Bbcpie Hing Lehrerin Bläst Schülerin Mehrfach Anal

0 Aufrufe
0%


Ich öffnete den Brief meiner Tante und las mit Freude die Ankündigung eines Familientreffens. Das Treffen würde in einem Pfadfinderlager stattfinden und wäre ein rustikaler Rückzugsort und eine Gelegenheit für uns, alte Familienbande zu erneuern. Da ich in den Herbstferien vom College war, passte das Treffen in meinen Zeitplan, also beschloss ich, daran teilzunehmen. Ich schickte mein Honorar und machte Pläne, Cousins ​​zu sehen, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen hatte.
Ich kam früh am Wochenende des Wiedersehens an und war ein wenig überrascht über die wirklich einfache Unterkunft. Wir würden alle in einer großen Scheune mit Bettgestellen schlafen. Es wurde keine Regelung zum Schutz des Privatlebens getroffen. Die Scheune hatte jedoch sechs ziemlich große Badezimmer mit Duschen.
Mit 55 war ich einer der Ältesten, die dabei waren. Es scheint, dass die meisten der älteren Generation erkannten, dass dies kein Luxuswochenende werden würde, und lieber fernblieben. Da ich zur älteren Generation gehöre, kannte ich den größten Teil der Familie nicht wirklich. Die meisten Cousins ​​​​waren zwischen 20 und 30 und brachten oft ihre Frauen und Kinder mit, die mir völlig fremd waren.
Freitagabend haben wir Schweinefleisch gekocht und ein paar Biere vom Fass geöffnet. Unnötig zu erwähnen, dass die meisten Erwachsenen etwas zu viel getrunken haben. Als wir für die Nacht zurückkehrten, konnte ich sehen, dass es aufgrund des Schnarchens der Menge in der Scheune schwierig sein würde zu schlafen.
Gegen 2 Uhr morgens stieg ich aus meiner Pritsche, ging nach draußen und legte mich in eine Hängematte, die zwischen zwei Bäumen aufgehängt war, ein paar hundert Meter von der Scheune entfernt. Ich zog meinen Schlafanzug aus und entspannte mich in meinen Boxershorts, weil ich dachte, dass mich niemand sehen würde. Ungefähr eine Stunde später spürte ich, wie sich die Hängematte bewegte und eine erstickte Stimme Cousin, wie wäre es mit einer Freundschaft? und als ich meine augen öffnete sah ich einen meiner jüngeren cousins ​​in einer hängematte stehen.
Brenda, was machst du hier? Ich habe sie gebeten. Da drin ist viel Lärm, wird da geschnarcht und gefurzt? Sie hat geantwortet.
Ich sah Brenda an. Ich wusste, dass er sein Cousin ersten Grades war, aber ich hatte ihn bis heute Abend noch nicht gesehen. Ich wusste, dass sie 25 Jahre alt und mit einem 40-jährigen Mann verheiratet war. War er ungefähr 5′ 7 Jahre alt? Er ist groß, hat lange braune Haare und wiegt 130 Kilo. Sie hatte schöne, feste Brüste und einen großartig aussehenden Arsch, wie ich mich vom frühen Abend erinnere.
Kann ich mit dir kriechen? Sie fragte. ?Komm schon? Ich sagte. Als ich in die Hängematte kletterte, kam mein Schwanz aus meinen Boxershorts und richtete sich halb auf. Ich habe keine Ahnung, alter Mann, weil wir Cousins ​​​​sind und ich verheiratet bin? sagte Brenda, und sie wand sich in die Hängematte und lehnte ihren Rücken auf meinen Bauch, damit wir hineinlöffeln konnten.
Ich lege meine Arme um sie und achte darauf, ihre Brüste nicht zu berühren, die immer noch von ihrem Nachthemd bedeckt sind. Aber ihr Kleid war an ihrem Höschen vorbei und mein Schwanz spaltet jetzt ihren Arsch und es fängt an, hart zu werden.
Brenda griff nach hinten und drehte meinen Schwanz mit ihrem Finger, der plötzliche Schmerz löschte meinen Schwanz aus. Ich sagte doch, nichts Lustiges? sagte.
Es tut mir leid, dass ich nicht anders konnte, dein Arsch ist so hübsch und attraktiv? Ich sagte ihm.
?So was? antwortete Brenda und drückte ihren Arsch gegen meinen Schwanz, jetzt ist es wieder hart. Jetzt hat er angefangen, herumzuwandern. Ich brachte meine Hand zu einer ihrer Brüste und fing an, ihren Hals und ihr Ohr zu küssen. Ich setzte das ein paar Minuten lang fort, dann drehte sich Brenda ein wenig und verschaffte mir besseren Zugang zu diesen erstaunlichen Titten. Oh verdammt, ich war geil und ich bin mir sicher, dass ich nicht in dieser Scheune ficken kann, selbst wenn dieser Penner, mit dem ich verheiratet war, härter als zweimal pro Woche werden könnte, lass uns sehen, was für ein Liebhaber du bist, Cousin, den ich lasse Sie verlieren die Zügel, um zu tun, was immer Sie tun möchten? Ich begann an der rechten Brustwarze zu saugen, dann an der linken Brustwarze und versuchte dann, so viel wie möglich von der Brustwarze in meinen Mund zu stecken. Brenda stöhnte jetzt und sagte mir, ich solle gehen, der alte Mann.
Ich stieg aus der Hängematte und brachte mein Gesicht zu seinem Bauch, wusch seinen Bauch mit meiner Zunge. Brenda fing an, aufgeregt zu werden, und ich konnte sehen, dass sie anfing, aufgeregt zu werden. Ich leckte seinen Bauch und trug ihn dann in die Muschiöffnung. Ich streifte schnell ihren Kitzler und sie stand auf, aber ich bewegte mich zu ihrer Vagina, schob meine Zunge in die Öffnung und bewegte meine Zunge, saugte die reichlichen Säfte ein. Brenda griff nach meinen Haaren und zog meinen Kopf zurück auf ihre Klitoris und fing an, meinen Kopf auf und ab zu bewegen, wobei sie sicherstellte, dass meine Zunge mit ihrer Klitoris in Kontakt blieb, bis sie gekommen war.
Fick dich Cousin, fick mich hart, sagte er und zog mich zurück in die Hängematte. Ich muss deinen Schwanz tief in meine Fotze rammen.?
Ich habe kein Kondom mitgebracht, weil ich nicht wusste, dass ich beim Familientreffen Sex haben würde, und das habe ich ihm gesagt. ?Na und? sagte. Wenn du mich schwängerst, wird mein dummer Mann sowieso denken, dass er es ist. Dann fick mich und pflanze jetzt ein paar fruchtbare Samen in mich. Ich tat, was er verlangte
Ich bin noch nie in einer Hängematte gefickt worden, und Junge, das ist eine ziemliche Erfahrung. Es fügte dem ganzen verdammten Spiel eine ganz neue Dimension hinzu. Als mein Schwanz in Brenda eindrang, war ich überrascht, wie eng sie war, weil ich keinen großen Schwanz über sechs Zoll habe. Die Hängematte wackelte, ich spannte meine Cousine so tief wie ich konnte und Brenda stöhnte und schwang herum, als sie herüberkam. Dann entleerte ich Strom für Strom von Sperma in ihre Muschi, wie ich konnte. Als ich fertig war, überraschte mich Brenda, indem sie mich bat, aus der Hängematte zu steigen, und während ich neben ihr stand, nahm sie meinen losen Penis, steckte ihn in ihren Mund und saugte daran. Dann ging ich wieder nach unten und säuberte unsere Fotze von gemischten Säften, dann begannen wir mit Zungenküssen, was diesmal zu einem weiteren verrückten Fick führte, diesmal unter der Hängematte, Brenda oben.
Es war ein toller verdammter Morgen und wir liebten uns an diesem Wochenende noch viermal. Leider haben wir uns danach nie wieder geliebt. Schwanger wurde sie übrigens nicht.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert