Er Wurde Beim Schummeln Erwischt. Frau Vergisst Dass Wir Kameras Installiert Haben.

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte könnte etwas verwirrender sein, sie könnte zwei verschiedene Sichtweisen enthalten, die weibliche Figur (geschrieben von mir) und die männliche (geschrieben von Adam, Editor von mir) sind so geschrieben, wie sie es will, die dunkleren Teile sind ihre Sichtweise und der Rest ist meine. Dies ist der zweite Teil, falls Sie ihn noch nicht gelesen haben, lesen Sie bitte den ersten Teil, bevor Sie dies lesen…
Die kalten Winde schlagen laut gegen die Fenster, während die Äste eines nahen Baums ständig aggressiv gegen die Fenster kratzen, als wollten sie mich aus meinem Schlaf wecken. Langsam öffne ich meine Augen und starre auf das Südfenster, stirnrunzelnd auf die Zweige, die sich vor meinen Vorhängen abzeichnen, sie entscheiden, dass sie jetzt, da ich wach bin, ruhig sein können und mein Zimmer von schöner Stille erfüllt ist. Ich streckte mich, warf einen Blick auf den blinkenden roten Wecker und stellte fest, dass es erst 9:05 Uhr war.
Ach geh weg murmele ich vor mich hin, als ich mich umdrehe und meinen Kopf unter das kalte, unbenutzte Kissen neben mir lege. Es dauerte nur ein paar Sekunden, bis die Tritte wieder anfingen, was dazu führte, dass ich laut fluchte und die Decke von meinen Beinen warf Mir geht es gut. Bist du jetzt glücklich? Ich stöhne am Fenster, das wieder angemessen leise ist. Ich drehte die Dusche auf, ließ sie kurz laufen, ging in die Küche und legte zwei Scheiben Brot in den Toaster. Ich schalte das Radio ein und ?unmöglich? Der Raum füllt sich mit Shontelles Stimme, während sie zu ihrem Lied tanzt. Ich schwankte, als sich der Toaster einschaltete, und glitt mit den Füßen in den Schrank, senkte einen Teller und bestrich schnell beide Scheiben neben Butter und Aprikosenmarmelade, schnappte mir einen Bissen und ging zurück in mein Zimmer.
Ich stelle den Teller ans Fußende meines Bettes und mache mich auf den Weg, um unter die Dusche zu springen, mache mich schnell klar, als mein Magen eine Warnung ertönt, dass ich ihn füttern soll. Ich sitze auf der Bettkante, mein nasses Haar tropft mir über den Rücken, meine Füße essen den Rest meines gewellten Toasts, und ich stehe vor dem Schminkspiegel, um meine Haare zu trocknen.
Zum hundertsten Mal, seit ich zum ersten Mal in diesem Bett aufgewacht war, lag ich da, als mich Angst packte. Ich muss einen Weg hier raus finden, aber meine Gedanken wandern hin und her, ich kann mich auf nichts lange konzentrieren. Mein Körper schmerzt am ganzen Körper, ich denke, die Tabletten, die Debbie mir letzte Nacht gegeben hat, müssen nachlassen, weil ich mich langsam wirklich müde fühle und meine Augen beginnen zu fallen. Es ist kalt und einsam hier drin und ich habe keine Chance zu schlafen, also versuche ich nur, alles zu hören, was ich kann, um herauszufinden, wo ich bin, aber ich hatte keine Chance, weil ich mich nicht konzentrieren kann, jetzt ich Ich hoffe, ich kann meine Augen schließen und etwas Ruhe finden, die ich so sehr brauche. Es ist klar, dass ich nicht so viel Glück haben werde, wenn ich leise Schritte die Treppe herunterkommen höre. Ich versuche es anzusehen, aber mein Nacken ist steif und es ist einfacher, an die Decke zu starren und die seltsamen roten Punkte zu zählen, die darüber verstreut sind.
Es ist 10:15 Uhr, als ich in den Keller gehe, um die drei zu sehen. Ich finde sie in dem Bett liegend, das ich letzte Nacht verlassen habe, ihre Augen starren an die Decke und ein leises Murmeln kommt aus ihrem Mund; Es ist nicht laut genug, um es zu hören, ich bin so neugierig, dass ich ein paar Schritte darauf zugegangen bin. Er sieht mich an, sieht die Bewegung aus dem Augenwinkel; Ich lächelte, als ich meinen Körper ansah und langsam meine Kurven aufnahm, die kaum von einem kurzen weißen Spitzenkleid bedeckt waren. Das Seltsame ist, dass sich sein Mund immer noch lautlos bewegt, obwohl sein Murmeln aufgehört hat. Er wandte seine geschwollenen Augen wieder der Decke zu und das Gemurmel nahm wieder Fahrt auf.
Sie geht ins Zimmer und dreht sich zur Seite des Bettes, damit ich sie sehen kann. Ich spüre, wie sich mein Körper entspannt, als hätte ich die ganze Nacht darauf gewartet, sie wiederzusehen, meine Augen wandern langsam über ihren Körper und bemerken das helle Weiß . Sie sieht die Innenseite des Spitzenkleides, das sich wie ein Liebhaber in jeder perfekten Falte an ihren Körper schmiegt. Ich spüre, wie mein Schwanz zuckt, wenn ich ihn sehe. Ich muss dagegen ankämpfen, das ist alles, was ich tun kann. Also wandte ich meine Augen wieder der Decke zu und fing wieder an, die seltsamen Zeichen zu zählen.
Wie geht es dir heute? Ich frage und lächle, aber keine Antwort, nur kein Gemurmel mehr.
Ich denke, das bringt uns zur dritten Regel. Ich fahre fort. Wenn ich dich anrufe oder dich etwas frage, antwortest du sofort.
Seine Augen huschten zu meinen, Wut verdeckte seine blassen Züge.
Fick dich, grummelte er und sah weg.
Nun, ist das nicht die Art, wie man jetzt mit seinen drei Mätressen spricht? Ich möchte ins Bett und über ihre Beine hochstehen, mit meinen Händen direkt unter ihren Achseln, ich weiß, dass sie dadurch einen vollen Blick auf meine Brüste haben wird. Für eine Sekunde greifen seine Augen nach meinen Brüsten, er leckt sich über die Lippen und sein Schwanz zuckt, dann stellt sich Entschlossenheit ein und seine Augen wandern zu mir. Er macht sich lustig darüber, mir in die Augen zu schauen
Du. Ich bin’s. Du bist nicht meine Geliebte.
Er neigte seinen Kopf ein paar Zentimeter über meinen, ein Hauch zwischen unseren Lippen. Jeder andere, den ich denken würde, ist dabei, mich zu küssen und eine andere Situation, aber die Wut, die sein Gesicht bedeckt, macht deutlich, dass dies seine Art ist, mich herauszufordern, etwas zu tun.
Mein Name ist nicht ADAM drei. Und wie gut kann ich bitte mit dir sprechen, grummelte er, ohne seinen Blick von mir zu nehmen.
Ich weiß, dass er mich verärgern und zum Aufgeben zwingen will, aber er merkt nicht, dass ich es genau deshalb so gerne mache. Deshalb habe ich es gewählt. Es würde keinen Spaß machen, wenn sie so schnell aufgeben würden. Sie werden alle aufgeben, aber das, was ich am meisten an Entschlossenheit liebe, ist, einen starken Alpha-Mann emotional, körperlich und geistig zu brechen, der Punkt ist, das ist es, was mich wirklich anmacht.
Bist du dir da sicher? Ich stehe vom Bett auf, beuge mich vor und hebe seinen halbstarren Schwanz auf. Seine Augen berühren meine und ich sehe, wie er sich auf den Schmerz vorbereitet. Ich streichelte seine Eier mit meiner Hand, senkte meinen Kopf, streckte meine Zunge heraus und leckte seinen Schwanz, hinterließ kleine Küsse auf ihm, während ich zusah, wie seine Verteidigung einsinkte und das Vergnügen übernahm. Ich frage immer noch und schaue dir in die Augen
Wäre es nicht besser, wenn du die Wahrheit akzeptieren würdest? Ich steckte es in meinen Mund, bis es so hart wurde wie letzte Nacht.
