Gepiercte Geile Fitte Milf Strapon Prellen

0 Aufrufe
0%


Figuren:
Joey ist der Anführer des Rudels. Er ist 6’1 mit einem durchtrainierten Körper. Stark genug, um ein Mädchen zu unterwerfen. Ihre blonden Haare wurden immer perfekt gesammelt. Auf jeden Fall musste er sich präsentabel machen.
Joey ist der Besitzer von TortureThatBitch.com (Schauen Sie es sich nicht an. Ich habe es selbst erfunden. Wenn es eine echte Seite ist, versuche ich nicht, sie zu stehlen), wo er die Mädchen filmt, die sexuell gefoltert werden. Sie haben bezahlt, um Mitglied zu werden, und konnten Live-Streams und vergangene Videos ansehen und ihnen sogar sagen, was sie mit einem Mädchen machen sollen.
Für all die bösen Mädchen da draußen, Joeys Hahn ist etwa 8 Zoll ausgewachsen. Ich würde sagen, dass man ohne Viagra durchschnittlich 20 Ladungen am Tag ziehen kann.
Wie bei Joeys Persönlichkeit ist er trotzig der Anführer. Er trifft die Entscheidungen und besitzt alles. Wenn er denkt, dass ein Kunde zu unhöflich ist, wird er ihn feuern. Ja, sogar Mädchen dürfen foltern.
Joey weigert sich, Mädchen unter 17 zu nehmen. Da das gesetzliche Alter in Texas 17 ist. Obwohl das, was sie 17-Jährigen antun, illegal ist.
Jetzt ist es an der Zeit, Joeys Komplizen Liam zu treffen. Liam ist etwa 1,90 m groß und hat einen durchtrainierten Körper. Und ja, es ist schwarz. Liams Kopf ist komplett rasiert. Und er konnte mehrere Mädchen unterwerfen.
Offensichtlich ist Liam der Miteigentümer von TortureThatBitch.com. Er hat die ganze Website-Arbeit gemacht. Inklusive: Livestreams, Chatroom, etc. stellen. Und für diejenigen, die eine Gold-Mitgliedschaft wollten, bekamen sie einen speziellen Pass, um Miteigentümer zu sein und den Jungs zu helfen, die Mädchen zu fangen.
Liams Hahn steht ungefähr 10 Zoll fest. Und ein Junge kann die Muschi und den Arsch eines Mädchens versauen.
Liams Persönlichkeit ist solide. Sie weiß, was sie will und hat keine Angst, jemanden zu verletzen, um es zu bekommen. Sie verbeugt sich vor Joey, hat aber keine Angst, ihn an ihre Stelle zu setzen.
Liam konnte sich weniger um ihr Alter kümmern. Es war in Ordnung, solange er es zerstören konnte.
Andrew ist ein Straßenpolizist und spielt in dieser Geschichte eine grausame Rolle. Andrew war der Beamte, der nach einem Hinweis gegen Joey & Liam ermittelte, und wurde bald darauf verwickelt.
Die Straßen von Texas waren voller Prostituierter und sie eroberten die Stadt. So konnte Andrew die verschiedenen Mädchen beschreiben, die er für den perfekten Köder hielt, da er jeden Straßenreisenden überprüfen musste.
Mia ist das Hauptopfer in dieser Geschichte. Sie arbeitet im örtlichen Stripclub, also macht sie offensichtlich Witze. Sie kennt Joey persönlich von der High School, weigert sich also, ihm einen Lapdance zu geben.
Einige der anderen Opfer sind: Leah, Josie, Dani, Ashley, Carrie, Heather & Gia.
Nun zum lustigen Teil erklärt den Ort
Haus:
Joey und Liam wohnen offensichtlich im selben Haus. Es liegt in einer sehr ländlichen Gegend von Texas. Das Haus liegt etwa 5 Meilen von der Hauptstraße entfernt (auf einer unbefestigten Straße, von der niemand wusste, dass sie existiert) und hat auch Luftabdeckung von Hubschraubern. Das Haus ist ziemlich groß mit 8 Schlafzimmern und 10 Badezimmern. Es ist mit schönen Ledermöbeln eingerichtet. Aber das Beste ist der Keller.
Untergeschoss:
Der Keller ist der größte Teil des gesamten Hauses. Es war vorher klein, also mussten sie es größer machen, viel größer.
Bodrum ist voll von vielen lustigen Orten, die es zu entdecken gilt. Sobald Sie durch die Geheimtür eintreten, die perfekt auf den Holzboden passt, sehen Sie insgesamt 4 Gefängnisse. 2 nach links, 2 nach rechts. Jede Gefängniszelle ist mit Ketten und einem Lautsprechersystem ausgestattet. In den Ketten befanden sich kleine Schockmaschinen, sodass die Jungs sie schocken konnten, wenn ein Mädchen von hinten sprach oder schrie (was von oben nicht zu hören war, da der gesamte Keller schallisoliert war).
Dann betritt man den Hauptraum und sieht die Folterkammer. Vor Ihnen stehen zwei Operationstische mit Gurten, um das Mädchen in jeder Position zu halten.
An der linken Wand hingen Sexspielzeuge. Die meisten. Von Analplugs über Dildos bis hin zu Vibratoren und vielem mehr, was ein Mädchen verletzen kann.
An der rechten Wand hängen verschiedene Waffen und Messer. Sie benutzten diese nie, aber es war gut, die Mädchen zu erschrecken.
Acht versteckte Kameras wurden im Raum platziert, damit die Mitglieder die Mädchen anders sehen konnten.
Und im Zimmer zu seiner Linken war ein Privatzimmer. Es gab nur eine Kamera. In diesem Raum wurden Mädchen gestempelt und geschlagen.
Der Raum rechts war der Lagerraum. Hier wird alles gespeichert was nicht benötigt wird.
Hintergrund:
Joey und Liam führen ihr Geschäft seit ihrem 17. und 19. Lebensjahr. Sie sind jetzt 23 und 25 Jahre alt. Irgendwann mussten sie das Geschäft komplett schließen, weil die Feds draußen waren, und sie folgten ihnen wie ein Wolf, der ein Kaninchen jagt.
Sie vergewaltigten und folterten fünf Jahre lang mehr als 100 Frauen, ohne erwischt zu werden.
Andrew kommt erst später ins Bild.
Joey und Liam versuchen, Frauen zu vergewaltigen und zu foltern. Das ist natürlich alles, was sie wissen. Sie sind nie zur Universität gegangen, sie haben nie ein Diplom gemacht. Um Himmels willen, warum sollten sie einen Abschluss brauchen, wenn ihre Website ihnen mehr als 2.000 Dollar pro Woche einbringt
Abgesehen davon waren Joey und Liam in letzter Zeit auf dem Rückzug. Bis jetzt.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert