Eine zufällige begegnung (batgirl (babs) und renee montoya) teil eins

0 Aufrufe
0%

Der Kampf hatte fast eine Stunde gedauert, als Batgirl Schläge und Tritte mit den East Side Rangers austauschte, einer gut organisierten Gruppe von Gangmitgliedern, angeführt von einer Frau, die sich The Mask nannte.

Batgirl warf einen besonders harten Schlag auf die Seite der Frau ihres Stellvertreters und erledigte das Mädchen, nur um einen Schlag auf die Schädelbasis zu bekommen, der Batgirl buchstäblich mit einem großen Knall in den Brunnen warf, bevor sie von The gepackt wurde

Maskieren und seinen Kopf unter die Wasseroberfläche stecken …

Die Maske stieß Batgirls Kopf in das dampfende Wasser des Brunnens, als sie ihren Unterarm in den unteren Rücken der vermummten Frau drückte und versuchte, die ganze Luft aus ihrer breiten Brust zu pressen.

Er hielt Batgirl am Hals und beabsichtigte, die Frau zu ertränken, während er ihr einen weiteren harten Schlag auf den Rücken versetzte und dann Batgirlrl in die Kniekehlen trat.

Betäubt von dem harten Schlag landete Batgirl im Brunnen und sank dann, als The Mask ihren Körper auf Batgirls drückte.

Das Lebenserhaltungssystem ihrer Kapuze wurde in dem Moment aktiviert, in dem ihr Gesicht unter die Oberfläche tauchte, Batgirl fand schnell einen Halt, aber mit Wasser und ihren Latexhandschuhen war es so gut wie unmöglich … also konnte er es nur so aussehen lassen

als ob sie ertrunken wäre … als Blasen von ihren Lippen rollten … viele bis wenige bis keine, wobei Batgirl immer weniger kämpfte, bevor ihr Körper aufhörte …

Die Maske hielt Batgirl an Ort und Stelle, als der Kampf endete, hob ein Knie und senkte es auf den Rücken der Frau, um sicherzustellen, dass sie fertig war.

Die Maske sah keine Luftblasen oder irgendeinen Herzschlag, griff nach Batgirls langen Haaren und zog sie hoch und aus dem Wasser.

Sie betrachtete die tote Frau von Kopf bis Fuß, als Wasser aus ihrem Mund strömte, das verräterische Zeichen dafür, dass sich ihre Lungen tatsächlich mit Wasser gefüllt hatten.

Er holte sein Handy heraus, drückte auf die Schallplatte und reichte sie an das einzige andere weibliche Mitglied der Bande weiter, das sich kaum noch auf den Beinen halten konnte.

Die Maske griff dann nach der Batgirl-Maske und begann aufzustehen.

Es war die Chance, auf die sie gewartet hatte, als The Mask sie aus dem Wasser zog und sie dort festhielt, nur um zu beginnen, ihre Maske zu nehmen.

Batgirl handelte schnell und stieß die Spitze ihres Schlägers direkt in den zarten Schritt der Maske, bevor sie der Frau einen harten Schlag mit ihrer hinteren Hand direkt in die Nase versetzte und ihn beim Aufprall zerquetschte, der die Frau zwang, die Maske loszulassen.

Batgirl wand sich, bevor The Mask sich erholen konnte, und trat ihr in den Bauch, um ihr die Luft wegzublasen, nur um den Schmerz eines perfekt gezielten oberen Schnitts an ihrem Kinn zu spüren, der Batgirls Kopf von ihren Schultern riss, bevor sie sie ritt.

Körper auf dem zwei Fuß breiten Sims, der den Brunnen umgab …

Der Handlanger hatte schnell gehandelt, da er seinen Anführer hatte fallen sehen.

Der harte Schnitt des Oberteils war perfekt platziert, er beobachtete, wie sich der wunderschöne Kopf der Frau fast von seinen Schultern löste, als sich ihr Körper wölbte.

Aber was als nächstes passierte, war, dass Batgirls Körper gegen den zwei Fuß hohen Sims prallte und den Unterkörper der Frau im Brunnen hängen ließ, ihr unterer Rücken auf dem Sims, und der hängende Kopf war einfach zu sexy.

Die Frau war auf ihr, mit einem direkten Schlag in Batgirls Fotze.

Als er beide Fäuste in Batgirls Brüste senkte, ergriff er ihre Brüste bei Kontakt.

Für lange Sekunden schwebte Batgirls Körper in der Luft, da sie den oberen Schnitt nicht kommen sah, bis es zu spät war.

Sie bewegte sich langsam und hatte gerade begonnen, sich zu winden, um aufzustehen, als ihre Muschi vor schrecklichem Schrecken von einem gut positionierten Stiefel mit Stahlkappe schrie und dabei fast ihre Fotze zerquetschte.

Der Schmerz war unerträglich, aber nicht so stark wie der Schmerz in ihren üppigen Brüsten, als der Handlanger zwei Fäuste mit Messingknöcheln in ihre Brüste schlug, sie fast augenblicklich plattdrückte und die Luft aus Batgirls Lungen drückte.

Betäubt von den vielen Schlägen versuchte Batgirl, trotz der Schmerzen wach zu bleiben, nur um zu sehen, wie ihr Kopf gepackt und ein-, zwei-, dreimal zurück in die Steinwand des Brunnens gestoßen wurde, bevor sie einen weiteren Top-Cut erhielt, der Batgirl fast erledigte

Moment.

„Erstarre – – – – Hure, bewege keinen Muskel …, bewege dich nicht, atme nicht einmal schlecht oder ich blase dir den verdammten Kopf weg. Jetzt geh weg von Batwoman.“

Renee Montoya war verletzt, dass Katherine Kane die Fledermausfrau ihr vorgezogen hatte, sie hatte so viel Galle und fast Hass für die Frau angesammelt, dass Renee es hasste, sie irgendwo erwähnt zu sehen, aber dieser Spott über ihren ehemaligen Liebhaber hielt lange an.

Renee würde nicht sehen, wie Kate von irgendjemandem verletzt wurde … pfiff, als zwei Beamte eintrafen und die Maske und ihren Handlanger festnahmen, als sie zurückgerufen wurde, um den Rest zu übernehmen.

Renee ging zu Batwoman hinüber und beugte sich vor, nahm sie in seine Arme, zog sie vorsichtig auf den nahe gelegenen Boden und erkannte dann, dass es nicht Kate war.

Renees Augen schweiften über den Körper der sehr matschigen, schönen Frau, bevor sie wieder zur Besinnung kam und sie begannen, ihre Vitalzeichen zu überprüfen.

Als sie herausfand, dass sie lebte, holte Renee ein paar Duftsalze heraus und brachte sie der jungen Frau, die jetzt in ihren Armen lag, an die Nase.

Batgirl erwachte mit einem Ruck zum Leben, als stark riechende Salze ihre Sinne durchfluteten, aber bevor sie in den Kampf zurückkehren konnte, spürte sie eine Hand auf ihrer linken Brust, die sie festhielt, als eine sanfte Stimme sie aufforderte, still zu bleiben.

Mit ziemlich schnell fokussierten Augen erkannte Batgirl, dass sie die stellvertretende Detective des Gotham City Police Deputy war, und obwohl sie keine Feinde hätten sein sollen, hatte Batgirl gehört, dass die Frau leidenschaftlich maskierte Bürgerwehren verachtete, was sie vor diesem angeblichen Schutz misstrauisch machte .

Die Hand auf ihrer Brust schien jedoch nicht bedrohlicher als die Augen, die in diesem Moment auf ihr maskiertes Gesicht blickten, was Batgirl dazu veranlasste, sich zu fragen, ob das, was sie gehört hatte, falsch sein könnte.

Als sie Montoya aufmerksam ins Gesicht sah, als sie den anderen Beamten befahl, die bewusstlosen Täter zusammenzutreiben, entging Batgirl nicht, wie die Hand der Lieutenants auf ihren Bauch glitt und behauptete, sie würde fast ihr Kostüm streicheln, was Batgirl zwang, ihr Handgelenk zu berühren ziehen

ihr Körper sah nass und durchtrainiert aus, während die Feuchtigkeit das Wasser dazu zwang, im Licht der Lampe zu tropfen und zu glänzen.

„Ich bin nicht Batwoman, Lieutenant, ich bin Batgirl …, aber danke für die Rettung. Bin ich verhaftet?“

Renee beobachtete, wie Batgirls Augen ihre trafen, das Mädchen oder eigentlich die Frau war umwerfend, wunderschön in ihrem schwarzen Latexkleid, das vollständig vor Feuchtigkeit schimmerte.

Sie bemerkte sich selbst kaum, als sie die Brüste des Batgirls umfasste, es war zum Schutz getan worden, obwohl ihre Hand jetzt leicht wanderte, da sie allein waren.

seine Augen ruhten auf dem Körper des Batgirls, als ein Schweißrinnsal ihren Hals hinunter und in ihr Dekolleté lief, als das Batgirl ihre Hand hob und sie korrigierte und fragte, ob sie verhaftet sei.

Als sie den Ausdruck auf den Gesichtern der Batgirls sah, sah sie die Sorge, die Verachtung, Kate kam zu dieser Schlampe.

„Hängt davon ab, hast du in letzter Zeit irgendwelche Gesetze gebrochen? Ich meine, ich könnte dir für den Bruch des Friedens Handschellen anlegen, aber es wäre sehr, sehr leicht. Also sag mir, was nicht zu schnell aufsteht, lass mich dir helfen, sag es mir wie du aussiehst

auf Ihrem Gesicht ist es für und Ihr Alter ein nettes Gespräch … und ich werde Sie nicht verhaften. “

Renee lächelte die junge Frau an.

„Ich nehme an, ich verstoße gegen ein Gesetz, nur indem ich mich so anziehe und eine Maske aufsetze, Lieutenant, da meine Art ein bisschen aus dem Gesetz heraus ist? Was das zu schnelle Aufstehen betrifft, das ist nicht meine derzeitige Denkweise … .

, weil ich mich ausruhen muss.

Der Körper wurde an empfindlichen Stellen ein paar Mal getroffen.

Batgirl hatte den Blick bemerkt, den Montoya ihr zugeworfen hatte, als er darum bat, sie zu verhaften, das Gefühl von Beinahe-Hass, das sich für eine Sekunde in ihr aufgebaut hatte, verschwand nur Augenblicke später, als wäre nichts schief gelaufen.

Die Hand, die auf ihrer Brust gewesen war, fühlte sich gut an, obwohl der Grund, warum Batgirl darüber nachgedacht hatte, ihr ein Rätsel war.

Aber andere Dinge, wie ihr Alter, waren seltsam, obwohl Batgirl sich nicht darum kümmerte, wenn sie reden könnten, da sie selten die Gelegenheit hatte, in Kostümen zu reden, es sei denn, sie wurden während des Kampfes geschlagen.

„Ich bin vierundzwanzig und würde gerne ein nettes, ruhiges Gespräch führen, wenn es nicht in der Innenstadt passiert. Was den Blick betrifft, den ich Ihnen zugeworfen habe, jeder, der eine Maske trägt und Verbrechen bekämpft, macht sich Sorgen, wenn wir es zu tun haben .

ein Cop, der uns auf Gedeih und Verderb hält … auch wenn es nichts Persönliches ist, Lieutenant.“

Renee nickte Batgirl leicht zu und bemerkte, wie die Frau auf seine Hand geschaut hatte, als sie über Batgirls Brüsten lag.

„Ich hätte gedacht, dass du ein bisschen älter sein könntest, und sagen wir einfach, um der Argumentation willen, dass du von einer Maskerade-Party gekommen bist und überfallen wurdest, ich habe dich gerettet. l ‚wir entdeckten

Du warst wirklich das echte Batgirl, kurz nachdem du verschwunden warst, aus meinem Loft…“ Renee legte beide Hände auf Batgirls kurvige Hüften.

„Komm schon, sei jetzt vorsichtig mit mir.“

Er sagte zu der Frau: „Übrigens, ich bin 22“, murmelte Renee, „auch wenn dein Körper Schläge abbekommen hat, sieht er immer noch toll aus …“ Fast zu sich selbst: „Nun, bringen wir dich an einen sicheren Ort. wo ich

Ich kann einen Blick auf deinen Körper werfen…“ Renee hatte Batgirl auf die Beine geholfen und sie fest gehalten, als sie sich stabilisierte, obwohl Renee sie nicht losließ.

„Lass uns zurück zu meinem Auto gehen, mein Dachboden ist nicht zu weit …“

„Ist das Alter eine Voraussetzung für das Tragen einer Maske und eines Umhangs, Lieutenant? Wenn ja, müssen Sie mich vielleicht jetzt verhaften.“

Batgirl sagte es mit einem Grinsen auf ihrem Gesicht und ließ sich von Renee aufhelfen, nur um dann fast in sie zu fallen, das einzige, was den Sturz aufhielt, war Renees Hand auf ihrer linken Brust, und dieses Mal bewegte sich Batgirl nicht, um sie zu entfernen

schnell, obwohl sie bemerkte, dass Renee endlich angefangen hat, mit der Hand über ihre Brüste zu streichen, als würde sie versuchen, ihre Größe zu messen.

Batgirl dankte ihr für die zweite Rettung, entfernte sich ein paar Schritte und fiel dann gegen einen Baum, um sich abzustützen, während eine weitere Schwindelwelle ihren Verstand überflutete, die sie jeden Moment zu überwältigen drohte.

„Tut mir leid … ich bin normalerweise nicht so …, schwindelig … ich muss mich nur ein paar Minuten ausruhen, dann können wir irgendwo hingehen.“

Noch benommener, als sie dachte, drehte Batgirl langsam ihren Körper, sodass der Baum hinter ihr war, während sie sich ausruhte.

Die Schläge auf die Brust mit den Schlagringen hatten ihr höllisch wehgetan, ebenso die beiden Aufwärtshaken, aber es war ihre Weiblichkeit, die kaum unter dem dünnen Latex verborgen war, die hart getreten und getreten worden war, und das war es, was ihr jetzt wehtat.

Renee hatte Batgirl auf die Beine geholfen, ein Lächeln huschte über ihr Gesicht, „Vielleicht werde ich dich früher oder später vermissen.“

Er zwinkerte ihr leicht zu und fing Batgirl auf, als sie fiel, ihre Hand um Batgirls linke Brust gelegt.

Renee drückte sie leicht, aber nicht zu fest, nur ein kleines Gefühl, als sie sie wieder stabilisierte.

Renees Augen folgten Batgirl, als er kaum ein paar Schritte vor ihr ging.

„Willkommen noch einmal, Batgirl …“ Renee hielt neben Batgirl inne und legte ihre Hände auf beide Schultern des Mädchens.

„Ruhe mit mir, willst du nicht einen weiteren Schritt machen, wenn ich dich nicht umarme? Verstehst du?“

Er konnte sehen, dass Batgirl Schmerzen hatte, er wollte der Frau helfen, „Sag mir, was hat Batgirl dir angetan? Ich kenne die Notaufnahme, ich kann dir helfen.“

Renee wusste, dass sie nicht weit kommen würden, wenn sie der maskierten Frau nicht half, als sie ihre Hände von ihren Schultern nahm, um sanft Batgirls Oberarme zu reiben.

„Ich bin nicht …, ich gehe für eine Weile nirgendwo hin, Montoya …, zu fassungslos. Ich habe zwei Schlagringe in meiner Brust und zwei verdammt gute Schnitte oben auf meinem Kinn. Weil es nicht so ist gebrochen.

..?“

An den Baum gelehnt, kämpfte Batgirl darum, auf den Beinen zu bleiben, ihre Gedanken waren so verzehrt, dass sie die Hand auf ihrer Brust vergessen hatte, die weiterhin überall herumgewandert war.

Schwer atmend vor Schmerz, Anstrengung und nun auch der erregenden Wirkung der sanften Liebkosungen der Brust, schloss Batgirl schließlich für einen Moment die Augen und fuhr fort, Montoya zu erzählen, wo der schmerzhafteste Schlag eine Verbindung hergestellt hatte, obwohl ein Teil von ihr selbst. Er fragte sich warum

Er sprach mit dem Detektiv.

„Der Haupttreffer war ein Stahlkappenstiefel in der Mitte, der den Kampf fast beendet hätte, bevor er richtig begonnen hatte. Jetzt habe ich eine Frage an Sie … warum haben Sie mich hasserfüllt angeschaut, als ich gefragt habe, ob

Würde ich verhaftet werden?“

Renee hörte nur zu, als Batgirl erklärte, dass ihre Brüste fast in ihren Körper geschmettert waren, Die Detektivin massierte langsam und sanft Batgirls linke Brust, knetete sie sanft und kreiste dann mit ihren Fingern um die große Kugel, während sie ihre Hand sanft über den Körper von Batgirl bewegte die Frau reiben

, damit sie sich besser fühlt.

Dann war die Frage jetzt im Mutterleib.

„Nun …. ich wurde von einer deiner ‚Schwestern‘ verletzt, könnte man sagen, vor langer Zeit … und ich schätze, was sie getan hat, hat meine ganze Meinung von dir getrübt, Batgirl.“

Renee drehte weiterhin sanft Batgirls Brüste, während sie die Hüfte der Frau rieb und schließlich ihre Hand hob, um die andere Brust für ihren verletzten Partner zu reiben.

„Eine … eine Schwester? Wer …, mmmmmmmm, wer war … uuuhhhhhh, richtig?“

Es hätte die Tatsache sein können, dass sie müde war oder die Dauer des Kampfes, die Tatsache, dass ihr Körper unter dem Kostüm brodelte, vielleicht sogar die Feuchtigkeit, die den leichten Schleier auf ihrem Kostüm hielt, aber was auch immer es war, Batgirl fühlte es

entspannt, fast betäubt.

Die Hände, die um ihren Körper wanderten, machten sie langsam wahnsinnig vor Erregung, Erregung, die Batgirl nicht kontrollieren konnte, als ihr Kopf sanft auf ihren Schultern rollte.

Aufgeregt von der anhaltenden Aufmerksamkeit für ihre sehr rutschigen, mit Latex überzogenen Brüste, war Batgirl bald nicht mehr in der Lage, gegen irgendjemanden zu kämpfen, geschweige denn gegen Montoya, als ein leises Stöhnen über ihre Lippen glitt und dem Detektiv mitteilte, dass sie ihre Entschlossenheit langsam durchbrach .

„Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.“

Renee fühlte, wie das Stöhnen Batgirls Lippen entkam, ein Stöhnen vollkommener Lust, schickte einen Schauer durch Renees Körper und verhärtete ihre Brustwarzen fast sofort.

„ssshhhh, es ist jetzt nicht wichtig, Batgirl, nur du bist es, wir müssen dafür sorgen, dass du dich besser fühlst.“

Renee umfasste weiterhin sanft Batgirls Brüste mit ihren Fingern, als sie sich nach unten beugte, um Batgirls erigierte Brustwarzen zu sehen, blies leicht auf eine, während sie ihre Lippen um Batgirls linke Brustwarze legte und anfing, daran zu saugen.

Sie bewegte ihre Hände zu Batgirls Hüften und glitt mit ihren Fingern über den Neoprenanzug.

„mmmmmmmmmmmmmmmmmm.“

Renee war verloren darin, dieser Frau helfen zu wollen, verloren darin, diese Frau zu wollen.

Ihre Augen weiteten sich, als sie Batgirls Nippel losließ und sich umsah.

Als er aufstand, „Entschuldigung, Scheiße, oh Entschuldigung, es tut mir leid.“

Instinktiv legte sie ihre Hände auf beide Seiten von Batgirls Brüsten und umfasste sie erneut.

„Tut mir leid, Batgirl, aber ich denke, wir sollten in die Bar gehen, du sitzt neben mir, bis du bereit bist, dich besser zu bewegen … dann lass uns zu meinem Dachboden gehen und aufräumen?“

Sie genoss die Aufmerksamkeit, ihre Brustwarzen wurden von Minute zu Minute härter, während ihre Weiblichkeit wärmer wurde.

Die Zungenbewegung war so wunderbar, dass Batgirl anfing zu denken, sie könnte im Himmel sein, bis alles auf einmal aufhörte und Montoya sich bei ihr entschuldigte, als hätte sie etwas falsch gemacht.

Ein Blick auf ihre linke Brustwarze verriet ihr, dass Renee ihn bestenfalls leckte oder vielleicht saugte, was Batgirl halb alarmierte, weil sie sich selbst nie als minderwertig betrachtete.

Batgirl erholte sich schnell, nahm eine fledermausähnliche Energiepille und steckte sie in ihren Mund, bevor sie ein paar Schritte zurück zu der Detektivin ging und sie mit einem Ausdruck des Schocks auf Batgirls Gesicht ansah.

„Wir sehen uns im Café Ihrer Wahl, Lieutenant. Ich habe mein Fahrrad, dann sitzen wir uns gegenüber … und diese Idee eines Lofts … Ich bin mir nicht sicher, ob es streng ist

Ressortpolitik …, aber Sie würden es wissen, nicht wahr?

Nun erzähle mir von dieser sogenannten Schwester von mir, und erzähle es mir jetzt.“

Renee riss sich weiter zusammen, als Batgirl sich festigte und ihren Körper betrachtete.

Renee hatte diesen Ausdruck viele Male auf den Gesichtern vieler Frauen gesehen und es war Aufregung und Neugier.

Sie lächelte leicht, als Batgirl einige gute Punkte machte.

Sie nickte nur: „Hol dein Fahrrad, ich hole mein Auto.“

Sie beobachtete, wie Batgirl fassungslos einen Schritt machte und beobachtete, wie Schweiß- und Feuchtigkeitstropfen von ihrem Körper tropften.

Als Batgirl ihr eine Pille in den Mund steckte, nickte Renee zustimmend.

„Vielleicht tut eine nette Tasse Kaffee in einer netten klimatisierten Bar beiden Batgirl gut. Ich erzähle dir von der anderen Frau dort …“ Bis dann.“ Sie lächelte die Frau an und trat ein.

sein Auto, nachdem er Batgirl den Namen des Cafés gegeben hat.

Sein Gedanke an die Gefühle, die er in sich geweckt hatte und die, von denen er wusste, dass er sie aus Batgirl herausgebracht hatte, ließ Renee feucht werden, nur bei dem Gedanken an das Gefühl der Brustwarze der Frau in seinem Mund.

Renee hatte

Er parkte das Auto, stieg aus, als es anfing zu regnen, ging hinein und nahm eine privatere Kabine auf der Rückseite, während er seine Stiefel auszog und auf die Ankunft des Dunklen Engels wartete.

Entschlossen im Café angekommen, schleppte Batgirl das rabenschwarze Predator-Bike zum Gebäude und schaltete den Schlüssel aus, bevor sie ihr rechtes Bein vom Sitz schwang, ohne zu bemerken, dass sie Montoya einen perfekten Blick auf ihren mit Latex bedeckten Kern gewährte während sie

fertig.

Sie leitete die Sperrprozedur ein, die sie schützen würde, und wartete darauf, dass der Detective zu ihr kam, und ging dann mit ihren Augen auf sie in den Laden, während sie zum hinteren Teil des Raums ging, einige freundliche Augen, andere nicht, andere gehörten dazu

Leute, Batgirl wusste, dass sie früher oder später festgenommen wurde.

Batgirl fand eine Nische, wo sie alle sehen konnte und wo niemand hinter ihr eintreten konnte, setzte sich und glitt dann auf die Bank, bevor sie ihren rechten Fuß auf das Kissen stellte, so dass sie alle sehen konnte, nur um

dann schau in Renees Augen.

„Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, Lieutenant, haben Sie schöne Augen?

Renee hatte den Anblick genossen, den Batgirl ihr kurz zuvor gegeben hatte, von ihrer Muschi, die immer noch in ihrem Latexanzug gefangen war, das Latex war immer noch so vollgestopft wie zuvor.

Ihre Augen wie alle anderen auf der Latexschönheit, als er sich zu ihr gesellte.

Was als nächstes geschah, verblüffte den Detektiv für einen Moment.

„Denn danke Batgirl, ich liebe deine auch, so eine bezaubernde Farbe. Du könntest dich darin verlieren.“

Renee trat auf Batgirls Sitz und stellte ihn einfach dort hin, während die Kellnerin ihnen zwei Kaffees und das Foto brachte.

„Also, erzähl mir von dieser Bande, die dich heute Nacht beinahe umgebracht hätte?“

Sie nahm einen kleinen Schluck von ihrem Kaffee, während sie einen für Batgirl einschenkte.

Batgirl kämpfte gegen die Röte an, die ihre Wangen verfärbt hätte, und tauchte dann in die Nachbesprechung ein, erzählte Renee von der Bande, ihren verdächtigen Aktivitäten, wie sie vermutlich mit anderen dunkleren Organisationen in Gotham verbunden war und allem, was sie wusste.

Obwohl sie von der Maske wenig wusste, obwohl vermutet wurde, dass sie von derselben karibischen Insel wie Bane stammte und höchstwahrscheinlich in irgendeiner Weise mit ihm verwandt war, obwohl dies noch nicht bewiesen wurde, ignorierte der Fuß auf ihrem Sitz sie.

„Die Bande gehört zu den größten East-Side-Bowlern, aber diese hier ist auf Schutzschläger spezialisiert. Batwoman und ich hatten sie fast unter Kontrolle, bevor diese neue Frau, die sich The Mask nannte, einschritt und die Gruppe neu organisierte.

Die Details sind „lückenhaft, aber wir glauben, dass es von derselben karibischen Insel wie Bane stammt, und von der Art und Weise, wie es kämpft und trifft, könnten sie sehr gut verwandt sein.“

Batgirl saß auf ihrem Platz und sah Renee an, „also, was kannst du mir über diese andere Frau erzählen?“

Renee lächelte Batgirl an, als sie nach Batwoman fragte: „Nun, diese andere Frau, deine ‚Schwester‘, wie ich hier sage. Es ist Batwoman.“

„Batwoman…, wie hattet ihr zwei Spaß?“

fragte Batgirl, während sie weiterhin Renee gegenüber saß.

Renee lächelte Batgirl selbstgefällig an, als sie immer wieder zu der sexy Frau sagte: „Ja, Batwoman. Nun … wir waren ein Liebespaar. Es war einmal.“

Batgirl drehte sich in der Kabine um, um näher zu kommen, damit die anderen nicht hören konnten, was sie zu sagen hatte.

„Liebespaar … das erklärt, dass du im Park zu mir gekommen bist.“

Renee beobachtete, wie Batgirl sich leicht auf ihrem Sitz drehte und sich ihr näherte, als Renee sich dem Dunklen Engel näherte, ihre Gesichter nur Zentimeter voneinander entfernt.

„Ja Liebhaber, wie zwischen den Laken, die sich aneinander klammern, all das … und ich bin dir begegnet, Batgirl … weil du die sexy bist … und eine sehr attraktive Frau.“

Renee schob ihren großen Zeh zwischen Batgirls Beine und fing an, ihre Schamlippen zu reiben.

Batgirls Augen weiten sich für eine Sekunde, als sie Renees Zeh an ihrer mit Latex überzogenen Muschi spürt und ihre Unterlippe gebissen wird.

Batgirl sah sich um und wusste, dass sie andere anziehen könnte, wenn sie sich schwach verhielt, also kämpfte sie gegen die Empfindungen an und versuchte, ihre Fassung wiederzuerlangen.

„Batwoman……., sie ist älter als du, auf deine Art …, sie ist auch eine Hure.“

Renee beobachtete, wie Batgirl sich auf ihre Unterlippe biss, als sie sah, wie sie sich selbst wehrte, während Batgirl sich umsah.

Renee stieß ihren Zeh in Batgirls Muschi und drückte das Latex tiefer in ihren Kern, wobei ihr Zeh Batgirls Lippen las.

Er lächelte Batgirl an.

„Keine Scheiße, sie ist eine Hure, du solltest sie ohne Latex sehen, du denkst, sie ist so schrecklich wie Batwoman …“ Renee fuhr fort, Batgirls Schamlippen zu reiben, während sie ihre Hand unter den Tisch schob, um Batgirls linke zu reiben

innerer Oberschenkel.

Batgirl versuchte, gegen die aufsteigenden Empfindungen zwischen ihren Beinen anzukämpfen, gab aber auf, weil sie wusste, dass es einfach unmöglich war.

Sie hatte ihren Körper so lange verleugnet und kam nie mit einem Mann durch, geschweige denn mit einer Frau.

Ihre Muschi war innerhalb von Minuten nass, Batgirl senkte ihren Kopf, bevor sie sie hochzog, um sich zu beruhigen, gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie der Kellner sich wieder in ihre Richtung drehte, um Kaffee nachzufüllen.

„Sie trägt kein Latex, sie ist aus Leder, wenn ich mich recht erinnere. Ich glaube, ich bin die Einzige, die so ein Kostüm trägt. Weil ihr beide … nein, ich weiß warum, ihr seid beide dominant.“

Sie?“

Renee beobachtete, wie Batgirl sich in wenigen Augenblicken seinen Berührungen unterwarf, lächelte Batgirl an, als sie nach unten schaute, um zu versuchen, ihre Fassung wiederzuerlangen und Renee zuzusehen, wie der Kellner kam und ging.

Renee hob sanft eine Hand, um Batgirls Kinn sanft zu berühren und es zu reiben.

„Leder, ja, ich habe lange nicht mit ihr gesprochen. Und ja, deshalb hat sie eine sehr harte Beziehung aufgebaut … es war gut, nicht wahr Batgirl?“

Unwillkürlich nickte Batgirl, als sie dem Kaffee schnell Sahne hinzufügte.

Vollkommen wissend, dass die Situation außer Kontrolle geriet und sie es nicht hätten tun sollen, überhaupt nicht in der Öffentlichkeit, obwohl ein Teil von ihr begonnen hatte, sich zu wünschen, dass die Erkundung fortgesetzt würde, auch wenn ein Teil von ihr sich fragte, ob Renee es bemerkte.

dass Batgirl eine Unterwürfige war, die, da sie ein Kostüm trug, ein Widerspruch zu ihrem Wesen als Batgirl war.

„Renee, wir sind in der Öffentlichkeit, wir müssen uns an die Fakten des Falles halten, denke ich zumindest. Können wir über etwas anderes reden?“

„Nein … wir reden darüber, worüber gesprochen werden muss, und das bist du …“ Renee lächelte, als Batgirl gerade zugegeben hatte, dass sie sich gut fühlte, während sie ihren großen Zeh an Batgirls Muschi rieb

rieb den inneren Schenkel der Maid des Dunklen Ritters.

Er steckte seinen Zeh aus Batgirls Muschi und glitt neben sie, schlang einen Arm um die Taille des vermummten Wopman und hielt sie fest, während sie fortfuhr, die Innenseite von Batgirls Oberschenkel zu reiben.

„Sag mal, bist du Jungfrau?“

Sprich leise in die Kapuze, genau dort, wo Batgirls Ohr wäre.

Batgirl trat von Renee weg und stand auf, entschied, dass sie lange genug weitergemacht hatte.

Sie warf ein paar Dollar auf den Tisch, um den Kaffee zu bezahlen, als sie sich umdrehte und zur Haustür ging, wissend, dass Renee die Dinge nicht so enden lassen würde, nicht wenn sie das dominante Batgirl war, für das sie sich hielt.

Batgirl wurde zum Motorrad, bevor Renee sie erreichte, und gab ihr einen harten Schlag mit der Rückhand auf Batgirls Gesicht, um sie innerlich zu verlegen, und obwohl Batgirl wusste, dass sie Renee mitnehmen konnte, entschied sie sich dagegen, nicht hier, vielleicht nie

.

„Das war Ihr einziger erfolgreicher Detektiv … versuchen Sie es nicht mit einem anderen. Ich bin keine Lesbe, egal was Sie denken. Ich werde den Bericht morgen in Ihrem Büro fertigstellen.“

Nachdem er Batgirl ins Gesicht geschlagen hatte, starrte er die Frau nur an, als er sagte, er würde den Geschlechtsverkehr im Büro beenden, als der Regen auf sie fiel. “

.das muss dich dazu zwingen, an dich zu denken….“ Er ging zu Batgirl hinüber, packte das Latex zwischen ihren Brüsten und zog Batgirl vom Fahrrad weg und in die Gasse.

In die Gasse geworfen, stolperte Batgirl über eine Sammlung von Mülltonnen, schaffte es aber, nicht hineinzufallen.

Während sie auf Renees Ankunft wartete, drehte sie sich schnell um und versetzte der Frau einen sehr harten Scherentritt ins Gesicht, bevor sie eintrat und ihr einen weiteren Schuss in die Nieren zufügte, nur um dann die Waffe aus Renees Hand fallen zu lassen, als sie gerade anfing, sie zu holen.

„Ich habe Ihnen gesagt, Sie wurden geschlagen, Lieutenant, und ich mag es nicht, Polizisten zu schlagen. Ich habe keine Ahnung, was Sie und Batwoman durchgemacht haben, aber ich bin nicht Batwoman … vielleicht sollten Sie dazu neigen, andere mit Respekt zu behandeln.

.“

Batgirl schüttelte Renee, ließ sie auf den Boden der Gasse fallen und kehrte dann zu ihrem Fahrrad zurück, bevor sie sich auf den Weg machte und davonlief, weil sie dachte, sie hätte den letzten Montoya für die Nacht gesehen.

Renee Montoya sackte nach dem Scissor Kick und dem Nierenschuss wie ein Anfänger zu Boden, hielt ihr Handgelenk fest, während sie Batgirl anstarrte.

Ein Grinsen kam auf ihr Gesicht, als sie sah, wie Batgirl auf ihrem Fahrrad davonfuhr, als sie aufstand.

Nachdem Renee es in Batgirls Augen gesehen hatte, als er die maskierte Frau wegnahm, wie er mit ihr umgegangen war, gab sie Batgirl die Möglichkeit, sie vollständig anzugreifen.

Aber ich sah, dass Batgirl wirklich nicht die Kraft dazu hatte.

Dann ging er zu seinem Auto und ging hinein und folgte Batgirl, während sie verschiedene Stellen schrubbte, während sie Batgirl weiter verfolgte.

„Gute kleine Batgirl, du hast ein bisschen gekämpft, aber heute Nacht ist es für dich vorbei. Deine …“ Renee folgte Batgirl zum Schutz der Heldin.

Batgirl näherte sich der Tür des Tierheims, nur um an der linken Schulter gepackt zu werden und sich umzudrehen und dann hinter ihr gegen die Wand zu prallen.

Obwohl sie sich wehrte und ihre Brüste in dem dünnen Latex zitterten, war sie schnell überwältigt, als Renee ihre Handgelenke packte und sie an beiden Seiten von Batgirls Kopf festnagelte.

Batgirl kämpfte erneut schwach, bis Renee sie umarmte, ihre Brüste berührten sich bei jedem tiefen Atemzug, ihre Brustwarzen drückten sich zusammen, bevor Renees Lippen Batgirls streiften und dann angriffen.

Batgirl wusste, dass sie dagegen ankämpfen musste, sich dagegen wehren musste, was Montoya ihr antat, ihrem Körper, sie versuchte – – – sie scheiterte – – – sie gab nach – – – Batgirl küsste heiß zurück und ergab sich Renee, obwohl der Oberschenkel ihrer Frau

gegen Batgirls heiße Muschi gedrückt.

„Mmmmmmmmmmmmmffffffffffffffffffffffffffffhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh hhh

Renee drückte Batgirl gegen die Wand, indem sie ihre Körper ineinander drückte, spürte, wie ihre Nippel gegen Batgirls drückten, als sie anfing, ihren Oberschenkel in dünnes Latex zu reiben, wissend, dass Batgirls Schamlippen bei jedem kleinen Ruck hin und her gedehnt würden.

Renee unterbrach den Kuss und sah ihr in die Augen.

„Deine Zeit ist mein Batgirl, verstehst du?“

Dann küsste er Batgirl erneut, als sie ihre Brüste über Batgirls bewegte.

Nachdem Batgirls Hände losgelassen wurden, lässt sie sie sehr langsam fallen, während Renees Hände sich über ihre Brüste bewegen, sie berühren und drücken, während der Kuss sich vertieft.

Batgirl küsste heiß und hungrig zurück, spürte, wie Renees linke Hand an ihren Seiten hinunter glitt, bevor Renee ihren Arsch schlug, was sie von ihren Lippen zucken ließ, bevor Renees Hand über Batgirls heiße Muschi schlängelte, wo sie war, er tätschelte sanft und sagte Batgirl, dass er es getan hatte

es gibt keine andere Wahl, als sich zu unterwerfen.

„Braves Mädchen, unterwerfe mich mir …“ Renee fährt fort, Batgirls Muschi zu streicheln, als sie anfing, sie zu reiben, als sie die darin eingeschlossene Hitze spürte, als sie Batgirls Arsch erneut schlug und mit zwei Fingern glitt.

Sie küsste Batgirl und schlug ihr härter auf den Arsch, als sie ihre Finger in Batgirls Muschi tauchte und ihre Lippen streckte und zog, während er in sie hinein und aus ihr heraus glitt.

Sie öffnete ihre Lippen und sah in Batgirls Augen.

„Jetzt komm für mich Batgirl …. reiche mich ein …“

„Nein……….“

Obwohl ihr Körper heiß war, kurz vor dem Orgasmus, widersetzte sich Batgirl den Befehlen und brachte Renee dazu, zu beweisen, dass sie hier die Dominante war.

Innerhalb von Sekunden sah Batgirl, wie Renee aufstand und die Waffe zog und Batgirl dann bedeutete, ihre Hände zu heben.

Batgirl tat, was ihr gesagt wurde, indem sie ihre Arme hob, als Renee sie in den Unterstand schob und dann Batgirl hart in den Raum stieß, wo sie auf das Bett fiel, nur um wieder auf die Beine zu kommen, aber Renee Awnd erwartete, dass die Bewegung dorthin führen würde

ein harter Rücken auf Batgirls Gesicht und warf sie zurück aufs Bett.

Bevor Batgirl aufstehen konnte, warf Renee die Waffe beiseite und kletterte auf das Bett, ritt auf Batgirls köstlich warmem Körper und schlug ihr dann hin und her auf ihre Brüste, um sie zu betäuben, die letzten Schläge kamen von unten nach oben, fast so hoch endet Batgirl wie

eine Bedrohung für die Nacht.

Verblüfft beobachtete Batgirl, wie Renee die Gürtelschnalle ergriff und sie aushakte, nur um sie dann darunter herauszuziehen und auch wegzuwerfen … ihre Finger kehrten dann zu Batgirls Muschi zurück …

Renee Montoya setzte sich rittlings auf Batgirls Körper nach einer Reihe von harten Schlägen auf ihre Brüste und ihr Gesicht immer und immer wieder, was sie bewusstlos machte, ihren Sicherheitsgurt lockerte und die Waffe verachtete.

Dann fing er an, Batgirl zu schlagen, angefangen bei ihrer Muschi bis hinunter zu Batgirls heißem, dampfendem Körper, Bauch, Beinen, Brüsten, unzählige Male, dann ihr Gesicht, immer und immer wieder hin und her.

Dann Renees Finger, sie fängt an, Batgirls Brustwarzen zuerst rechts und dann links hin und her zu streichen, immer und immer wieder, da sie keine verrutscht hat.

nicht zwei, sondern drei Finger in Batgirls missbrauchter feuchter Muschi, während ihr Daumen und Zeigefinger Batgirls Klitoris finden und anfangen, ihn zu kneifen, während ihre Finger das Latex tief in Batgirls Falten drücken, dann heraus und dann immer wieder zurück, während seine Augen ihn fixieren Batigrls

Gesicht, während er sich hin und her windet.

„Schick mir jetzt Batgirl …. werde mein Subbie …. Batbitch ….“

Die harten Ohrfeigen und Schläge betäubten Batgirl in kürzester Zeit, aber Renee zeigte keine Gnade, als sie fortfuhr, Batgirl Unsinn zu schlagen, bis sie sich widersetzte.

Leise stöhnend, als Renee fertig ist, wölbt Batgirl plötzlich ihren Rücken, wenn ihre Brustwarzen bewegt werden, und sendet sofort erotische Empfindungen in ihr Gehirn, und gerade als sie beginnt, wieder nach unten zu gehen, stecken Renees Finger wieder in Batgirl und dehnen das bereits festgezogene Latex tief in ihrer Fotze nur für

ihre empfindliche Beule freilegen, damit Renee sie ausnutzen kann.

Batgirl versuchte dagegen anzukämpfen, scheiterte jedoch, besonders als sich Renees freie Hand auf Batgirls rechter Brust festsetzte und anfing, sie sanft zu drücken, was Batgirl zwang, sich Renees sexueller Dominanz in kürzester Zeit zu unterwerfen.

„Ich muss ………. dagegen ankämpfen …. widerstehen ….., ich kann es mir nicht leisten ….. uuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhh …, mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm ,,, uuuuuuuuuuuu ,, aaaaaaaaaa

.. ,, mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm …

Renee drückt weiterhin Batgirls Brüste, während ihr Daumen und Finger ihre Beule kneifen und drehen, sieht, wie Batgirl sich unterwirft, während sie fühlt, wie Batgirl vollständig verschwindet, stößt weiter und zwingt ihre Finger zu Batgirl.

Sie wurde härter und härter, als sie sich bückte und in Batgirls lockere Brustwarze biss und sie dehnte, sie festhielt, während sie Batgirls Brüste losließ und dann das Latex losließ.

„Schick mir BATBITCH JETZT … nenne mich bei meinem Titel …“ Renee hielt ihre Position auf Batgirls Körper und zwang sie, den Punkt zu überschreiten, an dem es kein Zurück mehr gab.

Batgirl konnte es nicht mehr ertragen und erreichte einen starken Orgasmus, als Wellen brennender Leidenschaft aus ihrer Muschi flossen, Renees Finger wärmten, die in Batgirls Kostüm gehüllt waren, ihr Körper zuckte heftig für einige Minuten, bevor sie begann, sich zu entspannen …, ankommend

bis zum endgültigen Zusammenbruch.

Batgirls Körper schwebte in den Empfindungen des Nachglühens, als sie sich vor Vergnügen wand, bevor sie sich vollständig entspannte, ihre Augen glasig von der Anstrengung des heißen Sex und dem vorherigen Kampf, der sie sogar jetzt erreichte …

Batgirl stöhnte bei jeder Berührung und konnte nichts tun, als sie zuerst ihre Stiefel auszog, dann ihre Handschuhe, alle vier, um mit dem Gebrauchsgürtel ergänzt zu werden, der dann in einer Schublade verstaut und verschlossen wurde, bevor Batgirl wieder auf das Bett gelegt wurde. , Gesicht nach unten

und der gespreizte Adler, ihre Hand- und Fußgelenke waren frei an die vier Ecken des Doppelbetts gekettet, was ihr erlaubte, sich ungefähr sechs Zoll zu bewegen, wenn auch nicht mehr.

Noch einmal zu einem weiteren Orgasmus gefingert, um Batgirl daran zu hindern, ihre Kraft bald wiederzuerlangen, verließ Montoya den Unterschlupf, um ihre Besorgungen zu erledigen … den Fledermauszyklus zu verstecken, die Reifenspuren zu löschen, das Gebäude und die Lichter vor ihr sicher zu stellen

links….

Nachdem sie ihre Besorgungen gemacht und ein paar Spielsachen gesammelt und Renee krank gerufen hatte, kehrte sie zurück und sah Batgirl immer noch ans Bett gefesselt.

Sie stellte die Tasche neben das Bett, als sie sich gegen das Bett lehnte.

Renee legte ihre Hände auf Batgirls Oberschenkel und begann Batgirl zu reiben, während sie mit ihrer Zunge über die noch warmen Lippen von Batgirls Muschi fuhr.

Sie schob ihre Hand in die Tasche und zog einen Dildo / Vibrator heraus. Batgirl spürte das Summen, als sie ihn einschaltete, und bewegte ihn sanft zur Innenseite von Batgirls Oberschenkeln, während sie draußen weiter an Batgirl aß.

Batgirls Kopf schnellte zurück, als sie Renees Hand auf ihrem inneren Oberschenkel spürte, sie wartete voller Vorfreude darauf, was als nächstes passieren würde, weil sie sich nicht viel umdrehen konnte, obwohl das Gefühl von Renees warmer Zunge auf ihrem Kostüm ihr alles sagte.

Innerhalb weniger Augenblicke hörte Batgirl die deutlichen Geräusche eines Vibrators im Raum und selbst als sie sich bemühte, sich von den Fesseln zu befreien, war sie hoffnungslos, da sie mit jedem Lecken, das Renee in ihren Schlitz drückte, gegen das ankämpfte, was Renees Zunge mit ihrem Geschlecht anstellte.

Renee zog ihre Lippen von Batgirls Muschi weg, als sie spürte, wie sie reagierte.

Sie führte den Vibrator über Batgirls Schlitz.

„Du magst das hier, echtes Batgirl …“ Renee fuhr mit ihrer freien Hand über Batgirls rechten Oberschenkel, „sag mir … deine Schwächen …“ Sie fuhr fort, den Vibrator über Batgirls Öffnung zu schieben

Spreizen Sie die Lippen ein wenig.

Batgirl biss sich auf die Unterlippe, als der Vibrator über ihre eifrige Muschi glitt, und stieß ein leises Stöhnen aus, als sie nicht länger dagegen ankämpfen konnte.

Ihre Muschi war noch erregt von den ersten Fingerficks.

Als Batgirl die Frage hörte, hielt sie inne … und erzählte einer Polizistin, dass ihre Geheimnisse nicht im Drehbuch standen, nicht mehr, als ihr zu sagen, wer wirklich hinter der Maske steckte, was sie leicht herausfinden konnte, da Batgirl nichts tun konnte Hör auf.

jetzt.

„Meine Schwächen?“

„Ja, deine Schwächen, alles über dich, Batgirl … gerade jetzt …“ Renee drückte den Vibratorkopf leicht in Batgirls Muschi und lächelte.

„Du bist auch Jungfrau, nicht wahr?“

Sie leckt sich die Lippen und wird noch heißer, aufgeregter bei dem Gedanken, Batgirls Premiere zu sein.

„Sag mir, du warst auch mit einer Frau zusammen, Batgirl … das hat dir gefallen, und du bist es immer noch, oder?“

Das Stöhnen, als er ankam, konnte nicht verhindert werden, da die Empfindungen in Batgirls Unterleib sie verrückt zu machen begannen, was ihre schwerere Atmung wahrscheinlich schon jetzt zu Montoya sagte.

Batgirl wollte unbedingt verhindern, was ihr wieder passieren würde, und versuchte, ihre Beine zu schließen, aber die Ketten waren richtig platziert worden, sodass sie ihre Beine und ihre Hüfte bewegen konnte, aber nicht genug, um sie zu schließen, und Batgirl wusste es war zu viel

spät.

Er musste einen Weg finden, das zu kontrollieren, nein, ihn zu kratzen, seine Gefühle, seine Emotionen zu kontrollieren, zur Hölle wieder mit seinem Sexualtrieb.

Es war zuvor durch eine Art Disziplin geschehen, die den Geist und einen inneren Frieden klärte, um ihnen eine größere Kontrolle über ihr Leben, ihren Körper, ihr ganzes Wesen zu ermöglichen, aber das war anders und dasselbe.

Wenn es Renee jedoch gelang, sie zu brechen, konnte sie alles von ihr bekommen, jedes Geheimnis, jede Schwäche, sogar ihre geheime Identität, und das konnte Batgirl nicht zulassen.

„Yeahssssssssss, uhhhhhhhhhhhhhhhh, ich bin Jungfrau …, ich bin nie durchgekommen mit … uuughhhhhh, niemand.“

Renee stöhnte, als sie ihre Hand über Batgirls inneren Oberschenkel fuhr und ihre Lippen senkte, als sie Batgirls Bein küsste, indem sie ihre Zunge herausriss, während sie Batgirls latexbeschichtete Haut leckte, während die gefesselte Frau versuchte, ihre Beine zu schließen.

Er zog den Vibratorkopf aus Batgirls schreiender Muschi.

„Virgin, es war dir noch nie ein Dreck wert … deine Liebe dafür kenne ich.“

Er sprach zwischen Küssen und Lecken, die Batgirl am Rande hielten.

Ihr Mund wanderte nach innen auf Batgirls Oberschenkel, als sie langsam zuerst den gesamten Oberschenkel leckte, stöhnte und stöhnte, als sie den summenden Vibrator um Batgirls Lippen bewegte, der Duft von Dark Angels heißem Saft gemischt mit dem Schweiß beider Frauen war so berauschend.

Der Anblick von Batgirl, die sich hilflos abmühte, als Renee sich auf ihren anderen Schenkel verlagerte und weiter küsste und leckte.

„So schön, so sexy, ich bin froh, dass du mir selbst gegeben hast mmmmmm.“

Renee bewegte sich und schlang ihren Mund über Batgirls Muschi und mit ihrem dampfend heißen Atem begann sie, Batgirl zu lecken, lange und langsame, quälende sinnliche Licks, Küssen, Stöhnen und Saugen von Batgirls Muschi in ihren Mund.

Verwirrt und verwirrt versuchte Batgirl, sich festzuhalten, sich dagegen zu wehren, was Renee ihr antat, ihren empfindlichen Oberschenkeln, aber es gab keine Möglichkeit, dass sie es schaffte.

Sie war vollständig unter Renees Kontrolle und ihr Körper überwältigte Batgirls normalerweise scharfen Verstand bis zu dem Punkt, dass ihr Geschlecht jetzt die Show lenkte, als ob ihr so ​​lange die Aufmerksamkeit verweigert worden wäre.

Batgirl stöhnte tief, als Renees Zunge nach oben und um ihren rechten inneren Oberschenkel glitt und Batgirl so nass machte vor Erwartung des möglichen Ziels, für das ihre Zunge kämpfte, und dann, als sie sich Batgirls Muschi näherte, hielt sie den Atem an … nur um zu sein

die Freigabe verweigert, als Renee einfach auf den anderen Oberschenkel wechselte.

Enttäuscht begann Batgirl ihren Kopf zu neigen, als Renee ihren ganzen Mund auf Batgirls extrem heiße und so nasse Fotze pflanzte, dass sie anfing, Latex zu lecken und zu saugen. Renees Handlungen ließen das Latex als Saugmechanismus wirken, an dem er ständig zog und dann dagegen schnappte

ihre Lippen und drückte Batgirl weit über den Rand zu einem kraftvollen und erschütternden Orgasmus …

Mit ihrem Mund um Batgirls Muschi gewickelt, leckte und saugte sie weiter an Batgirls hilflosem Körper und saugte ihre Muschi weiter in ihren Mund.

„Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.“

Renees Lippen streichelten sanft Batgirls, während ihre Zunge in ihrer jungfräulichen Fotze wirbelte.

Renees Hände massierten Batgirls inneren Oberschenkel, als sie mit dem Vibrator fortfuhr, sie spürte, wie Batgirl vollständig unter ihre Kontrolle fiel, „Du gehörst vollständig mir“.

Sie bewegte ihre linke Hand zu Batgirls unterem Rücken und begann, ihre Finger hin und her zu reiben, während ihr Mund Batgirls Körper durch mehrere überwältigende Orgasmen wiegte.

Renee spürte, wie Batgirls warme Säfte auf ihre Zunge trafen, als sie sie so tief wie möglich in Batgirls Körper vergrub.

Renee zog ihren Mund weg, als sie sich über die Lippen leckte, „Jetzt Batgirl, beantworte meine Fragen, deine Schwächen, was dich anmacht, ich weiß, dass du eine Jungfrau bist, aber jetzt weiß ich, dass du unterwürfig bist. Wie mache ich dich fühlen?“

fragte Renee Batgirl, als sie mit einem Finger über ihre Muschi fuhr und von Batgirls Schenkeln zu ihrem Geschlecht hin und her ging, sie über den Rand hielt und überhaupt nicht abwich.

Als er beginnt, Batgirl zu befragen, will er alles über sie wissen.

„Batgirl, ich mag das, ich kann sagen, dass du es auch bist, mmmmmmmm.“

Renee gab als nächstes einen Kuss auf Batgirls linke Wange und senkte ihre Hand von Batgirls unterem Rücken und rieb sie, als ihr Mund zu Batgirls Muschi zurückkehrte, fuhr mit ihrer Zunge über Batgirls Fotze, während sie Ihre Finger hineinschob, aber nicht

zu tief, weil sie es für später aufheben wollte.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.