

Er ist ein guter Immobilienmakler, wenn auch ein wenig überzeugender Cowboy.

Als Nicole wieder an die Arbeit kam, fing ich an, Bondage-Spiele zu spielen.

Ich hatte mehrere Spielhandschellen dabei und stellte fest, dass es in einem der Räume eine Sexschaukel gab.

Ich liebe es, wegen widersprüchlicher Unterwerfung mit Handschellen gefesselt und gefickt zu werden, und da ich die Handschellen jederzeit ablegen kann, muss ich kein anderes Mädchen im Raum haben.

In den nächsten zwei Monaten nahm das Geschäft wieder Wachstum auf.

Das Bondage-Spiel ist in der Regel zeitaufwändig, wie das Binden der Riemen und das Herumtasten nach Schlüsseln, ganz zu schweigen vom Binden und, schlimmer noch, dem Lösen der Knoten.

Aber dafür hätte ich zehn Leute pro Nacht machen können, und das habe ich ein paar Mal getan.

Ich hätte fünfzehn schaffen können, aber Joan wäre zu erschöpft gewesen, um ihre Computertastatur zu finden.

So wie es war, trug ich einmal Daisy Duke-Shorts mit einem karierten Hemd, das unter meinen Brüsten ohne BH und einem Analplug im Arsch gebunden war, und versuchte, meine Computerarbeit zu erledigen.

Es hat nicht gut funktioniert, obwohl es viel Spaß gemacht hat.

Tammy hat manchmal schlechte Ideen.

Aus Gesprächen mit Rusty und Faye wurde deutlich, dass wir mehr Mädchen brauchten.

Als ich gefragt wurde, ob ich eine Idee hätte, wie ich mehr bekommen könnte, antwortete ich.

• Behandle sie besser.

Oh, es gibt noch andere Dinge, die wir tun können, wie das Öffnen einer Website mit einem Job-Link oder Anzeigen in Gratiszeitungen in Las Vegas und Reno, um illegale freie Agenten dazu zu bringen, für uns zu arbeiten.

Wir könnten vielleicht ein paar hartgesottene Pornodarstellerinnen dazu bringen, für eine Weile hierher zu kommen, aber ich glaube nicht, dass sie lange bleiben würden, und wir sind nicht sehr an dieser Sache mit den Besuchen von Prominenten interessiert.

Ich denke, unsere beste Einstellungsstrategie wird Mundpropaganda sein.

Mädchen kennen andere Mädchen und ich denke, wenn wir Mädchen hier besser behandeln als alle anderen, werden mehr Mädchen hierher kommen.

Vermutlich handelt es sich um private Auftragnehmer.

Ja! Sicher.

Wir sollten für jeden von ihnen ein Bankkonto eröffnen und ihre 1099-Steuererklärung einreichen und vierteljährliche Steuern von ihren Konten zahlen.

Ich habe mir das angesehen und wir sollten ihre Arzthonorare und Zulassungsgebühren bezahlen.

Wir könnten es uns leisten.

Ich verstehe nicht, was wir in Bezug auf die Krankenversicherung für sie tun könnten, und das Beste, was wir tun könnten, ist, einen Wohltätigkeitsfonds einzurichten, um ihnen zu helfen, wenn sie krank werden oder wenn ihre Kinder oder Eltern krank werden.

Darüber hinaus finden wir vielleicht einen Ort, an dem sie etwas Geld als Investition beiseite legen können, wenn sie es sich leisten können.

Oh, und durch die Klassifizierung ihrer abzugsfähigen Ausgaben.

Wussten Sie, dass es dafür eine Rechtsprechung gibt?

sagt das schmiermittel und batterien sind abzugsfähig?

Ich denke, es kommt vom Web-Caming, aber trotzdem.?

Ich denke, das Nützlichste wäre, die Last der Verwaltung ihrer Gebühren und Provisionen zu übernehmen.

Ist keiner von ihnen ein Buchhalter?

naja, vielleicht eins?

und ich denke, es würde ihr Leben vereinfachen und uns langfristig helfen.?

Wir saßen eine Minute da, bis Rusty sagte: „Du kannst definitiv für dich selbst einstehen.

Erinnert mich an Slim Pickens in Blazing?.?

?

Hebe deine Home Stories für später auf, Liebes.

Ich denke, wir müssen uns Joans Zahlen ansehen und versuchen, das zu tun, was sie vorschlägt.

Und sie taten es, und es funktionierte im Laufe des nächsten Jahres oder so ziemlich so, wie es sollte.

Wir haben mit überraschend wenig Aufwand mehr Mädchen in den Hühnerstall gebracht.

Ich habe alle meine Studiendarlehen abbezahlt, mir ein (sanft gebrauchtes) Marktauto zugelegt und angefangen, Geld in Auslandsanleihen zu horten.

Wir pflanzten Eichen und Wacholder, um den gesetzlich vorgeschriebenen Maschendrahtzaun zu verbergen, und dekorierten das Wohnzimmer in einem Stil, der zur Bibliothek des Ranchhauses passte.

Ich habe dort auch einige Burkes und MacAulays in die Regale gestellt, aber keiner der Kunden scheint sie zu lesen, während sie auf die Schulung warten.

Sie wirken irgendwie besorgt.

Oh gut.

Letzten Monat entdeckte Rusty eine Gelegenheit, ein heruntergekommenes Bordell im Armargosa Valley zu kaufen.

Wenn wir es erhalten, übernehme ich die Rolle des Partners und ich übernehme die Rolle des Managers.

Keine schlechten Aussichten für jemanden, der vor zwei Jahren ein verarmter ehemaliger Student mit vagen Ambitionen war, etwas in der Geschäftswelt zu tun.

Wenn es funktioniert, brauche ich einen weiteren Buchhalter: eigentlich zwei.

Weiß ich glücklicherweise, wie ich sie finden kann?

Und wie benutzt man sie?

wie Rustys Model Slim sagen würde.

Mit freundlichen Grüßen,

Giovanna

und Nicole

#

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.