Heiße Freundin Hat Sex Mit Weißen Hosenträgern

0 Aufrufe
0%


(Warnung: Wir müssen zuerst eine hässliche Tussi ficken. Es tut mir leid, aber versuche diesen Teil zu überspringen, dann wird es besser Wir gehen in den Stripclub Diesmal ist es ziemlich kurz, ich hoffe es gefällt dir. )
Über dem Wasserfall
– – – vor 6 Monaten – – –
Herr Adams… Herr Adams?
Ja tut mir leid.
Mr. Adams, wir brauchen hier nur Ihre Unterschrift.
Abgeschlossen. Unterzeichnet. Versiegelt. Geschieden.
24 Jahre sind vergangen. Meine Frau und ich warteten, bis zumindest die Kinder das College beendet hatten. sehr freundlich Wir teilten uns mittendrin. Natürlich kaufte er Ferraris von Newport Beach und den Mann mit einem riesigen Haus. Ich habe eine kleine Wohnung in San Jose. Wie auch immer.
– – – vor 5 Monaten – – –
Herr Adams.
Ja? Ach du lieber Gott. Er war es, der von der Internen Revision erschien. Ming Nguyen. Er hat mich beim letzten Audit befragt. Die nächste Inspektion ist Monate entfernt, was macht er hier? Er ist nicht mein Lieblingsmensch. Tatsächlich ist sie niemandes Lieblingsperson.
Er schloss meine Bürotür. Fantastisch. Es ist so schlimm, dass wir es niemanden hören lassen können.
Mr. Adams, sagte sein hässlicher Mund wieder. Sie ist keine schöne Frau. Ich verstehe, dass Sie geschieden sind.
Ach… was ist los? Richtig, ungefähr einen Monat oder so.
Und du hast noch keine neue Freundin.
Woher weiß er das? Und… warum sollte er mich das fragen? Äh… nein… ich war ein bisschen beschäftigt. Hey, ich bin nie zu sehr damit beschäftigt, Liebe zu machen, nur ein bisschen angepisst.
Du solltest Sex haben.
Nun, warte mal kurz Wovon zum Teufel redest du…
Mr. Adams, ich habe keinen Mann oder Freund. Ich will nicht. Das ist gut zu wissen, denke ich. Er fuhr fort: Was ich brauche, Mr. Adams, ist Sex von Ihnen mit größter Diskretion.
Das ist richtig … Sie wissen, dass einige asiatische Frauen süß wie ein Knopf sind? Oder sehen ihre kleinen Körper so aus, als bräuchten sie Sex, auch wenn sie nicht so süß sind? Ja, Ming gehört nicht dazu. Sie ist klein, etwas breit, aber nicht dick, nur breit, keine sichtbaren Brüste, ihr Hintern … sie erzielt ungefähr 4 Punkte und das ist ihre beste Eigenschaft.
Du brauchst Sex von mir.
Ja. Ich bin sehr gut im Bett. Wir werden uns nicht küssen. Wir werden uns nicht umarmen. Du wirst mich ficken und tun, was du sonst noch willst. Du wirst mich am nächsten Tag nicht anrufen ein Date, eine Beziehung. Wir werden uns einfach lieben.
…äh… Naja, ich bin gerade in einer Durststrecke…
Keine Reaktion, wenn du nein sagst. Keine Reaktion, wenn wir das tun und du aufhören willst. Aber du kannst mich ficken, wie du willst, und ich werde dein ganzes Sperma essen.
Ich weiß nicht… Aber es ist ziemlich hässlich…
Du wirst alle möglichen Pornos posten. Das ist mir egal. Du wirst mich mindestens 10 Minuten lang ficken.
Ich sah aus dem Fenster. Ich weiß gar nicht, was ich denken soll, wirklich. Das ist das Seltsamste, was mir je passiert ist.
Ich brauche eine Antwort, Mr. Adams. 60 Sekunden.
Ich rieb mein Kinn.
Alles, was ich möchte?
Das habe ich schon gesagt.
Ist da kein Seil?
Nein. 30 Sekunden.
hmm…
Was ist los. Bei mir. Donnerstag. 22:00 Uhr.
Du wirst mir ein Glas guten, gekühlten Chardonnay machen.
– – –
Ich dachte die nächsten zwei Tage darüber nach. Sehr eigenartig. Und er ist so hässlich. Als der Donnerstag kam, fing ich kurz nach neun an, Bier zu trinken. Ich dachte, vielleicht könnte ich einen netten Drink davon haben.
Bei genau zehn Schlägen klopft es an meiner Tür. Ich hatte Hunger und dachte sofort, ich sollte mehr Bier haben. Es ist noch nicht schön.
Ming greift meine Wohnung an. Kein Hallo, nichts. Er trägt einen Mantel und flache Schuhe.
Ich kann meinen Wein nicht sehen.
Ich war mir nicht sicher, ob er wirklich kommt. Keine Antwort. Kein Smalltalk. Kein Lächeln.
Ich gieße ein Glas kalten Kendall-Jackson ein.
Ich wusste nicht, dass du so billig bist.
Das sind 12 Dollar pro Flasche Das ist eine gute Sache Das war mein normaler Wein. Normalerweise trinke ich Bier oder Wodka, aber das war auch gut.
Das ist ein elegantes Getränk. Gott, was für eine Schlampe Ich habe mehr verschüttet.
Er hob das Glas und trank alle 8 Unzen Weißwein. Gott, ich habe noch nie zuvor jemanden gesehen, der das getan hat.
Dann zog er seinen Mantel aus und zu meiner Überraschung und ein wenig Verachtung war… nichts darunter. Nicht nähen. Sie hatte einige ziemlich hässliche Muttermale auf ihrer rechten Seite und ihre Anti-Brüste hatten diese klumpigen Brustwarzen. Ich nenne sie Anti-Meme, weil sie alles waren, was eine Brust nicht war. Es ist wie kein Fleisch. Keiner.
Wenigstens war seine Muschi rasiert.
Er ließ seinen Mantel auf dem Küchenboden auf meine Knie fallen. Dann kniete er sich hin und öffnete meine Jeans. Ziemlich geschickt fand er seinen Weg durch meine Unterwäsche und zog meinen extrem schlaffen Schwanz heraus.
Er steckte alles in seinen Mund. Jetzt bin ich eine Art Dusche, nicht Ernährer. Also, mein Werkzeug ist ziemlich klein, wenn es nicht aufrecht ist. Aber wenn es blutet, erreicht es 7 Zoll und ist schön dick. Aber zu diesem Zeitpunkt waren es ungefähr 3 Zoll, vielleicht …
Er trat zurück und sagte: Dein Schwanz schmeckt schlecht. Und er zog es zurück in seinen Mund und arbeitete mit seiner Zunge.
Ich bin fassungslos, wie zum Teufel war ich so, Schlampe? Aber … weißt du … ein heißer Mund kann etwas mit deinem Schwanz machen. Und die Dinge fingen an, ein bisschen zu passieren.
Es ist an der Zeit. Schalt ein paar Pornos an und mach es schwieriger.
Gott, aber ja, lass uns diesen Kerl ein bisschen aufwärmen, denn ich will ihn in seine Kehle schieben.
Ich drehte mich um und ging in mein Schlafzimmer und schaltete den großen Flachbildschirm ein. Es ist mit meinem Laptop verbunden. Ich ging zu einem meiner kostenlosen Lieblingsvideos und suchte nach Spermazusammenstellung auf großen Titten. Ich wählte den ersten und stellte ihn zum Spielen ein.
Es ist etwas, das ich schon einmal gesehen habe, aber es bewegt mich immer wieder. Es sind im Grunde kurze, zusammengeschnittene Szenen, in denen Jungs entweder ihre Brüste ficken oder sich einfach selbst masturbieren und auf großbrüstige Mädchen kommen. Daran ist nichts auszusetzen, oder? Außerdem waren dies hauptsächlich amerikanische Mädchen mit schönen Körpern und hübschen oder zumindest erträglichen Gesichtern, im Gegensatz zu meinem kleinen asiatischen Schmuck.
Ich zog mein Hemd aus und setzte mich auf die Bettkante. Brutal Ming (er hat tatsächlich Bilder in seinem Büro) lutschte meinen Schwanz viel kräftiger. Meine Biere traten ein, ich entspannte mich, als ich zusah, wie Küken auf ihre schönen Brüste abspritzten, und mein kleiner Freund da drüben wuchs auf und wurde mein großer Freund.
Als es ganz steif war, stand ich auf. Ming wollte auch aufstehen, aber ich packte ihn am hässlichen Kopf und legte seinen Mund wieder auf meinen Schwanz. Dann fing ich an, das Gesicht der Schlampe zu ficken.
Zu seiner Ehre nahm Ming es mit voller Kraft. Meine Eier schlugen auf sein hässliches Kinn und nahmen alles mit. Ich kniff ihm in die Nase und kitzelte ihn am Hals. Schließlich musste er sich zurückziehen, um Luft zu holen. Er nahm zwei tiefe Atemzüge und kehrte zu meinem Schwanz zurück. Nun, heilige Scheiße. Er ist ein verdammter Soldat
Geh auf allen Vieren ins Bett, mit dem Gesicht zum Fernseher.
Fick dich, Dummkopf. Aber er kam sofort zu diesem Punkt, möchte ich hinzufügen.
Aus Höflichkeit stellte ich mich hinter sie, schnappte mir meinen schleimigen Schwanz und fickte sie. In voller Länge als chinesische Möse. Oder vietnamesischer Trottel. Wen interessiert das. Ming hörte mit diesem unbeholfenen Grunzen auf und fing dann an, im Rhythmus zu grunzen, während er mit meinen harten Tritten hin und her schaukelte.
Weißt du, alle Frauen machen unterschiedliche Geräusche, wenn sie Liebe machen. Aber es gibt auch eine gewisse Ähnlichkeit zwischen ihnen. Es gibt Stöhnen, Schreie, Oh yeah Mädchen, Fick dich Mädchen, du weißt, was ich sage. Aber in dieser Nacht entdeckte ich einen neuen Typ von Mädchen. Das Schweinemädchen grunzte wie ein Schwein. Ich will nicht ‚oink oink‘ sagen, aber er grunzte und grunzte und ich wusste nicht, wie ich es sonst nennen sollte. Um Himmels Willen.
Ich packte sie an ihren hässlichen Hüften und zog sie für mehr Penetration. Ihre verdammte Muschi ist eng und durchnässt genug für Jesus. Ich möchte es fast auswärts essen. Dann schaue ich in den Wandspiegel und sehe sein Gesicht und verwerfe die Idee sofort wieder. Mit einem Schauder schaute ich gerade rechtzeitig auf den großen Bildschirm, um zu sehen, wie Gianna Michaels mit ihrem Mund an ihrer Brust abspritzte. Der Mann schoss von der Brustwarze bis zum Mund. Er schluckte es und saugte dann den Ausfluss aus der Brustwarze. Gott, warum ist er nicht vor ein paar Tagen in mein Büro gekommen? Ich habe stattdessen diesen hässlichen Kerl.
Du fickst wie ein alter Mann, sagte Ugly Ming brutal.
Gott, seit er hier ist, hat er mich nur beleidigt. Ich griff nach unten, um ihre Brüste zu greifen, und dann erinnerte ich mich, dass sie keine Brüste hatte. Ich zog an ihren klumpigen Nippeln. Das gab ihm ein anderes Grunzen. Aber… ich wusste nicht, ob ich das als ein Grunzen der Freude, ein Grunzen der Bitterkeit oder ein Grunzen der Scheiße verstehen würde.
Du hast Brüste wie ein alter Mann, antwortete ich. Sie wiegte sich auf meinen Schenkeln hin und her und bohrte meinen wilden Schwanz tief in ihre Vagina.
An diesem Punkt fing ich an, ziemlich gut zu schwitzen. Vielleicht muss ich mehr arbeiten. Vielleicht brauche ich einfach mehr Ficken. Ich habe ihm ein paar Mal auf den Arsch geschlagen. Dafür gibt es einige harsche Grunts. Ich schlug noch mehr auf ihre holprigen Enden und hörte lauteres Grunzen. Ihre Sahne lief ihre Beine hinunter auf meine Laken.
Ich nahm ihn heraus und sagte ihm, er solle saugen. Er tat es blitzschnell. Ich lasse mich von ihm lecken und spüle mich von den ganzen Schweinefotzensäften ab, dann ficke ich wieder sein Gesicht. Ich weiß nicht, wie es gehalten hat, mein Schwanz war ein Fleck, der in seinen Mund ein- und ausging. Ich packte sie an den Haaren und fickte ihren Mund härter.
Seine Zunge formte eine kalte Nut für mich und ich spürte, wie sich mein Orgasmus näherte. Es kam schnell und ich gab ihm keine Warnung. Einfach BOOM und mein Schwanz explodierte in ihrem Mund, ihrem Hals. Ich hielt seinen Kopf fest, damit nichts herausspritzte, und goss alles in seine Kehle.
Schweißgebadet fiel ich zurück aufs Bett.
Du schmeckst wie Scheiße. Und du schuldest mir noch zwei Minuten Ficken. Ich sagte zehn.
Nun, es gab Zeiten, in denen ich mehrmals in einer Sitzung ejakulierte. Aber das war, als wir mit meiner Frau ernsthaft heiß und schwer waren. Meine Frau war wunderschön mit einem tollen Körper. Wir haben uns stundenlang geliebt. Natürlich in alten Zeiten.
Ich sah Pig Grunting Ming an. Das ist alles, was ich habe. Beende deine eigene Arbeit, wenn du willst.
Er legte sich aufs Bett und fing an, sich wütend mit den Fingern zu bumsen, während er gleichzeitig alles an mir beleidigte, indem er sagte: Verdammt … Arschloch … amerikanisches Schwein … Nach ungefähr einer Minute stand es auf und spritzte direkt in die Luft Gott, das kenne ich nur aus Filmen. Er machte drei oder vier Spritzer direkt nach oben, die auf seiner Fotze, seiner Brust und sogar seinem Gesicht landeten. Ein paar Streusel kamen mir in den Weg. Es roch nach Pipi.
Ich kann dich spritzen. Wow. Das war das Netteste, was du zu mir gesagt hast.
Ich trete dir ins Gesicht, wenn du das tust. Du hast schon mein ganzes verdammtes Bett durcheinander gebracht.
Er stand auf und ging zur Tür. Er blieb stehen und drehte sich um.
Nächsten Donnerstag fickst du mich 12 Minuten lang.
Und so ging es weiter.
– – – vor 4 Monaten – – –
Steve? Bist du okay?
Es war mein Vater am Telefon. Er hat mir gerade erzählt, dass meine Mutter Bauchspeicheldrüsenkrebs hat. Diese Scheiße ist funktionsunfähig. unheilbar.
Ja Papa. Ich verarbeite nur
Meine Mutter und mein Vater sind zusammen, seit sie 16 Jahre alt sind. Ich weiß nicht, ob sie jemals eine Nacht getrennt hatten. Ihre Liebe war etwas, was man nicht jeden Tag sehen würde, besonders heutzutage. Hey, sie waren nicht perfekt, meine Mutter konnte manchmal eine Schlampe sein. Aber gleichzeitig hat er immer sein Bestes für uns Kinder gegeben.
Mein Vater und ich unterhielten uns und entschieden, dass wir eine große Party für meine Mutter schmeißen sollten. Kein ‚Don’t Go‘, sondern eine ‚Mother Appreciation Party‘.
Ich rief meine Schwester Jesse an und wir fingen an, Vorkehrungen für die große Party zu treffen. Früher haben wir alle, die wir zusammenbringen konnten, für ein Wochenende in ihrem Haus in Pompano Beach zusammengebracht.
– – – Vor 3,5 Monaten – – –
Hey Ming. Wach jetzt auf. Ich rief ihn an einem Dienstagabend gegen 23 Uhr an. Wir machten immer noch jede Woche das Donnerstagsding.
Das ist besser brav, Dreckskerl.
Ich habe gerade Marcia von der Gehaltsliste gefickt. Sie ist gerade gegangen. Sie hat meine Laken nass gemacht, du solltest kommen und es riechen.
Klicken. Ich denke, das bedeutet ja. Oder Nein. Aber wahrscheinlich ja. Wir haben keine seltsame Beziehung. Ich finde das überhaupt nicht gut. Aber mein Schwanz saugt und ich muss nichts tun. Nach 22 Jahren Ehe ist es schön, an nichts arbeiten zu müssen. Aber es wäre auch schön, eine Freundschaft zu haben, die Ming und ich definitiv nicht haben.
Fünf Minuten später schlug Ming gegen meine Tür. Ich ließ ihn herein und er warf seinen Mantel auf den Boden und flog an mir vorbei. Er tauchte ins Bett und vergrub sein Gesicht in dem nassen Bereich und atmete so viel er konnte. Dann nahm er die nassen Teile des Lakens in den Mund. Frigged ihre Fotze, als sie hereinrollte.
Ich reichte ihm ein großes Glas Wein. Zwei Buck Chucks von Trader Joe’s. Nur jetzt 2,95. Wahrscheinlich der beschissenste Wein des Landes. Für meine Ming nur das Beste.
Alles nach unten gescrollt.
Billiger Abschaum. Das ist wirklich scheiße.
Du bist scheiße, Schlampe. Und das tat es.
Und so ging es weiter.
– – – vor 3 Monaten – – –
Ich traf meine Schwester Jesse am Flughafen von Vegas. Er kam aus San Diego, ich kam aus San Jose. Von dort wurden wir rotäugig nach Miami und gingen nach Pompano, um bei uns zu bleiben. Sie haben einen süßen Ort mit 3 Schlafzimmern und 2 Bädern direkt neben dem Strand.
Ich werde nicht auf alle Einzelheiten des Tages eingehen, aber wir haben viel geweint, uns umarmt, geredet, gelacht, in Erinnerungen geschwelgt, uns alte Familienfilme angesehen.
Weil sie sich in einer anderen Zeitzone befanden und alt waren, schafften sie es trotzdem, bis 22:00 Uhr unserer Zeit zu bleiben. Ich sagte gute Nacht und zog mich in mein kleines Gästezimmer zurück.
Ich surfte auf meinem Tablet im Internet und suchte nach Restaurants oder etwas in der Nähe. Wir hatten die große Samstagsparty geplant, aber manchmal wollte ich nicht, dass meine Mutter für uns mit dem Finger wackelt. Sie hielten das Haus ziemlich warm, ich war 78 Jahre alt, ich lag im Bett, aber nur in Shorts und hatte die Laken heruntergerollt.
Es klingelte an der Haustür: Darf ich rein? , fragte Jesse. Er trat ein, ohne zu warten, die Türen waren nicht verschlossen.
Er schloss die Tür, sah mich an, und sein Kinn zitterte. Sie weinte, ich konnte es sehen. Ihr hellbraunes Haar war unordentlich, ihr Make-up war vollständig entfernt und ihr Gesicht war weiß.
Er sah immer noch gut aus. Er tat es immer.
Ich öffnete meine Arme und er sprang auf das Bett und rollte sich neben mir zusammen. Ich schlang meine Arme um sie und umarmte sie, während sie leise weinte. Ich brachte ihn zum Schweigen und da war er. Nach einer Weile unterhielten wir uns leise. Obwohl Jess zwei Jahre älter war als ich, war ich die Stärkere. Er war sehr emotional, ich war eher praktisch. Das heißt nicht, dass ich nichts fühle, ich zeige der Welt nur nicht jede Emotion, die ich habe.
Steven, ich komme mit dieser Situation nicht sehr gut zurecht.
Ich weiß, ich weiß, es ist okay.
Aber ich habe mit meinem Vater gesprochen … er sagte, er könne ohne ihn nicht leben. Es war, als würde er darüber nachdenken, etwas zu tun.
Ich weiß, das Gefühl habe ich auch. Mein Vater hat mir das gleiche erzählt. Ich schätze, es würde eine Art Kevorkian-Job machen. Ich kann ihm überhaupt keinen Vorwurf machen. Warum sollte er zusehen, wie seine Frau unnötig leidet?
Wir werden … ganz allein sein … Jess war seit zwei Jahren geschieden. Er ging oft aus, aber der aktuelle Pool von Männern, die eine 46-jährige Frau wollten, war nicht so groß.
Nein Jess, du hast mich. Du wirst mich immer haben. Und weil du älter bist als ich, wirst du zuerst sterben, damit du nicht allein bist
Er kicherte über meinen lahmen Humorversuch und schlug mir auf den Arm. Dann umarmte er mich noch mehr.
Werde ich, Steve? Werde ich dich immer haben?
Absolut, ich verspreche es dir.
Wir redeten noch ein bisschen. Bald darauf schlief sie ein, ihr Kopf an meiner Brust, während ich ihren Duft einatmete. Er trug immer noch Straßenkleidung, aber ich wollte ihn nicht aufwecken und umziehen.
Nach etwa einer Stunde schaltete ich mich aus, um das Licht auszuschalten.
Verlass mich nicht, murmelte er im Halbschlaf.
Ich bin wieder da.
Er drehte mir den Rücken zu und sprang auf mich. Ich zog mit meiner Schwester in die klassische Löffelstellung. Ich war mir nicht sicher, wohin ich meinen Arm legen sollte, also ging ich an seinem Bein hinunter und legte es auf seine Seite. Er packte meinen Arm und hielt ihn dicht an seine Brust.
Ich dachte. Das ist anders. Er legte meinen Arm auf seine Brust und legte meinen Schritt auf seinen Hintern. Ich habe so sehr versucht, nicht hart zu werden. Ich küsste ihren Hals und sagte gute Nacht.
Hey Schläfrig, sagte Jess, als sie mich wachrüttelte. Mama ist auf. Wir müssen gehen.
Jess lag auf dem Bett, mir gegenüber und stützte sich auf ihren Ellbogen.
Ja … okay …, murmelte ich. 4 Uhr ist unsere Uhr.
Freust du dich, mich zu sehen, nicht wahr?
Oh, was? Oh verdammt Ich lag auf dem Rücken. Mein Werkzeug war im vollen Morgenholzmodus. Er hat den Stoff meiner Boxershorts bis zum Maximum gedehnt. Jesse starrte sie nur an.
Schön zu sehen, dass Sie ein schönes Paket haben, habe ich mich immer gefragt
Er bückte sich und küsste meine Stirn, dann klopfte er dreimal auf meinen Schwanz und verließ den Raum.
Die nächste Nacht war ähnlich. Erst heute Nacht hatte Jess ihre Nachthemden gewechselt. Ein kleines T-Shirt mit Spaghettikordeln und eine lange Hose aus sehr dünnem Stoff. Ihre Brüste zitterten, als sie zu mir aufs Bett kam. Verdammt, ich weiß, dass es damals C-Körbchen waren. Sie sehen jetzt größer aus. Sie umarmte mich, ihr Kopf an meiner Brust, ihre warme Brust neben mir, ihre Beine berührten meine.
Wir redeten und sie weinte noch mehr. Ich tröstete sie und versuchte, an den Tod und andere unsexy Dinge zu denken. Es hat irgendwie funktioniert.
Haben Sie jemanden zu Hause? Sie fragte.
Huh… Ich habe eine hässliche Vietnamesin, die ich einmal die Woche ficke. Aber dieser Scheiß ist hässlich.
Wirklich? Nun, gehst du nicht aus oder so?
Nein. Wir machen nur Liebe. Keine Beziehung; wir reden nicht, wir… ficken nur. Ziemlich verrückt.
Oh, ich verstehe. Bist du glücklich?
Ich dachte kurz nach.
Nein. Überhaupt nicht. Ich meine, es ist, als wäre man mit ihm in einem Porno. Er macht verrückte Sachen und Sachen, was interessant ist, aber ich fühle mich, als würde ich mit ihm durch eine Spirale fallen.
Das klingt nicht gesund.
Nein, ist es nicht. Aber es ist einfach. Und ich glaube, ich mache eine Pause. Ich habe einige Frauen getroffen, aber ehrlich gesagt sind sie alle hilflos oder verrückt. Sie wollen, dass ich der Vater ihrer Kinder bin. Oder a Verabredung und sie denken, wir heiraten, ich will nicht noch einmal heiraten…
Ja, Männer sind nicht besser. Was sollen wir tun?
Ich weiß nicht… aber morgen ist eine große Party.
Wir wurden beide in die Arme des anderen gezogen.
Hier ist es wieder sagte Jess und weckte mich auf. Gott, von diesem Ding aus kannst du deine Uhr stellen
Hör auf, auf meinen Kram zu starren, Schlampe
Er wischte mit seinem Finger gegen meine Wut und ging, um sich für den Tag fertig zu machen.
Endlich, nach ein paar Tagen, war es Zeit nach Hause zu gehen. Es war ein toller Besuch. Alte Wunden wurden geheilt, Entschuldigungen wurden gemacht und angenommen, es war wunderbar, all das zu sagen, was diesmal mit meiner Familie gesagt werden musste, während sie hier waren.
Jess und ich verbrachten jede Nacht zusammen, aber als Bruder und Schwester. Ein bisschen flirten. Wie immer. Wir haben uns versprochen, uns öfter zu sehen.
wir nicht
– – – Vor 2 Monaten – – –
Jess, sagte ich in mein Handy. Ich hasse ihn.
Ming? Schweinedame?
Ja.
Warum?
Ein tiefer Seufzer…
Er zwingt mich… Dinge zu tun, die mich anwidern. Ich… erniedrige mich selbst und bin nicht stolz darauf.
Was ist passiert?
Er hat mich dazu gebracht … Tut mir leid, das kann ich nicht …
Nein, mach schon, Steven, sag es mir. Es ist okay, vertrau mir.
Er wollte, dass ich ihn verprügele, bis er weinte. Also tat ich es. Dann hörte ich auf. Dann beleidigte er mich so sehr, dass er mich dazu provozierte, ihn noch mehr zu verprügeln Jesses Arsch war so rot und geschwollen, dass er immer noch wollte, dass ich ihn härter schlage Und … ich habe … Und ich mag es, es ist irgendwo da draußen … Ich bin angewidert und es gefällt mir auch. Ich bin ein Chaos.
Steven. Es ist okay, Baby. Was du brauchst, ist ein wenig menschlicher Kontakt, nicht dieses verdammte chinesische Schwein.
Ich … ich kann nicht. Er sagte, es wird keine Reaktion geben. Aber ich weiß, dass es eine geben wird. Ich werde wahrscheinlich gefeuert.
Jess versprach, zu mir zu kommen, aber sie konnte nicht entkommen.
– – – vor 1 Woche – – –
Ming?
Du solltest mich nicht von der Arbeit anrufen, Arschloch
Meine Eltern sind tot. Ich gehe für eine Weile nach Florida. Vielleicht ein paar Wochen, um alles in Ordnung zu bringen.
Wahrscheinlich wollten sie nur von dir weg.
Was für eine verdammte Fotze.
Nun, ich dachte nur, du solltest es wissen.
Verpiss dich. Klicken.
Ich traf Jesse wieder am Flughafen von Vegas, damit wir zusammen nach Florida fliegen konnten. Nach einem tränenreichen Treffen gingen wir zu unserem Gate, mussten aber feststellen, dass der Flug gestrichen war. Sie sagten Geräteprobleme. Niemand hat heute Nacht einen weiteren Flug nach Florida. Wir können nach New York fahren und vielleicht morgen früh fliegen.
Jess, ich bin verwirrt. Lass uns morgen in ein Flugzeug steigen und heute Nacht ausruhen.
Ich bin bei dir. Ich hasse diese roten Augen sowieso.
Die Fluggesellschaft bot einen 100-Dollar-Gutschein und eine Taxifahrt an. Wir gingen zu Cäsar. Ich habe es immer geliebt. Erste Klasse.
Wie geht es dir mein Schatz?
Steven, mir geht es einigermaßen gut. Ich denke, meine Mutter hat keine Schmerzen und sie sind zusammen. So soll es sein.
Ich weiß Ich habe dasselbe gedacht. Ich meine, es tut mir leid, aber auch… es ist vorbei und sie sind zusammen an einem besseren Ort. Wir hielten uns im Taxi an den Händen. Trotzdem kann ich nicht glauben, dass mein Vater sie beide in dieser Bridge-Unterstützung bekommen hat. Er hatte definitiv etwas Mut.
Wir haben uns Caesars angesehen. Suite mit zwei Schlafzimmern. Riesige verglaste Wanne, die vier Personen bequem Platz bietet. Kingsize-Bett vorne, ein weiteres Kingsize-Bett hinten. Wir haben unsere Taschen geleert und uns unterhalten.
Also, es sieht so aus, als wärst du Mr. Vegas.
Was meinen Sie? Ich schenkte ihm ein verschmitztes Grinsen.
Nun, hast du das Mädchen wirklich gekannt, das eingecheckt hat? Wie hast du dieses Upgrade-Zimmer bekommen?
Ich habe ihn ein paar Mal gesehen, ja.
Ich wusste nicht, dass du so ein Spieler bist
Äh… ich spiele nicht wirklich. Ich werde sehr wütend, wenn ich verliere.
Also, was machst du hier?
Golf. Mit meinen Freunden.
Golf?
Richtig. Golf.
Du und deine Freunde kommen hierher und spielen einfach Golf. Das ist Bullshit.
Das tun wir Wir spielen Golf
Und Nacht?
Nein, hier gibt es keine Übernachtung…
Pour, Chief, du lügst wegen irgendetwas.
Nun… wir sind dafür bekannt, nachts in einige äh… Bars zu gehen.
Bars. Stimmt. Gibt es in diesen Bars Frauen?
O-o-o-o-h ja
Also… dann gehst du in Stripclubs.
Nein. Wir gehen in Herrenclubs.
Jess drehte sich zu mir um.
Nimm mich.
Was?
Du hast mich gehört. Nimm mich Frauen gehen zu diesen Orten, richtig?
Nun, ja, einige von ihnen… meine Frau wäre niemals… eine Schlampe.
Dann nimm mich. Ich wollte schon immer mal sehen, wie diese Orte von innen aussehen.
Dir ist klar, dass sie oben ohne sind, oder? Da sind nackte Titten drin.
Ich habe sogar schon Brüste gesehen. Es spielt keine Rolle.
Okay, aber wir werden zuerst essen.
Wir erinnerten uns bei ein paar Drinks beim Abendessen an einige dumme Erinnerungen.
Erinnerst du dich, als du meine Brust gestochen hast?
Wie gestern Wir lachten beide.
Als wir aufwuchsen, hatten wir diesen Gemeinschaftspool und wir waren die letzten zwei von uns, die an diesem Tag dort blieben. Wir duschten mit Shampoo und so, damit wir bereit waren, für die Nacht auszugehen. An diesem besonderen Tag wurde das Wetter langsam kalt und wir versuchten beide, unter einem Duschkopf zu duschen. Da Jess eine große Schwester ist, hat sie das meiste Wasser genommen. Also stand ich da mit dem Kopf nach hinten gegen den Duschstrahl, seinen Rücken schön gewölbt. Ich stand da und betrachtete ihre süßen Brüste. Ich hatte noch keine Brust gespürt, ich wusste nicht, ob sie hart oder weich oder was war.
Ihre Brustwarzen ragten aus dem dünnen Stoff ihres Bikinioberteils heraus. Mein Schwanz war fast hart. Ich erlag der Anspannung und der Angst. Also stieß ich in ihre Brustwarze, um zu sehen, wie es war. Sie schrie natürlich. Und er schrie mich an und nannte mich einen Perversen.
Du bist so sauer auf mich
Nicht wirklich, ich wusste einfach nicht, was ich sonst tun sollte…
Wirklich? Ich dachte, du wolltest mich umbringen.
Nein, es war eigentlich irgendwie lustig. Das war also deine erste Brustberührung, richtig?
Ja, war es.
Ich bin froh, dass ich es war.
Erinnerst du dich an unsere Wohnung? Damals gab es eine Drehtür für Männer…
Ja, naja, blondes Haar und schöne Brüste bringen Jungs zum gehen.
Ich würde dich mit ihnen lachen, kichern, stöhnen hören …
Ich weiß Ich konnte meinen Mund nicht schließen
Du und wer auch immer das getan hat, ich bin manchmal explodiert.
Wirklich Gott, ist das großartig
Hey, wer brauchte Telefonsex in deiner Nähe
Die Rechnung ist angekommen. Wir gingen zur Peppermint Lounge (Name geändert).
Nun… wie funktioniert das?
Nun, du kannst auf dem Boden Lapdance machen oder Zeit in den Hinterzimmern verbringen. Hinterzimmer sind besser, viel privater.
Also… gibt es eine Berührung…?
Ja, hier ist es. Sie sagen, ‚Du musst nicht auf deinen Händen sitzen‘, was nett ist. Wir werden mit dem Typen sprechen. Es gibt Kellner und so, die bei der Auswahl helfen können.
Stellen sie sich nicht für Sie an?
Nein, es ist ein Bordell. Ich will natürlich immer Mädchen mit großen Brüsten, Haare oder Nationalität sind mir egal. Findest du das okay?
Hmmm. Natürlich große Brüste. Okay. Ich habe einmal die Brüste eines anderen Mädchens gefühlt. In der Highschool.
Wir betreten die Peppermint Lounge. Jesse kommt umsonst rein. Dann fragt der Herr, der die Tickets gekauft hat, Sasha, ob wir etwas brauchen.
Ja, ist ‚Red‘ heute Nacht hier?
Nein, tut mir leid, er ist weg.
Verdammt, ich mag ihn wirklich. Vollbusiges russisches Baby. Ein straffer Körper ermöglicht es Ihnen, fast alles zu tun.
Gibt es so etwas wie ihn? Ist es natürlich? Hier ist viel Silizium. Ich bin kein großer Fan.
Ich habe ihr Gesicht geklaut. Hey Mann, Vegas ist nicht billig.
Er setzt uns hin und lässt das erste Mädchen zu uns kommen. Brandy. Groß, schwarze Haare, große Titten. Wir erzählen ihm, was passiert ist, dass wir wollen, dass er für uns beide tanzt. Sie lächelt und tanzt auf mir. Er sieht Jesse kaum an.
Wir bezahlen ihn und winken Sasha zu. Alter, sie müssen auch freundlich sein.
Tiffany kommt. Weißes Haar. Weiß, nicht blond. Schöne Titten, sie tanzt für uns und kommt nicht in die Nähe. Ich bin schnell enttäuscht. Das ist nicht normal.
Sasha, ich denke, hier sollte eine Rückerstattung erfolgen …
Nein, nein, nein. Ich hab’s hübsches Mädchen. Perfektes Mädchen. Warte mal. Die Hälfte der Stripclubs sind Russen.
Jennifer kommt. Wow. All-American-Look, sandfarbenes Haar, wunderschönes Lächeln, toller Körper und natürlich gesammelt. Sie trägt einen Kordelzug-Bikini und Stripper-Schuhe.
Sie beginnt ihren Tanz damit, dass Jesse und ich sehr nahe beieinander sitzen. Jennifer bückte sich und zog ihre Brüste ohne Schritt an meine Brust, ging dann zu Jess hinüber und küsste sie auf den Hals. Jess sieht fassungslos aus. Jennifer beugt sich zwischen uns und fragt uns beide.
Seid ihr beide verheiratet?
Hm, nein.
Fester Freund feste Freundin?
Nummer…
Bürofreunde?
Nummer…
Jennifer hält einen Moment inne. Aber ihr kennt euch, oder? Lustiges Mädchen.
Ja, unser ganzes Leben lang, antworte ich. Jess warf mir einen bösen Blick zu.
Moment mal … Bruder und Schwester?
Ich nickte.
Jen zieht ihr Bikinioberteil aus. Verdammt, es hat ein schönes großes Regal. Jess starrt nur.
Jennifer klettert mit ihren Brüsten in Jesses Gesicht auf Jesse. Jens Dekolleté umgibt Jesse.
Jesses Hände heben sich und berühren leicht Jennifers Brüste.
Ich hörte Jen sagen: Es ist okay. Lass dich sehen
Jess drückt und massiert Jennifers Brüste, während diese Zwillingshöcker gegen Jesses Wangen gedrückt werden.
Jesse geht, um Jens Nippel zu lecken.
Nicht hier, Schatz. Aber wir können hinten sein …
Das Lied endet und Jess sieht mich mit flehenden Augen an.
Ja, wir gehen dorthin zurück, sagte ich ihm.
Sasha begleitet uns alle drei in den Champagnerraum. Ich kenne die Preise bereits, sie sind zu hoch. Aber es wird sich lohnen. Eine Stunde kostet mehr als tausend Dollar. Dazu gehören aber Getränke und Tipps für die Türsteher, wegzuschauen.
Wir bekommen eine sehr dunkle Ecke in einem sehr dunklen Raum. Ich meine, es ist kaum so hell wie eine Kerze. Jen setzt uns in einen Zweisitzer-Stuhl mit Jesse und mir dicht beieinander. Jess hat einen benommenen Ausdruck in ihren Augen. Ich erinnere mich an dieses Gefühl in meiner Jugend und als ich zum ersten Mal in einen Stripclub ging. Du bist erstaunt, dass es solche Orte mit so offener Sexualität gibt. Es überrascht einen zunächst.
Ich flüstere Jen zu, dass ihr Trinkgeld davon abhängt, wie sehr Jess diese Uhr genießt. Er nickte vollkommen verstehend.
Getränke kommen, Uhr beginnt.
Jennifer ist unglaublich. Viel sexyer als im Erdgeschoss. Sie begann damit, Jesses Bluse ganz aufzuknöpfen. Sie schob ihre Hände in Jesses Bluse und rieb ihre Brüste. Jen nahm sich Zeit, war langsam und höflich, ohne Dinge zu überstürzen. Mein Schwanz war eine geile Stahlsäule. Jen beugte sich hinunter und küsste Jesses Hals, platzierte kleine Küsse auf ihrer bloßen Haut.
Schließlich legte sich Jen auf Jesses Rücken. Würde er das wirklich tun? Ja Er hat Sie zog Jesses BH aus.
Jesse sah mich mit diesem OH GOTT-Gesicht an, als Jen Jesses nackte Brüste streichelte. Jesses Kopf fiel auf den Sitz, seine Augen schlossen sich vor Begeisterung. Die Vorderseite ihrer Bluse öffnete sich, ich konnte ihre Brüste sehen. Die Titten meiner Schwester. Sie waren ähnlich groß wie Jennifer und ihre Brustwarzen waren sehr hart.
Jen brachte mich näher. Ich konnte ihn sagen hören: Dein Bruder schaut auf deine Brüste. Ich glaube, er mag sie. Ich nickte ja, ja, absolut wahr. Es wird sie berühren. Ich fange an, mich hinzulegen. Aber noch nicht. Ich lecke zuerst ihre Brustwarzen.
Jesse murmelte etwas, das nach Ja klang. Jennifer ging nach unten, sodass sie meiner Schwester von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Sie fing an, an einer Brust zu saugen. Wieder helfen ihr langsam aber sicher ihre Hände beim Stillen. Jennifer saugte lange an jeder Brust und ging hin und her.
Plötzlich drehte sich Jennifer zu mir um. Er kam zwischen meine Beine und rieb seine nackten Brüste an meinem Schwanz. Ihre Brüste zu meiner Brust ziehend, zu meinem Gesicht, blieb ihre Brustwarze in meinem Mund stehen. Ich zog die pralle Brustwarze in meinen Mund und etwas Brustfleisch dazu. Mit seinem Knie in meinem Schritt streichelten und streichelten meine Hände natürlich ihre Brüste, während ich meinen Schwanz rieb.
Ohne Vorwarnung war ein weiteres Paar Hände über meiner. Ich habe es mir angeschaut. Jesse legte seine Hände in meine, als ich Jennifers Brüste rieb. Ich saugte an Jennifers linker Brust, die Jesse am nächsten war. Ich habe es ihm angeboten.
Willst du etwas? Er schüttelte energisch den Kopf.
Ich habe es für ihn verlängert.
Jess sprang auf ihre Brustwarze, als wollte sie sich von ihm entfernen. Er griff mit beiden Händen nach seinem Leben und saugte die arme Jennifer hart. Ich saugte an ihrer rechten Brust, unsere Münder ein paar Zentimeter voneinander entfernt.
Ich ließ Jens rechte Brust los und fing an, die zu küssen, an der Jesse saugte. Unsere Wangen berührten sich, als ich ihn stupste.
Hey Bruder, wir können teilen.
Während wir uns abwechselnd küssen und Jens harten Nippel augenzwinkernd anstarren. Dann unterbrach jemand, von dem ich vergessen hatte, wer es war, den Takt und wir schlugen beide mit unserer Zunge auf Jens Brustwarze und aufeinander.
ZZZZZTTTTTTTT Es ist wie ein Blitz, der von meiner Zunge abgegangen ist.
Wir zogen uns beide zurück, er fühlte es auch. Dann machten wir beide dort weiter, wo wir aufgehört hatten, leckten und küssten ihre Brust und manchmal einander seitwärts. Irgendwie wusste Jen, dass sie aufhören musste, meinen Schritt mit ihrem Knie zu reiben, oder ich hätte in meiner Hose ejakuliert.
Jens drehte sich wieder um. Eigentlich sollten sie nicht zu lange an einem Ort bleiben, das sind die Regeln. Aber wir haben gut Trinkgeld gegeben und die Regeln wurden gebeugt. Ihr musstet noch ein bisschen zusammen spielen. Er schnüffelte und rieb wieder an den Brüsten meiner Schwester.
Ich sah Jess an, sie sah mich an. Ich machte mit meinem Finger ein Komm her-Zeichen. Er beugte sich und ich auch.
Unsere Lippen berührten sich. Unser erster Kuss. Süßer Jesus am Kreuz.
Der Gedanke, Jesse zu küssen, hat mich umgehauen. Ich drückte etwas fester und er drückte auch. Mit leicht geöffneten Mündern trafen sich unsere Zungen und wieder flogen Funken.
Jen schaute und sah das, streckte die Hand aus, nahm meine Hand und legte sie auf Jesses Brust. Ach du lieber Gott. Ich rollte ihren harten Nippel zwischen meinem Daumen und meinen Fingern, während ich ihr süßes Brustfleisch drückte. Guter Gott.
Hey, macht doch Schluss Es ist meine Zeit Man muss Jen lieben, sie ist ein fleißiges Mädchen. Er küsste Jesse wieder auf Hals, Wangen, Kinn und sogar Lippen. Jess begann zu atmen, schneller und schneller. Ich sah warum, Jens linke Hand fehlte in Jesses Rock, Jess wurde von dieser schönen Dame mit dem Finger gequetscht. Ich streckte die Hand aus, packte Jesses Brust und drückte sie.
Als Jess einen Orgasmus hatte, musste ich ihren Mund mit meiner Hand bedecken, um sie am Schreien zu hindern. Wir lachten alle, während wir versuchten, im Stripclub nicht verdammten Mord zu schreien. Jen zog ihre Hand zurück. Ich konnte sehen, wie Jesse mit Katzensäften nass wurde. Er sah mich an, ich nickte eifrig. Ich wischte alle Flüssigkeiten meiner Schwester ab, indem ich zwei von Jens Fingern leckte.
Jesse wäre danach fast ohnmächtig geworden. Jen lehnte sich wie eine Stoffpuppe an mich, als sie die letzten zehn Minuten damit beendete, sich über ihren wunderschönen Körper lustig zu machen. Jen wollte mich auch im Stich lassen. Aber ich habe es geschüttelt. Ich wollte dieses Sperma für jemand anderen aufsparen.
Ich habe Jennifer weitere 200 Dollar Trinkgeld gegeben. Er gab uns seine Karte und sagte, wir sollten ihn anrufen, wir seien lustige Leute und er wollte unbedingt mit uns feiern. Ich weiß nicht, ob diese Uhr an oder aus ist …
Wir packten Jess zusammen, aber sie konnte kaum laufen. Er litt an einer schweren postorgasmischen Störung.
Jess und ich stiegen in die Limousine des Clubs (hey, du gibst viel Trinkgeld und bekommst eine kostenlose Fahrt nach Hause) und wir küssten uns den ganzen Weg zu unserem Hotel.
Wir schlugen die Hoteltür zu und sprangen auf das Bett, das der Tür am nächsten stand. Gott, es fühlte sich so gut an, ihn zu umarmen.
Was hast du gedacht, Jess?
Willst du mich verarschen? Er lachte und schlug mir auf den Arm. Ich war wirklich wie im siebten Himmel. Es war fast verschwommen.
Aber das hast du. Du erinnerst dich …
Ja, natürlich erinnere ich mich Ich bin nicht dumm Hey Hat er dir seine Nummer gegeben?
Ja, ich habe es hier. Aber ich weiß nicht, ob es seine Hausnummer oder seine Arbeitsnummer ist. Weißt du, vielleicht ist es eine Eskorte oder so.
Wow, vielleicht hast du recht. Ich hoffe nicht. Ich möchte ihn anrufen.
Dann mach weiter. sagte ich und fühlte mich ein wenig verletzt. Ich fing an aufzustehen.
Nicht ohne Sie Idiot Erinnern Sie sich? In Florida? Sie sagten, wir würden zusammenhalten. Wir würden uns immer haben. Nun, Mr. Adams. Ich brauche Sie, um bei mir zu bleiben mich… Im letzten Moment wurde er ein wenig rot.
Nun, Mrs. Adams. Ich sage Ihnen, ich bin gerade kaum in Alarmbereitschaft, Jen hat mich auch gefeuert. Und Sie …
Du denkst… Mom und Dad schauen zu, richtig?
Nein, sie sind immer noch auf der Dating-Tour
Ich griff nach ihm und brachte ihn näher. Ein paar Minuten leidenschaftliches Küssen, während wir uns aus nächster Nähe erkunden.
Baby, sagte ich. Ich muss deine Titten wieder sehen. Du weißt, dass ich sie im Club aufbewahre.
Jesse richtete sich auf und spielte mit ihrer Bluse und ihrem BH herum. Ich weiß dumm, deshalb habe ich so stark ejakuliert. Sie warf ihre Kleider auf den Boden und umarmte mich mit nacktem Oberkörper.
Unser Kuss wurde zu einem Schnauben. Ich rutschte nach unten, küsste die Spitzen ihrer Brüste, bewegte mich nach unten, nach unten, nach unten, viel Fleisch hier drin. Ich griff nach ihrer Brustwarze und saugte sie mit meinen Lippen ein. Die Brustwarze vergrößerte sich und wölbte sich in meinen Mund. Ich habe versucht, die ganze Milch darin zu saugen. Schade, dass es keine gibt. Trotzdem habe ich es eifrig versucht.
Er ist mir entkommen. Du musst ejakulieren, oder?
Ja. Ja, ich weiß Aber Vorsicht, das Ding könnte ohne Vorwarnung explodieren.
Ich bin seit dem Club in Schwierigkeiten. Ich musste frei sein. Die Spannung war unglaublich.
Jess half mir, meine Hose auszuziehen.
Oh mein Gott Das Ding ist riesig Er benahm sich süß.
Er nahm es in seine Hand und schlug sich spielerisch auf Wangen und Gesicht. Dann sprang er mit seinem Mund darauf. Ich konnte seine warmen Lippen auf meinen spüren, als er den Schaft tief in seinen Mund schob. Seine Zunge drückte so fest er konnte, als er zur Basis hinabstieg, mein Schwanz vollständig in dem meiner Schwester. Es rutschte langsam auf und ab. Er sah mich an und fragte, ob es mir gut gehe.
Gott, hör nicht auf, stöhnte ich.
Er grinste und platzierte den Tropfen des Todes mit seiner Hand auf mir, während er mich saugte und streichelte.
Vorsicht Jess…
Er beschleunigte und drückte fester, seine Zunge grub sich in die Stelle direkt unter der Pilzkappe.
Oh Jess… Jess… Jess…
Ich verzog das Gesicht, als die Schleusen geöffnet wurden und Hochgeschwindigkeitssperma in seine Kehle schoss. Spritze, nachdem ich in seinen Mund spritze, als er seinen Griff um meinen Schwanz lockert, sein Mund bedeckt mich immer noch, aber etwas Ejakulat tropft meinen Schaft hinunter.
Jesse stand von mir auf, seine riesigen Brüste schwankten wie Wassermelonen, Sperma tropfte von seinem Kinn. Er schluckte das letzte bisschen meiner Wichse noch in seinem Mund.
Wie war es? War es nicht schlimm für eine alte Frau?
Großartig Jess Um Gottes willen, Mädchen
Ich zog sie zu mir und wir umarmten und küssten uns noch mehr. Jemandem so lange so nahe zu sein und endlich die Verbindung herzustellen, ist fast zu gut.
Ich kann nicht glauben, dass das passiert, sagte ich.
Ich auch. Dir geht es gut, nicht wahr?
Mir geht es gut. Absolut. Aber mein Schwanz braucht nur 10 Minuten. Dann haben wir ernsthaften Sex.
10 Minuten?
Ja. Ist das ein Problem?
Muss ich 10 Minuten warten, weil dein Schwanz weich ist? Geschwister, Geschwisterrivalität endet nie.
Okay, gut. Schau, wenn du dich dadurch besser fühlst, denke ich, ich kann deine Fotze eine Weile lecken. Ich machte ein unangenehmes Gesicht.
Oh, du wirst alles essen, kleiner Bruder Und es wird dir schmecken
Sie stand auf und zog ihren Rock und ihren G-String aus. Er kam auf mich zu, ohne seine Schuhe auszuziehen, und landete mit seiner tropfenden Fotze nur wenige Zentimeter von mir entfernt auf meinem Gesicht. Sein starker Duft legte sich wie eine Decke über mich.
Huh? Wie wäre es damit Du willst es, nicht wahr
Jess, sagte ich in aller Ernsthaftigkeit. Ich will dich so sehr, dass ich es schon immer hatte … selbst als wir mmmmph mmphhhmmp mphhmmp waren … Nun, ihre Fotze hielt mich davon ab, meinen Satz zu beenden. Seine heißen Lippen landeten auf meinen und ich kaute so gut ich konnte an seiner tropfenden Muschi. Es schwamm über mein Gesicht wie ein hüpfendes Wildpferd, während der warme Nektar über meine Wangen und meinen Hals strömte. Endlich gewöhnte er sich an den Rhythmus von schnellen kleinen Steinen hin und her und rieb seine Klitoris an meinen Lippen und meiner Nase. Als ich zwischen ihren Hüften hervorschaute, konnte ich sehen, wie sie ihre Brüste ergriff, sie einzog und fest drückte.
Hör auf zu suchen und leck mich mehr
Ups, ich wurde beim Tagträumen erwischt. Ich packte ihre Hüften und zog sie näher an mein Gesicht. Heiße Spermasäfte flossen um mich herum, als ich ihr tiefes Loch mit der Zunge berührte.
Steven… ich falle Ich gehe drüber
Vor Jahren habe ich sie gefragt, wie es ist, einen weiblichen Orgasmus zu haben. Er sagte, es sei, als würde man von einem Wasserfall fallen. Du wirst schwerelos, du schnappst nach Luft, dann fällst du in ein Meer der Lust. Das hat er gesagt.
Gott, hier ist auch ein Wasserfall, dachte ich. Cremige Aromen sickerten buchstäblich aus ihrer Fotze, als ihr Körper vor Krämpfen zitterte. Er stöhnte und schrie meinen Namen, genauso wie er die Namen anderer Männer rief, aber jetzt ist das mein Name.
Sie war sich nicht bewusst, dass mein Gesicht ganz nass und wässrig war, sie glitt aus und krabbelte zu mir hinüber und küsste mich. Er kletterte auf meinen Körper und ritt erneut meinen harten Schwanz. Ohne unseren Kuss zu unterbrechen, bearbeitete er seine immer noch pulsierende Fotze.
Wie kann ich das sagen? Wie kann ich das schreiben? Wenn Sie sich endlich mit The One paaren … wenn Sie sich mit ihr auf einer anderen Ebene als dieser irdischen verbinden … vermischen sich Ihre Gedanken und Sie treiben beide den Fluss hinunter zu diesem Wasserfall …
Rollte uns hoch, sodass ich jetzt oben war. Wir liebten uns in perfektem Rhythmus und Harmonie, während wir uns weiterhin verzweifelt umarmten. Er stand auf, um meinem Stoß entgegenzukommen, keine Unbeholfenheit, keine Fehlkommunikation, kein Missverständnis, wir fühlten uns beide sehr wohl und beieinander zu Hause.
Ich beendete unseren minutenlangen Kuss.
Jessica, Liebes, ich liebe dich. Wirklich.
Du bist besser, weil ich dich nie verlassen werde … meine Liebe.
Wir umarmten uns fester, wir küssten uns nicht, weil mein Kopf in seinem Nacken vergraben war, als wir unseren Rhythmus beschleunigten. Schwanz und Fotze arbeiten zusammen… gegenseitiges Verständnis, gemeinsame Bestimmung, gegenseitige Liebe.
Ich schnappte nach Luft und versuchte Jess zu sagen, dass ich es nicht mehr ertragen konnte.
… Jess… ich… fast…
Mach es…, keuchte er. Ich bin bei dir… gib mir dein Sperma… bitte… gib es mir… Steven…
Sie schrie vor Freude, als sie in den engen Muschiwänden explodierte. Seine Fotze packte meinen Schwanz, als wir zusammen über den Wasserfall gingen…
… fallen …
… fallen …
… gegen Felsen krachend … all unsere Körperenergie war erschöpft. Alles, was übrig blieb, war pure Emotion. Uns selbst finden, uns verlieben, der Tod unserer Eltern, neue sexuelle Erfahrungen … Jesse weinte ungläubig und meine Augen waren auch trüb. Wir lachten und weinten gleichzeitig. Wir umarmten uns und schliefen schließlich ein.
– – – vor 1 Tag – – –
Mit langsamen Schritten verließen wir die Anwaltskanzlei. Sieht so aus, als ob es Mama und Papa viel besser geht, als wir dachten. Mein Vater hat ihr Haus verkauft, kurz bevor er meine Mutter und sich selbst zur Brücke gefahren hat, also hatten sie kein Sachvermögen mehr. Alles war bereit und wartete auf unsere Unterschriften. Danke Vater. Ich liebe dich. Selbst mit Nichten und Neffen und so, Jesse und ich werden jeweils 1,7 Millionen Dollar davontragen.
– – – Heute – – –
Es ist schön, dass einer der Typen mit deinem Namen auf dem Schild am Flughafen auf dich wartet. McCarran Airport, Tor zur Aufregung, der offizielle Eingang zu Las Vegas, Nevada. Der große Bursche mit Haverkamp auf seinem Schild hat meine Schwester getäuscht.
Das sind wir?
Siehst du dir den Film nicht an, Liebes? Ich habe ihn beschimpft. Er verstand es nicht.
Als wir im Caesar’s eincheckten, nannte uns die Empfangsdame Mr und Mrs Adams. Wir grinsten uns an. Hey, das ist unser Nachname, das ist leicht anzunehmen. Während wir wie Frischvermählte erscheinen mögen, sind Oldtimer das nicht.
Ich habe in unserem Zimmer telefoniert.
Jennifer, hallo Ich wusste nicht, ob wir dich erwischen können. Das ist Steven, mit meiner Schwester Jesse … ja von letzter Woche … ja, wir sind wieder in der Stadt … naja, wir würden uns freuen dich auch zu sehen … wie wäre es mit einem Abendessen bei Caesar? sag, unser Leckerbissen … Wir sehen uns dann um acht
Allerdings musste ich nochmal telefonieren.
Ming. Ich bin Steven. Fick dich auch. Ich sah Jess an, sie konnte es nicht glauben. Ja, das wird nicht passieren … weil ich gekündigt habe … ich werde hier in Vegas leben … ja, ich bin auch fertig mit dir …
Ming … Ming?
(Danke fürs Lesen. Kommentare und Stimmen sind willkommen)

Hinzufügt von:
Datum: November 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert