Bett Mit Heißer Stiefschwester Teilen Sex Tabu

0 Aufrufe
0%


Lassen Sie mich damit beginnen, mich selbst zu definieren, mein Name ist Mike, ich bin ein 24-jähriger Mann, 5-10 Jahre alt, gebräunte Haut, haselnussbraune Augen und dunkelbraunes Haar. Ich bin ein durchschnittlicher Körperbau mit 6? der Schwanz, den Mädchen lieben Diese Geschichte handelt von dem Spaß, den ich als Lieferfahrer in einem angesehenen Supermarkt hatte, die Namen der beteiligten Personen wurden geändert, um ihren Stolz zu wahren.
Ich war gerade von der Herstellung meines ersten Geburtssets zurückgekommen, mein Hemd ist offen und ich schwitzte in einer weiten Shorts, als mir klar wurde, dass dieses schöne neue 18-jährige Mädchen ihr nächstes Geburtsset packte. Sie war 5-2 Jahre alt, gemischte Abstammung, mit köstlicher karamellfarbener Bräune, riesigen Brüsten, die selbst ihre Arbeitsuniform nicht verbergen konnte, und einem wunderschönen Hintern, für den man sterben könnte. Sie hatte ein hübsches Gesicht mit kleinen braunen Augen, einer süßen Nase und hübschen Lippen, mit denen ich mir vorstellen konnte, meinen Schwanz zu lutschen. Ich ging hinüber, um mich vorzustellen und sagte: Hey, du? Du musst neu sein, oder Mike? Ich lächelte. Sie errötete, sah mich an und sagte: Hey, ja, ich habe heute angefangen, ich? Molly, schön dich kennenzulernen.
Er drehte sich um und bückte sich, um ein paar Einkaufstüten aufzuheben, und ich lächelte, als ich auf seinen Hintern starrte und mir vorstellte, wie es wäre, ihn von hinten aufzuheben. Wie findest du ihn hier an deinem ersten Tag? fragte ich und versuchte ruhig zu bleiben. Er fing an, die Taschen in die Truhe zu packen, Ja? Okay, alle hier sind freundliche und süße Typen? sagte sie mit einem Lächeln, ihre Augen fixierten mich, als sie eine Haarsträhne hinter ihr Ohr strich. Oh, ist das wahr, gibt es jemanden, auf den Sie ein Auge geworfen haben? Ich sage es mit einem wissenden Blick in meinen Augen.
Bevor sie antworten konnte, hörte ich Schritte hinter mir und meine Hündin Vicky sagte: Mike, was hält Molly von ihrem Job ab? Als ich mich umdrehe und meinen 21-jährigen Manager mit langen roten Haaren, heller Haut und Sommersprossen sehe, sehe ich, wie Molly vor sich hin kichert. Sie war eine große Frau, aber unattraktiv, da sie große, gepolsterte Brüste und einen Arsch hatte, der gefickt werden wollte. Jetzt war sie nur noch wenige Meter entfernt und ich sagte frech: ‚Ich habe versucht, Molly das Gefühl zu geben, willkommen zu sein, hat sie gerade angefangen?‘ Ich sagte. Vicky hatte nichts, sagte sie, komm jetzt zu deinen Lieferungen zurück, bevor ich dich diszipliniere. ?Macht es Spaß? Er drehte sich halb zu Molly um und zwinkerte ihr zu: Bis später? denke ich mir.
Ich werfe meine nächste Lieferbox in den Van, wo Dani auf mich wartet, sie ist meine tägliche Lieferfreundin. Dani ist sehr klein, sie hat 5-2 große Brüste und eine dünne Taille, aber nur einen kleinen Hintern. Ihre Haut ist ein glänzendes, makelloses Dunkelbraun. Sie hatte ihr normales Arbeitshemd ausgezogen und trägt daher ein enges weißes Trägershirt und eine enge schwarze Leggings, die ihr Dekolleté schön zur Geltung bringt. Manager versuchten, ihm zu sagen, er solle eine anständige Uniform tragen, aber sein feuriges Verhalten erschreckte und überwältigte sie. Ich beschwere mich also nicht, es sieht sehr fickbar aus. Verdammt Mike, bleib professionell? Ich denke an mich.
Wir haben die Lieferungen in den Transporter geladen, meine Arbeit ist viel langsamer, da meine Hosen enger werden, Dani sieht mich an, als ich durch die Kisten gehe, gibt einen tollen Blick unter ihrem Tanktop hervor, während sie durch ihren Schweiß immer durchsichtiger wird. Ich bemerkte auch, dass sie keinen BH trug, da das Material schwerer an ihren Brustwarzen zu reiben war. Ich korrigiere meinen Fehler, bevor ich auf den Fahrersitz steige. Dani springt ganz auf die Beifahrerseite und wir fahren los zum ersten Kundenhaus.
Als ich fuhr, bemerkte ich nicht, wie Dani ihre Hand über die Sitzbank bewegte, bis ihre Hand meinen Oberschenkel berührte. Ich sehe ihn an, aber er tut so, als wäre nichts gewesen. Ich muss meinen Blick von der Straße abwenden, als er seine Finger vor meine Shorts bewegt. Mit nur dem Radio und dem Straßenlärm im Hintergrund waren wir beide still, weil ich das Gefühl genoss, als er meinen Fehler an meinen Shorts rieb. Als wir uns dem Haus des ersten Kunden näherten, hob er seine Hand und zwinkerte mir zu: Bevor du den alten Kunden erschreckst, kümmere dich besser darum. Ich lache: ‚Oh, warte nur, bis ich dich zurückbekomme.‘ Wir gehen nach draußen und wir gehen zur Rückseite des Vans, ich drücke ihren Arsch, als sie die Tür öffnet, und ich schlage meinen Schwanz, ich reibe ihn an ihr, sie kommt zu mir zurück, ich hebe meine Hände und führe ihre Nippel durch ihr Tanktop und verhärten sie noch mehr.
Selbst mit meinem offensichtlichen Fehler und den harten Nippeln, die dem Kunden viel zu sehen gaben, haben wir es geschafft, unsere Lieferungen zu beenden. Wir parken den Lieferwagen hinter dem Supermarkt, und ich springe hinein und schließe die Tür hinter uns, während Dani hinten einsteigt, um die Kisten auszuladen. Nur mit dem kleinen eingebauten Scheinwerfer auf uns, ging ich auf Dani zu und drückte sie gegen die Wand des Vans.
Ich bewege meine Hände an ihren Seiten hinab und ziehe ihr Tanktop über ihren Kopf, küsse ihren Hals und lasse ihre ebenholzfarbenen Brüste los, während sie vom Material abprallen. Ihr Warzenhof ist schokoladenbraun mit dunklen, spitzen Nippeln, die darum betteln, gelutscht zu werden. Ich senkte meine Hände und ergriff ihre Brüste, während ich ihre Brust küsste und ihre rechte Brustwarze in meinen Mund saugte, während ich die andere Brustwarze zwischen meinem Finger und Daumen drückte. Sie stöhnt, als ich meine Zähne über ihre empfindliche Brustwarze beiße. Seine Hände wanderten zu meinen Haaren und er hielt sie fest, während er mein Gesicht fester gegen seine weiche Brust drückte.
Er reibt meine Brust mit seinen Händen und küsst mich tief, während er mich in seinen Mund zieht und findet, wo mein Hemd endet. Er zieht mir mein Shirt über den Kopf und als er endlich auf die Knie geht, küsst er meine Brust und meinen Körper hinunter und sieht mich mit seinen braunen sexy Augen an. Er hakte seine Finger in den Bund meiner Shorts und zog sie und meine Boxershorts in einem Zug herunter. Mein harter Schwanz schlägt sanft auf seine Wange, was ihn ein wenig zum Kichern bringt. Er nimmt meinen Schwanz und leckt den Vorsaft auf seiner Zungenspitze. Dann küsst er ihren Kopf und legt langsam seine Lippen um den bauchigen Kopf. Instinktiv bringe ich meine Hände über seinen Kopf, aber ich bewege seinen Kopf noch nicht, ich lasse ihn in seinem eigenen Tempo weitermachen.
Dani nimmt immer mehr von meinem Schwanz in den Mund, während sie am Schaft leckt und mit Eiern spielt. Er zieht sich zurück und mein Schwanz fällt fast aus seinem Mund. Dani fängt an, meinen Schwanz zu necken, indem sie ihn flach nimmt und damit ihre Zunge und Zähne leckt und die Spitze meines Schwanzes streift. Das ging ein paar Minuten so, bevor ich satt war, grunzte er tief in mir. Ich packe sie an den Haaren und stecke meinen Schwanz in ihren Mund. Du willst dich über mich lustig machen, du kleine Schlampe, sage ich, während mein Schwanz hinter deinen Mund knallt, Du denkst, du kommst ohne BH und Strumpfhose davon? Ich schiebe meinen Schwanz in seinen Hals, als er anfängt, ein bisschen zu würgen, aber ich kann seine Halsmuskeln spüren, während er durch meinen stöhnt.
Ich gehe hinaus, um ihre anderen Löcher zu befühlen und behandle sie wie die Schlampe, die sie ist. Ist das alles, was du hast, ehrlich gesagt ich? Wenn du mich nicht ficken kannst, leg ich mich dann mit dem Falschen an? sagt. Oh, wir fangen gerade erst an, Baby, du? wirst du den ganzen Tag bekommen, was du willst? sage ich, während ich sie an den Haaren auf die Füße ziehe und ihr Gesicht zuerst gegen die Wände des kalten Metalltransporters drücke. Danis Brustwarzen reagieren auf das kalte Metall und werden noch härter, ziehen an ihrer gedrungenen und engen Strumpfhose. Ich kann sehen, wie feucht ihr weißes Höschen ist, ihre prallen Fotzenlippen bilden einen nassen Fleck durch sie hindurch.
?Jemand will ficken? Ich fing an, sie durch ihr Höschen zu lecken, bevor ich ihre Beine weiter spreizte und ihren Arsch noch mehr herauszog. Dies verursacht ein tiefes Stöhnen bei ihm und er versucht sich genüsslich von der Wand zu entfernen. Ich lege meine Hand auf ihre Taille und schlage ihre Brust gegen die Wand, was sie dazu bringt, lauter zu schreien, als die Vibration von ihren Brustwarzen abprallt. Ich ziehe ihr nasses Höschen über ihre Beine und sie kommt heraus und gibt meine Lippen wieder der glatt rasierten Schokoladenkatze. Ich benutze zwei Finger, um ihre Lippen zu öffnen, um ihr rosa Inneres zu sehen, und drehe sie in meiner Zunge, während ich die süßen Katzensäfte direkt aus der Quelle genieße. Ich lecke weiter ihre Fotze und benutze meinen Daumen, um ihre kleine Knospe zu finden und zu reiben, bis sie einen Orgasmus schreit.
Ich stand hinter ihr auf und hob ihren Körper hoch, als sie zuckte und sie die Kontrolle über ihre Knie wiedererlangte. Er schaut über seine Schulter und lacht: Es hat Spaß gemacht, aber ich hätte es mit meinem Vibrator besser machen können. Ich drückte sein Gesicht an das Metall und leckte die Tränen von seinem Orgasmus, sagte ich grinsend? Oh, war das nur eine Vorspeise? sage ich, während ich meinen Schwanz an ihren zarten, nassen Schamlippen reibe. Ist es jetzt Zeit für die Hauptmahlzeit? Ich fahre mit meinen Händen über ihren Körper und kneife und verdrehe ihre Nippel, während mein Schwanz sie tief in die Muschi schlägt. Die Reibung des Metalls und die Fülle meiner Hände auf ihren Brustwarzen lassen Dani schreien: Fick dich, du? Du bist so groß in mir. Ich fickte Dani noch härter und brachte den ganzen Van zum Wackeln. ICH? Ich bin sicher, jeder könnte ihre Dani-Schreie und mein Grunzen haben, während ich ihre Muschi mit meinem Schwanz fülle.
Ich ziehe mich zurück und bewundere, wie mein leichter Schwanz auf der Schokolade ihrer Haut aussieht. Ich schlug ihr hart auf den Hintern, was dazu führte, dass sie sich kaum sichtbar tiefrot verfärbte. Ich verprügelte ihren Arsch erneut und schlug dann meinen Schwanz wieder in sie, fickte die Metallwand, bis ich ihr 5 Seile tief in die Muschi zog, unabhängig davon, ob sie Empfängnisverhütung hatte oder nicht. Dani sackt mit gespreizten Beinen an der Wand des Vans herunter und bewundert den Anblick meines weißen Spermas, das aus ihrer rosa Fotze quillt.
Er stand neben ihr und sagte: Mach mich sauber, Schlampe? Ich sage. Als er meinen Schwanz auf seine Wange schlägt, hinterlässt er einen Rest Sperma auf seinem Gesicht. Er nimmt mich in seinen Mund und leckt meinen Schwanz wie eine gute Schlampe. Ich nehme meine Kleider und ziehe mich an. Ich öffne die Wagentür und leere die leeren Kisten. Dani schnappt sich schnell ihre Klamotten, zieht ihr Höschen über ihre mit Sperma gefüllte Muschi. Bis morgen Dani? Auf dem Heimweg sage ich, dass meine Schicht zu Ende ist. Dani wandte meinen Blick ab und sagte: Siehst du dich, Mike? Fahren wir beide am nächsten Tag ab?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert