Geiles Katholisches Schulmädchen Kommt Nur Für Jesus

0 Aufrufe
0%


Sommer 2018
Ich bin Dylan, 22 Jahre alt und fange an, eher wie ein junger Mann auszusehen. Ich bin 6 Fuß groß, habe mich aber entschieden, mit dem Training zu beginnen, da ich immer einen kleineren Körperbau habe. Glücklicherweise arbeitet meine Mutter, die Cheerleader-Trainerin, in der High School in der Stadt und hat den Schlüssel zum Kraftraum, was großartig für mich ist, weil ich mich wegen meines schlanken Körpers immer unsicher war. Ich fing jedoch an, Muskeln aufzubauen und sah viel besser aus.
An einem Sommerabend:
Ich fing an, Masse zu machen und fühlte mich besser. Das Prinzip beginnt an einem Mittwochabend gegen 17 Uhr, während ich trainiere. Es war nicht ungewöhnlich, ihn zu sehen, da er in ziemlich guter Verfassung war. In der High School war ich ein braves, ruhiges Kind und verstand mich immer gut mit ihm und seiner Frau, die meistens mit ihm kam, da meine Mutter eine Angestellte unter ihm war. An diesem besonderen Tag brachten sie jedoch ihre Tochter mit. Ihr Name ist Katie. Er ist 16, ungefähr 5-3 und gebaut wie ein Softballspieler. Ihre schmale Taille, ihre straffen Kurven und ihr wunderschönes Gesicht überraschten mich. Sie hat welliges blondes Haar und volle Lippen, was Sie dazu bringt, direkt einzutauchen. Ich fing sofort an, eine Erektion zu bekommen, also sagte ich Hallo, um mich zu verstecken. und ich steckte mein Headset wieder in mein Ohr, um in der Gegend aufzutauchen.
Jetzt war Katie 6 Jahre jünger als ich, aber sie und ich waren keine Fremden. Er ist in der Klasse meines Bruders und ich habe sie gleichzeitig aufwachsen sehen. Ich war nicht darauf vorbereitet, wie mein Körper reagieren würde, wenn ich sie als junge Frau reifen sah.
Nachdem ich mein Training beendet hatte, nahm ich mir etwas Zeit, um mich zu sammeln, bevor ich ging und mit meiner Familie sprach. Wie geht es Miller heute Abend?
?Mir geht es gut Dich selbst?? sagte Mrs. Miller, die selbst nicht schlaff war. Sie war für ihr Alter immer in großartiger Form, aber wenn man bedenkt, dass sie die Freundin meiner Mutter war, wanderten meine Gedanken nie so ab, wie ich Katie gesehen hatte.
?Es geht mir gut. Danke für die Frage. Hallo Kati. Ich habe dich nicht gesehen, seit ich aufs College ging. bist du gewachsen Ich sagte.
Sie errötete und strich sich auf niedliche, schüchterne Weise mit dem Finger über einige ihrer blonden Haare hinter ihrem Ohr. Mein Schwanz war sofort versaut.
Hallo Dylan. Ich erinnere mich, dass du gegangen bist, weil dein Bruder die meisten von uns eingeladen hat, in deinem Gästezimmer abzuhängen. Es war ein cooler Treffpunkt. sagte Katie.
Es tut mir leid, der Treffpunkt ist offiziell geschlossen, seit ich vom Wohnheim in das Haus meiner Eltern zurückgezogen bin. Allerdings nur vorübergehend. Ich suche eine Wohnung in der Stadt.
Oh das? Super cool sagte. Vielleicht sehen wir dich dann bei mehr Fußballspielen in der Stadt Ich bin jetzt eine der Cheerleader deiner Mutter
Definitiv sagte ich, während ich ihren Zeh berührte und mir vorstellte, wie ihr Hemd glänzte.
Mir wurde klar, dass ich jetzt nur mit Katie sprach, und meine Paranoia übernahm die Oberhand. Ich hatte das Gefühl, dass Mr. und Mrs. Miller in ein Loch in mir schauen könnten, aber als ich aufsah, trainierten sie bereits mit ihren Kopfhörern und ich sprach allein mit ihrer Tochter.
Okay Katie, ich lasse dich mit deinem Training beginnen.
Natürlich, Dylan. Du solltest diesen Freitag zum Footballspiel kommen. Ich kenne eine Blondine, die es lieben wird, wenn du mitjubelst
Zähl mich auch
DIESE NACHT:
Ich sah auf dem Sofa fern, als mein Bruder von der Arbeit kam.
Ich habe Katie heute gesehen. Ich sagte.
Kati Miller? Er hat gefragt.
Ja. Sie fängt an, Babysitterin zu werden. Ihr zwei wart mal gute Freundinnen. Hast du versucht, sie zu schlagen? Ich sagte wirklich neugierig.
Nein. Wir sind sehr gute Freunde. Er ist auch mit einem Sportler zusammen. sagte mein Bruder. Egal, ich gehe ins Bett.
Mein Darm sank. Warum war ich ein bisschen verletzt, als ich herausfand, dass er in einer Beziehung war? halt mann. Auf der Hochschule. Was ist falsch mit mir?
Vor lauter Verlegenheit ging ich nach oben in mein Zimmer, um zu schlafen.
DER NÄCHSTE TAG: Donnerstag
Der Tag verlief sehr ereignislos. Ich unterschrieb weitere Formulare für Buchhaltungspositionen und räumte mein Zimmer auf. Ich erwartete gespannt 5 Uhr, mein übliches Fitnessstudio. An ereignislosen Tagen wie diesen fühle ich mich im Fitnessstudio produktiv. Dies und ich mussten etwas von der Energie sprengen, die sich in meinen Eiern aufbaute. Ich habe gehört, dass Mike Tyson neben anderen Athleten während der Bulking-Saison Masturbation vermeidet, um seinen Testosteronspiegel hoch zu halten. Ich habe es versucht, aber es fiel mir besonders schwer, wenn man die mentale Simulation des Vortages bedenkt.
Als ich zur High School kam und mich dem Fitnessstudio näherte, bemerkte ich ein anderes Auto. Normalerweise bin ich um diese Zeit und den ganzen Sommer über der einzige hier außer Miller. Das war definitiv nicht Millers Auto.
Wie auch immer. Ich dachte darüber nach und ging in den Kraftraum. Ich hatte meine Kopfhörer auf und meine Kapuze auf, also habe ich es fast nicht bemerkt. Katie. Auf der Kniebeugemaschine, mir gegenüber. Das Einzige, was mich aus meiner Trance gerissen hat, war Hey Dylan es war ihre süße, sanfte Stimme, die grummelte. Beim Umrüsten der Stange und der Gewichte.
Ich brachte mich zurück in die Realität und fühlte wieder einmal Scham neben Lust.
Hey Katie. Ich habe nicht erwartet, dass du wieder hier bist. Normalerweise bin nur ich hier.
Oh gut, ich kann gehen. Er sagte, er sehe ein wenig benommen aus.
Oh nein Dir geht es gut. Also wirst du mich überhaupt nicht stören.
Eigentlich freute ich mich auf die Arbeit, während es etwas zu sehen gab. Ich wollte es mir nicht eingestehen, aber ich fühlte mich extra aufgepumpt.
Dann hey, sagte er mit einem Hauch von Zögern in seiner Stimme.
Ja?
Eigentlich brauche ich einen Spotter für meine Kniebeuge. Ist das okay?
Ach du lieber Gott. Fuck, ja Ich wollte schreien. Aber was rauskommt ist..
Na sicher.
Gut, dachte ich. Ich antwortete in einer nicht obszönen Weise.
Fantastisch sagte er in einem sehr zufriedenen Ton. Was war das? Gibt er mir ein nonverbales Signal? Nein. Es ist alles in meinem Kopf. Ich bin nur ein perverser junger Mann in meinen körperlichen Ur- und Urtrieben, oder?
Katie ging zu der Kniebeugemaschine und steckte ihre Schultern unter die Stange und war jetzt in einer leichten Kniebeugeposition, die mir die beste Sicht auf die Sportkleidung gab, die ich je hatte. Sie trug einen rosafarbenen Sport-BH, der ihre C-Cup-Büste perfekt ergänzte, mit sportlichen Leggings, die einen von Cheerleading und Softball geformten Hintern eng umschlossen. Wieder einmal geriet ich in Trance.
Hey Misty Eyes, sagte er mit einem Glucksen. Wirst du mich bemerken oder nicht?
Verdammt. Ich fühlte Scham und alles, was ich murmeln konnte, war: Ja. Ja. es passierte.
Ich brachte meine Arme unter seine, hockte mich hinter ihn und ging in Hocke auf meine Knie. Ich war der große Löffel für ihre Kleine. Er hob das Gewicht und begann zu wiederholen. Ihr blondes Haar war auf meinem Gesicht, und ich konnte ihr fruchtiges Shampoo mit der Mischung aus jugendlichen Pheromonen riechen, die sie schwitzte. Als er es wiederholte, wurde die Spannung zwischen uns höher und höher, bis ich zurückstolperte und meinen Schritt und meinen Arsch zusammenbrachte. Ich packte das Gewicht und es und zerrte an der Stange. Als ich von den Gewichten wegraste, erwischte mich ein Pump, der gerade aufgetreten war, bei dem Versuch, meine Steifheit zu verbergen, die ihrem trockenen Buckel entsprungen war. Katie kicherte.
?Da ist ein Problem?? fragte er und sah auf meine Leiste.
?Ach nein Es wird einfach zurückgesetzt.
Er hat fast ein bisschen zu viel gelacht und ich bin mir sicher, dass er mich jetzt als Reptil sieht.
KATIE: Wow. Ich wusste nicht, dass ich diese Wirkung auf einen älteren Mann haben könnte.
ICH: Mir ist schwindelig. ?Ich?Ich bin kein alter Mann?
KATIE: Du bist für mich. Aber es ist okay, ich mag alte Männer.
ICH: Nun ich? Ich bin 22 Jahre alt. Ich fühle mich noch sehr jung.
KATIE: Das bist du. Es ist nur älter für mich. Im richtigen Sinne.?
sagte sie errötend.
ICH: ?Oh ja? Wie alt ist dein Freund??
KATIE: Woher wusstest du, dass ich einen Freund habe?
Ich: Ich habe mit meinem Bruder gesprochen.
KATIE: Oh ja Er ist großartig. Ich wünschte, er hätte dir nicht gesagt, dass ich einen Freund habe. Ich dachte, du würdest mich anmachen, wenn du denkst, es wäre nicht meiner.
Ich: Wirklich? Aber ich bin viel älter als du.
KATIE: Du bist erst 6 Jahre alt.
Ich: Du hast mir gerade gesagt, dass ich ein älterer Mann für dich bin.
KATIE: Du bist noch jung genug, um mich anzumachen.
ICH: Warum willst du, dass ich dich anmache, wenn du einen Freund hast? Besonders wenn ich älter bin.
KATIE: Es fühlt sich gut an, einen Mann zu haben, der älter ist als ich. Besonders jemand, der aussieht wie du. Du kannst heiß sein.
Er hatte Recht, als ich nicht allzu schlecht aussah. Ich hatte weder eine scharfe Kinnlinie noch ein solides Sixpack. Aber ich baute Muskeln auf, bekam einen ordentlichen Haarschnitt und fing an, mich besser anzuziehen. Allerdings schien er mich als Züchter wahrzunehmen.
Ich: Ha Ja. Sicher.
KATIE: Was? Ich würde es dich zerquetschen lassen.
Das war jetzt die erste wirklich bedeutungsvolle Wortübertragung, und dieser Kommentar erweckte meinen Schwanz wieder zum Leben.
BEN: WOAH. Ein bisschen zu viel, meinst du nicht?
KATIE: Ich glaube nicht.
Ich: Nun, Katie, du bist jung und ich bin zu alt, um irgendetwas mit dir zu machen.
Sein Gesicht wurde plötzlich rot und er sah traurig aus. In diesem Moment wollte ich ihn umarmen und küssen. Sie war süß und verwandelte sich in eine junge Frau. So hübsch. Im niedlichen Awww-Stil. Sie hatte Hundeaugen.
KATIE: Also bin ich nicht gut genug für jemanden wie dich, weil ich jung bin?
Ich: Oh nein Das bist du wirklich Du bist ein toll aussehendes Mädchen und du bist so süß.
KATIE: Also, was ist los?
ICH: Okay. Ich denke, die Leute hier werden mich anders ansehen, wenn ich dir folge.
KATIE: Niemand muss es wissen. Schauen Sie, wir reden jetzt schon miteinander, und wenn wir jetzt etwas tun würden, würde es niemand wissen.
Ich wurde von diesem Highschooler überredet und versuchte, ihn zu überreden, meine perversen Gedanken in die Tat umzusetzen. Das Blut ist wieder an meinem Schwanz und meine Gedanken sind wieder pervers.
KATIE: Außerdem scheinst du mir schon zuzustimmen.
Er kicherte, als er nach meinem Schwanz griff und seine kleine Handfläche darauf legte.
ICH: WOW. Was machst du?
KATIE: Gott, beruhige dich. Ich habe nur Spaß.
ICH: Ich schätze, ich sollte mit meinem Training beginnen.
KATIE: Okay, Senkrechtstarter. Kommst du morgen zum Spiel?
Ich: Ich plane das.
Ihr Gesicht hellte sich auf und sie sagte: Yay Ihre Brüste schwankten auf und ab und ich fand es genauso aufgeregt wie sie.
KATIE: Du ziehst aber besser an deinem Penis, bevor du kommst. Oder ich kann es für dich tun, sagte er und errötete.
Er streckte seine Hand wieder nach vorne, und anstatt mich umzudrehen, ließ ich es zu. Er trat vor und griff nach meinen Sporthosen und packte meine Hüfte gerade weit genug, um seine Hände meine Hose hinuntergleiten zu lassen und meinen Schwanz zu packen. Er pumpte ein paar Mal und mein Kopf fing an zu zittern, als seine Samthand meinen Schwanz streichelte. Dann schob sie ihn beiseite und nahm seine Hände von mir. Er sah mich an und wir waren nur Zentimeter von den Gesichtern des anderen entfernt. Er bückte sich und küsste mich auf die Wange und sagte: Wir sehen uns beim Spiel. Eine Highschool-Studentin verließ das Fitnessstudio und ich beobachtete ihren Arsch, als sie ihre Hüften mit einem imaginären Tritt schüttelte, den ich in meinem Kopf erzeugt hatte. Ich war in einer anderen Trance. Ich stand mindestens eine halbe Stunde mitten im Kraftraum, bevor mir klar wurde, was gerade passiert war.
(Fortsetzung im 2. Teil…)

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert