Meine mutter, mein geliebter (s.2) _ (0)

0 Aufrufe
0%

So wenig Warnung, dieser Teil meiner Geschichte?

Ich denke, Kurzgeschichte ist das richtige Wort, ähm, es ist ein bisschen dunkler.

Tut mir leid, aber es ist wahr, nicht zu dunkel, ich hatte am nächsten Tag viele Emotionen.

Ich wachte morgens auf, nachdem ich das Gefühl hatte, tagelang geschlafen zu haben.

Zuerst kam es mir in der Nacht zuvor mit meiner Mutter wie ein Traum vor, bis mir meine Nacktheit weithin bewusst wurde.

Ich knirschte mit den Zähnen, wie ich es tue, wenn ich versuche zu verbergen, wie nervös ich bin, also habe ich wohl versucht, es vor mir selbst zu verbergen?

Nachdem mein anfängliches Erstaunen über das, was passiert war, verflogen war, bemerkte ich, dass ich die Dusche weiter hörte, rollte mich schnell auf den Rücken und tastete die Bettkante mit meiner Hand ab.

Meine Mutter war bereits aus dem Bett geschlüpft.

Ich setzte mich hin, die Decke fiel herunter und meine Brüste waren einfach heraus und entblößt.

Ich erinnere mich, dass ich sie ansah und errötete und mich an der Seite meines Gesichts kratzte, aber die Verlegenheit wurde schnell überwältigend, als ich mich nach meinem Hemd umsah.

Er war nicht im Zimmer, also fiel ich einfach zurück aufs Bett, rollte mich dieses Mal zusammen und stellte sicher, dass ich von meinen Füßen bis zu meinem Hals eingewickelt war.

Ich liege im Grunde nur da, schaue schweigend auf meine Hand, streichle meine Finger mit meinem Daumen, lol, als ob ich versuche sicherzustellen, dass ich echt bin oder so?

Das Geräusch von fließendem Wasser hatte schon lange aufgehört, ich musste mich schon fragen, was meine Mutter so lange hineingetan hat, aber ehrlich gesagt habe ich nicht zu viel darüber nachgedacht, ich habe nur ab und zu innegehalten, um zu lauschen.

Oh, richtig!

Sie sollten wissen, dass er sein eigenes Badezimmer hat, das mit seinem Schlafzimmer verbunden ist, also lol.

Also lag ich einfach da, bis mich das Geräusch der sich öffnenden Badezimmertür aufschreckte.

Bin ich mit einem Lächeln im Gesicht aufgestanden?

aber leider verschwand es schnell und ich musste wieder die Tränen zurückhalten, als ich sah, wie meine Mutter ihre Ärmel für die Arbeit zurechtrückte ._.

Weißt du, jetzt, wo ich ein bisschen älter bin, würde ich gerne etwas klüger denken: P hehe.

Jetzt ist mir klar, dass eines der wichtigsten Dinge, die sich mit zunehmendem Alter ändern, darin besteht, dass man wirklich die Lektion lernt, dass das Leben einfach weitergeht.

Es ist nicht so, dass die Nacht zuvor für sie nicht so wichtig war wie für mich, nur dass ich jünger war und diese Tatsache erst noch lernen musste, ich war ein Kind und mir war etwas Wichtiges passiert, also im typischen Kind

Antwort, ich erwartete, dass die ganze Welt aufhören würde, und ich hatte das Gefühl, dass sie sich auch verändert hatte.

Ohne mir dieser Lebenslektion bewusst zu sein, war ich wahnsinnig verletzt, dass es so einfach funktionieren würde.

Verletzt und angepisst sah ich sie mit dem genervtesten Gesicht an, das ich machen konnte.

Die Augen verengten sich und der Mund schloss sich hart.

Als meine Mutter bemerkte, dass mein Blick auf sie gerichtet war, schnaubte sie und ihre Hände trafen die Seite ihrer Oberschenkel (war sie es, was ist los? Was ist die falsche Bewegung, an die ich mich sehr gewöhnt hatte).

Und du solltest wissen, dass ich ihn hasste, wusste, dass ich ihn hasste, ist er ein bisschen unhöflich in meinen Augen?

Sag einfach die Worte.

Nun, ich atme gerne durch meine Nase aus, weil er es getan hat, aber anstatt seiner üblichen Antwort „Oh, was ist das?“

Stattdessen fragte er diesmal höflich.

„Kim, Baby, was ist los?“

Ich sah es scharf an und sagte einfach nichts!

Meine Mutter, ich schätze, sie versuchte geduldig zu sein, saß auf der Bettkante und sagte buchstäblich das Perfekte, von dem ich dachte, dass sie es hätte sagen sollen.

Liebling, willst du, dass ich zu Hause bleibe?

Wir können über alles reden, was Sie wollen.

Häh?

Er sagte die Worte, es schien sogar so, als ob er es wirklich ernst meinte, also frage ich mich noch heute, warum ich sein Angebot nicht einfach angenommen habe?

Weil ich eine Hure sein musste.

*seufz* Also statt ja bitte zu sagen!

Du musst bleiben!

Nein, anstatt aufzustehen, die Decke fest an meine Brust zu drücken und ihr zu antworten, ohne sie auch nur anzusehen.

»Nein, mir geht es gut, geh zur Arbeit.

Das war alles, was ich zu sagen hatte.

Oh, lustige kleine Randbemerkung, haha, es war tatsächlich schwer, mit den Füßen auf der Decke zu klettern (ich bin nicht groß, LOL!)

Ich schätze, beim Versuch, eine gute Mutter zu sein, hat sie mich an der Tür unterbrochen *seufz* Es ist so, weißt du, wenn du so wütend bist, aber du willst dich selbst mögen?

du willst nur aufhören, wütend zu sein, du willst einfach nur

sagen? Hey, tut mir leid.?

Aber tust du es nicht?

Nun, das war der Fall.

Sie unterbrach mich, indem sie fragte und mich anflehte, bitte mit ihr zu sprechen.

Aber der sture Gör zu sein, der ich war UND JA, ICH GEBE ZU, dass ich es war?

Das Schlüsselwort ist war?

ohnehin!

Habe ich ihr gerade in einem sehr leisen, aber strengen Ton gesagt: Bitte lass mich in mein Zimmer gehen, ich will in Ruhe gelassen werden, ok?!?

Meine Mutter senkte nur den Kopf, ich erinnere mich sehr gut an diese Aktion, weil, naja, weil ich sie einfach nehmen und, ja, küssen wollte.

Aber wie kannst du das sagen, dieser Tag wurde nur zu einem Muster von Dingen, die ich gerne anders machen würde, denn nun, ich winkte ihr einfach, die Tür zu öffnen, und ging weg, wie sie es tat.

Jetzt ließ ich in meinem Zimmer die Decke fallen und weinte leise vor mich hin, aber meine Hand ballte sich zur Faust, als ich an meine Haare griff. Damals hasste ich mich selbst, war mir aber nicht sicher, wofür ich mich hasste

, Sex, oder zeige ihr danach die kalte Schulter.

Ich weiß, Sex ist nie das, was wir uns beim ersten Mal wünschen, aber das war nicht mein Problem, es war das Gegenteil, verdammt.

Ich war wütend, sie war perfekt, war das nicht das Monster, das ich teilweise wollte, dass sie war, sie war die ganze Zeit freundlich und liebevoll, und es war erstaunlich, darf ich sagen, perfekt für mich?

Aber er war bei meiner Mutter und ich war schockiert, verärgert darüber, wie viel Spaß ich hatte.

Nun, da ich mich wirklich komisch fühlte, nackt zu sein, hatte ich beschlossen, ein paar Klamotten zu finden.

Ich ging zu meinem Schrank, aber hielt ich an, als ich hörte, wie sich die Haustür öffnete und schloss?

Habe ich mich gerade daran erinnert, ich weiß nicht, kichernd?

in Enttäuschung darüber, dass sie wirklich gegangen ist, und zuckte nur mit den Achseln und sagte zu mir selbst: Fick dich.

Da ich zu viele Emotionen zu bewältigen hatte, beschloss ich, zu duschen, um mich zu entspannen / äh?

mach dich sauber?

Also ja … Ich war unter der Dusche, die Hände an der Wand, die Augen geschlossen und ich versuchte es einfach

Ich wollte mich entspannen und versuchte, mich dem heißen Wasser zu widmen, das meinen Körper hinunterlief. Mir war so heiß, dass meine Haut rosa wurde, lol.

Leider hat die Magie einer schönen heißen Dusche dieses Mal nicht funktioniert, weil ich, na ja, ich habe angefangen, die Ereignisse der letzten Nacht zu wiederholen, obwohl es diesmal anders war, meine Mutter hat nicht weitergemacht, was sie mir angetan hat, aber auf

sein Körper, wie war er?

.. wie erstaunlich es war, und ich merkte, wie ich anfing, sehr aufgeregt zu werden.

Ich erinnere mich an meine Hand, die über meine Brust fuhr und meine linke Brust umfasste.

Ich massierte mich sanft, errötete und tat so, als wäre es die Hand meiner Mutter auf mir.

Ich glaube, ich stand eine Minute lang da und massierte meine Brüste, rieb meinen Bauch mit der anderen Hand und vermied es, meine Muschi zu berühren.

Dann, huh, ist es seltsam, wohin unsere Gedanken manchmal gehen?

oder zumindest meiner, habe ich an meinen Vater gedacht?

Ich dachte an meine Brüder und fing an zu überlegen, was sie denken würden?

Was würden sie über mich sagen, wenn sie es wüssten und ich sofort zu 100% aufhören würde?

Ich hatte nicht einmal mehr die Energie, gegen Magenkrämpfe anzukämpfen oder gar zu weinen, also saß ich stattdessen einfach in der Dusche und lehnte mich dagegen.

um die Ecke, saß da ​​und wusste nicht wie lange, aber es fühlte sich an wie 15 min +.

Ich schätze, es wurde einfach zu heiß, oder ich saß einfach so lange auf dem harten Duschboden, dass mein Hintern taub wurde 😛 Also hatte ich mich endlich entschieden, auszusteigen, goss jemandem ein, um meine Hände zu waschen, und gab mir eine

schnell sauber, weißt du, shampoo ect ect hehe.

Also ist es irgendwie so, als ich es verloren habe?

lol.

Als ich aus der Dusche kam, schnappte ich mir nicht einmal ein Handtuch, fühlte mich nur ein bisschen wie ein Zombie, ausgelaugt?

geistig erschöpft.

Dann – ich weiß nicht – schaute ich in den Spiegel, der jetzt super beschlagen war, lehnte mich vor und sprang vor Kälte auf, die ich spürte, als meine Haut den Rand des Waschbeckens berührte.

Ich habe so viel wie möglich ausgelöscht (ich bin klein!) Und ich meine, ich bin einfach zurückgetreten und habe mich angeschaut.

Ich war allein, ich war verwirrt.

Ich sah mich an und dachte, was, ich meine, was konnte in mir sehen, das so großartig war?

Ich untersuchte mich von Kopf bis Hüfte.

Ich dachte, sind meine Augen hübsch?

vielleicht mochte sie sie?

Dann habe ich mir meine Brüste angeschaut, ich habe sie noch nie so angeschaut, ich fand sie immer süß, ich habe mich früh entwickelt, aber ich habe sie noch nie als Objekte der Begierde gesehen.

Ich sah sie an und erinnerte mich daran, wie sehr meine Mutter es zu genießen schien.

Ich? Nur, ich war sofort verlegen und kam mir sogar ein bisschen dumm vor, als ich versuchte, darüber nachzudenken, was meine Mutter besser fand als mich? Ahah *seufz*

Nun, unnötig zu erwähnen, dass die Verlegenheit schnell in Scham umschlug *seufz* und die Scham schnell in Wut umschlug.

Ich war sauer?

Wütend auf mich selbst, aber ich wollte ihr die Schuld geben?

Ich wusste nicht, wo ich es platzieren sollte, als müsste ich es physisch irgendwo hinstellen, und ich sah mich nur an und dachte nur darüber nach, wie, wie Gott, wie konnte ich das zulassen, wie konnte er mir das antun, wie nur wie

.

Es häufte sich alles zu schnell an, bis ich schließlich die Handseifenpumpe griff, bereit, sie gegen den Spiegel zu werfen.

Deshalb?

hier beobachte ich mich selbst, meine Hand in Bewegung erhoben, aber ich glaube, ich habe aufgehört, weil haha ​​ich darüber nachgedacht habe, wie wütend meine Mutter sein würde, wie viel Geld es kosten würde, es zu reparieren, und naja, es sieht dumm aus, aber

Mir gefiel der Spiegel, also wurde auch daran gedacht.

Aber?

aber dann äh?

Ich dachte daran zurück, wie sehr meine Mutter wütend wurde, wenn mein Bruder Dinge kaputt machte, wenn er wütend wurde, und wie sehr er sich auch darüber ärgerte, wenn wir versehentlich Dinge kaputt machten, und ich?“ Ich habe nur geschrien, ich meine, ich habe nur geschrien

und ich warf es mit aller Kraft auf den Spiegel, wodurch die Seifenflasche zerbrach (es war eine schöne Sache wie Glas, das meine Oma mir gekauft hatte) Und es zerbrach einfach und der Spiegel hatte 2 riesige Risse mit einer riesigen Schnittwunde, wo ich warf.

Ich stand da, sah auf meine Arbeit und war immer noch so wütend, dass ich so fest ich konnte an meinen Haaren griff und sie zurückzog, wieder schrie, auf die Knie fiel und wieder weinte, aber diesmal nur

ausgewachsenes Weinen, Schüttelfrost und alles?

Es wurde so schlimm, dass ich anfing zu schluchzen und mich fast übergeben musste.

Ich fand mich sogar über der Toilette wieder, aber ich tat es nicht.

Also, du?

es ist passiert lol.

Aber nachdem ich mich endlich beruhigt hatte, stand ich auf und zog mich an (ziehe ein langes schwarzes HBK-T-Shirt und ein Paar rosa Höschen an). Zum Teufel mit Pairings!

Es war mir egal … Mein Kopf brachte mich um und ich war super hungrig?

aber keine Lust auf Kochen?

lol.

Also habe ich meine Lieblingspizzeria benannt!

Wurstpaddy mit extra Käse..mmmm: P Na, während ich gewartet habe?

Ich war ein bisschen gelangweilt und versuchte, nicht an letzte Nacht zu denken, also beschloss ich, einen Film auf Abruf auszuleihen (Iron Man, falls jemand von euch

Achtung.) Oh ja, nein, es ist wichtig, aber ich bin ein großer Fan von D / C!

Ich bin ein Hardcore-Comic-Girl, also lasst uns alle hoffen, Mann aus Stahlfelsen!

Weil ich Marvel satt habe, wenn es um die Comic-Welt geht!

Ich meine, du Batman bist großartig, aber Heath Ledgers Joker machte diese Trilogie zu etwas Besonderem, der erste war ok, der dritte gut, nur der dunkle Ritter war ein Meisterwerk.

Auf jeden Fall?

Lol Entschuldigung, jetzt, wo es aus meinem System ist?

Ich werde weitermachen, hehe?

Oh ya junge Regeln der Gerechtigkeit!

Ok ok ich bin fertig 😛 Also ich habe Iron Man geguckt, bis es endlich an der Tür geklopft hat.

Ich sprang sofort auf und dachte DANKE GOTT!

Lol?

aber zu meiner Bestürzung?

lol Bestürzung schau mich an, wie extravagant ich bin, aber zu meiner Bestürzung!

War das nicht der Pizzabote?

Es ist wie mit all den Menschen auf der Welt, die ich nicht wirklich sehen wollte (abgesehen von meiner Mutter, oder vielleicht wollte ich sie sehen, wer weiß, definitiv nicht ich). Mein Vater stand an der Tür, UGH.

Ya? Unnötig zu erwähnen, dass ich gerade eingeholt wurde, ich dachte: DADDY?!

Ich glaube, wenn ich mich recht erinnere, knisterte meine Stimme sogar lol.

Ja, so als wäre ich allein … haha ​​Ich stand da und hinderte ihn daran, einzutreten, bis er mich endlich in die Realität zurückholte.

Er war wie, äh, umziehen ??

lol ja?

das?

er ist mein Vater für dich: P Als er eintrat, sah er sich kurz um.

Seltsam nervös werdend, als hätte er irgendwie körperliche Fähigkeiten und wüsste, was letzte Nacht hier passiert ist, fragte ich ihn, warum er hier sei.

Nun, er sah meine Hose auf dem Boden, ich sah nur zu, wie er sie anstarrte.

Abgesehen davon, dass mein Herz tausendmal schneller zu rasen begann, als es sollte, war alles, was ich aus Panik tun konnte, nur meine innere Hand mit meinen Fingernägeln zu stechen und mir zu sagen, halt in meinem Kopf, dass es dir nicht gefällt?

Es ist nicht normal, dass meine Hose herumhängt, er hat keine Ahnung, dass du ein Idiot bist!

Dann war es, als würde Gott mich nur täuschen, um die Sache noch schlimmer zu machen, nahm mein Vater meine Jeans, drückte sie und befühlte sie.

Ich dachte, was machst du ??

Dann … mein Körper nur lol, ich stieß einen großen Seufzer der Erleichterung aus, als er in meine Tasche schlüpfte und mein Telefon aufhob, sein Gesicht gab mir diesen tisk tisk hehe-Blick.

Er hat gesehen, wie panisch ich war oder wie ruhig ich plötzlich unsicher war, aber er ist keiner, der etwas loslässt.

Soooo, mein Vater, so wie er ist, fing sofort an, mich zu nörgeln und mich zu fragen.

?Was ist falsch?

Ich habe Angst, etwas anderes in deiner Hose zu finden und sogar dein verdammtes Telefon aufgeladen zu halten, Kimberly!

(Er nennt mich meinen vollen Namen, wenn er Unterricht gibt.)

Er war anscheinend den ganzen Tag besorgt, denn als er das letzte Mal hörte, dass ich bei Ruben vorbeiging und versuchte, mich wegen einer Untersuchung anzurufen, aber ich glaube, ich ließ mein Telefon ausgehen und dann konnte er meine Mutter nicht erreichen.

(Ich fand Jahre später heraus, dass sie sich an diesem Tag tatsächlich zu unwohl fühlte, um mit ihm zu sprechen.

Ich verneinte seine Fragen, aber er war misstrauisch, also fing er an, in meinen Hosentaschen zu wühlen, was mich ehrlich gesagt sauer machte und ich war an diesem Tag bereits launisch.

So gut haha ​​ehrlich gesagt bin ich gerade sauer geworden.

Ich war wie DAD STOP WTH.

Normalerweise lachte er über meine Reaktion und sagte mir, ich solle mich beruhigen, was die Sache nur noch schlimmer machte, also ging ich zu ihm hinüber, riss ihm die Hose vom Leib und sagte ihm, er solle meine Sachen nicht anfassen.

Dann ging es.

HALLO!

Du weißt, so unterstellen sich Väter Respekt, aber ich habe nur mit den Augen gerollt und gesagt, Papa Ruben hat mich verlassen, ich bin nicht in der Stimmung.

Sie sollten wissen, dass mein Vater mit dramatischen Situationen nie wunderbar war, also war seine Haha-Reaktion wie „Ah, fick dich, okay?“

lol.

Also war ich wie „Mir geht es gut“.

Aber ehrlich gesagt wollte ich nur, dass er geht, nichts gegen ihn, ich wollte nur in Ruhe gelassen werden, verstehst du?

Und auch, wie Ruben, bedeutete es mir buchstäblich nichts, haha, verlassen zu werden, war jetzt wirklich, wirklich bedeutungslos für mich.

Jedenfalls schien sie nicht das Bild zu haben, dass ich auf dem Sofa allein gelassen werden wollte.

Aber gleich nachdem er sich hingesetzt hatte, klopfte der Pizzabote endlich an.

Mein Vater fragte, wer er sei.

Ich sagte ihm, ich hätte Pizza bestellt, sagte er: „Oh, schön, von Genoz?“

Ich war wie ‚ja‘, wie wir es mögen.

Ich lächelte schwach, als er aufstand, um ihn zu bezahlen, aber ehrlich gesagt dachte ich nur, oh Gott, er wird nicht gehen, lol.

Also ja?

Mein Vater bezahlte, stellte die Pizza auf den Tisch, öffnete sie und roch daran, als hätte er noch nie daran gerochen, haha.

Ich dachte mir: Papa hat das für mich bestellt!?

Und er sah mich an und sagte: Eine große Pizza für dich?

Ich habe auch bezahlt!?

Ich sagte: „Nun, war es nicht so, als hätte ich dich auch gefragt, ob ich es tun würde?“

Du bist gerade zuerst an der Tür angekommen, plus!

Ich hätte es im Laufe von 2 oder 3 Tagen gegessen!

Mein Vater sagte nur „Pah, ich gebe dir in 3 Tagen noch eins, wenn du es so sehr willst“.

Ich bin nur in Panik, ehrlich gesagt dachte ich nur, ich würde die Wahrheitskarte (halbe Wahrheit) spielen.

Ich flüsterte nur halb zu meinem Vater und sagte ihm, dass ich ihn liebe und danke, dass du mich überprüft hast, aber ich muss jetzt wirklich allein sein.

Ich hatte auf ein einfaches Okay gehofft, vielleicht ein oder zwei Stück Pizza mitbringen, lol, aber nein, nichts ist jemals so einfach.

Er schnappte sich ein Stück davon und setzte sich, zeigte auf mich und bat mich, mich zu setzen.

Ich denke, ich seufze einfach gerne und ich spiele diesen Motor gerne mit meinen Lippen, haha.

Also habe ich getan, was er verlangte, und mich hingesetzt, aber nur meine Arme verschränkt, als ich mich hingesetzt habe, was ihm eine unverdiente Erkältung einbrachte?

Sache?

Er sagte mir immer wieder, er mache sich Sorgen um mich, er mache sich Sorgen darüber, wie ich mich in letzter Zeit benehme.

Er sagte mir, dass er sicherstellt, dass jeder eine harte Zeit der Schauspielerei durchmachen muss, aber er sagte insbesondere, dass er sehr unzufrieden damit war, wie ich meine Mutter behandelte?

haha du kannst dir nur vorstellen wie recht, mein kopf verspannt

erreicht, während ich versuchte, nicht in Wut auszubrechen, und gleichzeitig musste ich anfangen, die Tränen zurückzuhalten, die sich bildeten.

Es war, als könnte er nichts Schlimmeres sagen, weil er mir erzählt hatte, wie er mit meiner Mutter sprach.

Und wie sie ihm sagte, ich brauche einfach Zeit.

Ich wollte nur, dass du die Klappe hältst.

Er lobte sie, als wäre sie die beste extravagante Mutter aller Zeiten.

Er erzählte mir, wie sie ihm sagte, er solle geduldig sein, was eine Phase ist, die vergehen wird.

Er sagte mir, wie sehr meine Mutter mich liebt und was sie alles für mich tun würde?

eh, alles, was ich denken konnte, war, dass er hätte wissen müssen, was zum Teufel er mir angetan hat.

Wie auch immer, ich denke, sie hat meine Tränen falsch interpretiert, aber andererseits, welcher vernünftige Vater würde seine Tochter in Tränen sehen und weggehen, oh hey, Sie müssen wegen Sex mit Ihrer Mutter gestresst sein, LOL!

Also hat mein Vater sie falsch verstanden und meinte: Ich sage diese Dinge nicht, damit du dich schlecht fühlst, ich möchte nur, dass du weißt, dass deine Mutter dich liebt, ich liebe dich, bla bla bla.

Es ist wie Danken, aber du weißt es nicht.

Unnötig zu sagen, lol tbh, meine Reaktion ist ummm weniger positiv, weil ich ihm nur gesagt habe, er soll bitte aufhören, dass er keine Ahnung hat, was ich durchmache.

Meine Worte waren nett, aber mein Ton war total, hey, angepisst lol.

Nun, Sie wissen, wie Kinder und Eltern sind, wir glauben nie, dass sie es verstehen, aber normalerweise tun sie es, obwohl ich in diesem Fall wirklich nicht glaube, dass sie es verstanden hat.

Das hat ihn zwar nicht davon abgehalten, mir den alten ?Kim, hör zu, in meinem Leben sind Dinge auf mich geworfen worden.?

Er sagte mir auch, dass du denkst, dass deine Mutter und ich Schluss gemacht haben, es war einfach mit mir zu reden -_-.

Ehrlich gesagt, selbst wenn das Seltsamste passiert ist, ich habe zugesehen, wie mein Vater mit mir gesprochen hat, weißt du?

ein Vater?

ein Elternteil und ich, naja, ich schmolz, so dumm es auch klingen mag, ich schmolz und ich entspannte mich sofort vollkommen.

Ich habe nur ah, ich hätte fast gelacht, aber ich habe nur gelächelt und danke gesagt, Papa.

Haha, mein Vater ist ein ziemlich lustiger Typ: P

Also meinte mein Dad, kein Problem?

Also geht es uns gut?

habe ich dich repariert ??

Ich habe es nur schlecht angesehen und dachte, ich wäre nicht pleite, und bis zu diesem Punkt ging es dir großartig, Idiot.

Also lol sowieso danach war es ziemlich normal, dass wir darüber sprachen, wie groß ein Arschloch Ruben ist (ich habe ein bisschen gelogen) Und wir wussten beide, dass ich die Hure bin, aber es war wirklich entspannend, den Typen zu verprügeln, der mich mit meinem Vater verlassen hat

Haha.

Oh, ich bin auch eine schreckliche Schwester: P ABER ER IST SCHLECHT Daddy, warum haben wir beide mit meinem Bruder gelacht, der anscheinend angegriffen wurde?

Ich denke angegriffen, wie heißt du, wenn du einschläfst und jemand deinen Rucksack nimmt lol.

Der Rest des Tages war also mehr oder weniger einfach, wir haben den Film neu gestartet, eine Ministunde darüber gemacht, wie ich nur 1 Stück Pizza gegessen habe und wie verschwenderisch es war, eine große zu bestellen, haha, Sie kennen eben normales Zeug..

und Gott war das, was ich brauchte, nur für eine regelmäßige Zeit mit einem Elternteil.

Ich denke ungefähr nach der Hälfte der letzten Kampfszene von Iron Man, ich schlief ein, kuschelte mich an meinen Vater, lächelte und dachte nicht einmal an sie oder die Nacht zuvor.

Also, ich denke, obwohl ich gut geschlafen habe, denke ich, dass ich emotional erschöpft bin.

Anscheinend habe ich ein paar Stunden geschlafen und mein Vater schien auch eingeschlafen zu sein, als er mich hielt, hehe.

Alles war perfekt, fast perfekt, wie man es sich hätte vorstellen können.

Aber dann?

sie kam nach hause zurück.

Ich wurde geweckt, indem ich die Tür schloss und meine Mutter „Robert?“

Meine Mutter schien so aufgebracht zu sein, dass mein Vater fertig war.

Ich erinnere mich, dass ich ihr das Genick gebrochen habe (was sie manchmal tut, wenn sie unvorbereitet erwischt wird).

Mein Vater sprang schnell auf, was mich ein wenig traurig machte, ich packte ihn sogar und versuchte, ihn noch einen Moment länger zu halten, ich liebte das Gefühl seiner Brust, seinen Geruch, NICHT SEXUELL, NICHT hatte ich nie

Habe ich jemals etwas für meinen Vater empfunden, allein?

Ich hatte das Gefühl eines Vaters, als wäre ich bei ihm sicher und ich wollte einfach nicht, dass er geht.

Leider schlug mein kleiner Versuch, ihn zurückzuhalten, fehl, denn er lachte nur laut auf, stand auf und stützte seine Hände auf dem Sofa ab.

Es gab ein kurzes Gespräch zwischen den beiden, meine Mutter fragte, warum er da sei, und mein Vater fragte, warum er nicht ans Telefon gehe.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Mutter gelogen hat oder ob sie nur einen guten Grund hat, aber der Grund, den sie angab, war, dass sie in einem Meeting mit einem Kunden war und ihr Telefon ausgeschaltet war.

Ich erinnere mich, dass mein Vater gerne explodierte, als würden seine Lippen groß, wenn er explodierte, und das ist nur sein typisches „Ich bin müde, ich bin raus, Leute“.

erzählen.

Er streckte sich sogar, gähnte und sah mich an.

Es brauchte alles in mir, um nicht zu weinen, es kostete mich buchstäblich meine volle Anstrengung, nicht zu weinen.

Er fragte mich, ob es mir besser ginge, ob es mir jetzt gut gehe.

Äh, es ist seltsam.

Ich erinnere mich, dass ich mich wie gefangen fühlte, als lass mich bitte nicht mit ihr allein!

Aber hielt mich da nichts?

Nichts hinderte mich daran zu gehen, nicht mit ihr allein zu sein, nur ich, komisch, oder?

Zu viel, um sich gefangen zu fühlen, aber nur um von sich selbst gefangen zu sein, lol.

Meine Mutter brachte meinen Vater zur Tür hinaus, ich glaube, sie unterhielten sich ein oder zwei Minuten, ich bin mir nicht sicher, was, aber ich wollte nicht warten, bis meine Mutter hereinkam und etwas sagte oder tat, also stand ich einfach auf

Sofa und glitt halb benommen in mein Zimmer, schloss die Tür ab, fiel auf mein Bett und rollte in die Mitte.

Ich lag da und wartete auf sie, schließlich hörte ich sie den Korridor hinuntergehen und vor meiner Tür stehen bleiben.

Es gab nicht einmal eine Sekunde Stille, in dem Moment, als er meine Tür erreichte, klopfte er sofort, drehte die Klinke und versuchte erfolglos, mein Zimmer zu betreten.

Ich habe keinen Job gesagt, ich habe mich einfach hingesetzt und zur Tür geschaut, mein Herz begann sich anzufühlen, als würde es mir in den Magen sinken.

Ich erwartete, dass er sagen würde, öffne die Tür oder so ähnlich, frag mich, wie es mir geht?

Fragen Sie zu sprechen, ich weiß nicht, ich weiß nur, dass er nichts davon getan hat.

Stattdessen fragte er mich einfach, ob ich etwas brauche.

Ich sagte ihr, dass ich jetzt einfach nur meine Ruhe haben wollte.

Und mit einem einfachen Okay fühlte ich, wie sie wegging.

Also lag ich im Grunde nur eine Weile da, nicht sicher, wie lange ich nicht einmal sicher war, wie spät es war, ich schätze, es wird nach 6 sein, wenn man bedenkt, dass meine Mutter normalerweise gegen 5: 30-6 nach Hause kommt.

Wie auch immer, bin ich gelangweilt aufgestanden?

Aber ich wollte mein Zimmer nicht verlassen, also ging ich zu meinen Regalen und gab endlich nach, haha.

Meine Freundin Amy hatte versucht, mich dazu zu bringen, Buffy the Vampire Slayer wie IMMER zu sehen, also dachte ich, was zum Teufel, ich schnappte mir Staffel 1 und dachte, ich werde es endlich versuchen, schließlich kaufte sie mir alle 7 Staffeln, lol

Es ist ein bisschen schäbiges Geburtstagsgeschenk, wenn man so viele andere Dinge wollte, aber na ja, lol.

Okay, ich muss sagen, ich habe nicht mit mir geklickt, der einzige Grund, warum ich überhaupt 4 Folgen durchgemacht habe, war, weil ich NICHTS ANDERES ZU TUN hatte?

weißt du es selbst?

Denn du siehst, ich wollte nicht einfach mein Zimmer verlassen,

Ich wollte in diesem Moment wirklich in Ruhe gelassen werden.

Also möchte ich nur, dass ihr alle wisst, es war nicht für ein weiteres Jahr + Ich habe Buffy endlich alle angesehen, haha.

Es war also 11 und ich war nervig hellwach, es war auch Samstagabend, also baten mich alle meine Freunde, die mich nicht hassten, lol, mit ihnen abzuhängen.

Und ein paar Mal muss ich zugeben, dass ich fast ein oder zwei angerufen und ihm gesagt hätte, er solle sich mit mir treffen, aber ich bin nie dort angekommen, weil ich mich gefragt habe, was meine Mutter macht, huh.

Ich hatte sie nicht gehört und frage mich, ob sie eingeschlafen war.

Aber als ich mich fragte, ob er schlief, begannen meine Gedanken an viele andere Dinge zu denken.

Woran dachte er den ganzen Tag?

War er wirklich mit allem einverstanden?

Ich dachte mir, dass es Sinn macht, ich meine, sie wollte es schon lange, oder?

Und nun, ich war mir immer noch nicht sicher, ob ich es wollte, selbst nachdem es passiert war.

Als ich in meinem Zimmer auf und ab ging, verspürte ich das Bedürfnis, mit ihr zu reden, einfach mit ihr zu reden, aber ich hatte keine Ahnung, was.

Und dummerweise lief ich in meinem Zimmer auf und ab und dachte darüber nach, wie ich mit ihr reden könnte. Muss gehen, hey Mama, wie war dein Tag?

Oder ich weiß einfach nicht einmal, dass ich dachte, es sei nur stressig, etwas tun zu wollen, zu müssen und keine Ahnung zu haben, warum oder sogar genau das, was Sie wollten.

Ich gab schließlich auf und sagte meinen Freunden, dass ich für die Nacht schlafen würde, in der ich mich nicht gut fühlte, was eine Lüge war, weil ich an diesem Tag einfach viel schlief, also war ich einfach zu wach, obwohl ich eigentlich nichts mehr wollte

anstatt die Augen zu schließen und zu schlafen.

Am Ende war es nicht einmal das Bedürfnis, meine Mutter zu sehen, lol, es war nur Langeweile, ich langweilte mich zu Tode und nichts schien in der Lage zu sein, mein Interesse zu halten, also verließ ich endlich mein Zimmer und langsam

sehr langsam, mache jeden Schritt, um sicherzustellen, dass ich bereit bin für?w / e?

Ich ließ mir Zeit und spürte einen Knoten im Magen und fragte mich jetzt, ob ich nachts in ihr Zimmer kommen würde, würde sie auf eine falsche Idee kommen?

Glaubst du, ich wollte eine Wiederholung von letzter Nacht?

Und dann, als ich vor ihrer Tür stand, war es so, als würde dieser Gang von Zimmer zu Zimmer ausreichen, um 100.000.000 Mal hin und her zu gehen, was ich wollte, und jetzt, wo ich vor ihrer Tür stand, war ich ihr nicht mehr nahe

wissen.

Ich wusste nur, dass mein Körper prickelte, kitzelten meine Brüste?

Haha, als würden die kleinen Finger darüber krabbeln und mein Magen verkrampft sich.

Ich fragte mich zehn in Gedanken, war ich wegen etwas hierher gekommen?

Ich bin so durcheinander in meinem Kopf, dass ich mich langweile, also bin ich zu meiner Mutter gegangen?

UH, was?

Unterhältst du mich?

*seufzen*

Ich hatte beschlossen, dass ich schon dort war und zumindest einfach mit ihr reden würde, aber ehrlich gesagt war ich so nervös, dass meine Schultern zitterten und ich machte buchstäblich keinen Witz, ich war auch so nervös, dass ich überlegte, ob ich einfach gehen sollte

in oder klopfen Sie für etwa 3 Minuten.

Ging mit dem kleinen, aber schnellen Klopfen an der Tür (Sie kennen die lauten, die Sie tun, die kurz, aber schnell sind und wenn Sie jemanden so schnell wie möglich wecken oder aus dem Badezimmer bringen möchten): P.

Ungefähr eine halbe Sekunde verging ohne eine Antwort, lol, also gab ich ihm noch einen schnellen Schuss.

Hörte ich dann meine Mutter gehen?

Warten Sie!

1 Sekunde !?

Meine Hände öffneten und schlossen sich, als ich ihre Stimme hörte, ich war nervös, aber ich denke, ich weiß nicht, vielleicht ist es einfach so, wie ich mich heute fühle, aber ich glaube, ich war vielleicht ein bisschen aufgeregt.

Auf jeden Fall!

Die Tür öffnete sich und meine Mutter trug nur einen Morgenmantel, den sie fest geschlossen hatte.

Sie schlief eindeutig, als sie sich die Augen rieb und ein wenig gähnte.

Ich erinnere mich, dass ich sie angesehen und ein wenig gelächelt habe, sie war so süß.

Ich war seltsam still, ich weiß nicht warum, aber ich wollte nur, dass er Hallo sagt oder so, ich wollte einfach nicht bitten, hereinzukommen, ich wollte einfach nicht.

Nachdem sie sich eine Weile erholt hatte, sah sie mich an und fragte mich mit einem Lächeln, was los sei, haha?

Ich antwortete nur unbeholfen, sagte ihr, dass ich nicht schlafen könne, schluckte schwer und kratzte mich am Kopf, mir war ärgerlich bewusst, was ich war.

zu machen und in mich hinein zu schreien, damit ich aufhöre, so ein komischer Idiot zu sein, lol.

Nun, als ich in meinem Kopf wütend auf mich selbst wurde, gab mir meine Mutter endlich die Begrüßung, die ich wollte, lol.

Er fragte nur, so freundlich und einladend, fast so, als ob er jünger klang, wenn es Sinn machte.

»Kim, willst du reinkommen?

Ich nickte nur kurz und sagte sicher.

Also ging ich hinein?

und haha ​​gott ich war so lahm dann stand ich nur im raum und sah mich um als wäre ich nie da gewesen…haha?ya?lol.

Meine Mutter ließ mich so sehr springen, als sie ihre Hände sanft, aber SEHR unerwartet auf meine Schultern legte und sie wahrscheinlich eine halbe Sekunde lang massierte, denn als ich sprang, musste ich sie erschreckt haben, weil sie schnell losließ und sich entschuldigte.

Lol war wie, tut mir leid!

Komm zurück zu ihr, tut mir leid?

Haha, ich weiß komisch, aber w / e?

So, als ob es vielleicht 2-5 Sekunden peinlicher Stille gewesen wäre, bevor meine Mutter auf dem Bett saß und ihre Hände in ihren Schoß legte, mir wirklich das schenkte, was sich wie ein sehr aufrichtiges mütterliches Lächeln anfühlte

und fragte mich was los ist.

Ich ging einfach um das Bett herum und betrachtete es und dachte, wie seltsam es war, dass es hier passiert war, während ich mich nur fragte, wie es von diesem Standpunkt aus ausgesehen haben musste.

Ich habe es gehört, aber ich musste noch antworten, also hat meine Mutter mich noch einmal gefragt

Was ist los, aber diesmal fügst du ein hinzu? Bist du okay, Schatz?

Mein Blick wanderte schnell vom Bett zu ihr, ich wusste einfach nicht, was ich sagen sollte, also nickte ich mit dem Kopf, richtig?

Ich nickte mit Nein als Antwort auf „Was willst du?

Das einzige Problem ist, dass er nicht gefragt hat, haha.

Ich denke, es gab ein kleines Durcheinander in der Kommunikation, es ist, als ob ich wüsste, was sie gesagt hat, ich hatte nur Probleme, die Worte zu bilden, und sie sah mich nur sehr besorgt an und fragte, was los sei.

Schließlich hörte ich auf, und mit einem kräftigen Schluck, der meine Ohren ein wenig knacken ließ, sagte ich, dass es mir gut gehe.

Meine Mutter fragte mich, ob ich mir sicher sei, und ich nickte erneut als Antwort.

Mit schwachen Knien setzte ich mich auf die Bettkante und sah meine Mutter an, aber aus irgendeinem Grund fühlte ich mich wirklich erschrocken und stand auf, entschuldigte mich und fragte mich, ob es in Ordnung für mich wäre, mich hinzusetzen.

Meine Mutter hat mich gerade ausgelacht = (Nicht wie ein verrücktes, schlechtes HAHAHA IDIOT FAIL Lachen, nur ein kleines Kichern, Kichern? Sie lachte und ich seufzte nur und fühlte mich dumm, ich denke, es brachte sie dazu, ihre Hand in einem SEHR SEHR

schlechter Versuch, das Lachen zu unterdrücken.

Okay, das ist wahrscheinlich der Punkt, an dem Sie denken, dass ich ein totales Kind / Gör bin, aber ich habe an den Tag gedacht, an dem ich den Spiegel bekommen habe. Ich bin kaputt gegangen und wie wütend ich vorher war, jetzt war ich überhaupt nicht mehr wütend in

in diesem Moment, aber ich wollte es dummerweise tun?

Also versuchte ich, etwas Wut zu sammeln, und ich nahm es lachend hin und schrie sie an: „Das ist nicht lustig!“

Gott was ist los mit dir! ??

Meine Mutter hörte sofort auf zu lachen und seufzte nur, neigte ihren Kopf und beobachtete ihre Augen.

Sie holte nur tief Luft und sagte: „Baby, bitte, lass uns nicht streiten, sondern nur reden?

Wie war Ihr Tag??

Sie fragte?

Ich weiß nicht, vielleicht war ich erschöpft, ich hatte meine ganze Wut abgelassen, aber als er mich fragte, versuchte ich, aufgebracht zu wirken, ich versuchte, die Stirn zu runzeln und sauer zu sein, aber ehrlich gesagt kamen nur die Worte, die herauskamen, voller Tränen heraus

Wann habe ich ihr von dem Spiegel erzählt, den ich zerbrochen habe?Ich glaube, ich habe dir schon einmal gesagt, dass meine Mutter sich darum kümmert, Dinge zu zerbrechen, ist wirklich einer ihrer Knöpfe, als würde es einen Nerv treffen.

Also weinte ich und erwartete, dass sie wütend werden würde, aber sie wollte eindeutig, weil sie anfing, nervös zu werden, ihre Nase öffnete.

Aber haha, hat er einen langen Pfiff rausgelassen?

Ich weiß nicht, wie ich es nennen soll lol.

Ich entschuldigte mich, ich sagte, ich würde es bezahlen (ich weiß nicht wie, lol).

Aber sie sah mich an und sagte, es sei in Ordnung.

Aber danach hat sie sie wohl wirklich gestört, weil sie aufgestanden ist und ich dachte: „Warte, ist es wirklich schlimm, dass ich es noch nicht geputzt habe?“

(Ich habe keine Ahnung, was ich getan hätte, um es besser aussehen zu lassen) Ich sprach nur in Panik.

Aber sie stand auf und ging einfach hinaus, ich folgte ihr schnell zu meinem Badezimmer, wo sie zuerst eintrat, stand an der Tür, als sie mitten im Raum stand, die Hände in die Hüften gestemmt, als sie auf den Spiegel und die zerbrochene Glashand schaute

pumpt alles über das Waschbecken.

?Es tut mir Leid?

sagte ich noch einmal.

Sie, klar wie der Tag, versuchte sich zurückzuhalten, fragte warum.

Das?

Ich sagte ihr, ich wüsste es nicht.

Und ich fing wieder an zu weinen und dieses Mal habe ich mich einfach an die Tür gelehnt und bin die Tür runtergerutscht und habe gefragt: ‚Mama, ich bin so durcheinander, was soll ich tun?

Ich denke, wenn ich darüber nachdenke, ist es wahrscheinlich vermasselt, die Person zu fragen, die irgendwie das Problem ist, aber ich wollte nur meine Mutter.

*seufz* Meine Mutter, ich erinnere mich, dass ihre Hand hysterisch im Spiegel zitterte und mir sagte, ich solle mir darüber keine Sorgen machen, was nichts ist, sie war schnell mit mir auf dem Boden, ihre Hände wieder auf meinen Schultern, rieb sie, versuchte es Entspannen Sie sich

wie er sagte?

Kimmy, hör mir zu, mit dir ist alles in Ordnung, ich bin nur dumm, okay?

Ich habe zu viel auf dich gelegt, Baby, das bin ich, nicht du, okay?

Ich hörte ihre Worte und ich konnte sagen, dass sie es ernst meinte, aber ich schüttelte nur den Kopf, denn obwohl sie aufrichtig war, kannte ich die Wahrheit.

Ich antworte, indem ich mir die Zähne lecke und mir auf die Zunge beiße, schüttele widersprüchlich den Kopf, bis endlich die Worte herauskamen.

Ich habe dich zur Mutter gemacht, bin ich es, ich?

Habe ich dich getan, habe ich dich getan?

Und dann wurde ich zu einer kaputten Schallplatte, die diese Worte wiederholte, bis meine Scham zu groß wurde und ich mein Gesicht mit meinen Händen bedeckte und ich innerlich weinte.

Meine Mutter massierte jetzt wütend die Seiten meiner Schultern und sagte mir, ich solle bitte aufhören, ihr bitte zuhören.

Ich fühlte es, aber ich wollte in diesem Moment einfach explodieren, ich wollte mich nur zu einer Kugel zusammenrollen und klein werden, ich fühlte mich zerrissen und weinte weiter, zog jetzt extrem stark in meinen Händen.

Ich machte weiter, bis meine Mutter etwas sagte, das mich schockierte.

Er sagte?

Kimberley!

Hör mir zu, ich wollte, dass das letzte Nacht passiert, ich klang, als würdest du mich zwingen, also hast du dich unter Kontrolle gefühlt, aber die Wahrheit ist.

Dann hörte er auf und seine Hände gingen zu meinen, zog meine Hände von meinem Gesicht weg.

Ich zitterte immer noch von so viel Weinen, aber ich sah ihr jetzt direkt in Tränen ins Gesicht, Tränen liefen an jeder Seite herunter.

Hat er es dann noch einmal gesagt?

Hör mir zu?

Er fragte mich, ob ich es sei und ich nickte schwach auf und ab.

Hör mir zu, ich wollte mit dir zusammen sein, ich war egoistisch, ich lag falsch, du willst wütend sein, Baby, sei wütend auf mich, ich bin ein Monster.

Als ich hörte, dass du mit Ruben Schluss gemacht hast, habe ich in meinem verwirrten Verstand ehrlich gehofft, dass du mir in die Arme laufen würdest.

Ich suchte in seinen Augen, um zu sehen, ob er es ernst meinte, oder sagte er nur, was ich hören musste, aber wann sah ich seine Augen zusammenkneifen?.. Aus Scham?

Ich sah, dass er es ernst meinte, er bekam, was er wollte.

Sie machte aber weiter.

„Es tut mir so leid, ich möchte wirklich mehr als alles andere, dass du glücklich bist, aber Kim, ich bin in dich verliebt.“

Stoppen?

Ich höre sie mir seit Monaten sagen, dass sie sich in die Person verliebt hat, in der ich aufgewachsen bin, aber es ist anders, Menschen können Worte auf 100 verschiedene Arten sagen, aber nichts ist so, wie jemandem zuzuhören.

sie sagen, dass sie IN DICH VERLIEBT sind, nur 4 einfache Worte wie diese, aber viel aufschlussreicher als jedes andere Wort.

Ich meine, für jeden, der gut anderer Meinung ist, aber wenn er gesagt hätte, Kim, ich bin in meine Tochter verliebt, oder Kim, ich bin verliebt in das, was du geworden bist, oder was auch immer, ich hätte nicht getan, was ich als nächstes getan habe

.

Ich legte meine Hände auf die Seite ihres Gesichts und küsste sie.

Ich war in dem Kuss gefangen, ihre Lippen wieder auf meinen, immer noch an diesem Punkt fühlte ich mich so falsch, aber so schön.

Jetzt vermisse ich dieses Gefühl, wenn ich mich an die Lippen meiner Mutter auf meinen gewöhnt habe.

Leider blieb das Gefühl nicht als Wut, sondern bildete sich wieder in mir, ich löste den Kuss und erinnerte mich, wiederholte, was er gerade zu mir gesagt hatte.

Ich war wütend bei dem Gedanken und fragte direkt, fast schreiend: Benutzt du mich jetzt nur?

In der Hoffnung, dir wieder das zu geben, was du willst, weil du mir gesagt hast, dass du mich liebst?

Meine Mutter legte ihre Hände auf meine Knie und schüttelte den Kopf nein und sagte es mir.

»Ich habe dich nie benutzt, Kim, und ich schwöre ​​nie bei Gott, dass ich es nicht tun werde, aber ich werde dich wegen so etwas nicht belügen.

Ich liebe dich und ich glaube nicht, dass ich jemals aufhören werde, dich zu lieben.

Gut?

Aber das gesagt.

Ich bin deine Mutter und ich werde dich vor allem beschützen, sogar vor mir selbst, und wenn du willst, dass dies endet, wird es enden.

Ich werde dich einfach nicht anlügen und so tun, als würde ich nicht hoffen, dass du mich auch lieben kannst.

Ich saß da, hörte jedem Wort zu, wurde aber ehrlich rot, meine Mutter sagte mir immer und immer wieder, dass sie in mich verliebt war und mir sagte, dass sie mich wollte.

Ich mochte die Teile, in denen sie sagte, sie sei immer noch meine Mutter, aber ich konnte nur an die Teile denken, in denen sie sagte, dass sie mich liebte, den Teil der Liebe zu ihr.

Also saß ich da und dachte, meine Mutter, die geduldig schwieg, sanft meine Knie rieb, ohne mich zu hetzen, es war schön.

Heh, um ehrlich zu sein, wusste ich meine Antwort auf die Frage, die sie technisch gesehen nicht stellte, als sie zu Ende sprach, wusste ich, dass ich sie küssen würde und ich wusste, dass ich wieder mit ihr zusammen sein wollte, aber ich stand einfach da, erschrocken

Ich habe versucht, einen Weg zu finden, stark zu sein und Widerstand zu leisten, aber ich war schwach, lol, und Gott sei Dank dafür.

Am Ende habe ich es mir angesehen und?

mit meiner süßen Mädchenstimme fragte ich sie, ob wir vielleicht ähm könnten?.

gehe zurück in sein Zimmer.

Meine Mutter kicherte und zwinkerte mir zu, als sie das natürlich sagte.

Also, lol, wir gingen in sein Zimmer und als wir reinkamen, dachte ich, es wäre besser, es ein wenig zu meinem Vorteil zu nutzen, und ich dachte: „Du bist also nicht sauer auf den Spiegel, oder?“

Sie?

haha ok ehrlich ich schwöre ich bin kein Idiot aber seine Reaktion hat mich trotzdem überrascht.

Ist sie gerade gegangen?

Na, du wirst es wieder gut machen.?

Und sie zwinkerte mir zu und öffnete ihren Morgenmantel, ließ ihn einfach offen ???

Ich fühlte mich so dumm, dass ich dachte: „Mama … es macht keinen Spaß, das nicht zu sagen.“

Meine Mutter schürzte nur die Lippen und nickte, ging zu mir und legte ihre Arme auf meine Schultern, ihre Hände ruhten weit über meinem Kopf, als sie sagte: „Okay, Entschuldigung?

in einem nicht sehr ernsten Ton, und bald darauf kam sie auch zu mir und küsste mich.

Dieser Kuss, glaube ich, war unser erster Kuss, bei dem ich tatsächlich ein bisschen stöhnte, ich war dieses Mal nicht so nervös, aber es war immer noch reichlich, aber ich hatte viel mehr Spaß, sie wirklich mit allem, was ich hatte, zurück zu küssen?

schon beim ersten mal war ich etwas dreist und legte ihr beide hände auf die taille…

Sie war es, die den Kuss unterbrach, als sie zurücktrat, ihre Robe auszog und sie auf den Boden fallen ließ.

Ich stand nur da und sah sie an, biss mir fast auf die Lippe, aber es war, als hätte ich die Kontrolle über meinen Körper verloren und meine Lippe bewegte sich nicht richtig, haha.

Dann sagte er, wie wäre es, dem alten Shawn eine Pause zu gönnen?

(Okay für Sie, die HBK nicht kennen = Shawn Michaels, der Typ auf meinem Shirt).

Also kam meine Mutter zu mir und ich glaube, sie würde mir helfen, mein Shirt auszuziehen, aber ich nickte nur mit dem Kopf und sagte, okay?

und schnell abgenommen?

Ich denke, es würde mir helfen, warum ging es oh?

und gib ein kleines Glucksen wie … okay, dann funktioniert es wie ein Lachen.

Meine Mutter lächelte dann und ging hinüber und kniff kurz in meine Brustwarze *seufz* haha.

Ich drehte mich um und sie warf nur für eine Sekunde ihren Kopf nach vorne und sagte: ‚Wie wäre es, wenn du es dir komplett bequem machen würdest.‘

Es dauerte nur eine Sekunde, bis ich herausfand, was sie meinte, als ich nach meinem Höschen griff, um es herunterzuziehen, aber sie sagte mir, ich solle warten.

Dann sagte er mir, ich solle sie langsam ausziehen, Baby, bitte.

Deshalb?

Als ich mich an die Nacht vor mir erinnerte, lehnte ich mich nach vorne und zog meinen Hintern heraus und fing an, sie langsam zu verschieben, aber ehrlich gesagt fühlte ich mich SEHR GESTICKT. Ich zog mich nur aus und neckte meine Mutter, also war ich noch nicht bereit, also ging ich einfach

Nein?

Mir geht’s gut?

Und ich zog sie einfach wieder gerade hoch und zog sie schnell herunter, stieg aus ihnen heraus und warf sie auf den Boden.

Meine Mutter rollte mit den Augen und sagte mir, ich sei nicht lustig, lol!

Aber was sie als nächstes tat, ließ mich so dumm fühlen, dass sie sich bückte und mein Höschen packte und es mir hinhielt, damit ich es sehen konnte?

Dann brachte er es zu seinem Gesicht und inhalierte es einfach.

Dann danach?

oh gott haha ​​ich will diesen teil eigentlich gar nicht schreiben, sie zog sie herunter, hielt beide augen auf meine gerichtet während sie in den saum meines höschens biss, mit ihren zähnen daran zog und sie brechen ließ

aus seinem Mund.

Ich…lol, ich fühlte mich so allein GAH, dass ich mich eine Sekunde lang hinsetzte, bevor ich mich in die Mitte des Bettes rollte?“ Ich nahm den gleichen Platz ein wie in der Nacht zuvor.

Sie lachte mich aus, was mir das Gefühl gab, dumm zu sein, und aus irgendeinem Grund bedeckte ich meine Brüste, wimmerte und fragte sie WAS?!?

Meine Mutter fing gerade an, wirklich ein bisschen laut zu lachen, und es hat mich umgehauen.

Aber ich kam mir so dumm vor, dass ich nicht einmal wütend wurde, ich sagte nur: ‚Mama, bitte hör auf.‘

Er konnte genau verstehen, wie ich sagte, dass er meine Gefühle wirklich verletzte, aber es schien ihm schwer zu fallen, damit aufzuhören. Er sagte nur: „Baby, es tut mir leid, dass du zu süß bist, ist er einsam.“

Dann fing er wieder an zu lachen?

aber ich war wie Mama!

Und sie sagte: „Es tut mir so leid (während ich lache) Ich bin einsam, du bist einfach so ein hübsches kleines Mädchen, du würdest dich einfach in eine solche Lage bringen.“

Ich fühlte mich, als würde mein Gesicht brennen, ich sprang schnell auf und sagte: ‚Es tut mir leid, nur?

bitte hör auf zu lachen!

Ich dachte nur, du wolltest was tun?

Was wir gemacht haben?

Verzeihung.?

Und meine Mutter war wie ein www-Baby, du bist ZU NETT.

Und sie schleppte sich aufs Bett, zum Glück hörte sie endlich auf mehr oder weniger zu lachen, sie kam auf mich zu und gab mir einen kurzen Kuss.

Er hob seine Augenbrauen, obwohl er dann wegging, eine Art Frage, aber nicht wirklich.

Dir hat also gefallen, was ich letzte Nacht gemacht habe, huh ??

Es ist nur so, dass ich mich noch nie in meinem Leben so zurückgeblieben gefühlt habe, war ich einfach so?Nein, ich dachte nur, du wolltest?

Dinge neu.?

Ich schwöre, in dem Moment, als die Worte meinen Mund verließen, war ich WIRKLICH KIM?

WIRKLICH?!

Hat er gerade mit den Fingern geschnipst und auf mich gezeigt?

Brunnen?

Ehrlich gesagt war es mir nur ein wenig peinlich, also dachte ich: „Können wir bitte weitermachen?“

Meine Mutter lächelt nur, beißt sich auf die Lippe und lässt ihre Lippe herausspringen, wie sie sagte: „Sicher können wir das.“

Dann sagte er mir, ich solle zurückgehen und mich hinlegen, es mir bequem machen, sagte er, dann neckte er mich und sagte: „Stell dich!?

Ich war wie Mama!

Es war wie „Okay, okay, ich bin fertig.“

Sie nahmen also, wie sie sagte, die Position ein und legten sich in die Mitte des Bettes.

Also … liege ich jetzt da und fühle mich ein bisschen dumm nach dieser ganzen Tortur?

lol.

Meine Mutter?Sie sah mich von oben bis unten an, sodass ich errötete *seufz* Dann streichelte sie ihr Kinn und sagte: „Ich habe es mir anders überlegt, dreh es um ??

Ich war wie?

äh?

nein?

lol.

Dann hat sie … Uhh lol legte ihre Hand auf meinen Bauch und rieb sie an meinem Bauch, sagte mir spielerisch, ich solle kommen und sei nicht schüchtern ._.

Ich habe ihr nur gesagt, dass es in Ordnung ist, und bin aufgestanden, nur um sie davon abzuhalten, das Ding mit ihrer Hand auf meinem Bauch zu machen, sie hat es immer mit mir gemacht, als ich klein war, um mich davon abzubringen, einen Anfall zu bekommen, aber?

ein bisschen friert mich jetzt tbh.

Also bin ich aufgestanden und?

Ich rollte mich auf den Bauch und fühlte mich wirklich fehl am Platz, ich meine, natürlich legte ich mein flaches Gesicht nach unten und drehte es herum, um es anzusehen, aber nur?

Ich fühlte mich genauso, wie ich sagte.

Wie auch immer, da bin ich also, auf meinem Bauch und meine Mutter, lol, tat etwas SEHR Unerwartetes, legte ihre Hände auf beide Seiten von mir und drückte hart auf meinen Rücken.

Ich erinnere mich, dass ich gestöhnt habe, aber ich war wie heilige Scheiße, das ist verdammt großartig!

War es so?

Siehe, hör auf deine Mutter!

Entspann dich ok??

Und ich legte nur mein Gesicht nach vorne und nickte (vorausgesetzt, sie sah mich), weil sie auf meinen Rücken kletterte und erneut drückte.

Ich, obwohl ich es bis heute liebe, wenn sie auf meinen Rücken drückt, ist großartig, ich habe versucht, andere dazu zu bringen, es zu tun, und ich weiß vielleicht nicht, warum ich es nur von anderen Typen als ihr tun ließ und sie normalerweise weh taten , sondern

Es war wirklich schön, dass sie es an diesem Abend tat.

Also haha, er hat es ungefähr 5 Minuten lang gemacht und er hat auch auf meinen Rücken geschlagen und ihn wirklich gut gerieben, alles in allem wahrscheinlich so 10 Minuten, hehe.

Und dann hörte es auf.

Nachdem sie mir geholfen hatte, mich zu entspannen, gab mir meine Mutter einen schnellen Kuss auf den Rücken und fragte sich, ob es mir besser ginge?

Ich fühlte mich ehrlich gesagt viel entspannter, aber sie gibt so tolle Massagen, sagte ich und versuchte, reizend zu sein

aber halb ernst?

Noch 5 Minuten und ich bin großartig!

Bitte und ty!?

Sie hasst es, wenn ich „plz“ und „ty“ sage: P. Aber ich schätze, sie wollte wirklich, dass ich mich entspannt fühle, weil sie „Okay, Schatz“ sagte und meinen Rücken noch einmal küsste und meinen Rücken ein bisschen mehr rieb und sie fertig war, meinen Hinterkopf zu reiben, mich

ER WAR IM HIMMEL, ehrlich gesagt hat mich noch nie jemand massiert, und ich war?

War in letzter Zeit gestresst und ich schätze, sie wusste, was ich brauchte, huh?

Jedenfalls haben wir uns auch währenddessen unterhalten, war eigentlich „nett, ich bin so froh, dass er das gemacht hat, weil es mich total entspannt hat, und es ist nur so, dass ich nicht nur die Massage, sondern auch das Gespräch brauchte, wir haben über meine Freundin Lisa, die Arbeit und meine geredet

Dads verrückte Besessenheit von Genoz-Pizza.

Deshalb?

Ich schätze, nachdem meine Mutter fertig war, kam sie zu meinem Ohr und sagte: „Gut gefragt? Ähm? Also bereit, dich jetzt wirklich zu entspannen, Baby?“

„Gott nach der Massage und den Dingen, die ich nicht weiß, die ich liebte, als er mich jetzt Baby nannte: P

Ich wusste nur, was er meinte, also zögerte ich ein wenig, außerdem wollte ich nur, dass er mich weiter schrubbte: P, aber ich nickte nur, ja.

Und ich begann mich umzudrehen.

Aber meine Mutter hielt mich davon ab, „Nein, nein, Kimmy, entspann dich, bleib unten“ zu sagen.

Allein?

Ich dachte, ähm, okay, ich dachte nur, er würde mich noch ein bisschen reiben, haha!

Vielleicht meine Beine?

Ich weiß nicht, ich weiß nur, dass ich es genoss, so verwöhnt zu werden!

Kleine Pause für einen Moment, meine Mutter muss mich schon eine Weile gewollt haben, denn ich erinnere mich, dass ich dachte, wie zum Teufel diese alleinstehende Frau ist, sie ist nur 18 Jahre älter als ich (ja, das stimmt, 36) Sie ist weit über dem Durchschnitt, sie ist

kein Model, aber sie sieht aus wie 28, und ich verstehe einfach nicht, wie zur Hölle jemand anderes sie nicht entführt hat, lol, ich denke, es ist PICKY.

Okay, zurück zu den guten Teilen: P sorry.

Als würde ich da liegen und eine weitere Rückenmassage erwarten, aber stattdessen sagte er: sehr süß, aber verführerisch.

»Tu mir einen Gefallen, Baby, bitte beweg deinen hübschen Arsch für mich hoch.

Haha ich?

Gott, ich erinnere mich an meine Reaktion, ich war 100% allein, wie?

WAS?!

NEIN??

Ich versuchte auch, meinen Kopf anzupassen, aber sie drückte scherzhaft meinen Kopf zurück und sagte: „Komm schon, hör auf, schüchtern Karten zu spielen, Schatz, frag dich einfach selbst, ok?“

Ich habe gerade?

flüsterte gut als Antwort.

Frag dich einfach, ob du willst, dass Mama dich richtig stark kommen lässt, wenn ja, dann sage ich!?

Ich? Lol, ich dachte: „Aber? Ich mag es nicht, so zu reden.

Dann fragte er, ob es ihm wirklich nicht gefalle, wenn er es tue.

Ich zuckte nur mit den Schultern und sagte ihr, vielleicht brauche ich nur etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen, ich bin nur so daran gewöhnt, sie auf eine bestimmte Art und Weise sprechen zu hören, dass es verrückt ist, sie jetzt für mich so sprechen zu hören.

Also hat meine Mutter, so schlau sie ist, meine Wangen gepackt und angefangen, sie zu reiben, und sagte: „Okay, also?“

Ihre Stimme änderte sich, als würde sie mir sagen, ich solle meine Hausaufgaben machen, und sie sagte nur: „Kimberly Blank Blank (nichts für ungut, ich möchte meinen zweiten Vornamen und Nachnamen nicht wissen) Holen Sie sich sofort Ihren Arsch, Miss.“

Ich bin mir nicht sicher, ob das genau das war, was ich im Sinn hatte, ich bin mir zu 99,9% sicher, dass es nicht so war, aber es gefiel mir, also gehorchte ich, außerdem spreizte sie bereits meine Wangen und so, also half sie mir ein bisschen zu sehr

das Gefühl, dass es dumm wäre, ihr zu zeigen, womit sie bereits spielte?

Also tat ich, was er sagte, hob meinen Hintern in die Luft und ließ meine Knie in der Decke auf das Bett gleiten.

Meine Mutter legte ihre Hände auf meine Hüfte und half mir, meinen Hintern zu heben, als Präsentation für sie?*Seufz* Also ja?

Da bin ich, die Arme erhoben und gekreuzt, die Stirn darauf gestützt, die Knie auf dem Bett, mein Hintern

in der Luft berühren nur die Brustwarzen der Brust kaum das Bett.

Hat er keine Zeit verschwendet?

Hatte ich nicht einmal einen Moment Zeit, mich für die Pose zu schämen, in der ich mich befand, als sie sich einfach hinter mich stellte und hineintauchte?

Es hat mich so unvorbereitet erwischt, dass ich ein wenig schreiend aufgesprungen bin?

Aber er wurde nicht einmal langsamer, glitt er mit seinen Händen an meinen Wangen auf und ab, während er meine Muschi im Kreis auf und ab leckte?

Fühlte ich mich in dieser Position viel gemeiner?

Anzeige, nehme ich an.

Was vielleicht keinen Sinn macht, aber es ist, was es ist.

Ich stöhnte und zitterte und ein Teil von mir war wirklich unzufrieden mit der Position, in der ich mich befand, aber jedes Mal, wenn ich versuchte zu protestieren, entkam meinen Lippen nur das Wort Mama in dem Stöhnen, das ich nicht anders konnte, als loszulassen.

Nach ungefähr 5 Minuten musste ich raten, hatte ich meinen ersten Orgasmus der Nacht, aber als sich mein Körper versteifte und mein Verstand explodierte, bremste meine Mutter überhaupt nicht, sondern belohnte meinen Orgasmus mit einem Finger in ihr … ich selbst?

es war zu viel, ich hatte nie wirklich etwas anderes in mir gehabt als mich selbst, und jetzt war meine Mutter, es war meine Mutter, die in mir war.

Ich fühlte, wie ihr Finger in mir wackelte und ich fühlte mich verletzt, tat es nicht weh, ich fühlte mich einfach, als würde ich wirklich berührt, als ob ein Teil von mir, der nicht von ihr hätte berührt werden sollen, nur ihr gehörte

wie es ihr gefiel.

Es war verrückt, wie sehr sich mein Körper auf diesen kleinen Finger in mir konzentrierte, der mit jeder Bewegung, die er machte, meinen ganzen Körper zu kontrollieren schien.

Meine Mutter entfernte jetzt ihren Mund von meinem Arsch, jetzt passte sie sich an meine Seite an, indem sie ihren Mittelfinger in mich hielt, während der Rest der Hand meinen Hintern umfasste.

Mit ihrer anderen Hand glitt sie meinen Rücken hinunter, nannte mich ein braves Mädchen und wie schön ich war, aber war das, als sie sagte: „Gott, ich liebe dich, Kim.“?

das hat mich einfach über den Rand gebracht, ich bin wieder gekommen, und dieses Mal konnte ich fühlen, wie mein Körper seinen Finger fester umklammerte, als ob er nicht loslassen wollte, fühlte ich mich so?

so..nur dumm, etwas zu haben

in mir, dass ich mich so viel bewegte, dass ich meinen Mut irgendwie verstecken wollte, aber gleichzeitig wollte ich mehr, viel mehr.

Während er ständig meinen Finger berührte?

Sein Finger rieb in mir, mit seiner freien Hand tätschelte er jetzt sanft meine Brustwarze, er tat dies weiterhin, fragte sich, wie ich mich fühlte, fragte sich, ob ich ihn liebte.

Habe ich dir nie eine Antwort gegeben?

Ich stöhnte und stöhnte nur, als ich zum dritten Mal kam, und bei meinem dritten Orgasmus schien sie fast zusammenzuzucken, als sie sich hinter ihr fühlte, ihr Gesicht wieder eintauchte und tat … sehr, sehr laut

Geräusche, die alleine trinken?

Sie gaben mir das Gefühl, so GAH zu sein, dass es war, als würde sie buchstäblich so hart drücken, wie mein Verstand es aushalten konnte, als ich fast meine Lippen blutete, dass ich sie so fest biss.

Irgendwann und ich meine endlich nach 3 großen Orgasmen und vielen kleinen, die folgten, hörte sie auf, aber nur für sehr kurze Momente, als sie ihre Hände auf meine Taille legte und mich abrupt und kraftvoll drehte.

Mein Arm tat sogar weh, als er für eine Sekunde feststeckte, bevor ich ihn aus der Hälfte unter mir herausstreckte.

Ich sah sie an, und sie hatte nur dieses Lächeln, dieses Lächeln wie sie selbst. Verbrachte sie die Zeit ihres Lebens, ich allein, was konnte ich tun, außer zurückzulächeln.

Ich hielt meine Beine auseinander, weil ich so erschöpft war, außer Atem.

Aber er war noch nicht fertig mit mir.

Nein?

jetzt kroch sie über mich, schwebte mit ihren Händen an meiner Seite über mir, aber ich zitterte, als ich ihre Brüste ansah und spürte, wie ihre Schenkel meine berührten.

Meine Augen waren halb geschlossen, als sie mich küsste, aber sie weiteten sich überrascht, als… ich schmeckte?

Habe ich auf ihren Lippen geschmeckt?

und war es?

anders.

Meine Mutter löste den Kuss, indem sie aufstand, lächelte und mir noch einmal sagte, dass sie mich liebt.

Allein?

Ich glaube, ich habe ein bisschen geweint, aber sahen meine Augen auch nach unten, als ich sah und spürte, wie seine Hand wieder zu meiner Muschi zurückfand?

sie wieder hineinschiebend, rieb ihr Daumen meine Klitoris, während ihr Mittelfinger herumwirbelte

es bahnt sich seinen Weg um mich herum und in mich hinein.

Hat sich mein Kopf zurückgezogen, als ich eine Welle kleiner Orgasmen durch meinen Körper hatte?

Meine Mutter beugte sich vor (ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie sich mit einem Arm hielt, im Grunde einen einarmigen Liegestütz machte, nun, ich meine, sie lag halb hin

auf mich, aber das ist nicht der Punkt!) Und sie tauchte hinunter und nahm meine Brüste in ihren Mund?

Und genau da war mein erster Moment, oh Gott, wo ich die Worte oh Gott schrie.

Als ich kam, biss meine Mutter in meine Brustwarze und drückte meinen Kitzler, und ihr Finger nahm viel Geschwindigkeit, und sie zwang mich einfach weiter und zwang meinen Körper nach oben.

Er nahm seinen Mund von meinen Brüsten, als sich mein Körper hob, er wollte einfach nicht aufhören, seine Finger so schnell in mich hinein und wieder heraus zu stecken, und ich war zu sehr, ich war so empfindlich, alles, was ich jetzt tat, war zu gehen?

Mutter

Mama Mama Mama?

Ich meinte genug Mama bitte, aber nur Mama ging immer wieder raus, weil ich gerade den mit Abstand stärksten Orgasmus aller Zeiten hatte und sie nicht einmal anfangen wollte, sie dazu zu drängen, mich auszuziehen, aber das schien sie einfach fühlen zu lassen

schneller gehen, auch wenn unmöglich, denke ich.

Ich fing jetzt an zu wackeln, das Gefühl wurde unerträglich, jetzt bat ich Mama bitte hör auf Mama!?

aber anstatt aufzuhören, klammerte sie sich an meine Brüste, saugte und machte knallende Geräusche, als ich mich unkontrolliert aus ihrem Mund wand.

Endlich, und Gott, ich meine, er wurde schließlich langsamer, ich schätze, seine Hand wurde müde?

Er entfernte seinen Finger jedoch nicht, er hörte einfach auf, seinen Finger auf mir ruhen zu lassen und seinen Körper auf mir zu entspannen.

Mein Atem ging so schnell, dass es tatsächlich ein bisschen wehtat, haha.

Meine Hände lagen jetzt auf dem Rücken meiner Mutter, berührten und hielten sie einfach … ich denke Dankbarkeit?

Ich denke, es ist in Ordnung, dankbar zu sein, wenn dich jemand so fühlen lässt.

Die Brust meiner Mutter wurde halb gegen meine Hälfte unter ihnen geschlagen, meine Mutter sah mich an und fluchte, haha, ich schätze, sie hat wirklich alles gegeben, und ich sah sie einfach nach unten und im Raum herum und dachte, was zum Teufel

passiert, unbeschreiblich.

Nachdem ich einige Minuten dort gelegen hatte, keuchte mein extrem empfindlicher Körper völlig auf, als meine Mutter schließlich ihren Finger wegnahm und von mir auf und ab drückte.

Das?

Ich war heiß und klebrig, es war nicht wie in der Nacht, bevor ich einen großen Orgasmus hatte, das war mehr und mein Körper fühlte sich an, als hätte er gerade eine große Tortur durchgemacht (ich glaube, das war es).

War mir heiß?

wirklich heiß?

als ob ich mich einfach erschöpft und in Flammen fühlte.

Meine Mutter setzte sich auf und sah mich an, zwinkerte mir noch einmal zu und wollte etwas sagen, aber habe ich gesagt: „Nein, Mutter, tolle Arbeit?“

Und sie lachte wie ein schnelles Lachen und machte dann ein sehr entzückendes Gesicht, die Augenbrauen hochgezogen, als sie sagte: „Nun, danke.“

Ich habe gerade?

Ich habe?

dann gefragt, ob ich um 1 weitere Sache bitten kann.

Und … seine Antwort brachte mir Tränen in die Augen.

»Irgendwas Kim, ich bin dein.

Das?

Ich fragte sie, ob vielleicht?

wenn es ihr egal wäre und bedenke, dass ich immer noch ziemlich schwer atmete, also dauerte es 10 Sekunden länger, um die Worte zu sagen, aber war ich wie Mama?

vielleicht sogar wenn du früher aufwachst,

Sie können bitte im Bett bleiben, bis ich aufwache.

Meine Mutter sah mich an, Tränen bildeten sich jetzt in ihren Augen und sagte Kim, tut mir das heute Morgen leid?

Es sah so aus, als würde es weitergehen, aber ich schüttelte nur den Kopf und sagte, bitte nicht, lass uns nur an heute Nacht denken, versprich mir nur, dass du da sein wirst, wenn ich aufwache.

Er neigte seinen Kopf nach unten und sagte: „Ich verspreche, ich werde dich niemals verlassen.“

Dann stand sie auf und ging wieder eine Decke holen, ich sah sie nur einen Moment an, aber dann entspannte ich mich mit dem größten Lächeln auf meinem Gesicht und dachte daran, wie dumm ich heute gewesen war, dem nicht zuzustimmen, um so zu sein

verärgert.

Meine Mutter ging mit der Decke und zwei Kissen zurück ins Bett, half mir, den Kopf zu heben, legte eines unter mich und warf die Decke über mich.

Dann kroch er unter die Decke und legte seinen Arm um meinen Bauch, küsste mich auf die Wange und sagte, dass er mich liebte, und schließlich, bevor ich meine Augen für die Nacht schloss, sagte ich es zurück.

„Ich liebe dich? Lesley.“

Obwohl sie mir diesen wirklich geschockten Blick zuwarf, weil ich ihren Namen benutzte und wir beide etwas besser lachten als sie, lachte ich mehr als schwach, ich war erschöpft: P.

Jedenfalls hielt er mich in seinen Armen und ich bat darum, den Fernseher einzuschalten, und ich schlief bei irgendetwas ein und meine Mutter hielt mich fest.

Also, das ist die Geschichte vom Tag danach, ich hoffe wirklich, dass es euch gefallen hat und ich würde mich über ein Feedback freuen, das war viel schwieriger zu merken, da ich versuchen musste, mich an einen bestimmten Tag zu erinnern, aber ich habe mein Bestes getan, um es richtig zu machen .

Ach ja PS

Seit ich angefangen habe, meine Beziehung zu meiner Mutter zu teilen, werde ich mit Erwartungen begrüßt, aber ich fühle dumme Wut und Beleidigungen uns gegenüber.

Weißt du, was jeder da draußen hasst, ich habe nur das zu sagen.

Ich bin nicht die klügste oder weiseste Person da draußen, aber das habe ich in meinem Leben gelernt.

Liebe ist schwach und zerbrechlich.

Liebe gewinnt nichts.

Liebe ist etwas, das geschützt und vor allem bekämpft werden muss.

Das habe ich mein ganzes Leben lang getan, das haben wir getan, wir haben für Liebe und Glück gekämpft, kannst du dasselbe sagen?

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.