Meine frau verliert ihre jungfräulichkeit

0 Aufrufe
0%

Wie meine Frau (50) ihre Jungfräulichkeit verlor ……… Sie war 15 und mit einem 17-jährigen Jungen zusammen.

Sie machten nur ein bisschen Chaos, aber eines Tages bat er sie, mit seinem Schwanz zu spielen.

Er sagte, sie säßen auf dem Sofa, und er zog seine Hose herunter.

Sie war sehr aufgeregt, endlich dieses Ding zu „treffen“, das sie in den letzten Monaten nach innen getrieben hatte.

Er sagte ihr, sie solle es nehmen und mit ihrer Hand auf und ab gehen.

Er sagte, er fing sofort an zu stöhnen und fragte ihn: „Tue ich dir weh?“.

Er sagte mir, er habe ihn immer wieder gefragt: „Mache ich das richtig?“.

Er sagte, er habe plötzlich angefangen, „Geld zu verdienen“.

Sie sagte, sie wüsste, dass ein Typ Sperma freisetzte, dachte aber, dass es nur ein wenig heraussickern würde.

Sie sei wirklich schockiert gewesen, dass „so viel dabei herausgekommen ist“.

Sie erzählte mir, dass ihr das ein bisschen Angst machte, weil dieser Typ gerade „in das Land von LALA gegangen“ war, als er unterwegs war.

Er erzählte mir, dass er nach seiner Ankunft anfing, ihn zu fragen: „War es in Ordnung? Habe ich es richtig gemacht?“

und dass er nicht einmal mit ihr reden konnte.

�?

Sie fing an, regelmäßige körperliche Arbeit an ihm zu machen, und dann gingen sie an seinem 16. Geburtstag auf eine Pizza oder irgendeinen Unsinn aus und gingen dann zurück zu seinem Haus.

Ihre Eltern waren nicht zu Hause, also gingen sie hoch in ihr Zimmer und er fickte sie.

Sie sagte, sie habe später herausgefunden, dass die gesetzliche Grenze zum Ficken in seinem Bundesstaat 16 sei, also sei ihr klar geworden, dass ER sich dieser Tatsache zumindest bewusst war.

Wahrscheinlich wollte er nicht ins Gefängnis!

Dann fingen sie an, regelmäßig zu ficken.

Seine Eltern waren geschieden, daher stand sein Haus die meiste Zeit leer.

Sie hatte einen Bruder und eine Schwester, aber die Schwester war nie da und der Bruder würde gehen, sobald sie und ihr Freund ankamen.

Er sagte, sie hätten ALLES getan!

Er oben, sie oben, Doggystyle, Cowgirl, 69er.

Er glaubt, dass sie seit einem Jahr so ​​ziemlich jeden Tag miteinander ficken.

Ich sagte zu ihr?

Verdammt, ich ging zum Penthouse-Forum und Sie waren ein Penthouse-Forum!?.

Er sagte, dass sie an den Tagen, an denen sein Haus nicht verfügbar war, sehr leise im Keller seiner Eltern ficken müssten, damit seine Mutter sie nicht hören würde.

Und dann sagten sie an schönen Tagen ihren Eltern, dass sie ?Wandern?

schnapp dir eine Decke und geh in den Wald, um irgendwo zu ficken.

Sie sagte, als sie einmal im Wald fickten und jemanden lachen hörten und dass ihr Freund schrie und einige Leute wegliefen, beobachteten sie sie.

Sie war wirklich paranoid, dass, wer auch immer sie war, es jedem erzählen würde.

Sie mochte es also nicht mehr, im Wald zu ficken.

Ihr Freund wurde ein großer Wohltäter davon, denn jetzt, als sie keinen Platz zum Ficken fanden, lutschte sie seinen Schwanz.

Er erzählte mir, dass er seinen Schwanz schon einmal gelutscht hatte, aber fast immer vor dem Ficken.

Jetzt lutschte sie immer seinen Schwanz.

In seinem Auto, beim Fernsehen usw.

Sie erzählte mir, dass sie immer ihre Ladungen schlucken musste, damit sie nicht in ihre Klamotten kam und von ihren Eltern übernommen wurde.

Dann ging ihr Freund aufs College an einer Schule, die etwa 90 Minuten von seinem Zuhause entfernt war.

Sie trafen sich weiterhin, sahen sich aber nicht so oft.

Wenn überhaupt nur am Wochenende.

Sie fand heraus, dass die Schwester ihres Freundes eine Freundin hatte, die ebenfalls auf dem gleichen College war, also wurde sie eine ?Freundin?

mit diesem Mädchen und erzählt ihren Eltern, dass sie dieses andere Mädchen gesehen hat und zum Fußballspiel gegangen ist?

oder so.

Ihr Freund würde ein wirklich billiges MOTEL-Zimmer haben und sie würden im Grunde das ganze Wochenende ficken.

Sie erzählte mir, wenn sie am Sonntagmorgen zum letzten Mal gefickt wurden, würde ihr Freund vor Empfindlichkeit fast nach Luft schnappen.

Und wenn es ankam, würde es fast vollständig trocken sein.

Also musste er offensichtlich einmal am Samstagmorgen unangemeldet in seinem Zimmer im Studentenwohnheim auftauchen (er wusste, dass sein Mitbewohner übers Wochenende weg war).

Sie hatte einen Schlüssel zu ihrem Zimmer und war bereit, neben ihm ins Bett zu schlüpfen und zu ficken.

Also tritt er ein und bemerkt es zunächst nicht, aber als er näher kommt, stellt er fest, dass ein nacktes Mädchen mit ihm im Bett liegt.

Offensichtlich ist sie dadurch am Boden zerstört.

Er sagte mir, das andere nackte Mädchen sei verrückt, weil sie sagte: „Wer ist dieses ANDERE Mädchen?“

und offensichtlich war sie verrückt, weil ihr Freund andere Mädchen fickte.

Das ist eine lustige Randnotiz, aber er sagte, das andere Mädchen rannte im Schlafsaal herum und versuchte, sich anzuziehen, und sie hatte RIESIGE TITTEN!

Wie auch immer, meine Frau rannte weinend in den Flur und dann wurde das andere Mädchen sauer.

Meine Frau ging in das Mädchenwohnheim, das sie kaum kannte, und blieb dort eine Weile.

Ihr Freund rief sie ständig am Telefon an und sie unterhielten sich eine Weile, dann legte sie auf.

Dann würde er sie zurückrufen und sie würden sich noch ein wenig unterhalten.

An diesem Abend willigt sie ein, ihn persönlich zu treffen und noch etwas zu reden.

Er sagt ihr, dass er so geil ist und dass er möchte, dass er jedes Wochenende herauskommt.

Er sagt ihr, er kann nicht?Nicht ficken?

im Abstand von 2 und 3 Wochen.

Also ficken sie offensichtlich in dieser Nacht und am Morgen danach.

Er verspricht, nie wieder Mädchen zu ficken und sie verspricht, jedes Wochenende zu seinem College zu kommen.

Das dauert also ein paar Wochen.

Aber dann missbilligen seine Eltern, dass er jedes Wochenende aufs College geht, also lassen sie ihn im Stich.

Meine Frau hat also diesen Plan, bei dem sie alle zwei Wochenenden dorthin geht, damit sie ficken können.

Und dann kommt er alle zwei Wochenenden nach Hause und sie bringt ihre Welt durcheinander.

Das geht also nur sehr kurz.

Er beschließt, dass er nicht so oft nach Hause gehen will.

Also beschließt sie einfach, jedes Wochenende wieder zu versuchen, ihn zu besuchen.

Also funktioniert alles wieder.

Sie sind jedes Wochenende verdammt verrückt.

Eines Tages nimmt ihn meine Frau von hinten in ihren Schlafsaal, er hat sein Gesicht auf dem Kissen und ich nehme an, sie schließt ihn in ihre Arme und geht nach unten und siehe da, sie hat ein Paar Mädchenhöschen in ihren Händen

!

�?

Zum Glück für ihren Freund hatte er seine Ladung bereits gebrochen, als sie es herausfand.

Also gerieten sie wieder in einen Streit und er sagte ihr einfach, er könne nicht widerstehen, andere Mädchen zu ficken.

Er sagte ihr, wenn sie auf dieses College gehen würde, würde er sie einfach ficken, aber wenn er richtig geil würde, versuchte er zu masturbieren, weil er an sie dachte, aber es funktionierte nicht.

Sie fragte ihn, ob er das Mädchen fickte, mit dem er ihn erwischt hatte, aber er gab zu, dass sie auch sauer auf ihn war und sie seitdem nicht mehr gefickt hatte.

Sie fragte ihn, wem das Höschen gehörte, und er sagte ihr, dass es einem Mädchen in einer seiner Klassen gehörte.

Sie fragte ihn: Warum hat sie ihr Höschen hier gelassen?

Sie sagte, ihre Mitbewohnerin würde die Tür öffnen und sie hätte gerade Zeit gehabt, ihre Jeans anzuziehen.

Am Ende trennen sie sich und meine Frau geht nach Hause.

Sie beschließt, dass sie anfangen muss, jemand anderen zu ficken, um sich an ihrem Freund zu rächen.

Zu diesem Zeitpunkt ist sie in ihrem Abschlussjahr an der High School und fängt an, mit diesem Typen zu ficken, der ein Junior ist.

Also wird dieser Typ sie jetzt jeden Tag los!

Jetzt ruft ihr alter College-Freund sie an und möchte, dass sie zu einer College-Veranstaltung kommt.

Also geht sie für ein Wochenende dort rauf und er fickt wieder.

Jetzt wird sie unter der Woche von ihrem 17-jährigen Freund und am Wochenende von ihrem 20-jährigen Freund gefickt.

Sie erzählte mir, dass sie in dieser Zeit noch nie so oft in ihrem Leben gefickt wurde.

Sie erzählte mir, wenn sie sich vorstellt, dass ihr 17-jähriger Freund sie zweimal am Tag fickt (was bedeutet, dass er zweimal kommt) und ihr 20-jähriger Freund sie mindestens 6-mal am Wochenende fickt, dann hat ein Typ sie erwischt up. Orgasmus in ihrer Muschi

80 mal im Monat !!!

So ging es weiter, bis sie Abitur machte und aufs College ging.

Also nimm das, jetzt lebt sie verdammt noch mal das College-Leben und ihr alter Freund (der erste) besuchte sie gelegentlich an IHREM College und SIE würde das Motelzimmer nehmen und sie würden das ganze Wochenende ficken.

Und zu guter Letzt, ihr Freund saß einmal in IHREM Schlafsaal und sie sagte, sie habe die Kondomhülle auf dem Boden am Fußende ihres Bettes gesehen, die der Besucher der vergangenen Nacht zurückgelassen hatte !!!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.