Behaarte Enge Muschi Abspritzen

0 Aufrufe
0%


Dad weiß, wie er sein kleines Mädchen verrückt machen kann. Er weiß, dass ich eine sehr empfindliche kleine Klitoris habe und er weiß, dass ich gerne gehänselt werde, indem ich ihn kaum mit einer sehr sanften feuchten Zunge berühre, während ich meine Schamlippen für ihn offen halte. Dad fährt mit seinem Finger über den Eingang meiner nassen kleinen Muschi, taucht ihn ein wenig hinein und reibt meine Klitoris für einen Vorgeschmack, während er mich mit seiner erfahrenen Zunge neckt. Er sagt, ich bin seine Prinzessin, während seine Zunge an meiner harten kleinen Klitoris arbeitet, 1, dann 2 Finger tief in mich gleitet und mich an den Rand des Orgasmus bringt. Ich kann meine eigene Nässe hören, ich kann mein eigenes Geschlecht riechen und ich weiß, dass meine Flüssigkeiten aus der Hand meines Vaters fließen und ich kurz vor der Ejakulation stehe. Aber Daddy will noch nicht, dass seine Prinzessin ejakuliert und plötzlich nimmt er seine Finger von meiner schmerzenden kleinen heißen Muschi und legt sie auf meine Lippen, um mir zu sagen, dass ich wie ein gutes Mädchen schmecken soll. Ich lecke ihre Fingerspitzen und ich kann Sex schmecken, ich stöhne und schiebe die Finger meines Vaters in meinen Mund, sauge gierig meine Säfte aus ihnen.
Während er mir sagte, was für eine sexy kleine Prinzessin ich sei, stellte sich mein Vater zwischen meine Beine, beugte sich über mich, nahm meine kleinen Hände in seine, hob meine Arme über meinen Kopf und drückte mich aufs Bett. Wenn ich einander in die Augen schaue, spüre ich eine Spannung in meinem Magen, die nur mein Vater mir geben kann. Ich fühle mich verletzlich, aber erregt, unterdrückt und stöhne, als ich spüre, wie der große, harte Daddy-Schwanz meine Muschi berührt, oh so kurz, bevor er ihn abzieht. Was ist los, Prinzessin? sagt mein Vater, aber er weiß es und klopft mit meinem harten Schwanz auf meine kleine Möse, was mich wieder zum Stöhnen bringt. Ich schaue in die Augen meines Vaters und ich sehe seine Lust nach mir und ich weiß, dass er meine nach ihm sieht und ich flüstere Oh Daddy.
Was ist passiert baby? Sag deinem Vater, was du willst? Sagt er und lächelt mit einem wissenden Lächeln.
Bevor ich sprechen konnte, nahm mein Vater meine beiden Hände zwischen seine großen und griff zwischen uns, um seine Erektion zu halten, rieb seinen nassen, klebrigen Kopf an den Schamlippen meines kleinen Mädchens und dann an meiner heißen kleinen Muschi. . Ich stöhne unwillkürlich und fange an, zu meinem Vater zu drängen, um zu versuchen, Kontakt mit seinem Schwanz herzustellen, aber mein Vater hält mich mit seinen starken Hüften fest. Nun, jetzt ungezogenes Mädchen, du hast deinem Vater nicht gesagt, was du wolltest, oder? Er kichert und sagt, dass er seinen Schwanz an meinem nassen Schlitz reibt, dann hebt er ihn hoch, um meine geschwollene Muschi zu berühren.
Meine Frustration baut sich auf und da ich manchmal der sture kleine Balg bin, sehe ich ihn an und sage sarkastisch: Bitte Daddy.
Ich weiß nicht, warum ich das tue, ich weiß, dass ich meinen Vater niemals schlagen kann, und er lacht und sagt: Ist das meine Tochter? Ich bereue es sofort. und ich fühle, wie es meine Schamlippen stößt und langsam den Kopf des pochenden Daddy-Schwanzes in mich hineinschiebt. Ich schloss meine Augen und fing an zu stöhnen und bewegte meine Hüften, um meinen Vater hereinzulassen, aber ich erkannte, dass mein Vater mich nicht zulassen würde. Er benutzt seinen Körper, um mich zu halten, damit ich die riesige pochende Erektion nicht in mich aufnehmen kann, egal wie sehr ich mich winde Ich öffnete meine Augen, als mein Vater seinen Schwanz vollständig aus meiner hilflosen Fotze zog und mir sagte, ich sei kein sehr gutes Mädchen, wollte sie nicht genug, also hätte ich den meines Vaters nicht wirklich verdient. großen harten Schwanz Ich fing an, meinen Vater zu betteln und ihm zu sagen, was für ein gutes Mädchen ich für ihn war und dass ich wollte, dass er diesen steinharten Schwanz zu sehr in mich hineinschiebt. Bitte Daddy, bitte… ich bin ein braves Mädchen, versprochen? und ich schaffte es, Kontakt mit seiner riesigen Fotze aufzunehmen, als er sich darunter wand, aber ich weiß, dass es nur war, weil er mich ließ. Das ist besser, Prinzessin, sag deinem Vater, was du brauchst. Daddy muss dich das sagen hören, Baby?
Wenn ich ihm in die Augen schaue, weiß ich, dass dieser Mann immer alles für mich war und immer sein wird. Er kennt mich besser als ich selbst, was das Beste für mich ist und was ich brauche und brauche, ich brauche meinen Vater, um mich auf diese Weise zu kontrollieren.
Oh mein Gott, Daddy, ich brauche deinen großen harten Daddy-Schwanz tief in meiner engen kleinen Fotze Bitte Papa, bitte gib deinem kleinen Mädchen, was sie braucht. Mir wird schwindelig, als mein Vater mir seinen großen Schwanz wieder vorstellt, seine Fotze an meine Lippen stößt. Bitte Daddy, ich brauche alles, jeden Zentimeter meiner kleinen Muschi, bitte Daddy, ich werde ein braves Mädchen sein, versprochen?
Mein Vater wendet seine Augen von mir ab und schaut zwischen unseren Körpern hin und her: ‚Schau Baby, schau Daddys großen Schwanz, die Hälfte der Fotze meines kleinen Mädchens. Schau dir an, wie das glatte, gierige kleine Scramble es saugt und versucht, alles zu bekommen. Bist du hungrig nach dem Schwanz deines Vaters, kleine Babyprinzessin? Sag meinem Vater, wem gehört diese kleine Muschi, die meinen Schwanz in mir hat?
Ich kann nicht glauben, wie groß sich meine kleine Mädchenmuschi für den Schwanz meines Vaters ausdehnen kann oder wie großartig es sich anfühlt, aber ich brauche mehr und Vater weiß es.
Ich hob meine Hüften, um meinen Vater noch mehr in mich einzutauchen, und fing an, meinen Vater zu betteln und anzuflehen, mir das zu geben, was nur er mir geben konnte, während ich verzweifelt danach weinte, dass er mich vollständig ausfüllte. Ich flehe ihn an, mich zu ficken und sage ihm, dass meine enge kleine Fotze ihm gehört, nur ihm. Ich sage ihr, ich bin ihre Prinzessin, ich bin ihre kleine Schlampenprinzessin, und ihre kleine Muschi ist hungrig nach einem großen, fetten Daddy-Schwanz.
Oh ja, meine kleine Babyhure, Papa wird ihre kleine Muschi so hart ficken? Dad schreit fast, als er seinen Schwanz so hart und so tief wie ich kann in mich rammt. Es ist so hart, dass es mir den Atem raubt und es trifft mich beim ersten Stoß. Als sich meine kleine Fotze dehnt, um hineinzupassen, hält sie sich mehr als je zuvor hinein, zieht sich dann langsam zurück und stößt wieder gegen mich? Und wieder bekommt er einen Schlag ab, während er mich fickt, er stöhnt und flüstert mir obszöne Dinge zu und sagt, dass er mich mit seinem Vater abfüllen wird. Ich schlinge meine Beine um ihn, drücke meine Hüften gegen seine, meine kleine Muschi fühlt sich voller Daddy-Schwanz an und ich liebe es. Das Kribbeln beginnt tief in meinem Bauch, genau dort, wo mein Vater tief in mir steckt, und breitet sich mit jedem Stoß aus. Ich kann fühlen, wie es sich aufbaut. Ich lege meine Hände auf die Schultern meines Vaters, meine Nägel graben sich in ihn und er stöhnt und ich flehe Daddy an, mich härter zu ficken, ich flehe ihn an, meine kleine Muschi zu schlagen, und er tut es Wieder und wieder..? Oh Papa, komme ich? Papa, bitte? Gott, bitte Daddy, ich kann nicht aufhören?BITTE?.EASE DA?AADDY??
Ja Baby, Sperma für Daddy? Ich werde es gleich hören und ich höre auf. Mein Rücken wölbt sich und sein Orgasmus zerreißt mich, mein Körper verhärtet sich und bewirkt, dass sich meine heiße Fotze um seinen Schwanz klemmt und fast sein Ejakulat in seinen Mund saugt, als ich ihn zu mir ziehe. Daddy fickt mich immer noch härter und schneller, ermutigt durch meinen körperzerstörenden Orgasmus, und er stöhnt und schreit: Verdammt, ich komme, oh ja, Prinzessin Daddy wird dich mit feurigem Mut erfüllen. Das ist es, Baby, ejakuliere auch deinen Daddy, gib Daddy das Babywasser auf deinen Schwanz. Dad wird seine kostbare kleine Fotze mit seinem Dad füllen..aaarrrrgggg verdammt ja? und mein Vater wichste und schob, bis jeder Tropfen seiner Eier tief in meine Fotze ging.
Als mein Orgasmus nachließ, beugte sich mein Vater vor und küsste die Tränen, die über mein Gesicht liefen, und lächelte, als er seine Arme fest um mich schlang. Ich merkte gar nicht, dass ich weinte
Zum ersten Mal in meinem Leben erlebte ich einen so intensiven Orgasmus und weinte.
Ich kann nicht erklären, warum oder was sie von normalen unterscheidet. Orgasmus, der einzige 3, den ich je hatte, war mit meinem Vater. Also vielleicht sagt das alles?

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert