Mann, kann ich deine mutter ficken?

0 Aufrufe
0%

Freund?

Darf ich deine Mutter ficken?

… Das war nicht das erste Mal, dass ich das von meinem einfältigen Freund Jason hörte.

Er liebte meine Mutter schon lange.

Ich bin Brad und wir gingen an dem Abend auf den Parkplatz des Einkaufszentrums.

„Alter, ist das nicht deine Mutter?“

flüsterte Jason.

… Ich ging hinüber und spähte um die Ecke des Gebäudes.

Ich lächelte und flüsterte Jason zu: (? Sicher.?) Er lächelte zurück und wir schauten weiter.

Er stand vor seinem SUV und rauchte mit einem Typen eine Zigarette.

Es war dunkel, aber ich kannte seinen SUV und es war in Ordnung.

Jason sagte zu mir: (? Brad? Besser dieser glückliche Bastard sei gut zu ihr.?).

?.. Mein Vater hatte eine Freundin an seiner Seite.

Meine Mutter und ich wussten es beide.

Haben Sie sich nach einer Weile entschieden, das Spielfeld auszugleichen?

und mehr.

… War Jason schon immer sehr in meine Mutter verknallt und hat beschlossen, ihre Gefühle für ihn loszulassen und eine kleine Romanze zu beginnen?

Am Anfang.

Sie war mit mir an vorderster Front und sagte, sie fühle sich romantisch?

mit Jason.

Ich konnte ihr keinen Vorwurf machen und sagte, ich würde wegschauen, wenn etwas passierte.

Ich beneidete Jason, weil Mom eine wunderschöne, sexy Frau war.

Ich wünschte, ich wäre in einer Beziehung mit ihr statt mit ihm.

Waren Mom und Jason cool, bis Dad ging, um Nachtarbeit zu machen?

wie er viel gemacht hat.

…. Sobald er gegangen war, gingen Mom und Jason ins Gästezimmer und schlossen die Tür.

Zuerst freute ich mich für uns beide, aber ich hatte die übliche kleine Lust auf meine Mutter wie Jungs.

Jetzt, wo ich älter war, wuchs mein Neid und so auch.

Das Gästezimmer war direkt neben meinem und das erste Mal, als ich Mom darüber stöhnen hörte, dass sie mit Jason zusammen war?

es fing an, mich verrückt zu machen.

Ich hatte eine nette Freundin, aber irgendetwas daran, dass er Sex mit meiner Mutter hatte, war viel aufregender als alles, was ich mit dem Mädchen empfand.

Als die zwei oder drei Nächte pro Woche andauerten, stöhnte Mama immer mehr und ihr Sexspiel war sehr heiß anzuhören.

Meine Freundin zu ficken war keine Erleichterung von den Geräuschen, die ich in diesen Nächten hörte.

.Eines Nachts Jason?

Sie konnte nicht kommen und Mama lief in ihrem dünnen sexy Nachthemd ohne BH oder Höschen herum, ich konnte alles sehen.

Sie hatte gerade geduscht und sie sah so sexy aus und roch so sexy.

Verdammnis?

Es sah warm aus.

?.

„Nein April (meine Freundin) heute Abend?

Mama sagte.

Ich sagte, sie sei seit ein paar Tagen nicht in der Stadt.

Sie lächelte sofort und sagte: „Okay, ich werde dein Date sein.“

und kicherte.

Ich habe kein Datum?

oder so?

Werden wir nur so tun?

Wir sind unsere eigenen Dates.

?.Ich dachte?

Oh mein Gott, Mama, tu das nicht, du hast keine Ahnung, wie ich dein heißes Date haben möchte.?

Vielleicht war es das Lächeln in meinen Augen, das mich verraten hat, aber irgendwie hat er reagiert, als wäre ich Jason und diese Worte kamen aus seinem Mund: „Lass uns sehen, was in meinem Gästezimmer ist, Mr. Date.“

… Mein Schwanz wurde so schnell hart, dass es mich erschreckte.

Aus meinem Mund kam: „Warum zeigen Sie mir nicht Ihr Gästezimmer, Mrs. Date.?

Wir gingen Arm in Arm wie ein Paar, das sich darauf vorbereitet, die Treppe hinauf.

Wir gingen ins Gästezimmer und sie machte sofort das Licht aus.

Dieses Zimmer war fast völlig dunkel, als er mich zu dem großen Bett führte.

Er setzte mich hin und legte mich dann hin und legte sich neben mich.

Wir drehten uns einander zu und unsere Arme umschlossen uns.

Beginnen Sie leise zu sprechen.

„Trotz allem, was Sie wahrscheinlich durch die Wände gehört haben, hatten Jason und ich keinen Sex.

Wir haben alles andere erledigt, aber ich hebe es für jemand Besonderen auf.

?.. Mein Schwanz taucht zwischen uns auf.

Haben wir beide unsere Körper gespürt?.

wie er sprach.

„Ich habe den Mann gefunden, mit dem ich Sex haben möchte.

Er ist jung, gutaussehend und ich liebe ihn.?

… Ich dachte an den Typen, den Jason und ich mit ihr in jener Nacht geschäftlich auf einem geschlossenen Parkplatz gesehen hatten.

Es sieht so aus, als wäre sie wirklich heiß auf diesen Typen, und es geht sie etwas an, und ich freue mich für sie.

„Er fühlte meinen Körper und fing dann an, mein Gesicht und meinen Hals zu küssen.

Er ging zu meinem steinharten Schwanz.

Dachte ich, ich würde spielen?

Jason?

für den Abend und ließ sie fahren.

Was auch immer sie hier drin taten, es brachte sie wirklich zum Stöhnen und ich war sehr aufgeregt, sie so stöhnen zu hören.

Sie nahm meine Hand und legte sie auf ihre vollen Brüste und rieb sie rundherum.

Ich konnte nicht gut sehen, aber danach spürte ich, wie eine sanfte Hand meinen Schwanz berührte und ihn sanft streichelte.

?.

Wir spielten eine Weile und dann drehte er sich um 180 Grad und ich spürte seinen Atem auf meinem Schwanz.

Ich roch eine Kombination aus Badeseife und Fotze in meinem Gesicht.

Ich hatte schlimme Nervosität.

Zuerst spürt sie, wie meine Mutter wach wird und jetzt drückt sie mir ihre Muschi ins Gesicht.

Sie muss meinen angestrengten Atem an ihrer Muschi gespürt haben.

Als ihre Lippen langsam den Kopf meines Schwanzes berührten, hob ich ihr warmes Bein und bewegte meine Zunge in ihren Busch.

?.. Scheiße Scheiße Scheiße!

..wir hörten Papas Auto in die Garage fahren.

Ich leckte ihren riesigen Kitzler und wir sprangen beide aus dem Zimmer.

Mein Herz schlug wie ein Rennpferd, als ich mit ausgeschaltetem Licht ins Bett ging.

Ich hörte aufmerksam zu.

Ich habe nichts gehört.

Mama war langsam die Treppe heruntergekommen.

Immer noch nichts.

Mein Verstand wiederholte immer und immer wieder, was gerade passiert war.

„Dad war bald nach Hause, nachdem er die „andere Frau“ gesehen hatte.

Ich konnte nicht hören, was sie sagten, aber er war ruhig.

Ich wartete.

Dann hörte ich Papas Auto starten, wegfahren und wegfahren.

Ich hörte Mama die Treppe hochgehen.

Meine Tür öffnete sich langsam.

„Oh Mr. Date, können wir jetzt fortfahren?“

Mama sagte.

———–

… Am nächsten Tag rief ich Jason an.

?Freund?

Ich weiß jetzt, wer dieser Typ ist.

Jason: Absolut nicht, wer war er?

Ich: Der Typ trug eine Baseballkappe, es war dunkel, aber ich sah etwas und erst jetzt bemerkte ich, dass er ein kleines Tattoo auf seiner linken Hand hatte.

Er ist der Geschäftspartner meines Vaters!, Mack!?

Jason: Absolut nicht, Mack trägt nie eine Baseballkappe und trägt immer eine Sonnenbrille.

Ich: Ich weiß, das ist durch mich, aber ich erinnerte mich, wer sonst noch dieses Tattoo hat?

Jason: Deine Mutter scherzt mit mir und Mack ??.. Auf keinen Fall, Alter?.

Ich: Es stimmt, er wollte nicht erkannt werden, er war es, ich weiß.?

Jason: Könnte es sein?

aber du behandelst sie besser gut.

Wir müssen es vermasseln, oder sonst Mann.?

Ich: Okay, wenn Mama es mag, mach dir keine Sorgen.

Mamas Gedanken? ..

… Ich konnte nicht umhin, Jasons Aufmerksamkeit schon seit langer Zeit zu bemerken.

Es ist mir ans Herz gewachsen und hat mir gefallen.

Zuerst dachte ich, ich wäre ein bisschen in Jason verknallt.

Mit der Zeit fühlte ich mich ihm gegenüber romantisch.

Er war in seinen späten Teenagerjahren jung und hatte einen so großen Körperbau.

Meine romantischen Gefühle verwandelten sich in den Wunsch, ihn nackt zu fühlen.

.. Wen habe ich veräppelt.

Jason war nur ein Ersatz für meine Gefühle für meinen Sohn Brad.

Ich konnte ihn nicht berühren, weil ich seine Mutter war, aber ich konnte Jason auf jeden Fall fühlen.

Ein dunkler Raum, meine Augen geschlossen und Jason wurde zu Brad, während ich meinen Gefühlen immer weiter freien Lauf ließ.

„Letzte Nacht war das Richtige.

Er denkt, ich mag Jason, aber ich will ihn wirklich, aber ich kann ihn nicht haben.

Zu fühlen, wie dein Sohn meine Muschi bis ins Mark erschütterte.

Es war das sexuell Erregendste, was ich je getan hatte.

Er war so kooperativ, weil er mir gefallen wollte.

Er gab vor, Jason zu sein, aber etwas Neues erwischte uns.

Meine Fotze kribbelte wie nie zuvor, als er sie so heiß leckte.

Ich durfte seinen erwachsenen Schwanz spüren und ihn sogar im Dunkeln lutschen.

Ich frage mich, ob er weiß, wie sehr ich es lieben würde, die ganze Nacht Sex mit ihm zu haben.

Ich kenne alle Taburegeln, aber wir haben keinen Sex, nur mehr oder weniger? … haben wir etwas? Gerührt?. Geküsst? … geleckt, das? Tut uns sowieso nicht weh.

… habe ich über meine Gedanken gelacht? … wie lange dachte ich, dass es dauern würde?

Letzte Nacht war es so heiß und ich bin eine normale, gesunde Frau, die guten Sex braucht.

Er ist mein perfekter Freund und wenn ich nicht seine Mutter wäre, hätte er im Handumdrehen Sex mit mir gehabt.

Hat sie mir letzte Nacht einen wunderbaren, überwältigenden Orgasmus beschert?

Und ich brachte ihn zum Abspritzen und Abspritzen.

Er spritzte mir ins Gesicht und ich nahm den Rest in meinen Mund und schmeckte es, dann schluckte ich es?

„Was kommt als nächstes?“ Natürlich will ich seinen Schwanz in mir haben und meine Muschi mit seinem Sperma füllen.

Wird es passieren, wenn wir beide es wollen?

Wird der Moment des endgültigen Tabus kommen?.

ODER?.

vielleicht nicht.

.. Keine Regeln über mich nur darüber nachzudenken?

So oft und so oft ich will ??

wäre es nachts in meinem bett, unter der dusche oder wann immer ich mich einfach wohlfühlen und spüren möchte, wie meine muschi es nimmt

wunderbares Kribbeln und nasses Gefühl ??

Ich wette nur, dass Brad die Augen schließt und daran denkt, dass ich gut masturbiere?… Habe ich es letzte Nacht für ihn getan?

Ich wette, er wird sich noch lange daran erinnern?

.

Brad? ..

?.. Letzte Nacht hat alles verändert.

Ich habe all meine warmen Gefühle für meine Mutter aus dem Safe geholt.

Dinge, an die ich nicht denken sollte.

Vergiss Jason, ich kümmere mich um Moms Bedürfnisse.

Mack, du kannst dich auch verlaufen.

Meine Mutter ist jetzt vergeben und ich werde sie glücklich machen.

Das Gefühl seines Körpers pumpte meine Erektion bis zum Schmerzpunkt.

Er ließ mich direkt auf meinem Gesicht abspritzen und saugte es dann ab.

Ich konnte fühlen, wie sie mein Sperma schluckte.

Ich hatte noch nie eine Freundin, die das gemacht hat.

Als ich ankam, wurde ihre Muschi so nass, dass ich hart an ihrem Kitzler saugen musste.

Ihr Stöhnen und Masturbieren ihrer Muschi war so großartig.

….. Ich wusste, dass sie es mochte, wenn ich ihre Muschi leckte.

Ihr Stöhnen sagte mir, dass sie so sexy und intensiv war.

Es hat den weichsten Busch aller Zeiten.

Es schnurrte wie ein Kätzchen, als ich es rieb und dann leckte ich es zwischen meinen Beinen.

Seine Lippen auf meiner Erektion waren so heiß.

Fühlte sie es mit ihrer Zunge? Rundherum, als sie es nahm?

… In dieser Nacht blieb Dad zu Hause und sah fern.

Die Blicke, die die Mutter austauschte, waren intensiv.

Es sah so sexy aus, dass ich Hitzewallungen bekam.

Ich sah, wie sie tief Luft holte und wegsah, damit Daddy nichts wusste.

… Mit der Zeit zog Dad aus und Mack und Mom führten das Geschäft.

Mack und Mom waren nur gute Freunde und sonst nichts.

Jason verliebte sich in viel Dreck und hörte auf zu kommen.

In der ersten Nacht hatten Mom und ich das Haus für uns alleine, nun, ich habe das Gefühl, dass ich jetzt mit der Geschichte aufhören muss.

Es beinhaltet einige sehr persönliche Dinge und manche würden es Inzest nennen, aber ich denke, sie waren keine schlechten Menschen und ich bin über 18 und?.

»Brad?

Mama sagte.

?Sag ihm?

?Aber Mama ich??

„Sag ihnen, Brad, du kannst sie nicht hängen lassen, es ist zu gut, um es nicht zu sagen.“

Okay, sag es ihnen, Mama.

Mama?.

… Wann hat sich die Tür das letzte Mal geschlossen und jetzt waren nur noch ich und Brad allein?“ Mein Herz hämmerte in meiner Brust.

Endlich Freiheit.

Ich ging zur Dusche und zog Brad hinter mir her.

Er hatte mich nie beim Duschen angesehen und sagte, er habe es schon immer gewollt, schon als Kind.

Er sagte, er würde versuchen, einen kurzen Blick darauf zu werfen und mich nackt zu sehen.

Er konnte mir nur zuhören und sich mich nackt vorstellen.

Er sagte, er würde seinen kleinen Schwanz streicheln und sich vor der Badezimmertür zum Abspritzen bringen.

Ich wusste es noch nie.

Ich sagte ihm, dass ich ihn beim Duschen masturbieren sehen wollte.

„Mama!, du musst ihnen nicht alles erzählen.“

Zieh dich aus und warte in meinem Bett, ok Baby?

Brad lächelte, küsste mich und ging nach oben.

Jetzt weitermachen?.

….. Brad schwelgte in seinen Augen, als ich ihm unter der Dusche eine Sexshow gab.

Ihm dabei zuzusehen, wie er seinen Schwanz streichelte, war unglaublich.

Ich ging raus und er ließ mich trocknen.

Keuchte er wie ein Hund, war er so aufgeregt?

Aber dann war ich es auch.

Er hob mich hoch und trug mich zu meinem großen Bett.

Ich hatte das Vergnügen, ihn langsam auszuziehen.

Wir küssten uns und sanken ins Bett, ohne den Kuss zu unterbrechen.

Wir zitterten beide und waren außer Atem.

Meine Muschi war eine prickelnde Masse, als sie meine Beine anhob.

Es arbeitete sich bis zu meiner Muschi hoch, beginnend mit meinen Knöcheln.

Die Schüttelfrost machte mich verrückt.

Ich konnte fühlen, wie meine Säfte in meine Muschi flossen, als seine Zunge jeden Teil meiner Muschi leckte.

„Brad? Ich kann es nicht ertragen, komm und leg dich schnell auf mich.“

… Ich zog ihn hektisch, damit er auf mir lag.

Ich habe lange genug gewartet und ich will seinen Schwanz in mir und jetzt.

Ich spreizte meine Beine und er kletterte auf mich drauf.

Habe ich seinen Schwanz warm gehalten und in meine nasse Fotze gesteckt?

ahhh?.

endlich da.

Ich schnappte nach Luft, als ich sofort zum Orgasmus kam.

Wir haben uns beide beschwert, als wäre es unsere Hochzeitsnacht.

Der Fick begann, tief und intensiv.

Ich fing an, den Höhepunkt aller Höhepunkte zu spüren, die sich in mir aufbauten.

Sein Schwanz war voll und rosa und bewegte sich sanft in meine Muschi.

Ich wehrte mich gegen die Ankunft des Höhepunkts und mein und ihr Körper spannten sich an und wir fingen an, unbeschreibliche Geräusche zu machen.

Ich schlang schnell meine Beine um ihn, als ich das Gefühl hatte, ohnmächtig zu werden.

Es hielt mich so fest, als wir in unsere Ohren atmeten.

?.

Ich?.. ich?..ich kann das Gefühl dieses Höhepunktes nicht beschreiben, als er eine Masse Sperma in mich spritzte.

Wir können nur heftig zittern und uns winden.

Ich spritzte so stark, dass es mir Angst machte.

Er zuckte immer wieder zusammen, als er immer mehr kam.

??letzten Endes ?

mein Verstand dachte wie wir?. nur? .wir wissen nicht, wohin unsere Gedanken gingen? ..

?.Die Zeit verging, bis wir ankamen und alles wieder von vorne begann???

„Mama, kommst du bitte ins Bett?

Ich muss jetzt gehen, jemand?

rufst du mich an? ..

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.