Papa kommt teil 1_ (1)

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist John und ich bin der glücklichste Mann der Welt.

Ich habe zwei wunderschöne Töchter und eine bezaubernde Frau, und nachdem ich mehrere erfolgreiche Drehbücher verkauft habe, muss ich nicht mehr arbeiten.

Obwohl ich immer noch schreibe, verbringe ich die meiste Zeit damit, mich zu Hause mit meiner Frau zu entspannen und meine beiden Töchter großzuziehen.

Der Name meiner Frau ist Jill und wir lieben uns, seit wir uns im College kennengelernt haben.

Sie ist eine Künstlerin, die viele tolle Stücke verkauft und ein ordentliches Vermögen gemacht hat.

Meine Töchter Jenny (12) und Liza (14) sind wunderschön.

Sie sind beide so voller Leben und Vitalität, und ich liebe es, sie glücklich zu sehen.

Trotzdem weiß ich, was sie erwartet, wenn sie sich der High School nähern, die Pubertät und Teenager schwierig und stressig sein können.

Ich sprach mit meiner Frau darüber und wir beschlossen, eine Familiendiskussion über Körperveränderung und Wachstum zu führen, bevor Liza auf die High School und Jenny auf die Junior High kam.

Was jedoch geschah, war nicht das, was wir alle erwartet hatten.

„Lise! Jenny! Komm in die Küche, dein Vater und ich wollen mit dir reden.“

Meine schöne Frau schrie sie von unten an.

Jenny sprang zuerst ab und trug superkurze Shorts und ein weißes Tanktop.

Jenny hatte sich vor ihrer Schwester entwickelt und war wirklich umwerfend.

Sie hatte C-Cup-Brüste, sexy Hüften und einen Arsch, für den ich mich schäme zu sagen, weil ihr Vater nicht aufgeben wird.

Dann kam ihre Schwester, die sich zwar erst vor kurzem entwickelt hat, aber auch unglaublich sexy ist.

Ihre Brüste und Hüften sind nicht so kurvig, aber sie lassen dich wissen, dass sie da sind.

Außerdem hat Liza ein wunderschönes Gesicht mit wunderschönen Augen.

Sie trug Leggings und ein superenges T-Shirt und schien keinen BH anzuziehen.

„Mädels, ihr solltet euch wirklich etwas angemessener kleiden. Ich weiß, es geht nur uns so, aber euer Vater ist immer noch ein Mann. Foltert ihn nicht so.“

Sagte meine Frau, als sie durch die Tragegurte, meine Hosen und die Kleider schaute, die meine Töchter trugen.

„Du bist ein Redner, Mama.“

entgegnete Lise

Er hatte recht.

Meine Frau trug mehr versaute Klamotten als beide.

Ein kurzes, tief ausgeschnittenes T-Shirt zeigte ihren außerordentlich sexy Oberkörper, während ihre kurzen Shorts diesen herrlich geschlagenen Hintern zur Geltung brachten.

Meine Frau und ich tragen sehr sexuell aktiv.

Alles in dem Buch, das wir ausprobiert haben.

Und ich meine alles. [I]

„Ich bin verheiratet und darf so aussehen. Ihr zwei seid Frischfleisch, die Jungs werden alles tun, um euch zu kriegen.

„Okay, okay. Worum geht es?“

fragte Jenny

„Nun, Schatz, du weißt, dass wir schon einmal über technischen Sex gesprochen haben. Aber jetzt, da ihr beide in neue Phasen in eurem Leben eintritt, möchten wir euch eine ehrlichere Perspektive auf Sex und Liebe geben. Leute, stimmt ihr dem zu?

Dass?“

sagte ich und sah meine zwei sexy Töchter an.

„Ähm, okay Dad. Ich denke schon.“

antwortete Lise und sah ein wenig unbehaglich aus.

„Am Anfang seid ihr beide noch Jungfrauen, oder?“

Meine Frau fragte direkt.

Beide Mädchen nickten, sehr zu meiner Erleichterung.

„Gut. Ich möchte nicht, dass sich die Dinge in absehbarer Zeit ändern. Jungs sind Tiere. Sie werden dir Lügen erzählen und du wirst denken, dass sie es sind, aber das sind sie nicht. Jungs werden lügen

dich in deine Hose zu stecken.

Alle Jungs sind Idioten.“

sagte ich fest.

„Aber Dad, du bist kein Idiot! Nicht alle Jungs müssen böse sein.“

sagte Jenny

„Danke Schatz, und du hast Recht. Es gibt gute Jungs. Aber die meisten von ihnen sind Idioten. Wichtig ist, dass du deine Jungfräulichkeit nicht mit jemandem aufgibst, der dich nicht liebt.“

Ich sagte

„Es kann schwer zu verstehen sein. Aber wir vertrauen euch Mädels und wir lieben euch sehr. Hast du irgendwelche Fragen?“

Meine Frau sagte.

Jenny hob ihre Hand.

„Sind Blowjobs und Handjobs dasselbe wie Sex?“

Lise stieß sie an.

„Frag Mom und Dad nicht so!“

Ich warf ein: „Ist schon okay, Liza. Das ist eine gute Frage. Jenny, ich würde viel lieber diese Dinge tun als Sex zu haben, aber du willst nicht herumlaufen und Jungs lutschen. Nur wenn sie dir wichtig sind und sie sich interessieren

auf dich.

Aber nein, es ist nicht dasselbe.“

Jill nickte mit dem Kopf.

Lise hob die Hand. „Dad einen blasen, Mama?“

Ich errötete und meine Frau antwortete: „Nun, ähm ja, Schatz. Sehr oft wirklich.“

„Magst du Papa?“

fragte Jenny.

„Äh, ja. Es ist großartig.“

stammelte ich.

„Können wir an dir üben, Dad?“

fragte Lza scharf

„Was? Nein! Absolut nicht. Es ist kein korrektes Verhalten, Liza.“

sagte ich fest, trotz meiner wachsenden Erektion.

Meine Frau sah mich an.

„Ich weiß nicht, Schatz, es könnte eine gute Idee sein. Du weißt, dass es sicher ist. Und wir wollen nicht, dass sie schlecht sind.“

„JA! Danke Mama, du bist die Beste.“

sagte Jenny.

stammelte ich.

Ich hatte keine Ahnung, was ich sagen sollte.

Ehe ich mich versah, waren Liza und Jenny auf den Knien und öffneten meine Hose.

„Mädchen, hört auf. Das ist falsch.“

„Das sagt dein Penis nicht, Schatz.“

Meine Frau lächelte.

Lise schaute lustvoll auf meinen Schwanz.

„Es ist so solide und groß!“

„Es ist das Größte, das ich je hatte, ihr Mädels werdet glücklich sein, größere zu haben.“

Meine Frau antwortete.

Lise steckte ihren Kopf in den Mund und öffnete langsam den Schacht.

Dafür, dass sie ein neues Mädchen ist, hat sie mir alles in den Mund gesteckt, was wirklich beeindruckend war.

„Jenny, fang an, an seinen Eiern zu lutschen. Meine Frau sagte und rieb langsam unter ihren Shorts.“

Jenny gehorchte und steckte meine beiden Eier in ihren Mund.

Währenddessen saugte Liza an mir, ohne ihre Hände zu benutzen, die die Brüste ihrer Schwester abtasteten.

Nach etwa 2 Minuten wechselten Liza und Jenny ihre Position.

Liza war großartig, aber Jenny war großartig.

Sie saugte an der Spitze meines Schwanzes, bis er lila aussah.

Dann schluckte sie meinen ganzen Schwanz und machte dabei ein sehr sexy Geräusch.

Ungefähr dreißig Sekunden davon waren alles, was ich brauchte, bevor ich kommen musste.

„Mädels, trittt einen Schritt zurück, ich komme gleich.“

Ich habe fast geschrien.

Meine Frau, die kurz vor dem Orgasmus stand, nachdem sie ihre Finger berührt hatte, rief: „Mädchen, ich möchte, dass ihr heute eure erste Gesichtsbehandlung bekommt. Lise, da du die Älteste bist, bist du die Erste.“

„Nicht sehr weit, sagte Jenny, als sie von mir wegging.“

Lise zog ihr Gesicht heraus und schloss ihre Augen, gerade als ich die Creme auf ihrem Gesicht und ihren Haaren verteilte.

Vier riesige Spermastränge bedeckten ihr Gesicht und zwangen sie, sich nur ein bisschen zu schminken.

Jill und Jenny gingen auf die Knie und leckten die Sauerei von Lizas Gesicht.

Ich brach auf der Küchentheke zusammen und die Mädchen brachen auf ihrer Mutter zusammen.

„Können wir mehr Dinge zusammen üben?“

fragten Lise und Jenny gleichzeitig

„Du kannst deinen Arsch darauf verwetten, dass wir es tun.“

antwortete meine Mutter zu meiner Aufregung.

Apropos Ass, das wollte ich als nächstes ausprobieren.

Teil zwei kommt bald.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.