Denk darüber nach. Wenn du gut zu mir bist, werde ich auch gut zu dir sein. Ich setzte mich auf seine Brust, als ich wieder auf seinen Körper kletterte, und neigte meine spitzenbedeckten Brüste, bis sie automatisch ein paar Zentimeter von seinem Mund entfernt waren. Seine Zunge greift nach meiner Brustwarze, die zu weit außerhalb meiner Reichweite liegt. Ich fing an, meine Muschi an seiner Brust zu reiben und zu stöhnen
Denkst du nicht? frage ich noch einmal, ziehe meine Brüste von ihren Fesseln und hänge sie nach unten, flüstere Akzeptierst du, als würde ich nach deinem Mund greifen.
Ja, stöhnte sie, als ich mich zu ihrem Mund führte, die Wärme ihrer Zunge entzückend meine Brustwarzen versengte, ich verdrehte meinen Rücken, als sie hungrig versuchte, mehr in ihren Mund zu saugen.
Oh mein Gott, sie ist so heiß, ihre Brüste sind perfekt. Sie bückte sich und ich begann zu saugen, wobei ich meine Zunge um ihre erigierte Brustwarze wirbelte. Ich will ihn so sehr. Ich will kämpfen, aber mein Körper will aufgeben. Wenn es der Preis ist, kann es nicht so schlimm sein. Für einen Moment dachte ich daran aufzugeben, und im nächsten Moment war es das wert, ihn so ungezügelt zu halten.
?Um zu sehen? Wie gut fühlt es sich an, oder? Ich lasse mich sinken, sodass ich auf seiner Hüfte reite; Meine heiße, jetzt feuchte Muschi reibt sich an seinem langen, harten Schwanz ?Akzeptiere meinen?
Ich nehme meine Brüste aus deinem Mund und drücke sie an deine geile Brust? Sag mir deinen Namen und du darfst mir diesen harten Schwanz reinficken? Als ich spüre, wie sich ihre Lippen für mich öffnen, küsse ich sie sanft, gleite mit meiner Zunge hinein und streichle ihre.
Ich greife mit meiner Hand nach hinten, bewege mich über ihren Schwanz und ziehe meinen Spitzenstring zur Seite, schnappe nach Luft, als die Hitze meiner offenen Muschi sie berührt, sie drückt meinen Mund, um den Kuss zu vertiefen, und macht ein schwaches keuchendes Geräusch.
?Sag mir deinen Namen? flüsterte ich erneut, als ich seinen Schwanz aus der Öffnung meiner Fotze entferne und ihn gegen die Nässe reibe. Es gibt eine plötzliche Veränderung in ihr und sie wendet ihren Kopf von mir ab.
NEIN. So sehr ich es auch will, ich werde nicht die Nummer eins sein. Ich kann nicht glauben, dass ich mich fast ergeben hätte, nicht nur darüber gesprochen zu haben, mit ihm zusammen zu sein und mein Leben aufzugeben, um ihm zu gehören, meiner Frau, meinem Job, meiner Familie. GAR NICHT
?Mein Name ist Mann? grunzen die Wut, die mit all seiner Kraft zurückkommt
Frust durchfährt mich, nicht weil ich mich widersetze, sondern weil ich mich geöffnet habe und jetzt geil bin und ejakulieren muss. Ich kann ihn nicht ficken, wenn er nicht wenigstens eine Regel bricht
Gut, stimmst du nicht immer noch zu, dass du nicht aussteigen wirst? Ich grunzte und drückte mein Gesicht in seins, bevor ich mich aufsetzte und seinen Schwanz tief in meine Fotze stieß, sein Kopf zurückgeworfen, als er mich fest stopfte, wobei die Kugel tief in mich eindrang, die Lust ihn wegspülte und alle Spuren seiner Wut löschte und Hass. Er versucht herauszukommen, um mich wieder hereinzulassen, aber ich bewege mich nicht, er sieht mich endlich wieder an. Ich lache mit einem schmutzigen Grinsen.
Du bist es nicht für mich, du wirst dein Schicksal nicht akzeptieren, dann wirst du es nicht genießen.
Ich lachte wieder, als ich meine Knie vor mich zog und meine Füße unter seine Arme legte.
Während ich mich entleere, wirst du tief in mir vergraben bleiben, aber es wird nicht genug Bewegung geben, um dich zu offenbaren.
Ich beobachte, wie meine Hand meinen Bauch hinunter und zwischen meine Beine gleitet, meinen Tanga direkt über ihn ziehe, während ich meine Lippen weit für ihn öffne, meinen Kopf wie meine rechte Hand zurückwerfe, während seine Augen auf meine Hand und seine Bewegung gerichtet sind. er bewegt sich in langsamen Kreisbewegungen über meine Klitoris. Seine Atmung beschleunigt und verkürzt sich, während er sein Bestes versucht, mich weiter voranzutreiben.
Oh mein Gott, drei? Oh verdammt ja, es fühlt sich so gut an? Ich spüre, wie sich mein Körper erwärmt und mein Magen zu kribbeln beginnt, indem ich meine Finger schneller bewege, ich stöhne von ihm und ich bewege meine Hand nach unten und sehe auf drei, während er seinen Füllschwanz in meiner Fotze streichelt. Als ich meine Hände wieder zu meiner Klitoris brachte, drückte ich sie leicht, was mich fast in die Enge getrieben hätte.
Ach drei? Du füllst mich perfekt aus, als ob Gott dich nur zu meinem Vergnügen geschaffen hat? Ich stöhne, als er meinen Kitzler streichelt, seine Augen folgen jedem Schlag, seine Lust und sein Hunger bedecken sein wunderschönes Gesicht.
Ich kniff meine Klitoris erneut, um mich zu mir zu bringen, und beobachtete ihr Gesicht, als meine inneren Muskeln sie hart drückten, während meine Flüssigkeiten ihren Schwanz bedeckten.
Es fängt an so weh zu tun, mein Schwanz ist so hart und ich muss dringend ejakulieren, aber er bewegt seine Hüften nicht und es gibt keine Reibung. Zuzusehen, wie sie spielt und ihre Fotze nass und nass wird, während sie näher kommt, lässt mein Bedürfnis zu sagen: Du wirst nicht verlieren, ich gehöre nicht zu ihr immer stärker werden. Sag mir, wie gut es sich anfühlt und wie ich es perfekt ausfülle, dann spüre ich, wie seine inneren Muskeln meinen Schwanz hart zusammendrücken. Ich werfe meinen Kopf zurück, ich will ficken ejakulieren. Das Gefühl, wie ihre Säfte über mich laufen, fühlt sich unglaublich an, als die warme Flüssigkeit meinen Schaft hinunter und über meine Hoden läuft. Anzahl Ich kann so nicht denken … Das ist es, was er will
Ich lehnte mich nach vorne und zog meine Knie an seine Taille, sodass er auf meinen Händen und Knien über seinem Bauch und seiner Brust liegt, er unter mir fixiert ist und sein Schwanz immer noch meine Fotze stopft.
Das war ein tolles Trio. Stellen Sie sich vor, wie wunderbar es wäre, wenn Sie mitgemacht hätten, aufgegeben hätten, Ihre Mine akzeptiert hätten, um zu tun, was ich verlangte.
Ich hob meine Hüften, küsste ihn leicht auf die Lippen und hörte, wie sein immer noch harter Schwanz gegen seinen Bauch schlug. Ich ging auf meine Knie und ließ zwei Finger in meine Fotze gleiten, bevor ich meine Flüssigkeiten auf seine Lippen spuckte und sie in seinen Mund drückte.
Okay, ich bin später wieder da, sagte ich und ohne ihm die Möglichkeit zu geben, etwas zu sagen, verließ ich das Zimmer durch die kleine Tür hinter dem Bett.
Ich hörte sie schreien, als sie die Tür schloss, aber die schalldichte Tür schnitt sie bald ab. Als ich mich umdrehe, werde ich mit dem erstaunlichsten Anblick von jemandem konfrontiert, der an einem großen hölzernen X hängt, Hände und Füße fest mit einer Schnur gefesselt, den Mund mit einem Ballknebel zugestopft, der zu weit für seinen Mund ist, und einem Vibrator, der so positioniert ist, dass er ständig vibriert . gegen deine Klitoris. Eine große Gestalt, die in der Ecke stand, unterbrach mich.
Ich wusste, dass er hier sein würde, egal was ich wollte, ich ignorierte ihn und ging auf jemanden zu und hob meinen Kopf, um in seine erstarrten, leeren Augen zu sehen, lächelte in mich hinein, wanderte umher und untersuchte die Fäden, die ihn fesselten. Die letzten sieben Stunden Wutrote Flecken bedecken seine Handgelenke und Knöchel, und ich kann sehen, wie er besonders seine Knöchel so stark reibt, dass seine Haut reißt. Ich streckte die Hand aus und ergriff ihre Hände und zog sie zu mir, zwang einen Schrei durch ihren wunderschönen blassen Mund.
Ungezogene Mädchen verdienen es, bestraft zu werden, sage ich, während ich weiter schieße.
Nasse Narben, die von ihrem Gesicht bis zu ihrem Kinn verlaufen, sind mit Schmutz bedeckt, und ihr Körper ist immer noch angespannt und windet sich vor dem Vergnügen des rosafarbenen, streunenden Kaninchens, das zwischen ihren Schenkeln eingeklemmt ist. Ich stellte mich vor ihn und beugte mich vor, bis sich unsere Nasen berührten.
Wenn du nicht so eine nutzlose Schlampe wärst, müsste ich das nicht tun Mein Gesicht verzieht sich vor Wut und meine Stimme wird dunkler und bedrohlicher.
Es tut mir leid, Ma’am, es tut mir so leid … Bitte, murmelt er immer und immer wieder, die Angst kriecht über seine Haut, als er versucht, von mir wegzukommen.
Vielleicht sollte ich es Matthew sagen und ihn kommen lassen und dich bestrafen, drohe ich; Obwohl es schön ist, es hier zu haben, war es immer ein guter Fick.
Ihre Augen füllten sich wieder mit Tränen. Bitte nein, es tut mir so leid, ich verdiene eine Bestrafung, bitte bestrafe mich. betteln.
Während ich ihn ansehe, gehe ich auf die beiden Personen zu, die aufstehen und sich verbeugen; Ich legte meine Hand auf seine Brust und küsste ihn leicht auf die Lippen, meine rechte Hand führte ihn zu dem kleinen Regal hinter ihm. Ich schnappte mir einen Dolch mit schwarzem Griff, trat von ihm weg und drehte mich lächelnd zu einem um. Ich durchtrennte die Schnur um ihre Handgelenke und sah zu, wie sie hart zu Boden fiel; Sein Gesicht schlägt auf den Beton, als ich mich bücke, um die Seile zu seinen Füßen zu durchtrennen.
Ich packte seinen Oberarm und zog ihn nach oben, bemerkte das Blut auf seinem Gesicht, das durch den Sturz verursacht wurde, und hielt an, um es mir genauer anzusehen, fuhr mit meinem Finger durch das Blut und schob seine verletzte Haut weg, bevor ich ihn mit einem Stöhnen herauszog die Hintertür. Eisige Winde umarmen meinen Körper und lassen mich schaudern, ich bin froh, dass ich wenigstens für deinen nackten Körper angezogen bin. Wir gehen in die Mitte des Gartens und ich stelle ihn vor mich hin und sage ihm, dass er mit ausgestreckten Armen und weit gespreizten Füßen stehen soll.
Du bleibst so, bis ich oder zwei Leute dich anrufen. Ich verlasse ihn und gehe nach Hause. Ich drehte mich um und stand ein paar Minuten lang in der Tür und beobachtete ihn, wie er dort stand, seine Augen auf den Boden gesenkt und sein Körper zitterte.
Allerdings langweilte ich mich bald und beschloss, in die Küche zu gehen und mir eine heiße Schokolade und ein Sandwich zu machen, während ich mir die Show von Jeremy Kyle ansah, und ich denke an drei allein im dunklen Keller und eine draußen in der eisigen Kälte. Ungefähr eine Stunde später saßen die beiden an der Hintertür und beobachteten jemanden, um sicherzustellen, dass er seine Arme nicht fallen ließ, also ließ ich ihn hereinkommen und ihm sagen, er solle ein heißes Bad nehmen. Er hilft ihr hinein und führt sie in das gemeinsame Badezimmer, damit sie die Wanne mit heißem Wasser füllen kann.
Jetzt, wo mir langweilig ist, habe ich beschlossen, dass die drei lange genug ohne Nahrung und Wasser waren, und ich nehme ein großes Glas Wasser mit einem langen rosa Strohhalm mit in den Keller. Vielleicht kann es mich ein wenig amüsieren. Ich mag es nicht, mich zu langweilen.
Beobachte ihn im Badezimmer, ich will nicht, dass er sich selbst anfasst. Wenn er fertig ist, kann er eine Scheibe trockenes Brot essen, ihn an sein Bett fesseln und für den Rest des Tages schlafen, sage ich, als ich vorbeigehe zwei Menschen. in den Keller gehen.
Das Zimmer ist kalt, wenn das Fenster noch offen ist, ich habe drei mit geschlossenen Augen gefunden, aber er murmelt immer noch, also bin ich mir ziemlich sicher, dass er keine Chance hat zu schlafen. Seine Augen scheinen blutunterlaufen zu werden, als er mich ansieht, und die Schwellungen um sie herum scheinen schlimmer geworden zu sein, aber das überschattet in keiner Weise seine schöne Erscheinung.
Ich habe etwas, das dir gefallen könnte. sagte ich und hielt ihm das Glas hin. Ihre Augen funkeln automatisch und ihre trockenen Lippen teilen sich.
Er hob den Kopf und öffnete den Mund, wobei er darauf achtete, den Blick nicht abzuwenden. Offensichtlich reicht die Vorstellung von Wasser aus, um zumindest Regel Nummer eins in den Kopf zu bekommen. Als ich den Strohhalm gegen seine Zunge drückte, hörte ich Schluckgeräusche und sah, wie das Glas schnell geleert wurde, nur Sekunden bevor er den letzten Bissen schlürfte und seufzte, den Kopf zurückwarf und die Augen schloss.
Ich lag den ganzen Tag wach und konnte dieses Bild nicht aus meinem Kopf bekommen, seine Finger streichelten ihre nasse Fotze und den Duft ihrer Stimulation. Es hat mich die ganze Zeit gequält, aber jetzt hat mich ein anderes Bedürfnis übernommen. Mein Mund war furchtbar trocken. Zum Glück höre ich seine Schritte wieder, ich verstehe nicht warum, aber ich verpasse jede Minute seine Rückkehr, ich hasse es, dass mein Körper mich verrät, aber jetzt bringt er einen Drink. Ich starre auf das Glas und achte darauf, es nicht anzusehen, es ist mir egal, zu versuchen, wegzukommen oder gegen seine Regeln zu verstoßen, ich brauche das Getränk mehr. Als der Strohhalm meinen Mund erreichte, schluckte ich ihn schnell herunter, besorgt, dass er beschließen würde, ihn wieder wegzunehmen, um mich zu bestrafen.
Als ich den letzten Teil beendet hatte, fühlte sich mein Körper bereits besser an, ich schloss meine Augen und lehnte meinen Kopf zurück.
Jetzt, wo du dich mit Flüssigkeit versorgt hast, muss ich wieder ejakulieren, und dieses Mal wirst du deine Zunge benutzen? hörte ich dich sagen, als du deine Riemen über deine Hüften ziehst und neben mir auf das Bett kletterst, bevor du einsteigst mein Gesicht.
Ich merke, dass ich seit heute Morgen darauf gewartet habe, das Bild, das mich den ganzen Tag verfolgt, ist jetzt real und direkt über meinem Mund glitt meine Zunge an der Innenseite ihrer Hüften hinunter und fing die Safttropfen auf, die ihre offenen Beine herunterliefen und Hände. greife nach den Bettpfosten, als ich mich vorbeuge und die Schamlippen meinen Mund erreichen. Ich streckte die Hand aus und ließ meine Zunge hineingleiten. Er beugt genüsslich seinen Rücken, um meine Zunge zu ihrer geschwollenen Klitoris zu führen. Es riecht göttlich und schmeckt so gut, dass es mein Verlangen stillt. Meine Zunge gleitet um ihre Klitoris.
Oh verdammt, es schmeckt so gut.
Ich spüre, wie es auf meinem Gesicht aufprallt und es mit seiner Flüssigkeit bedeckt. er ist bald, ich weiß, das Geräusch seines Atems kommt sehr schnell; Ich ziehe ihre Klitoris in meinen Mund und ziehe leicht mit meinen Zähnen, während sie über mein ganzes Gesicht platzt. Ich würge mit der Menge an Ejakulation, die es in meine Kehle schiebt, ejakuliere hart, aber ich mache weiter, verzweifelt, dass sie stöhnen, während meine Zunge tiefer gräbt. Er begann laut zu stöhnen und ermutigte mich, mich schneller zu bewegen. Der Geschmack ist sehr gut, süß und gleichzeitig spritzig, wie eine Erdbeere. Ich will alles bei mir. Und der Moment kommt
?OH SZENE? Sie schreit laut, als ich von ihrem köstlichen Sperma überwältigt werde. Ich verlangsame mein Lecken, aber ich umkreise alles, was ich erreichen kann
Ich versuche, meine Atmung zu kontrollieren, ich drücke meine Beine zu seiner Hüfte und lasse mich auf ihn fallen, bemerke, dass sein Atem so schnell und kurz ist wie meiner, ich presse mein Gesicht gegen die Kurve seines Halses, ich streichle seine Brust mit meinen Händen und bis zu seinem Hals. Ich hob meinen Kopf und senkte meine Lippen auf ihre, sah ihr in die Augen, leckte meine Zunge über ihre und genoss meine Flüssigkeiten, zog ihre Unterlippe in meinen Mund und kratzte leicht mit meinen Zähnen darüber.
Jesus drei war sehr gut. Noch besser als TW? Ich wollte gerade einen anderen Sklaven erwähnen, von dem die drei nicht einmal etwas über sie wissen, und ihre geschlossenen Augen öffnen sich leicht, als sie sich vor Überraschung füllen. Bevor ich mich zurücklehne und meine Lippen auf ihre drücke und von ihr herunterkomme? Du kennst drei, du isst eindeutig gerne meine Muschi, du lutschst gerne deinen Schwanz und wir wissen beide, dass du mich ficken willst, also was bekommst du von einem Kampf? Es? Du kannst all das haben, wann immer du willst, und du wirst jede Sekunde davon lieben, glaub mir? Dachte, ich würde mich fast von meinem Fehler ablenken? Wie auch immer, hat es Spaß gemacht? Mit einem Augenzwinkern: Kann ich dir noch einen Drink bringen, bevor du später ins Bett gehst? Ich beende meine Worte, während ich die Treppe hinaufgehe.
Es ist 5:46 Uhr morgens und mir ist immer noch langweilig, ich weiß nicht, was ich tun soll.
Gott, ich hasse Samstagnachmittage?
Schock gegen meine schmerzenden Schultern, als das heiße Wasser auf meine Haut trifft und alle Spuren von süß riechenden Blasen, die meinen glatten, nackten Körper bedecken, wegspült, einige Sekunden bevor ich meine Hände gegen die Rückwand der Dusche lehne, dem sprudelnden Wasser zugewandt, und Nur Sekunden, bevor ich meinen Kopf beugte und es hart sprühen ließ, sah ich zwei Leute, die vornüber gebeugt standen und ein Telefon hielten. Überrascht gehe ich von dem sprudelnden Wasser weg und greife zum Telefon, die beiden unterbrechen mich nie grundlos in der Dusche, er weiß sehr genau, was bei einer solchen Unterbrechung zu tun ist
?Hallo?? Ich sage es dem Telefon vorsichtig
?Hi Baby wie geht es dir?? Ich entspannte mich sofort, als Matthews beruhigende Stimme meinen Kopf erfüllte und lehnte meinen Rücken gegen die kalte Duschwand.
Oh Matty, schön von dir zu hören, ich habe jemandem gedroht, dich anzurufen, wie geht es dir? Ich lachte
Mir geht es gut Baby, was hat er jetzt gemacht? Ihre Stimme wurde ein wenig dunkler, als ich ihren Ex erwähnte und die Tatsache, dass sie vielleicht etwas getan hatte, um mich zu verärgern.
Oh, er ist gestolpert und hat meinem neuen Sklaven gesagt, dass wir nicht alleine sind. Es blieb die ganze Nacht verbunden und wurde eine Stunde lang dem eiskalten Wind und Regen ausgesetzt.
Ein neuer Sklave, hm? Was ist das? Er lacht, er sagt oft, dass ich zu sehr von der Idee gefangen bin, Menschen zu haben, dass ich eines Tages meine eigene Sex-Armee haben werde, wir lachen beide darüber, aber ich muss zugeben, dass ich fasziniert bin die Idee. Eine Armee von Männern und Frauen, deren einziger Zweck und Vergnügen es ist, alle meine sexuellen Bedürfnisse und Wünsche ohne einen zweiten Gedanken zu befriedigen, ist ein willkommener Gedanke.
Einen Mann, den ich am Straßenrand gefunden habe, sehr solide. In Ordnung und du? Was hast du vor?? fragte ich, als ich aus der Dusche kam, ein großes weiches schwarzes Handtuch um meinen Körper wickelte und das Telefon zwischen meiner Schulter und meinem Ohr hielt, als ich zu meinem Bett ging und mich auf das Bett warf.
?Eigentlich? Ich habe ein paar Tage frei und Rose fährt mit den Kindern nach Manchester, um ihre Mutter zu besuchen, also dachte ich daran, Sie zu besuchen, wenn es Ihnen nichts ausmacht? Ich kann das Lächeln in seiner Stimme hören, er weiß sehr gut, dass ich nichts dagegen habe und selbst wenn, ich werde ihn nicht aufhalten. Matthew ist der einzige Mann, den ich habe, und ich werde mich niemals von ihm dominieren lassen. Ich mag es, Menschen zu verletzen, Sklaven zu haben und andere zu dominieren, besonders diejenigen, die älter und körperlich stärker sind als ich, aber ich bin wirklich überrascht, dass Matthew in einer Liga von ist seine eigene Ich habe keine Ahnung von den sexuellen Vorlieben seiner Frau keine.
?OK? Natürlich bist du verrückt? In Ordnung? Jetzt grinse ich wie Wallace in Wallace and the grommet. Gedanken, was er mir und jemandem antun wird, tauchen schon in meinem Kopf auf. Obwohl ich weiß, dass ich beides genießen und keines von beiden mögen werde, macht es nur umso mehr Spaß. Das letzte Mal, als er mich besuchte, war einer von ihnen voller Blutergüsse und Blut, ich hatte viele blaue Flecken und beide hatten blaue Augen, aber das war es auch schon. Ich schätze, ich muss diesmal Gas geben, ich will nicht, dass er einen komplett kaputt macht, und ich will nur, dass die drei mir gehören, um zu dominieren.
Gut, ich habe jetzt Feierabend, also werde ich beim Haus vorbeischauen und duschen und mich umziehen, dann fahre ich runter und muss morgen früh dort sein? Er lacht, als ich im Hintergrund einen Schlag höre, der anzeigt, dass er gerade mit seinem Auto angekommen ist.
Ich legte mit einem dummen Grinsen im Gesicht auf.
?Das muss Spaß machen? ich denke an mich
Sag mir deine Meinung, soll ich mit Teil 3 weitermachen?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert