Exxxtra Klein Zierliches Mädchen Lparpenny Nichols Rpar Streich Spielen Und Von Monster Dick Ficken

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 350
Junior-Poker-Gewinne
Mit all dem Poker, das im Fernsehen, in Filmen und im Internet verfügbar ist, dauerte es nicht lange, bis ich ein wöchentliches Pokerspiel startete. Ich bin bei den anderen Jungs ziemlich beliebt geworden. Wissen Sie, meine Familie ist freitagabends nie zu Hause und das ganze Haus gehört mir. Das liegt daran, dass meine Schwester normalerweise draußen fickt.
Für einen Fünfzehnjährigen ?in der Menge? in der Schule. Es gab viele Kinder, die am Freitagabend zu meinem Pokerspiel kommen wollten. Ich habe sie in billige Anfänger-Skater, ziemlich gute Spieler und Jungs mit hübschen Schwestern eingeteilt. Sehen Sie, ich wurde ein bisschen mutiger und wollte ein bisschen mehr Ermutigung, also habe ich ein spezielles Pokerspiel ins Leben gerufen, bei dem der Gewinner die Schwestern des Verlierers in der Nacht und am nächsten Tag nimmt. Es würde eine vierundzwanzigstündige Feier werden. Es war definitiv das Spiel des Jahres und es gab einen Hundert-Dollar-Kauf. Ein glücklicher Gewinner wird fünfhundert Dollar reicher sein und fünf andere Mädchen neben seiner eigenen Schwester benutzen. Ich weiß nicht, wie es den anderen Typen geht, aber ich habe meiner Schwester weitere hundert Dollar für meinen Eintritt gezahlt.
Am Freitag kamen die Kinder und ich platzierte sie in verschiedenen Teilen des Hauses. Die Skater waren unten im Familienzimmer. Ziemlich gute Schauspieler waren in ein paar Räumen im Erdgeschoss. Aber mein privates Spiel war oben in meinem Schlafzimmer. Sechs Schwestern waren im Schlafzimmer meiner Schwester, sahen sich Frauenfilme an und tranken Wein. Margaret war für sie verantwortlich und ließ sie ein Stück Papier unterschreiben, auf dem stand, dass die Gewinnerin vierundzwanzig Stunden mit ihnen verbringen würde, dass sie die ganze Zeit völlig nackt sein würden und dass sie es selbst tun könnte. Mit allen hatte er in dieser Zeit so oft er konnte Sex.
Das unterschriebene Papier wurde dann zusammen mit den sechshundert Dollar, die wir alle hineingesteckt hatten, in die verschlossene Kiste gelegt. Ich habe die Hundert-Dollar-Pokerchips an alle verteilt und das Spiel hat begonnen? Der Gewinner bekommt alles.
Um es kurz zu machen, ich habe das Spiel nicht gewonnen. Ich ging jedoch ins Erdgeschoss und schaffte es, meine zweihundert Dollar zurückzubekommen, bevor das große Spiel vorbei war. Der Siegerjunge hatte wirklich Glück, denn er hatte noch nie zuvor so gut gespielt.
Vierundzwanzig Stunden später, am Samstagabend, verließ er lächelnd das Schlafzimmer meiner Schwester und prahlte damit, wie sehr er ein Hengst sei.
Er hat mir auch nicht die Wahrheit gesagt. Laut Margaret hat sie sie gefickt, weil sie die größten Brüste hatte, und dann hat sie ihre eigene Schwester gefickt und ist eingeschlafen. Irgendwann gegen Mittag fickte er Margaret erneut, und dann rannten zwei weitere Mädchen der Zeit voraus und Margaret warf sie aus ihrem Zimmer. Er hat noch nie zwei Mädchen mit kleinen Titten gefickt und sie waren beide Jungfrauen.
Er hatte die anderen Mädchen überredet, noch eine Nacht mit ihm zu verbringen, und mich eingeladen, mit ihnen zu reden.
Als Margaret sich auszog und mich zurück ins Schlafzimmer brachte, lächelten die anderen Mädchen über meine Erektion.
Den Mädchen gefiel die Art und Weise, wie die 24er liefen, nicht, und anscheinend war ich da, um das Problem zu lösen. Meine Schwester sagte ihnen, dass ich Mädchen aller Größen und Altersgruppen mag.
Ich wurde Joyce vorgestellt, der Schwester des Gewinners. Sie war vierzehn Jahre alt und sehr süß. Ihre Brüste waren wunderschön und ihr Hintern war rund. Ihr Bruder war erst ihr zweiter Fick und sie war froh, dass es nicht der erste war, weil sie ziemlich schlecht darin war. Margaret lachte und sagte, sie sei schlimmer als die sechs Männer, die sie gefickt hätten.
Karen und Lauren waren fünfzehn Jahre alt und stimmten darin überein, dass er schlecht war, obwohl es zwei oder drei andere Typen gab, mit denen man ihn vergleichen konnte.
Mickie und Nancy waren Jungfrauen. Sie waren beide vierzehn und hatten winzige Brüste, aber sie waren definitiv süße kleine Titten. Sie waren beide erleichtert und enttäuscht, dass er nicht mit ihnen geschlafen hatte. Sie waren zunächst aufgeregt, dass jemand, den sie nicht kannten, sie für sich gewinnen und ihre Kirschen auf besondere Weise verlieren würde. Stattdessen waren sie froh, dass er nicht der Erste war und sie fürs Leben vermasselt hat.
Meine Schwester erzählte mir ihre Gedanken zu diesem Thema. Zwei Mädchen müssen mit mir jede Jungfrau bearbeiten, sie dann ficken und ihr erstes Mal zu etwas ganz Besonderem machen. Meine Schwester wusste, dass ich noch Jungfrau war, aber sie sagte, ich wüsste, was ich tue.
Ich wurde von meiner Schwester trainiert, während die anderen Mädchen den beiden Jungfrauen ein schönes langes heißes Bad gaben. Er küsste mich, ließ mich mit seinen Nippeln spielen und ließ mich dann an seinen Nippeln saugen. Sie ließ mich ihre Katze genau ansehen, um zu sehen, wo ihr Loch war und wo ihre Klitoris war. Er ließ mich dort spielen und dann ließ er mich meinen Schwanz in ihn stecken. Es war unglaublich und ich verlor meine Jungfräulichkeit an meine eigene Schwester. Er ließ mich nicht ejakulieren, weil ich es für meine erste Jungfrau aufsparen musste.
Nancy überzeugte Mickie, ihn zuerst gehen zu lassen. Mir wurde angeboten, mich wie Dornröschen zu küssen. Also habe ich ihn so geküsst, wie meine Schwester mich geküsst hat, und Nancy hat es gefallen. Sie mochte die Aufmerksamkeit, die ich ihren Brüsten schenkte. Als ich dann anfing, mit ihrer Fotze zu spielen, bekam sie einen Orgasmus. Die anderen Mädchen hatten ihn definitiv erregt. Ich leckte ihre Muschi ein wenig und fand, dass sie so sauber war, dass sie fast keinen Geschmack hatte, aber ich fing bald an, eine frische Ablagerung von Sperma auf meiner Zunge zu bekommen. Es war toll. Nancys Körper Margaret küsste ihre Muschi und meinen Schwanz, bevor sie sich trafen. Mein harter Schwanz glitt in Nancy hinein. Es war ein langsamer und enger Sitz, aber es war großartig für uns beide. Es war schön Sex mit ihm zu haben und es war unvergesslich für meinen ersten richtigen Fick. Es war nicht zu lange für uns beide. Als ich auf Nancy wichse, wollte sie nicht, dass ich es ausziehe, also tat ich es nicht. Schließlich wurde er weicher und seine Fotze spuckte ihn aus.
Mickie wartete eine Stunde, weil meine Schwester sagte, ich brauche so viel Zeit, um mich vollständig zu erholen. Niemand stritt mit ihm. Mickie spielte und liebte genauso gut wie Nancy, und wir liebten es beide. Meine Schwester Nancy verabschiedete sich von Mickies jungfräulicher Muschi und küsste meinen Schwanz.
Mit Hilfe meiner Schwester konnte ich einmal pro Mädchen ejakulieren. Margaret ließ jedes Mädchen meinen Schwanz anziehen, bevor sie jemanden auswählte, den ich ficken und abspritzen wollte. Auf diese Weise bekam jedes Mädchen alle paar Stunden einen Vorgeschmack auf meinen Schwanz in der Muschi jedes Mädchens. Margaret rettete sich bis zuletzt für den Fall, dass ich ihr nichts mehr zu geben hätte. Da sie meine Schwester ist, würde sie mich schließlich jederzeit ficken lassen.
Mein Pokerspiel am Freitagabend ging weiter, aber wir haben unsere Schwestern nie wieder in die Wette einbezogen. Margaret war immer an meiner Seite, aber die Person, in die ich mich verliebte, war Nancy.
Ende
Junior-Poker-Gewinne
350

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert