Sasukes neue freundin

0 Aufrufe
0%

Wenn der dritte Hokage nicht gewesen wäre, hätte mein Clan es wohl getan

zu wissen gelassen werden.

Aber ich bin nicht glücklich, weil ich mich in dieses Mädchen verliebt habe

, mein Name ist Sasuke Uchiha und ich bin Teil des Uchiha-Clans.

Ihr Name ist Anabella Uchiha und ob der Clan wirklich zerstört wurde

Dann hätte ich sie nie kennengelernt.

Sie ist eine echte Beobachterin,

(Megan Fox mit längeren schwarzen Haaren, D-Cup-Brüsten und Licht

Blaue Augen).

Ich bin erst 16, aber ich hatte einige seltsame Gefühle

Was ich meinem älteren Bruder Itachi auch sagen würde.

Ich glaube, mein Schwanz wird hart, wenn ich in der Nähe bin oder wenn ich nachdenke

Ihr.

Ich bin in ihrem Haus und lerne, aber ich bin wegen ihr nervös

Die Eltern sind nicht zu Hause.

Entschuldigung, hat es so lange gedauert?

sie lächelte, als sie zurückkam

Das Zimmer.

?Oh, keine Sorge!?

Ich erwiderte das Lächeln.

Ich konnte nicht anders als zuzusehen und ihre Brüste sprangen fast aus ihrem Shirt,

Ich fühlte mich hart und schloss meine Beine.

NICHT NOCH EINMAL!

Sie saß neben mir und ich hielt meine Augen gesenkt und ich bin mir sicher, dass ich rot wurde!

„Sasuke, bist du wieder hart?!?

er kicherte und bedeckte seinen Mund.

?WAS!

STILL!?

Ich keuchte.

Ich fühlte mich, als würde ich weinen, aber ich wusste nicht wirklich warum,

Aber sie musste es nicht bemerken!

»Hahaha, ja, Sasuke nochmal, deiner

Immer schwierig, wenn du bei mir bist!?

Sie lächelte und strich mir übers Haar

Mein Ohr und ich sahen sie schüchtern an.

Anfangs mochte ich die Vorstellung nicht, dass du erregt wirst, aber jetzt?

Ich schätze, es bedeutet nur, dass du mich wirklich attraktiv findest!

SO ist es an

Da du das nicht verstehst, ging es hier um andere Frauen, richtig?

Fragte er mich verwirrt.

Ich nickte nein, sie lächelte und ich fühlte mich hinterhältig

Meine Hand berührt meine Hose, wo mein Schwanz war.

?HÜBSCH!?

Ich keuchte.

Er lachte, als ich seine Hand davon wegzog, oh, warum habe ich das getan!

Ich liebte, wie es sich anfühlte!

Aber ich war zu nervös, bist du eine Jungfrau, huh?

Sie fragte.

Ich sah nach unten und nickte mit dem Kopf, ja, gut zu wissen, Sasuke?

Sie lächelte.

Hat er mich geküsst und seine weichen Lippen waren mehr als ich ertragen konnte?

Mein erster Kuss, ihre Lippen waren weich und warm und mochte ich, was ich tat?

Er öffnete meinen Mund mit seiner dünnen, nassen Zunge und der Franzose küsste mich.

Es war mir peinlich, weil ich keine Ahnung hatte, was ich tun sollte, also folgte ich ihm.

Er drückte mich aufs Bett und wir legten uns zum Küssen hin.

Er setzte sich und sie

Agenten warm, aber bürsteten dabei meine Hose.

Es war nur, wo ein Kurzschluss

Shirt!

Es war zu gut, ich legte meine Hände auf ihre Hüften und schob sie bis zu ihrer Hose.

Langsam und leicht rieb ich meinen Schwanz auf und ab und ein kurzes Stöhnen entglitt

Aus meinem Mund.

Sie zog ihr Shirt aus und ihr hübscher schwarzer Spitzen-BH bedeckte es

Andernfalls.

?Ich bin eine Jungfrau?

murmelte ich und meine Stimme zitterte.

Er leckte es

Lippen und Teufel sahen sexy aus?

Nicht für lange?

sie neckt mich langsam, indem sie mich angezogen fickt

an.

Mein Schwanz war richtig hart, ich konnte den Vorsaft in meiner Hose spüren!

Wirst du nicht lange Jungfrau bleiben?

neckte sie.

Ich wurde rot, als sie es nahm

Der BH und ihre schönen Brüste sitzen aufrecht.

Sie hat rosa Brustwarzen

Und lebhaft, ihre Brüste so groß und voll, wie ich es mir vorgestellt hatte.

»Saugen Sie sie?

befahl sie.

Ich wurde rot und setzte mich auf

Widerwillig, als ich sie weiter massieren wollte, küsste ich sie sanft.

Und sie stieß ein leises Stöhnen aus, „ooh“.

Meine Lippen waren nass von dem Abstrich, aber ich konnte nicht

Helfen Sie ihm, ich hatte angefangen, sanft an seiner Brustwarze zu saugen, und es schmeckte gut.

Sie roch nicht nur nach Rosen, ihre Brüste schmeckten auch komisch, aber süß zugleich

Zeit.

Anabell stöhnte, als ich an ihrer Brustwarze saugte und dann meinen Kopf zu ihr hin bewegte

Das andere.

?ooooooh, Sasuke, kneife es!?

er bat.

Ich wollte sie nicht verletzen, also beiße ich leicht in ihre Brustwarze?

Noch?

Sie flüsterte.

Ich lutschte und nagte an einer ihrer jetzt harten Brustwarzen,

Bis er mich wieder aufs Bett geschoben hat, ?Zieh jetzt alles aus!?

befahl sie.

Ich wurde rot, jetzt!?

er schnaubte lauter.

Ich hatte angefangen zu nehmen

Aus meinem Hemd,

Ich will ihre Bestellung nicht erledigen: So habe ich sie noch nie gesehen!

Sie zog ihr dünnes rosa Höschen herunter und

Auf beiden Beinen, gleich mit seinem Shirt und ich sah meine erste Fotze.

Er war sauber rasiert und ein bisschen klein, aber woher weiß ich, welche Größe sie haben!

Ich zog mich aus und sie drehte sich um

Auf allen Vieren, so dass ihre Muschi direkt auf mir lag, als ich mich hinlegte.

Sie roch nicht nur gut, sondern ihre Muschi tropfte auf cremeweiße Haut.

Sie leckte die Spitze meines erigierten Schwanzes, ?SCHÖN!?

Ich keuchte und sah nach unten.

Okay, Sasuke, werde ich dafür sorgen, dass du dich gut fühlst, besser als je zuvor?

neckte sie.

Ich versuchte zu schmelzen, während sie die Spitze leckte

Mein Schwanz und ich fühlten uns so gut!

?uuuh?

murmelte ich.

Ich biss mir auf die Lippe,

Ist Ihr Pre-cum-Geschmack gut?

Sie kicherte und leckte jetzt überall herum.

Ich könnte darauf verzichten, ich habe ihren Arsch runtergezogen, um es zu bekommen!

Ich zwang meine lange, dicke, nasse Zunge in ihre kleine Muschi und ließ sie in der Süßigkeit einweichen

Muschisäfte.

„Äh, oh Sasuke!?

keuchte er und umarmte sich

Mein Schwanz, meine Lippen küssten ihre Schamlippen und drückten und hielten sie fest

Von seinen Säften weg von mir?

Es war so gut, ich wollte meinen Mund für immer dort halten, ooooooooooooooh

Sasuke, saug mich trocken!?

Er stöhnte gierig, als er an meinem Kopf saugte.

Oh Gott!

Ich habe sie nicht so gelutscht, weil ich wollte, dass sie mich mehr lutscht,

Aber warum war es so gut!

Ich habe noch nie in meinem Leben etwas so Gutes geschmeckt;

es war süß und lecker,

Ich liebe es und es macht mich so heiß!

?ooooooh, S-Sa-suke!?

stöhnte jetzt und schlug mir ins Gesicht,

Ich zog ihren Arsch so nah wie möglich an mich und vergrub mein Gesicht in ihrer Muschi, nahm es

In allem, als er mein Gesicht rieb.

Ich fühlte mich seltsam,

Meine Eier schienen alles ficken zu wollen, was er hatte – ich glaube, ich verstehe

Was bedeutet es zu denken, warum dein Schwanz bedeutet.

S-Sasuke, ich komme gleich, ich komme Baby!?

Er schnappte nach Luft, als er mich schlug

Wie ein geiler Teenager: was ich denke, dass ich bin.

Sie nahm ihre Hand und wichste mich hart und ich summte

In die Fotze, weil ich noch nie selbst masturbiert habe!

„Yu-yeah Sasuke, Zungen ficken mich!?

er schnappte nach Luft, als er seinen Mund senkte

Mein 8-Zoll-Schwanz.

Ich konnte es glauben, meine Eier schmerzten und mein Schwanz war richtig heiß

Und wir stießen beide ein lautes Stöhnen aus.

Ich fühlte mich wieder wie mein Schwanz

Entleert zu werden und einen Mund voll Sperma schlucken zu müssen – das tat so gut.

Ich schluckte glücklich, obwohl ich immer noch wie Anabell keuchte.

Er drehte sich wieder auf allen Vieren um, Sperma auf der Seite

Sein Mund, er küsste mich und ich schmeckte nicht schlecht, gut zu wissen!

Sie setzte sich auf und rieb meinen Schwanz,?Ah, OW!?

Ich begann mich zu versteifen,

Bist du schon weich?

Sie fragte.

Ich wurde rot und nickte mit dem Kopf, ja, er schnaubte.

„Sasuke, ich muss daran lutschen, damit wir den ganzen Weg gehen können?

Sie lächelte.

Ich lächelte schwach, bin ich wirklich wund?

murmelte ich und hoffte, dass sie es verstand.

Immerhin war es das erste Mal, dass ein Mädchen mir das angetan hatte.

Er seufzte und drehte sich neben mich,

Sasuke, ich bin wirklich aufgeregt, aber ich schätze, wir können warten?

Seufzen.

Ich fühlte mich schlecht, ich war traurig und ich bückte mich, um ihren noch nassen Kitzler küssen zu können,

Ich danke ihm, dass er mir so viel Freude bereitet hat.

Ich leckte ihre Schamlippen und sie stöhnte und packte mich

Schmaler Kopf.

Zwang es tiefer in ihre Muschi.

Ich öffnete ihre Lippen mit zwei Fingern und leckte sie tief.

„Oooooh, Sasuke, mach dich nicht so über mich lustig!?

sie schnaubte.

Ich lachte,

»Ich schätze, ich bin nicht allzu sauer, Anabell.

Lasst uns alle gehen

Der Weg?

Ich lächelte, als ich sie ansah.

Sie lächelte, hatte meinen Kopf gestreichelt,?

Soll ich mich hinlegen?

Ich fragte.

Er lächelte und leckte sich über die Lippen, bewegte sein Bein und entspannte es

Über meinen Hals.

?uh uh uh, beende was du da drüben angefangen hast!?

Sie schnaubte.

Ich lächelte, Ok Meister?

Ich habe mich lustig gemacht.

Ich öffnete ihre Schamlippen ein wenig weiter und ließ meine von ihrer Klitoris herunter gleiten.

„Uha, Sasuke, fick mich mit deiner Zunge, sei ein guter Kerl und fick mich damit

Sprache?

stöhnte sie und klammerte sich fester an mein Haar.

Ich saugte an ihrem Kitzler und sie stöhnte lauter und stieß meinen Kopf hart

In ihrer Muschi.

Hmm, saug weiter so,

Du böser Junge und ich müssen dich ficken, bis dir das Sperma ausgeht?

er stöhnte

Und ich wurde wieder hart.

Meine Augen schienen zu sein

Ich werde gleich wiederkommen, weil es so gut war!

Ich nahm meine anderen beiden Finger

Und schob sie in ihre Muschi.

? Äh!

SASUKE, FICK MICH MIT IHNEN!?

rief er hüpfend aus.

Ich schob meine beiden Finger in sie hinein und heraus und sie liebte es und den Moment!

„Tiefe Sasuke!?

Sie weinte.

ich sah es

Sie mochte es, also saugte ich daran und fingerte es in ihr hinein und heraus

Er zitterte heftig.

Er zitterte hin und her, als wäre er es

Mit einem harten Angriff und ihrer heißen Muschi schoss sie zwischen meine Finger.

Sie warf sich zurück und dann saugte ich ein, was noch übrig war, ich entspannte mich mit ihr.

Und ich hatte gehofft, das war genug, um sie unten zu halten,

GETRAGEN!

Sie saß und direkt auf mir, sie hat es immer noch nicht aus sich herausgelassen.

Sei nicht so hart zu mir, Bella, ich bin es immer noch

Ein bisschen Schmerz?

murmelte ich.

Er lächelte und nickte mit dem Kopf, wie viel konnte es aushalten?!

Sie öffnete ihre Schamlippen und setzte langsam nach und nach meinen 9-Zoll-Schwanz auf.

?oooooooooh, bitte schön, bitte!?

Ich habe mich beschwert

Als sich mein Kopf immer wieder nach links und rechts bewegte, war es zu gut!

Oh Gott, was soll ich tun?

Was soll ich tun, ich stöhnte weiter und als sie zum letzten kam

3 Zoll hinein drückte sie nach unten, aber sie fühlte sich erleichtert, ich habe etwas kaputt gemacht.

Es war mir jedoch egal, sie zuckte zusammen, als ich es tat, und schien, als wollte sie es

Zu weinen, aber er stöhnte.

Also vielleicht war es wirklich cool, bitte, bitte?

Ich wiederholte immer wieder,

„Warum sagt er das ständig?“

Sie fragte.

Ich warf meinen Kopf zurück, FAI, ES, ANABELL.

FICK MICH, BITTE FICK MICH NUR!?

zischte ich und rieb

Auf und ab die Hüften.

Er bückte sich und biss mir auf die Lippe,

GOTT SASUKE, SEI EIN MANN, fick mich und mich?

Ich werde dich ficken, tu es einfach

Es!?

zischte er und sah mir in die Augen.

? HMMMMMMMMMMMMM,

Fick mich einfach!?

zischte ich und spürte die Erregung ihrer Nähe

Nasse Muschi.

Es sah aus, als würde es reißen, wenn

Ich habe alles getan, aber ich wollte es auseinander reißen!

Ohh, Sasuke, sei bitte ein guter Kerl und fick mich ok ??

er murmelte.

Ich humple langsam, Oooooooooh, oooooh Gott, das?

ist Sasuke!?

Sie

Er weinte, als er sich setzte und mich böse ansah

Mom würde es hassen zu sehen.

Ich sehe sie heftig und sexuell an,

Und es ging schneller.

Hat Anabell angefangen mich zu schimpfen und wie sind wir schneller geworden?

Die Höcker trafen aufeinander und ich fing an, sie härter zu ficken

Ich fühlte die Freude über einen weiteren Höhepunkt kommen, Uh, ooooooh, Sasuke, fick meine kleine PUSSY!

Ich konnte glauben, dass ich mit so einem Mädchen zusammen sein könnte, aber ich liebte es.

Sasuke, Sasuke, Sasuke!?

wiederholte er immer wieder als beide

Es kam.

Es fiel auf mich, meine Eier taten noch ein bisschen weh, aber es war gut.

ich beobachtete

unten und habe ich Blut bemerkt, bevor es auf mich fiel?

Ich bin glücklich, also war sie auch Jungfrau, eh, sie ist aber wild

?Ich liebe dich?

murmelte ich, nicht wissend, was er darauf antworten würde.

Liebe ich dich auch Sasuke?

seufzte und küsste meinen Hals?

Sie

Du weißt, dass ich dich niemals gehen lassen werde, richtig?

neckte sie.

Ich lachte und sie hatte das Gefühl, dass wir es sein würden

Mache das schon lange

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.