Die Geile Alleinerziehende Mutter Elsa Raval Ist Immer Noch Die Beste Sexpartnerin

0 Aufrufe
0%


Es war eine dunkle und stürmige Nacht…
Du scheißt auf uns? rief Trent über den Lärm von Krazy Vin’s hinweg, einem örtlichen Stripclub. Es ist nicht Allison, das tut es nie? Ich glaube dir verdammt noch mal nicht?
David drückte mich an meine Schulter und verschüttete mein Getränk.
Ja, Mann, ich bin bei dieser Sache mit Trent zusammen. Du bist voller Scheiße. Aber gute Geschichte, Mann?
Die Geschichte, die ich ihnen erzählte, war, dass die gelegentliche super sexy Freundin es mag, wenn ich sie auf irgendeine körperliche Weise dominiere. Möglichkeiten für Unerfahrene, jemanden dazu zu bringen, die Polizei rufen zu wollen. Hier kommt unser Loft ins Spiel. Auf den Ruinen einer alten Flugzeugmotorenfabrik erbaut, war mein Dachboden felsenfest und ließ keinen Ton entweichen.
?Hallo Leute.? Eine junge Dame kam zu uns. Möchte jemand von euch tanzen?
Sie hatte ein wunderschönes Lächeln und einen Körper, der dafür gebaut war, Drittklässler zu unterrichten. Ich warf ihm eine Zehn zu und dankte ihm trotzdem.
Ich? Ich bin ganz ehrlich, warum sollte ich auf dich scheißen?
Weil du… ein geborener Lügner bist? schimpfte David. Nur weil du älter bist als wir, heißt das nicht, dass wir dumm sind.
Allison? rein wie der geblasene Schnee? Trent schnaubte und hielt sein Glas hoch, als würde er eine sehr wichtige Ankündigung machen. Außerdem ist sie meine Chefin und sie ist so süß und sie ist keine Hure, wie du sagst. Bilder oder nicht?
Wir stießen mit einem falschen Toast auf Allisons vermeintlichen Jungfräulichkeitsstatus an. Ich zückte mein Handy und fing an, die Fotoordner zu durchsuchen.
Das ist was passiert… meine Herren? Hier ist eine??
Die beiden Männer schauten geschockt auf das Bild auf meinem Handy. Da stand Allison, bunt; Sie war nackt, an der Taille gebeugt, hinter ihren Handgelenken gefesselt und ihre Hände teilten ihre Arschbacken. Mit ihren nackten Schamlippen und ihrem Arschloch, die vollständig zur Schau gestellt werden, wendet sich Allisons Kopf der Kamera zu und sie schenkt uns ein schüchternes Lächeln. Ihre massige Brust war schlaff und ihre rohe Sexualität schoss vom Bildschirm auf Sie zu.
Ich wollte mein Handy beiseite legen, aber David nahm meine Hand. Trent sagte nur: Alter, gib uns eine Minute, okay? sagte.
Ich kicherte und ließ sie eine Weile starren. Schließlich legte ich das Telefon beiseite.
?Benötigen Sie eine weitere Tour? sagte Trient.
Nur ihr Jungs? Ich rief. ?Ich fahre.?
Wir hatten eine zweistündige Fahrt zum Cottage in Kent, wo wir am Wochenende angeln und trinken gehen wollten. Aber in meinem Kopf formte sich ein Plan. Allison teilte einige dunkle Fantasien mit mir. Manchmal sprachen wir darüber, während wir uns liebten, und sie kam sehr hart. Viele seiner Fantasien beinhalteten öffentliche Bloßstellung und Demütigung; Als gottverdammte Sache gesehen zu werden, so etwas. Es ist, als wollte er ein Exhibitionist sein, aber als wäre es nicht seine Schuld.
Und er wollte mehrere Sexpartner gleichzeitig haben.
Als die Kinder an ihren Getränken nippten, dachte ich, sind Allisons Fantasien wirklich Wünsche oder nur Gedanken? Das war seine Hauptphantasie; Vielleicht sollte ich es sammeln und ihm geben. Ich beschloss, es zu testen. Scheiß drauf, sie kann immer nein sagen Auf diese Weise hatten wir eine sehr gute Kommunikation; ?Rot? Punkt und? Gelb? Das bedeutete, dass wir einen Moment innehalten und reden mussten.
Sag es, äh, Leute. Vielleicht können wir die Hütte überspringen und zu mir nach Hause gehen. Sind deine Mädels Stacy und Meredith da?
?Was zum Teufel Mann? fragte Trient. Ich dachte, dein Plan wäre, dieses Wochenende von den Frauen wegzukommen?
Du hast Allisons Bild gesehen, möchtest du es persönlich sehen?
Coop, sei nicht albern. Dave ist immer skeptisch.
Die beiden Männer sahen einander an, dann mich fragend an.
?Allison hat immer davon geträumt? etwas sexy. Folgen Sie meiner Führung und Sie können es Wirklichkeit werden lassen.
Sie hielten mich auf dem ganzen Weg zu meinem Haus auf Trab, aber ich wollte ihnen nichts mehr von meinem Plan erzählen.
– – –
Wir betraten mein Loft mit Weinflaschen in unseren Händen. Stacy und Allison sahen uns schockiert und ehrfürchtig an.
?Hey?? fragte Trient. Wo ist Meredith?
Hat er dir nicht geschrieben? Konnte er nicht kommen? , antwortete Allison und stand vom Sofa auf. Sein Vater ist gefallen und er ist jetzt bei seiner Familie. Was machst du hier??
Ich küsste ihn kurz, dann etwas länger. Wir bemerkten, dass er etwas ruhiger wurde und die anderen mit dieser offenkundigen Zuneigung störte.
Hier fängt es an, dachte ich. Alles oder nichts.
?Allison? sagte ich mit leiser Stimme. ?Sind Sie bereit?? Das war eher eine Feststellung als eine Frage. Das war unsere kleine Rollenspielphrase, das würde ich sagen, wenn wir eine Szene drehen würden.
Seine Konditionierung kam hauptsächlich ins Spiel. ?Jawohl.? Er hielt ein paar Minuten inne. ?Aber? Hier? Jetzt??
Ich machte mit ihm Schluss und ging mitten in unseren Wohnraum.
Ich nickte ihm langsam zu. ?Komm jetzt her?
Allison strich ihren Jeansrock glatt. Er kam nervös auf mich zu und wir trafen uns mitten auf dem großen Hauptgelände. Unsere drei Gäste sahen schweigend zu.
Wie immer raubte mir ihre Schönheit den Atem. Ich lege meine Arme um Allison und ziehe sie zu mir. Sein warmer Körper verschmolz mit meinem und wir küssten uns sanft und liebevoll, dieses Mal für eine lange Zeit. Der Kuss, der sie festhielt, wurde immer leidenschaftlicher und ihr Zögern verschwand. Wir schluckten die Münder des anderen, unsere Lippen drückten unsere Gefühle füreinander aus.
Ich liebte ihn von ganzem Herzen. Und er liebte mich, wie er noch nie zuvor geliebt hat. Um die Wahrheit zu sagen, in ein paar Monaten würde ich ihn bitten, mich zu heiraten, und ich würde niemals heiraten.
Schließlich trat ich zurück und wir sahen uns in die Augen.
Erinnere dich an Allie, grün, gelb, rot. So was.?
Ich weiß, Süße. Grün, gelb, rot. Herr, werden wir tun, was ich denke?
?Ja, Schatz. Aber es liegt an Ihnen. Sag einfach gelb oder rot, wann immer du willst, okay? Denk nicht mal dran.?
Allison nickte und lächelte. Okay, okay. Er holte tief Luft und stieß sie dann wieder aus.
Sind wir grün?
Ich ging von Allison weg und ließ sie verwirrt mitten im Raum stehen.
Allison, meine Liebe. Wenn du zu höflich sein willst, zieh deinen Rock aus.
Sein Kiefer fiel herunter. Aber ihr fassungsloser Blick hielt nur wenige Augenblicke, dann bewegten sich ihre Hände langsam zu der Rückseite ihres Rocks mit dem Reißverschluss. Sie zog langsam den Reißverschluss nach unten, machte dann diesen sexy kleinen Frauen-Smoking und schob ihren Rock nach unten. Fiel runter.
Jetzt trug Alison nur High Heels, einen weißen langärmligen weißen Pullover und einen schillernden blauen Tanga.
?Jesus Christus? murmelte Trent und sah ein wenig unbehaglich aus. David nippte an seinem Wein, während Stacy meine wunderschöne Allison offen anstarrte.
?Schatz,? sagte ich mit meiner leisen, aber kontrollierenden Stimme. ?Dieser Tanga ist sehr schön, aber man muss ihn ausziehen.?
Er holte tief Luft, ich glaube, er umarmte seine Taille. Dann atmete er aus und legte seine Finger unter das Seil. Er zog sie nach unten, als sie sich bückte und dann aufstand, den gestreckten Tanga in ihren Händen hielt. Ihre Verlegenheit war in ihren roten Wangen offensichtlich, aber sie stand stolz da, hielt ihren Kopf hoch und ihre Fotze entblößt. Das ist meine Tochter, dachte ich. Selbst in einer schwierigen Situation hat sie es geschafft, großartig auszusehen.
Braves Mädchen, Allie, du machst das großartig. Komm jetzt zu mir.
Alle drei unserer Besucher sahen Allison aufmerksam an, als sie zehn Schritte auf mich zukam; ziemlich sinnlich, möchte ich hinzufügen. Definitiv ein zusätzlicher ?Ba-Boom? Ihr Schritt ließ ihre Hüften wackeln. Sie wedelte mit den Armen, den Tanga immer noch an den Fingern.
Er senkte den Kopf, als er ein paar Zentimeter vor mir stehen blieb.
Dreh dich um und stell dich deinen Freunden. Er tat, was ihm gesagt wurde.
?Arme nach oben.? Ich packte den Saum ihres Pullovers und spürte ihre nackte Haut in meinen Fingern, zog den Pullover langsam über ihre Brüste und zog ihn dann ganz von ihr herunter. Ich werfe sie beiseite, schiebe vorsichtig die BH-Träger von ihren Schultern und löse die beiden Haken an ihrem satinblauen BH.
Sehr langsam zog ich ihren BH herunter, ihre schweren Brüste sanken ein oder zwei Zoll, bis schließlich ihre Brustwarzen vollständig entblößt waren. Ich ließ ihren BH fallen und griff von hinten nach ihren großen Brüsten. Allison seufzte leise, als ich ihre Brustwarzen zwischen Daumen und Zeigefinger rollte. Er senkte den Kopf und versuchte, sich zur Seite zu drehen, weg von unseren Gästen. Ich kniff ihre Brustwarzen und stieß ihren Körper wieder gerade nach vorne.
Allison, heb deinen Kopf. Sehen Sie sich jetzt David an? und jetzt Trient? und Stacy? Sie wollen sehen, was Sie tun können. Willst du sie nicht zeigen?
Erst David, dann Trent streckte die Hand aus und richtete sich auf; beide Männer sind eindeutig erregt.
?Gelb,? das ist alles, was er sagte.
Ich drehte mich schnell um und umarmte ihn fest und bedeckte ihn. Können Sie uns eine Minute geben? Vielen Dank.? und sie gingen in die Küche, um noch mehr Getränke zu holen.
Willst du aufhören Schatz?? Ich fragte.
Er antwortete zitternd: Ich? Ich weiß nicht? Ich war so verängstigt. Ich arbeite mit Stacy und Trent und? Was werden sie am Montag denken? Ach du lieber Gott? Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind sehr konservativ, Cooper.
Es wird alles gut, Schatz. Ich sehe ihnen an, dass sie beide wie Hunde in dich verliebt sind und alles tun werden, was du willst. Sie lieben dich; Wenn Sie möchten, können wir sie zu Ihren Sklaven machen.
Er schüttelte den Kopf und lächelte mich an. Du? Sagst du das nicht gerade? Denkst du das wirklich? Ich sage nicht, sie zu versklaven. Du denkst also, sie mögen mich, aber sie respektieren mich trotzdem? In ein paar Jahren werde ich Partner.
Ich habe ihm versprochen, dass alles gut wird.
Dave drehte seinen Kopf in die Ecke, ich nickte ihm zu und deutete an, dass es in Ordnung war, wenn sie zurückkamen.
Meine Herren, wenn darüber geredet wird oder Allison gegenüber respektlos behandelt wird …
Oh mein Gott, nein? sagte David laut.
?Natürlich nicht.? Trent und Stacy nickten zustimmend. Wir versprechen, diesen Raum niemals zu verlassen.
Weil, warnte ich. Ich kenne Leute… Hey, ich kenne viele Leute.
Siehst du, Schatz?
Ich hielt Allison immer noch fest, küsste sie sanft, zog mich dann zurück und sah ihr in die Augen. Es liegt an dir, Schatz, wir müssen nichts tun.
Ihre Lippen verzogen sich zu ihrem sexy kleinen Lächeln, dieses Grübchen begann sich gerade zu zeigen.
?Grün,? flüsterte mir zu.
Ich bin stolz auf dich, meine Liebe.
Wir küssten uns eine ganze Minute lang, als sie ihr Becken gegen meinen Schwanz drückte. Ich zog mich zurück, als ich spürte, wie sein Atem stieg. Er sah mich erwartungsvoll an, bereit zu tun, was ich ihm sagte.
Okay, Jungs und Mädels…. Nun, der Grund, warum wir heute Abend hier sind. �
Allisons Augen weiteten sich, als sie meinen schwarzen Ledergürtel löste. Ich zog es langsam aus den Schlaufen meiner Hose. ICH SCHAFFE hart auf dem Fliesenboden. Das scharfe Knacken des Riemens ließ alle ein wenig zusammenzucken.
?Öffne deinen Mund,? Ich wies Allison an. Ich legte den Gürtel zwischen Allisons Zähne und hing an den Seiten ihres Gesichts herunter.
Vier Beine bitte. Er sah mich an und fiel auf Hände und Knie.
?Auf den Sitz klettern? Als Allison nackt auf den Boden kroch, hörte ich ein Keuchen von der Galerie; Ihre großen natürlichen Brüste schaukeln, ihr Arsch schaukelt und der Bogen zwischen ihren Zähnen. Was für ein herrlicher Anblick.
David, Trent, macht da drüben das Licht aus. Stacy, warum zündest du nicht ein paar dieser Kerzen an? Der Raum nahm einen ziemlich romantischen Glanz an.
Ich half Allison aufzustehen, als sie die Couch erreichte, und lehnte sie dann gegen die Armlehne der Couch, sodass ihr Arsch für meinen Geschmack schön und hoch herauskam.
Kommt schon Jungs? Ich habe es der Gruppe gesagt. Seien Sie nicht schüchtern. Er will, dass du es siehst.
?Nein, ich weiss es nicht? Er flüsterte Allie etwas heiser zu, da der Gürtel noch zwischen seinen Zähnen steckte.
Ich schlug ihm hart auf den Arsch.
?Ja,? sagte er leise und nahm den Gürtel von seinem Mund. Ja, ich möchte, dass sie mich sehen? und … danke, Sir.?
?Gern geschehen, Liebling. Nun, Dave, Trent, sieh dir das an.
Ich packte Allies breiten Hintern an ihren Wangen und zog sie auseinander. Völlig glatt von Laserbehandlungen war ihre dunkle Rose in weichem Licht kaum sichtbar, aber ihre Schamlippen waren deutlich geschwollen und glühten.
?Allison?? fragte Trent mit zittriger Stimme. ?Ich brauche? Ich muss wissen, dass du gut darin bist. Ich meine, das sieht so aus, als würde es komisch werden?
Ich sprach, bevor er antworten konnte. Trient. Ich verstehe Ihre Bedenken und schätze sie. Ich gehe ins Badezimmer, damit ihr drei mit Allison reden und sie alles fragen könnt, was ihr wollt.
Ich ging und hatte eine schöne Pisse. Ich habe meine Hände gewaschen, meine Haare gecheckt, mir Zeit gelassen, mein Hemd ein paar Mal aufgeknöpft? Ich verbrachte ungefähr fünf Minuten dort.
Ich kehrte in den Wohnraum zurück. Stacy war jetzt komplett ausgezogen und setzte sich auf das Sofa, während sie Allisons Hände hielt. Die Männer hatten ihre Hemden ausgezogen.
Also Trent, ich schätze, alles ist zufriedenstellend?
?Jawohl. Ist es das, was er will? Sie und David wichen ein wenig zurück, als hätte ich sie dabei erwischt, wie sie etwas falsch gemacht haben.
Ich bückte mich und küsste Allies Arschbacke, biss die andere, schön langsam? und er dreht sich zur Mitte um, um sie auf ihr heißes Loch zu küssen. Allison stieß ein leises Stöhnen für mich aus, als meine Zunge ihren privaten Bereich erkundete. Nach ein paar Augenblicken entspannte sie sich und meine harte Zunge drang in ihr Arschloch ein.
Gott verdammt, ich liebe diese Frau.
Dann drehte er seinen Kopf, um mich zu fragen: ?Daddy? Werde ich bald bestraft? Ich bin der Besitzer? Ich hatte in letzter Zeit viele schlechte Gedanken.
Ja, natürlich wirst du, Schatz. Ich habe nur deinen Arsch genossen. Stacy? Halte deine Hände fest für mich. Normalerweise muss ich es zügeln, aber heute Nacht wird es deine Aufgabe sein. Und höre auf die Worte ?Gelb? oder ?rot?. Sie wollen Stopp sagen. In Ordnung??
Stacy nickte und sagte: Ja, Mr. Johnson. Sie hat geantwortet.
Ich lächelte ehrlich vor mich hin. Es ist fast wie Kitt in meinen Händen. Und Trent hat mich vor einer Minute Sir genannt?
Ich habe den Gürtel vom Sofa geholt. Ich ließ es Allison in den Arsch gleiten, während sie leise murmelte. Ich faltete es langsam in zwei Hälften, dann wieder in zwei Hälften. Am Anfang war es etwa ein Meter oder knapp ein Meter. Es war jetzt ziemlich kurz.
Ich habe mit der Gruppe gesprochen. Ich will dich jetzt nicht…?
Schlag
?– Alarm. Aber du wirst mich nicht aufhalten…
Schlag
?–solange es nicht Gelb oder Rot sagt.?
Schießen, schießen
Wie viel kostet das, Schatz?
Ich konnte sehen, wie Allison Stacys Hände fest umklammerte und wie sie ein wenig unregelmäßig atmete.
?Ist das? vier,? er verzog das Gesicht. Und… Danke, Sir.
Ich rieb ihre Wangen, sie fühlten sich heiß an, aber ich konnte keine Verfärbung durch das Kerzenlicht sehen.
Allison sah ein wenig zu entspannt aus. Es war an der Zeit, nach vorne zu kommen. Ich habe den Gürtel einmal geöffnet, die Länge verdoppelt, aber trotzdem gefaltet.
Dieses Mal habe ich es weiter gewickelt und als ich die Spule auswickelte, konnte man den Riemen in der Luft rascheln hören.
Knirschen
?Aaaauuuuh? «, schrie Allison und versuchte, sich aus Stacys Griff zu befreien.
Ich rieb ihn an seiner mittlerweile sehr heißen Arschbacke und wartete? und gewartet? Und ich war kurz davor, wütend zu werden, als ich das hörte.
?Ta-…danke? Vati? Scheiße?? Ich konnte Allisons Stimme kaum hören, aber das war genug für mich.
David und Trent starrten nur und wussten nicht, was sie tun sollten. Ich konnte immer noch ihre Erektionen sehen, die ihre Hosen aufspannten.
Ich konnte Allisons Muschi riechen; Ihre Erregung war sehr offensichtlich, als sie sich langsam gegen die Armlehne des Sofas lehnte. Ich konnte es auch riechen, als sich eine leichte Schweißschicht auf seiner Haut bildete. Gott, ich liebe diesen Duft. Ich bückte mich für ein paar Minuten, um sein Arschloch wieder zu lecken. Paradies.
KNACKEN
Allison sprang darauf zu, stöhnte aber nur und weinte dann leise. Ich sah mich um und konnte die Tränen sehen, die ihm über die Wangen liefen. Aber bevor ich etwas tun konnte, hob Stacy Allies Kopf und küsste ihre Tränen.
Es ist mein Job, kleine Schlampe. Ich habe mir diese Tränen verdient.
Aber das habe ich hinter mir, Stacy kennt die Regeln noch nicht. Trotzdem war ich mir ziemlich sicher, dass ich Gelegenheit bekommen würde, es ihm zu erklären.
David begann seine Jeans auszuziehen. ?Scheiß drauf? das ist alles, was er sagte. Sein Schwanz sprang aus der ganzen Aufmerksamkeit heraus.
Warum zeigst du das nicht Allison? Ich sagte ihm. Geschockt zog er zu seiner Freundin Stacy und meiner Allison. Stacy streichelte ein wenig ihren Schwanz und legte dann Allies Hand darauf. David legte seine Hand auf Allies Schulter und rieb sie leicht.
?Danke mein Herr,? flüsterte Allie, beugte sich vor und küsste die Spitze von Davids Penis.
Ich entschied, dass David die richtige Idee hatte und zog meine Schuhe und Hosen aus. Vorspritzer schimmerte auf der Spitze meines Schwanzes. Ich wurde komplett gefeuert. Ich stieg auf Allisons heißen Arsch und legte meinen harten Schwanz zwischen ihre Wangen. Ich fühlte seine Wärme und seine Muschisäfte meinen Schwanz überfluten. Sie war völlig und unbestreitbar von ihrem Gürtel und den Leuten, die ihn beobachteten und ihn jetzt berührten, angetrieben.
Wenn Sie jemals American Baseball gesehen haben, wissen Sie, dass der Pitcher nicht einfach aufsteht und mit einem flachen Fuß schießt. Er rollt seinen Arm zurück und macht dann einen Schritt nach vorne, um die Armgeschwindigkeit zu erhöhen, während er wirft.
Ich habe das auch so gemacht. Ich trat einen Schritt zurück, schlang meinen Arm darum und trat dann in die Entbindung.
KNACKEN
?SHIIITTT? rief Allie. Sie schüttelte sich so stark, dass sie Davids Schwanz hart zog und ihn niederschlug.
Sogar im schwachen Kerzenlicht konnte ich sehen, wie sich ein doppelter Streifen auf dem Hintern der Alliierten bildete. Ich streichelte seine Wangen.
Verdammt, Allie, dein Arsch ist so heiß
Allie konnte durch ihr Stöhnen nicht antworten.
?Wirklich?? fragte Trient.
Los, mal sehen, oder?
Trent berührte vorübergehend den Arsch meiner Tochter mit seinen Fingern. Heiße, heilige Scheiße?
Ich grinse sie an, greife ihr Handgelenk und drücke ihre Hand in Allies Ritze.
»Er möchte, dass Sie ihn anfassen, Trent. Jetzt weiter.? Seine Augen weiteten sich, als er die Unordnung meiner Freundin spürte. Er fing an, seine Muschi und seinen Arsch zu massieren. Dann zog er mit einer Hand seine Hose aus.
Ich ging um das Sofa herum, um nach Allie zu sehen. Geht es dir gut, Liebling?
Sie lächelte und nickte durch ihre Tränen, die nun frei flossen. Stolz auf meine Tochter streichelte ich sanft ihr Haar. Trotzdem musste ich aufpassen. Manchmal kann der Unterwürfige so tief in den Subraum vordringen, dass er seine sicheren Worte nicht verwenden kann, aus Angst, seinen Vorgesetzten zu enttäuschen. Also lag es in meiner Verantwortung, mich um ihn zu kümmern und für seine Sicherheit zu sorgen.
?Gelb oder Rot?? fragte ich sanft.
Er brach in ein breites Lächeln aus. Smaragdgrün, Dad. Vielen Dank.?
?Wo sind wir in der Zählung?? Ich wusste es sehr gut, ich wollte nur, dass er es sagte.
?Sieben,? Verschwommene Stacy. ?Es tut mir Leid. Wolltest du, dass er antwortet?
Ich bückte mich und packte Stacys Kinn und küsste sie direkt vor David hart auf die Lippen. Trotzdem schien es ihm nichts auszumachen. Ich lege mich auf den Rücken, greife nach ihren kurzen braunen Haaren und ziehe ihren Kopf ein paar Zentimeter zurück. Er hielt den Atem an und sah mich an, Angst in seinen Augen.
Du, Kleiner, musst lernen, wie man sich benimmt? Ich benutzte das, was ich Sound nenne. Niedrig, langsam, absichtlich; Ich schreie oder schreie nicht, es ist viel stärker. Als ich meinen Griff losließ, senkte er seinen Kopf und flüsterte nur: Ja, Daddy?
Ich stellte mich hinter Allison, musste aber Trent im Auge behalten, um ihn aus dem Weg zu halten. Widerwillig hob sie ihre Hand und rieb damit seinen Schwanz.
Ich trat auf Allison und steckte meinen Schwanzkopf in den Fotzeneingang.
Noch keine Ejakulation, Schatz. Und ohne Zartheit führte ich meinen Schwanz in ihre Vagina ein. Allison quietschte und hielt dann den Atem an. Ich wusste, dass sie verzweifelt versuchte, nicht zu ejakulieren, also packte ich ihren Arsch an ihren Wangen und drückte ihren Kitzler fester auf das Sofa.
Ich nahm fast meinen Schwanz heraus und knallte ihn wieder hinein und wiederholte dies schneller und härter.
?Vati Bitte Gott, bitte lass mich kommen?
?Nein Leute, müsst ihr es anfassen? Und David griff direkt unter sie, um ihre volle Brust aufzunehmen. Trent nahm ihre Hand, als sie seinen Schwanz streichelte.
Ich fickte ihn eine Minute härter und schneller, während er stöhnte und bettelte. Ich weiß, du stehst am Rande. Ich streckte meinen Penis heraus, öffnete ihren Muschimund und sah zu, wie er tropfte.
Jetzt leer.
Und mit einem aufregend sexy Heulen zuckte und zuckte sie, als sich ihr Körper zum Höhepunkt verhärtete.
Als er diese Welle des Orgasmus ritt, zog ich mich zurück und blies den Gürtel erneut. Die Luft zischte und hallte wider
KNACKEN
füllte den Raum. Allison schrie, dann stöhnte sie und brach dann vollständig in Schluchzen aus, als ihr Körper auf all die Reize reagierte, die sie erhielt. Es verstärkte ihren schmerzhaften Orgasmus, wie die Pfütze zeigte, die sich auf der Armlehne des Sofas bildete. Allison hatte schon immer viel, aber jetzt sind ihre Säfte buchstäblich geflossen.
Aber? Manchmal? Manchmal? Du lässt den großen Hund entkommen und wenn du ihn rufst, kommt er nicht gleich zurück.
Ohne nachzudenken, ließ ich den gefalteten Teil des Gürtels los und ließ ihn auf seine volle Länge fallen. Ich trat zurück und ließ es fliegen.
KLATSCHEN
Das schreckliche Geräusch schockierte alle, mich eingeschlossen. Ich habe ihn noch nie so hart geschlagen. Allison heulte, wand sich und schrie wie die Schreikönigin in einem Slasher-Film.
Für einen Moment war ich fassungslos und ließ den Gürtel fallen, als wir drei auf das starrten, was ich tat, und mich anstarrten.
Ich schob sie beiseite und sprang auf die Couch und zog Allison über die Armlehne der Couch. Ich umarmte ihn fest und wiegte ihn hin und her. Tränen liefen über mein Gesicht und meine Schulter, als ich ihren schlaffen Körper ergriff. Sein Körper zitterte und er umarmte mich heftig. Ihr Weinen löste etwas in mir aus; Ich fand mich auch in Tränen aufgelöst.
Ich küsste sie zärtlich, sanft, während ich sie umarmte. Ihr zu sagen, wie sehr ich sie liebe, wie stolz ich auf sie bin, dass sie mein braves Mädchen ist? Er küsste mich hart, leidenschaftlich. Er wand sich über mich und landete mit seiner Fotze auf meinem Schwanz und schluckte ihn hinein.
?Fick mich,? Er stöhnte zwischen Schluchzen und Tränen. Bitte Daddy, fick deine dreckige Hure.
Und ich hielt sie fest, während wir fickten. Und obwohl es mehr Schmerzen verursachte, streichelte ich sanft seine Ränder. Es kam schnell wieder. Klemmt ihre Muschi und pocht an meinem Schwanz. Ich fuhr fort, sie langsam zu ficken, bewegte mich nur ein bisschen hin und her.
Sie kam und kam und vergrub ihr Gesicht in meinem Nacken, während ich leise weinte und Tränen über mein Gesicht liefen.
?Ich bin traurig,? Ich flüsterte. Meine Liebe, war das zu viel? Ich bin zu weit gegangen, oder??
Aber er schüttelte heftig den Kopf: Nein, ist es das? War es überraschend? Kann ich es nicht in Worte fassen? Fick mich weiter Daddy…? Ich versuchte zu sprechen, aber er küsste mich so heftig, so leidenschaftlich. Und er drückte mich so fest, dass ich ejakulieren musste und mein Schwanz brüllte wie ein Bär, als ich heißes Sperma in ihn schoss.
Die Zeit verging, vielleicht ein oder zwei Minuten, ich bin mir nicht ganz sicher.
?Ich liebe dich Schatz,? flüsterte ich, als ich sie festhielt, als wir beide in einen einigermaßen normalen Zustand zurückkehrten.
Allison öffnete kurz darauf die Augen und fragte mich dann: Cooper, unsere Gäste?
Oh ja. Ich habe sie tatsächlich vergessen.
Ich befreite mich von Allison und rollte sie sanft auf den Rücken. Sein Bein glitt zu Boden, immer noch sickerte Nektar aus seiner Fotze und jetzt Sperma.
Stacy starrte lustvoll auf Allisons schwüles Bild.
?Weitermachen,? Ich sagte ihm.
Er tauchte sofort zwischen Allisons Beine ein, vergrub sein Gesicht in Allies Nässe und begann, ihr und mein Sperma zu lecken. Allison stöhnte, aber ich schob meinen Schwanz in sie, als sich ihr Mund vor Lust weitete. Es kam nicht viel an und Stacy dabei zuzusehen, wie sie meine Freundin aß, war genug, um mich wieder zu erregen.
David stand mit dem Hahn in der Hand da, wie Trent es getan hatte.
Fick deine Brüste, Alter?
David sprang an Bord und fing an, Allies Brüste rachsüchtig zu ficken und sie um ihren Schwanz zu drücken. Ihre Brüste sorgten für reichlich Feuchtigkeit, als sie ihren Schwanz zwischen sich schluckte.
David und ich standen uns gegenüber, Zentimeter voneinander entfernt, als er seine großen Krüge fickte und ich seinen Mund fickte.
Sei nicht süß? Ich habe ihn gewarnt.
Aber sie hörte mich nicht, weil sie anfing zu stöhnen, als ihr Orgasmus näher rückte. Er packte ihren Schwanz und knallte die heißen Samenstränge in ihre Brustwarzen, dann in Allisons Kinn, Lippen und Mund.
Das war in Ordnung, aber damals war die Spitze meines Schwanzes in Allies Mund und spritzte ins Wasser. Ich sah David an, aber er grinste mich verlegen an. Allie, damit ich meinen Schwanz mit seinem Sperma reinigen kann? Ich schob meinen Schwanz tief in ihre Kehle.
David wich Allison aus und brach zu Boden.
Amateur, dachte ich. Es ist schon abgenutzt.
Ich verdoppelte meine Bemühungen, Allisons Gesicht zu ficken; Ich weiß, dass Sie das Gefühl mögen, hart benutzt zu werden, und ich liebte die schiere Menge an Speichel, die dabei produziert wird. Mein Schwanz ist verschwommen, ich drückte sein Gesicht so schnell, dass er sabberte. Ich konnte es nicht mehr ertragen; Zu sehen, wie das Sperma Allisons Brüste wackelt, frisst die Hölle aus Stacy Allisons Muschi.
?Aaauuuhhh? schrie ich, als ich die warme Ladung ablud, nachdem ich sie Allie in den Hals gestopft hatte.
Es erreichte einen weiteren Höhepunkt, als Allie mein Sperma schluckte, Stacys Gesicht mit Mädchenleim bedeckt. Allison hat nicht wirklich gespritzt, aber so viel wie ein Pint geleckt
Trent stand einfach da, den Schwanz in der Hand, unsicher, was er tun sollte. Er arbeitete direkt für Allison und ich schätze, er konnte sich nicht entscheiden.
?Hit in den Mund? sagte ich und zeigte auf Allison.
Er ging hinein, gab sich ungefähr zehn gute Züge und goss dann eine weitere große Ladung auf sein Gesicht und seinen Mund.
Ich sah Stacy an, Du? Hast du Putzdienst, Schatz?
Verhungert leckte Stacy Davids Ejakulat von Allies Brüsten. Er schlürfte Trents Sperma aus seinem Gesicht und küsste dann Allison mit offenem Mund, während sie sich die Spermamischung teilten.
Trent zog sich hastig an. Er war offensichtlich verwirrt von den Ereignissen des Abends und fühlte sich wahrscheinlich ein wenig schuldig, weil er ohne seine Freundin gekommen war.
David lag jetzt mit hängendem Schwanz auf der anderen Couch. Ich habe Stacy sanft von meiner Freundin getrennt, jetzt weiß ich, dass sie mich braucht. Allison umarmte mich fest, als ich mich auf der Couch ausruhte.
Das Paar fing an, ihre Kleider einzusammeln und hatte das Gefühl, dass es Zeit war, sich zu trennen. Allison schmolz in mir und fiel in einen Halbschlafzustand. Nachdem sie sich angezogen und eine Weile weggegangen waren, kehrten sie zum Sofa zurück.
?Ist er in Ordnung?? fragte Stacy.
?Ja,? , flüsterte ich lächelnd. Danke euch beiden für heute Abend. Allison liebte es. Ich weiss. Ich weiß nicht genau wann, aber ich denke, er wird es wieder tun wollen.
Stacys Gesicht hellte sich auf. Sie schien fast zu vergessen, dass sie einen Freund hatte und gerade seine Hand hielt.
Stacy suchte den Raum ab, ging dann ein paar Schritte zur Seite des Sofas, bückte sich und hob etwas auf. Ahh, er hat meinen Gürtel gefunden.
?Vati?? fragte Stacy süß. Vielleicht das nächste Mal, wenn es für Allison in Ordnung ist, kannst du es tun? kann sein??
?Vielleicht? Welche Stacy? Du musst die Worte sagen. Fragen Sie mich.?
Stacy richtete sich auf, sah David an, dann mich. Vielleicht kannst du das bei mir anwenden. Und ich denke, David auch.
Er nickte mit dem Kopf, ja. Ich wusste, dass du mich beim Ejakulieren komisch ansiehst? Wenn der Junge Hausfrau werden will, bin ich nicht schuld.
Absolut du, Stacy. Wir werden es sehen. Ihr beide rennt jetzt. Und wir verabschiedeten uns, Allison antwortet kaum.
Ich wickelte Allison in eine warme Decke, legte mich dann ins Badezimmer und drehte das heiße Wasser für unsere große Wanne ganz auf. Ich gebe drei Kapseln Lavendel-Badesalz hinein, Allisons Lieblingsduft. Der beruhigende Duft erfüllte den Raum.
Dann ging ich in die Küche, um mir eine Kanne Kamille-Zitronen-Tee zu machen. Ich stellte die Kerzen, die ich im Wohnzimmer gekauft hatte, auf jede ebene Fläche, die ich im Badezimmer finden konnte.
Ich drehte mich zu Allison um und nahm sie in meine Arme. Er umarmte mich fest.
Hast du mich verlassen, Coop?
Nur ein paar Minuten, Schatz. Aber jetzt bin ich zurück. Ich werde dich nie verlassen, weißt du das?
Er drehte sich zu mir um und lächelte, als er die Teekanne, Porzellantassen, Kerzen und die mit Wasser gefüllte Wanne sah.
?Vati,? murmelte zu mir.
Ich habe es in heißes Wasser gelegt. Zuerst fühlte es sich schmerzhaft, wunderbar, beruhigend und entspannend an. Wir ruhten uns aus und hielten ihn in meiner Nähe, wir genossen das Gefühl. Wir haben uns sehr lange im heißen Bad geküsst, genistet und umarmt. Ali umarmte mich fest.
Daddy, verlass mich niemals.
Ich habe mich noch nie so gefühlt; So nah, so sicher, er kannte mich und ich ihn. Und ich wollte ihn immer beschützen und ihn beschützen. Ich wollte ihn nie verlassen.
?Schatz??
?Ja Vater??
Nein, redet Cooper mit dir?
Er lachte. Und er küsste mich sanft. Ja, Coop.
Ich fing wieder an. Allison, machst du mich zum glücklichsten Mann der Welt? Willst du mich heiraten??
Ja, Coop.
– – – –
Ende
– – – –
Vielen Dank fürs Lesen. Warten auf Ihre Stimmen und Kommentare. Dies ist meiner Muse gewidmet, die ich geliebt und verloren habe.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert