Doppel-Blowjob Für Ehemann Milf Charlee Chase Und Teen Crystal Orchid

0 Aufrufe
0%


Emma stand vor ihrem Vater, gekleidet in einen Aufdruck, den ihre Mutter für sie gekauft hatte, um ihn auf ihrer Silvesterparty zu tragen. Als er sah, wie die Beule in seiner Hose größer wurde, wusste er, dass ihm gefiel, was er trug.
Er gab seinen Eltern einen Gute-Nacht-Kuss und ging die Treppe hinauf. Ihr Bruder folgte ihr direkt und legte ihre Hände auf ihr nacktes Gesäß. Emma wurde langsamer, um sich besser zu fühlen.
Augenblicke später stand er neben seinem Bruder im Schlafzimmer, als Silhouette an der von Kerzen beleuchteten Wand. Sie hielten sich fest, pressten ihre Lippen fest aufeinander und ließen ihre Hände über die nackte Brust ihres Bruders gleiten, sie glitt mit ihren Fingern über die Taille seiner Shorts und zog sie herunter, nahm sich Zeit, um die Spitze seines Penis zu lecken und den Pre zu genießen -Sperma Geschmack. . Steve zog seine Shorts aus und Emma fuhr mit ihren Fingern über seinen nackten Körper.
Aufblickend, flüsterte Emma. Gott, du bist hübsch.
Steve hielt seine Schwester fest, küsste sie auf die Lippen und legte seine Hände vorsichtig in ihren Druck. Du bist wunderschön.
Ich fange an, dir zu glauben. Emma legte ihren Kopf auf seine nackte Brust und holte tief Luft.
Steve bewegte das Material von ihren harten Brüsten weg und legte sie in seine Handflächen. Seine Berührung an ihren Nippeln wurde härter. Emmas Leiste fiel zu Boden, als sie die Körper des anderen erkundeten, und sie spürte, wie sich der Penis ihres Bruders hob und gegen ihre Leiste drückte. sagte Emma und sah ihrer Schwester in die Augen. Ich möchte, dass wir eine Familie haben.
Bist du schwanger? Steve sah schockiert und ein wenig besorgt aus.
Es ist noch zu früh, um das zu sagen, aber ich hoffe, das liegt nicht daran, dass wir nicht wissen, ob du es bist oder mein Vater.
Emma kletterte breitbeinig auf das Bett. Sie nahm Steves penisartigen Stab und platzierte ihn zwischen ihren Schamlippen. Steve stieß sich tief in den einladenden Körper seiner Schwester und Emma drückte ihren Schritt hart gegen ihn und spürte, wie eine Woge der Erregung durch ihren Körper stieg, als ihre Klitoris auf den Druck reagierte. Immer wieder stöhnte er laut, jedes Stöhnen lauter als das letzte.
Dave und Maureen hörten das Stöhnen ihrer Tochter und legten seine Hand zwischen die Beine seiner Frau. Ihre Töchter stöhnten lauter und Maureen öffnete Daves verhärteten Penis und lockerte ihn. Er hielt es zwischen seinen Fingern und rieb seinen Schaft auf und ab. Dave schob seine Finger in sein Höschen und zog es herunter. Sie zogen sich schnell gegenseitig aus und gingen nach oben, wobei sie ihre Kleider im ganzen Raum verstreut zurückließen.
Sie standen nackt vor Emmas Schlafzimmer und hörten zu, wie ihre Söhne und Töchter sich liebten, und Maureen lehnte sich gegen die Tür und stieß den Penis ihres Mannes in die feuchte Lücke zwischen ihren Beinen. Maureen stöhnte, als Dave seinen Penis in sie stieß und fest gegen die Tür drückte.
Emma und Steve hörten ihren Eltern beim Liebesspiel vor der Schlafzimmertür zu. Sie hörten ihr Stöhnen und Stöhnen, als sie kamen, dann schrie ihre Mutter nach einer Pause. Gute Nacht ihr zwei.
Emma und Steve kuschelten sich schließlich aneinander und schliefen weiter.
Nach scheinbar nur wenigen Stunden wachte Emma auf. Er stieg verschlafen aus dem Bett ins Badezimmer und setzte sich auf die Toilette, wobei er seine Augen vor dem grellen Licht des Badezimmers abschirmte. Er hörte, dass seine Eltern sich fertig machten, um zur Arbeit zu gehen. Zurück im Schlafzimmer legte sie sich neben ihren Bruder und schloss die Augen. Der Schlaf erwachte langsam wieder zum Leben, als sich plötzlich die Schlafzimmertür öffnete und ein Lichtstrahl über das Bett glitt. Instinktiv zog er die Decke ab und setzte sich.
Was machst du? Maureen betrachtete den nackten Körper ihres Sohnes.
Sicherstellen, dass Emma zur Arbeit aufsteht. Dave antwortete.
Mama, ich habe dir doch gesagt, dass ich nicht arbeiten gehe. Ich habe bis Weihnachten frei. sagte Emma schläfrig.
Tut mir leid, mein Schatz, ich habe es deinem Vater gesagt, aber er hat nicht auf mich gehört.
Nicht den nackten Körper ihres Sohnes aus den Augen zu lassen, sagte Maureen. Tu mir einen Gefallen, meine Liebe. Linda hat mich gebeten, ein Kondom für die Party zu kaufen, und ich habe vergessen, es zu kaufen. Geh zurück zu dem Geschäft, in dem wir die Razzia gekauft haben, und hol eine Schachtel. Ich hinterlasse eine Notiz, um dich daran zu erinnern des Geldes. Es liegt auf dem Küchentisch.
OK Emma lag auf dem Bett und schloss die Augen.
– – – – – –
Steve las die Notiz, während er frühstückte. Mama möchte, dass du ein Kondom für die Party kaufst.
Ich weiß. Wir gehen zurück zu diesem Laden und holen sie.
Wir Warum muss ich mitkommen?
Damit wir noch mehr Spaß haben können. Ich glaube, die Assistentin mag dich.
Wie am Vortag war es im Laden ruhig mit der gleichen Verkäuferin hinter der Theke.
Der Assistent hob den Kopf von seiner Zeitschrift, erkannte Emma und Steve und begrüßte sie mit einem breiten Lächeln. Hallo wieder.
Hallo. Wir hatten gestern so viel Spaß hier, dass wir vergessen haben, eine Schachtel Kondome zu kaufen. Sagte Steve mit einem breiten Grinsen.
Eine Kiste Machst du eine Party?
Weihnachtsfeier. Freunde und Familie. Emma betonte das Wort Familie für die Assistentin, um ihre Geheimnisse zu enthüllen.
Ihr seid eine ruhige Familie. fragte der Assistent und sah ihm in die Augen.
Willst du abspritzen? Sie fragte.
Ja. Der Assistent lachte.
Werden wir eine Art Kiste haben? Emma sah Steve an, der neben dem Kleiderbügel stand.
Der Assistent holte eine Schachtel Kondome unter der Theke hervor. Es fühlte sich voll an. Er blickte auf und sah Steve, der auf die Kleidung starrte.
Wir regeln das und die Umkleidekabine ist voller Kisten. Wenn du Klamotten anprobieren willst, musst du das tun, wo du bist. Er entfernte die Kiste, die er hinzugefügt hatte. Das ist fast leer, ich lasse meinen Bruder einen neuen aus dem Lager holen.
Bruder? Emma lächelte, als sie ihren BH auszog.
Ja. Wir sind Partner.
Hast du die Kleider schon mal anprobiert?
Ja, natürlich.
Das wird dir sehr gut stehen. Emma gab einen Schubs. Versuchen.
Die Assistentin knöpfte ihre Bluse auf, als sie zu Emma ging, und hängte sie auf den Kleiderbügel. Als sich die Lagertür öffnete und ihr Bruder mit einer Schachtel Kondome hereinkam, öffnete sie ihren BH und entblößte ihre schwülen Brüste. Sie sah Emma und Steve, ihre Schwester, die von der Hüfte an aufwärts nackt und nackt war, wie sie ihre Jeans und ihr Höschen herunterzog.
Christine Es war das erste Mal seit Jahren, dass er seine Schwester nackt gesehen hatte, und was er sah, gefiel ihm.
Das sind die Brüder und Schwestern, die gestern mit ihrer Mutter hereingekommen sind. Das ist mein Bruder Mike. sagte Christine.
Mike ging zu ihnen hinüber und klopfte seiner Schwester auf den Rücken. Hallo Ich habe diese Schönheit seit Jahren nicht mehr gesehen.
Christine drehte sich zu ihrer Schwester um und lehnte ihren nackten Körper an ihn. Steve und Emma sahen, was er tat, und sahen sich an.
Lasst uns sie als unsere Gäste zur Party einladen. sagte Emma leise zu Steve.
Wir müssen zuerst nach Linda und Bill sehen. Steve flüsterte.
– – – – – –
Sie trugen ihre Partyklamotten nur für einen kurzen Ausflug zur Party. Andere Gäste waren bereits da und Parkplätze direkt vor dem Haus waren belegt. Steve parkte nicht weit vom Haus entfernt, und Emma und Christine waren nur mit ihren Basken bekleidet, und Mike und Steve gingen nur mit ihren Shorts bekleidet über die Straße zum Haus.
Bill öffnete die Vordertür, um sie hereinzulassen. Hinter ihm stand Linda, nackt von der Hüfte aufwärts.
Ich wollte Ihnen anbieten, Ihre Mäntel zu kaufen, aber ich kann nicht, weil Sie sie nicht tragen. Wo parken Sie? sagte Bill.
Es ist die Straße runter.
Du gehst so tapfer die Straße hinunter. fragte Linda.
Ein Polizeiauto wurde langsamer. Ich glaube, sie wollten anhalten und uns befragen, aber plötzlich gingen ihre Autolichter an und sie fuhren weg. sagte Christine.
Steve stellte Christine und Mike Linda und Bill vor.
Linda ergriff Emmas Arm und hielt sie davon ab, wegzugehen, und fragte, als sie sicher war, dass niemand sie gehört hatte. Bist du sicher, dass sie uns als Familie akzeptieren werden?
Ja, absolut. Keine Sorge. Sie sind Brüder und Schwestern. Wer ist hier?
Emma und Linda holten die anderen ein, die in einem dunklen Raum angehalten hatten, um einem Paar beim Ficken zuzusehen. Wer ist es? Sie fragte.
Das sind dein Vater und deine Großmutter. antwortete Bill.
Fick mich Sie weinte.
Danke ich werde. Bill nahm ihre Hand und Emma sah sich im Raum um. Ihr Sohn saugt am Penis Ihres Schwiegervaters? Sie fragte.
Absolut. Schließen wir uns ihnen an. sagte Bill.
Linda brachte Steve in ein anderes Zimmer. Christine und Mike folgten ihnen.
In der Mitte des Zimmers, auf dem Boden, lag Lindas Tochter Amy. Steves nackte Cousine lag auf ihrem Rücken und Amys Ehemann Maureen fickte sie von hinten, die Beine gespreizt, während ihre Mutter ihren Schrittbereich leckte.
Linda drückte ihre nackten Brüste an Steves Brust, legte einen Arm um seine Taille und den anderen um Mike und Christine und zog sie zu sich heran. Linda küsste Christine auf die Lippen und Christine erwiderte den Kuss, bevor sie sich trennte und ihren Bruder küsste.
Amy blickte auf und sah, wie sich ihre Mutter und Steve küssten. Sie beobachtete, wie ihre Mutter Steves Shorts herunterzog und Amy studierte seinen Penis, während ihre Mutter daran saugte und leckte. Ihre Mutter schob Steves harten Penis in ihre nasse, einladende Fotze, und Amy beobachtete, wie sich der Hintern ihrer Cousine vor und zurück bewegte, während sie ihre Mutter fickte.
Christine und Mike standen an der Tür und küssten sich. Können Sie glauben, was wir sehen? sagte Christine zu ihrer Schwester.
Das ist unglaublich Willst du deinen Bruder ficken?
Ich bin eine Jungfrau.
Du bist ein Geschöpf
Ich bin Jungfrau. Sei nett, ich warte auf die richtige Person.
Mike sah sich im Raum um, konnte aber keinen geeigneten Platz für sie finden. Im anderen Raum sahen Mike und Christine, wie Emmas Cousine von Kevin gefickt wurde, ihr Vater an ihren Nippeln saugte und sie am Penis ihres Großvaters saugte. Emmas Großmutter lutschte Bills Penis.
Wir können die Kissen daneben in der Mitte des Raumes verwenden. sagte Christine.
Mike war sanft, küsste sie überall und stellte sicher, dass sie feucht und bereit war, bevor er seinen Penis in ihr jungfräuliches Loch steckte. Er bewegte sich langsam und sanft, bevor er sie mit Sperma füllte.
Kevin blickte hinter Mike, als er sich auf und ab bewegte. Er bückte sich, um es zu berühren, gab Mike Zeit zu protestieren, bevor er seine Finger gegen Mikes Knistern drückte. Mike genoss das Gefühl von Kevins Fingern, die seinen Anus erkundeten, und erhob keine Einwände, als sein Finger das Innere erkundete.
Darf ich? fragte Kevin.
Ja. Mike antwortete und sagte dann zu seiner Schwester. Ich werde auch meine Jungfräulichkeit verlieren.
Kevin stellte sich hinter Mike und entfernte seinen Finger und ersetzte ihn durch seinen Penis.
Im anderen Raum beugte sich Amy über ihren Cousin Steve und umfasste ihre Eier, während sie ihre Mutter fickte. Ich wollte dich schon seit Jahren ficken. Jetzt muss ich zusehen, wie du meine Mutter fickst, und ich habe gehört, dass du sowohl deine Mutter als auch deine Schwester gefickt hast.
Alles, was Sie tun mussten, war zu fragen.
Bastard. Amy drückte spielerisch ihre Eier.
Willst du meine Tochter ficken? fragte Linda.
Haben Sie die Erlaubnis? Steve scherzte.
Ja, aber sei vorsichtig. Ihr Mann ist hinter dir und kann dich hören. Linda scherzte.
Wechseln wir die Partner? Er fragte Amys Ehemann.
Du und Mom könnt Sex haben, während Steve und ich Liebe machen. sagte Amy.
Wir können Maureen da nicht außen vor lassen sagte Linda.
Ist schon okay. Meine Beine schlafen. Ich werde sie strecken und sehen, was sie im anderen Raum machen.
Amy starrte auf Steves harten Penis, der von der Flüssigkeit ihrer Mutter glühte, als sie ihn in sich hineinschob. Ihr Mann kam zwischen die weit gespreizten Beine ihrer Mutter und beobachtete, wie sie ihren Penis in ihn stieß.
An der Tür zum anderen Zimmer sah Maureen zu, wie ihre Nichte Mike sie ärgerte, während Mike seine Schwester Christine fickte. Neben ihnen knallte ihr Mann ihre Mutter und ihre Tochter lutschte am Penis ihres Großvaters. Maureen saß neben Bills Schwager und erlaubte ihm, ihre Fotze zu tätscheln, während sie die Szene vor sich beobachteten.
Um Mitternacht lagen sie alle im Kreis und saugten und kuschelten sich in die gedämpften Töne von ‚auld lang syne‘.
Das ist die beste Silvesterparty aller Zeiten. sagte Christine, und Emma stimmte zu. Sie saßen schweigend zusammen und sahen allen beim Sex zu. Steve knallte seine Großmutter.
Dein Bruder muss alle außer mir gefickt haben. sagte Christine.
Ich bin sicher, er wird dich fertig machen, wenn du ihn fragst.
Macht es Ihnen nichts aus?
Warum sollte ich es nehmen?
Ich habe gesehen, wie ihr euch angesehen habt.
Wenn du meinen Bruder fickst, ficke ich deinen auch. Das ist, wenn Mike aufhört, meinen Vater zu belästigen. Emma sagte ihr, sie solle die Aufmerksamkeit von Steve und sich selbst abwenden.
Emma, ​​Christine, Steve und Mike schauten zum Auto, während die anderen schlafen gingen. Es war ruhig, sonst war niemand da.
Lasst uns alle nackt zum Auto gehen. schlug Emma vor.
Was rief Christine.
Es ist niemand da, der uns sieht.
Emma führte den Überfall zuerst durch. Steve folgte und sagte rückblickend. Kommt ihr zwei oder gehen wir alleine nach Hause?
Komm schon, es ist nicht weit. schlug Mike seiner Schwester vor, als er das Haus mit seinen Shorts verließ. Mit ihrem neu gefundenen Mut stellte sich Christine hinter ihre Schwester und warf die Razzia ins Auto, damit sie nicht zurückgelassen würde, und weigerte sich dann, in das Auto einzusteigen.
Ich gehe zu Fuß. Es ist nicht weit. Will jemand mitkommen? sagte Christine.
Sie waren alle nackt. Emma, ​​Christine und Mike kamen herein, als Steve langsam hinter ihm fuhr, falls sie schnell ins Auto springen mussten.
Kommen Sie zum Kaffee? Sie können die Nacht hier verbringen. Als sie bei ihrem Haus ankamen, schlug Christine vor.
Hinter dem Haus war ein Swimmingpool, in dem Mike und Steve schwammen. Christine zeigte Emma das Schlafzimmer, wo sie und Steve schlafen würden.
Du hast meinen Bruder nie gefickt.
Und du hast meins versagt.
Wir werden unsere eigenen Brüder ficken, bevor wir schlafen gehen, und es morgen miteinander versuchen.
ENDE………

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert