Heißes Sperma In Der Muschi

0 Aufrufe
0%


Hallo zusammen, ich bin’s nochmal, Exakta66. Ich muss noch ein Geständnis machen. Ich weiß, dass Sie das schon einmal gehört haben, aber das ist riesig. Sind Sie bereit? Ich bin auf einer Sex-Fantasy-Seite. Oh ja, glauben Sie mir. Ich weiß, es klingt schmutzig und pervers, aber es ist eigentlich nicht so schlimm. Glauben Sie mir, Sie sollten es einmal versuchen.
Wie auch immer, ich weiß, dass Sie es schon einmal gehört haben, aber meistens genieße ich es, die Geschichten zu lesen. Ich habe sogar ein paar von mir selbst geschrieben, okay vierunddreißig. Ich denke, es hat meine Schreibfähigkeiten verbessert und mir stundenlangen Spaß bereitet. Ich finde die meisten Geschichten interessant, aber nicht immer so spannend. Wie ich bereits erwähnt habe, finde ich im Allgemeinen nur Girly- und Toy-Girls erregend. Ok, vielleicht noch ein paar Sachen. Ich finde es oft nicht so provokant, über sexuelle Handlungen zu lesen. Dasselbe gilt für mich, wenn ich Pornos schaue, und ich weiß von dem, was ich hier gelesen habe, dass ich nicht der einzige Typ bin, der in Mädchenfolgen Mädchen gegen Mädchen spielt. Daher habe ich in diesem Bereich nicht immer hohe Erwartungen, wenn ich mich anmelde.
Eine andere Sache, die ich nicht wirklich erwartet hatte, war, jemanden auf der Website zu treffen. Ich weiß, es ist keine Dating-Site. Ich bin Mitglied einer Internet-Dating-Site. Eigentlich zwei, aber wer zählt. Das war also nie eine Erwartung. Ich muss sagen, dass ich die Chats und Nachrichten mit den Mädchen auf der Seite genossen habe. Die meisten Leute, die ich treffe, sind sehr freundlich und nett. Sie schreiben auch heiße Geschichten. Aber ich hatte wirklich nicht erwartet, jemanden zu treffen. Definitiv nicht für Sex. Als das Thema Cybersex in ein paar Gesprächen aufkam, habe ich buchstäblich darüber gelacht. Du meinst Cybersex? Klingt wie ein Oxymoron. Ich denke, Computer sind die meiste Zeit scheiße, aber nicht auf eine gute Art und Weise. Es fällt mir schwer, Computer und Sex in einem Atemzug zu sagen. Seien wir ehrlich, ich bin ein 48 Jahre alter Mann. Irgendwie bin ich ein bisschen altmodisch. Es ist erstaunlich, dass ich sogar einen Computer bedienen kann. Aber Sex bedeutet für mich, mit einer anderen Person im selben Raum zu sein, übrigens mit einem Mädchen, das ist alles. Wenn ich nicht häufig aufwache und sexuelle Akte lese, bekomme ich absolut nichts davon, eine Rede auf einem Computerbildschirm zu tippen. STIMMT?
Als ein anderes Mädchen neulich in einem Gespräch sagte, dass sie gerne den Cyberspace nutzt, habe ich wieder gelacht. Es war schon früher in meinen Gesprächen mit Mädchen zur Sprache gekommen, aber ich habe es nie ernst genommen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dort mit ernster Miene vor einem Computer- und Cyber-Venture zu sitzen, wie man so sagt. Wenn das Thema aufkam, versuchte ich normalerweise, es zu ändern. Es ist nicht so, dass ich leicht zu provozieren wäre. Verdammt, wenn ein Fünf-Sterne-General vorbeikommt, kann ich meine Aufmerksamkeit schneller erregen als eine Gruppe von Studenten. Aber nur, wenn ein echtes lebendes Mädchen im selben Raum war, dachte ich jedenfalls…
Als ich also vor kurzem anfing, mit einem neuen Mädchen zu chatten, schien sie eher wie die gleiche zu sein. ClassyLady hat deutlich gemacht, dass sie an Cybersex interessiert ist. In unseren ersten Gesprächen habe ich ihm gesagt, wie ich darüber denke. Ich dachte ernsthaft, es sei ein Witz. Ich wiederholte meine Gefühle in den nächsten Gesprächen. Aber dieses Mädchen war nicht der Typ, der ein Nein als Antwort akzeptierte. Sie gab sich alle Mühe, mich als sexy Verführerin zu verführen. Verdammt, es war eher wie Vergewaltigung. Mal sehen, ob ich mich erinnere, wie das Gespräch verlief. Möglicherweise muss ich auf das Transkript verweisen, das ich selbst gemailt habe. Oh ja, so etwas ist passiert.
ClassyLady: Hallo.
Exakta66: Guten Morgen.
Exakta66: Wieder auf der Sexseite rumhängen, huh?
Exakta66: Wie läuft deine Geschichte?
ClassyLady: Viel mehr habe ich nicht gemacht, aber für ein paar Leute Notizen gemacht.
ClassyLady: Es ist schön, mit dir zu plaudern.
Exakta66: Wenn ich mit einer Geschichte beginne, beende ich sie normalerweise am selben Tag.
Exakta66: Und danke, es ist auch schön, mit dir zu chatten.
ClassyLady: Ich respektiere deine Ehrlichkeit mir gegenüber.
Exakt 66: Ich mag Ehrlichkeit.
Exakta66: Ich spreche von Ehrlichkeit.
ClassyLady: Ich auch.
Exakta66: Auf Dauer besser, aber nicht das, was ich schon immer hören wollte.
ClassyLady: Ich habe vorher mit jemandem gesprochen und er hat mich unter Druck gesetzt, zu persönlich zu sein, und das hat mir nicht gefallen.
Exakta66: Hier findet man alle möglichen. Ich habe viele Geschichten gehört.
ClassyLady: Ich bin froh, dich zum Reden gefunden zu haben.
Exakta66: Männer können aggressiv sein. Ich habe keine anderen Erwartungen an die Seite als eine Fantasy-Seite.
Exakta66: Der Chat ist gut, aber ich erwarte nichts. Wenn jemand ein persönliches Bußgeld bekommen will. Aber ich kann es kaum erwarten.
Exakta66: Ich habe gehört, dass einige Männer nicht einmal chatten, es sei denn, es geht um Sex. Das sieht albern aus.
ClassyLady: Sie wollte, dass ich Dinge über meinen Körper und mich im Detail erkläre. Er wollte alles wissen.
Exact66: LOL.
ClassyLady: Es war nicht schön. Er war sehr unhöflich.
Exakta66: Ich stimme zu.
ClassyLady: Ich werde etwas sagen, aber wie Sie sagten, dies ist eine Fantasieseite.
Exakta66: Ja, das ist eine Fantasy-Seite.
Exakta66: Ich habe gehört, dass Leute rumhängen, aber jeder, mit dem ich chatte, scheint so weit weg zu sein. Ich erwarte das nicht.
Exakta66: Dies ist keine Dating-Site.
Exakta66: Ich bin auf einer Dating-Seite.
ClassyLady: Bist du auf einer Dating-Site?
Exakta 66: Ja, Einzelnetz. Gleicher Bildschirmname.
Exakta66: Ich bin mir sicher, dass es die gleichen Bilder sind.
ClassyLady: Ich dachte du wärst in einer Beziehung?
Exakta66: Nein, nicht wirklich. Er war sieben Jahre mit einem Mädchen zusammen, aber er starb 2006.
ClassyLady: Ja, hast du.
Exakta66: Seitdem hatte ich keine ernsthafte Beziehung mehr.
Exakta66: Bist du in einer Beziehung? Erinnere mich nicht, was du gesagt hast.
ClassyLady: Ja. Ich bin in einer festen Beziehung.
Exakta66: Gut gemacht.
Exakta66: Ich würde sagen, die meisten Leute, die ich hier treffe, sind verheiratet, aber nicht alle.
ClassyLady: Ich liebe sie so sehr.
Exakta66: Glückspilz.
Exakta66: Und du hast Glück.
ClassyLady: Sie weiß, dass ich hier chatte.
Exakta66: Ich glaube nicht, dass hier etwas falsch daran ist, Fantasien zu erforschen.
ClassyLady: Nein, überhaupt nicht.
Exakta66: Das wissen Sie sicher. Besser hier als die Eckkneipe.
Klassendame: Lol.
Exakta66: Das ist für mich ein anderer Ausgangspunkt. Dieses ganze Fantasy-Geschäft ist neu für mich.
Exakta66: Ich war überrascht, wie viel ich in meinen Schriften gefunden habe.
ClassyLady: Sie weiß, dass ich sie niemals wirklich betrügen würde.
Exakta66: Er ist ein wirklich glücklicher Mann, dich zu haben. Ich bin sicher, er wird es verstehen.
ClassyLady: Sie weiß auch, dass ich einen heißen Verstand und viele sexuelle Gedanken habe, die es zu erforschen gilt.
Exakta66: Ein feuriger Geist ist eine gute Sache
Exakta66: Eine feurige Frau mit einem feurigen Geist. Das kannst du nicht schlagen.
ClassyLady: Aber ich bin voller Liebe und warmer Gedanken.
Exakta66: Das ist eine wirklich gute Sache.
Exakta66: Glauben Sie mir.
ClassyLady: Willst du mich umarmen?
Exakta66: Ja, das kann ich. Es klingt gut.
ClassyLady: Leg deine Arme um mich.
Exakta66: Ich gebe dir einen großen Druck.
Exakta66: Du fühlst dich sehr heiß.
ClassyLady: Ich umarme mich auch fest.
Exakta66: Und weich.
Exakta66: Ich spüre deinen Atem an meinem Hals.
ClassyLady: und küss ihren Hals.
Exakta66: Deine Lippen fühlen sich schön an.
Exakta66: Und ich revanchiere mich.
ClassyLady: und beiße dir ins Ohr.
Exakta66: Ich bewege dein Ohr mit meinem Mund.
ClassyLady: Dann schau dir in die Augen.
Exakta66: und atme sanft in dein Ohr. Ich hinterließ ein leises Summen …
Exakta66: Dein Aussehen ist faszinierend.
Hier ist eine Notiz. Ich hatte jetzt Probleme beim Tippen. Ich glaube, ich habe ein paar Tippfehler korrigiert, aber es wurde schwierig.
Exakta66: Ich beuge mich vor und berühre die Nasen.
KlasLady: Kichern.
Exakta66: Einen Moment zögernd schaue ich ihm tief in die Augen.
Exakta66: Dann küssen wir uns.
ClassyLady: Ein toller sinnlicher Kuss.
ClassyLady: So weich.
Exakta66: Um zu verweilen, führe ich langsam meine Zunge in seinen Mund ein und berühre nur seine Zähne.
ClassyLady: Ameisen.
Exakta66: Ich fühle ein Zittern in meinen Armen.
ClassyLady: und meine Zunge tanzt mit deiner.
Exakta66: Ich necke dein Zahnfleisch und deine Zunge.
ClassLady: mmmmmmmmmmmmmm….
Exakta66: Ich ziehe meine Zunge zurück und beiße auf seine Unterlippe.
ClassyLady: Funken gehen durch mich hindurch.
Exakta66: Ich fühle es auch.
ClassyLady: Ich bringe dir meinen Körper näher.
ClassyLady: Ich fahre mit meinen Händen über dich.
Exakta66: Dein Haar ist so weich, dass es mich kitzelt.
Exakta66: Deine Hände fühlen sich so gut auf meinem Körper an.
ClassyLady: Ich kann deinen Herzschlag spüren.
Exakta66: Ich streichle deinen Hals mit meinen Händen.
Ich erinnere mich, dass ich an dieser Stelle zögerte. Es wurde immer schwieriger zu schreiben.
Exakta66: Dann fange ich an, das Oberteil abzunehmen.
ClassyLady: Gänsehaut im Nacken.
ClassyLady: Als meine Erregung stärker wurde.
Exakta66: Ich küsse dich noch einmal mit einem leidenschaftlichen Kuss, während ich deine Hose aufmache. Ich werde ziemlich zäh … Eigentlich bin ich das.
ClassyLady: Wirklich?
Exakta66: Ah ja, ich war erregt, als du mit dem Hals angefangen hast.
Exakta66: Ich wusste nicht, dass es so anregend sein kann.
Exakta66: Wie ich sehe, hast du das schon einmal gemacht.
ClassyLady: Gefällt es dir?
Exakta66: ja
Exakta66: Es wird immer schwieriger zu tippen … lol.
ClassyLady: Du bewegst leicht meine Hüften, während du meine Klamotten mischst.
Exakta66: Ich ziehe deine Hose aus, während du deine Schuhe ausziehst.
ClassyLady: Meine Hände erreichen deinen Arsch.
Exakta66: Ich hole dich ab und bringe dich ins Bett.
Exakta66: Ich strecke die Hand aus und hakte deinen BH aus.
ClassyLady: Ich küsse dich immer noch.
Exakta66: Deine erigierten Nippel schauen mich an.
ClassyLady: Ich habe eine Erkältung.
Exakta66: Ich fange an, von ihrem Hals bis zu ihren Brüsten zu küssen.
Exakta66: Ich necke deine Nippel mit meiner Zunge.
Exakta66: Ich zeichne Kreise um sie herum.
Exakta66: Ich drücke dich zurück aufs Bett und ziehe dein Höschen aus.
ClassyLady: Mit dem Finger über Oberschenkel und Gesäß fahren.
Exakta66: Ich fühle ihre wunderschönen Brüste mit meiner rechten Hand und dann küsse ich ihren Bauch.
ClassyLady: Ich werde immer erregter und fange an mich zu winden und zu stöhnen
Exakta66: Ich knie und spreize meine Beine
Exakta66: Ich fange an, die Innenseite deiner Hüften zu küssen
Klasse Dame: oooooooooooo
ClassLady: yeeeeeeeeesssssssssss
Exakta66: zarte Zungenberührungen für Ihre Weiblichkeit
Exakta66: Ich kann dich riechen, wenn ich näher komme
Exakta66: Es ist köstlich.
ClassLady: aaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh
Exakta66: Ich höre dein leises Stöhnen.
ClassyLady: Deinen Atem zu spüren macht mich verrückt
Exakta66: Ich küsse deinen weichen Hügel und schmecke dann deine äußeren Lippen.
ClassLady: mmmmmmmmmmmm
Exakta66: Ich stecke meine Zunge in deine feuchte Fotze
ClassyLady: Mein Rücken ist jetzt gekrümmt.
Exakta66: Ich führe den Zeigefinger meiner rechten Hand ein und reibe den oberen Teil des Liebeskanals und drücke auf deinen G-Punkt
ClassLady: OOOOOOOOOOOOO
Exakta66: Sanft den Bereich um ihre Klitoris mit meiner Zunge necken, während ich sie langsam umkreise]
ClassyLady: Meine Säfte fließen
Exakta66: Während ich den Druck auf den G-Punkt aufrechterhalte, spucke ich ihre Klitoris im gleichen Rhythmus aus
ClassyLady: Neue Höhen erreichen
Exakta66: Du windest dich unkontrolliert unter meiner Zunge und meinem Mund
ClassyLady: drehende Hüften
Exakta66: Ich muss mein Gesicht in dir vergraben, um mithalten zu können
ClassyLady: Orgasmus folgt auf Orgasmus
Exakta 66: Ich spüre, wie deine Haare und dein Wasser in meinen Mund und meine Nase gelangen, es ist so köstlich … du schmeckst so gut
KlasLady: Wow
Exacta66: Hallo
Exakta66: War es gut für dich?
ClassyLady: Oh ja
noble dame: du?
Exakta66: Oh ja
ClassLady: mmmmmmmmmmmm
Exakta66: Ich glaube, ich brauche eine Pause.
Exakta66: Für einen Moment.
noble dame: ich verstehe
ClassyLady: zu heiß für dich???
Exakta66: Nicht daran gewöhnt.
Exakta66: Aber ich mag es.
ClassyLady: Ich bin zufrieden.
Exakta66: Nicht daran gewöhnt, alles zu erklären.
Exakta66: Aber das ist in Ordnung.
Exakta66: Wirklich.
ClassyLady: Ich hoffe, Sie werden nicht enttäuscht sein
Exakta66: Nein, überhaupt nicht.
Exakta66: Wie geht es mir?
ClassyLady: Ich denke, es fühlt sich echt an
Exakta66: Viel mehr als ich erwartet hatte.
ClassyLady: Du bist unglaublich
ClassyLady: Wirklich heiß
Exakta66: Danke.
Exakta66: Ich werde wahrscheinlich besser werden.
ClassyLady: Ich will dich zu nichts zwingen
Exakta66: Nein, überhaupt nicht
Exakta66: Ich bin es nicht gewohnt, alles in Echtzeit einzugeben.
Exakta66: Das wollte ich ausprobieren.
Exakta66: aber du hast mich auf den Hals geküsst und es wird immer schwieriger zu denken so lustig.
ClassyLady: Manchmal finde ich es schön, seine wahren Gefühle beiseite zu legen und Dinge zum Leben zu erwecken
Exakta66: akzeptiert
An diesem Punkt fange ich an, über Möglichkeiten nachzudenken. Ich möchte etwas ausprobieren.
Exakta66: Darf ich deine Zehen küssen?
Exakta66: Du hast schöne Füße.
ClassyLady: Ich habe mich richtig gut gefühlt
ClassyLady: mmmmmmmmmm das ist nett
Exakta66: Ich greife deine Knöchel und hebe deine Füße zu meinem Gesicht
Exakta66: Ich nehme meine Zunge und streichle sanft die Unterseite deiner Zehen, einen nach dem anderen
ClassyLady: Das verursacht ein Kribbeln in meiner Wirbelsäule
Exakta66: Ich küsse jeden Finger einzeln.
Exakta66: Ich nahm jeden in meinen Mund und streichelte ihn mit meiner Zunge
ClassyLady: Ich lächle Sie an.
Exakta66: Ich reibe deine Füße, beobachte dabei deine Fußgewölbe
ClassyLady: Es fühlt sich so gut an.
Exakta66: Ich massiere deinen Fuß mit meinen Daumen
ClassyLady: Ich fühle mich sehr wohl
Exakta66: Du stöhnst leise vor Lust
Exakta66: An jedem Finger härter saugen
Exakta66: Ich küsse deine Fußspitzen und arbeite mich dann wieder zu deinen Beinen vor
ClassyLady: Du lehnst dich gerne zurück und befriedigst mich
Exakta66: Ich möchte jeden Zentimeter deines Körpers küssen
ClassyLady: Mein ganzer Körper spürt das Vergnügen
Exakta66: und wenn ich einen Punkt verpasse, möchte ich, dass Sie mich neu starten
Exakta66: Ich schiebe meine Zunge von deinen Füßen in deine Beine
ClassyLady: Mich durchströmt Strom
Exakta66: Ich halte deine Beine fest in meinen Händen und bewege mich nacheinander zu deinen Waden
ClassyLady: Meine Beine öffnen sich.
Exakta66: Zurück auf ihren Hüften massiere ich sie fest mit beiden Händen, während ich jeden Zentimeter von ihr küsse und lecke
ClassyLady: tief durchatmen.
Exakta66: Ich nehme die Haut deiner inneren Oberschenkel und kneife sie sanft zwischen meine Zähne
Klasse Dame: oooooooooo
Exakta66: Ich mache das, bis du wieder zu deiner Weiblichkeit zurückgekehrt bist
Exakta66: Ich lasse mir Zeit, mache es zu langsam
ClassyLady: je langsamer desto besser
ClassyLady: Jetzt lauter stöhnen.
Exakta66: Dein Stöhnen wird intensiver, je deutlicher dein Geschmack ist
ClassyLady: Ziemlich nass
Exakta66: Ich bearbeite den Bereich zwischen Fotze und Hintern. Ich bearbeite den Bereich hart mit meiner Zunge, während ich deine Schenkel halte und massiere
ClassyLady: will wachsen.
Exakta66: Ich wedele sanft mit den Haaren des Hügels, während ich deinen zarten Duft einatme. Du riechst so gut
ClassyLady: Deine Berührung macht mich verrückt
Exakta66: Ich drücke ihre Hüften, während ich wieder den ganzen Bereich um ihre nasse Fotze küsse
ClassyLady: Ich habe keine Kontrolle über meine erhöhte Nässe
Exakta66: Ich halte einen Moment inne, um den Duft zu genießen, dann küsse und lecke ich langsam deinen gesamten Bereich. Wenn deine Säfte anfangen, mich verrückt zu machen, schmecken sie köstlich
ClassyLady: Mein Körper erliegt
Exakta66: Ich umarme sie wie ein Tier zur Fütterungszeit
ClassyLady: Mir geht das Wasser aus.
Exakta66: Ich möchte keinen Tropfen von dir verpassen
ClassyLady: immer mehr.
Exakta66: Dein Wasser fließt, als würde es mich ertränken, und ich möchte ertrinken
ClassyLady: Nimm mich Liebling.
Exakta66: Ich hebe kurz meinen Kopf
Exakta66: Ich ziehe mein Shirt aus und werfe es zur Seite
Exakta66: Ich ziehe meine Schuhe und Hosen aus
Exakta66: Du bewunderst die Beule in meiner Unterwäsche
ClassyLady: Ich kann es kaum erwarten.
ClassyLady: Schreit jetzt nach dir
Exakta66: Ich ziehe meine Unterwäsche aus und werfe sie auf den Haufen
Klasse Dame: JETZT
Exakta66: Sie strecken sich aus und berühren den Kopf meines harten Schwanzes und Sie reiben ihn
Exakta66: Es fühlt sich so gut an.
Exakta66: Ich stecke deinen Kopf in deine nassen Falten
ClassyLady: Ich hebe meine Beine hoch.
Exakta66: Ich mache mich kurz über deine Nässe lustig
ClassyLady: Hänge dich an deine Schultern
Exakta66: Dann führe ich es langsam ein und fühle, wie mich jeder Zentimeter seiner engen Nässe verschlingt
ClassyLady: tief tief
Exakta66: Es ist entspannend und fühlt sich so gut an wie deine Umarmung
Exakta66: Ich drücke den ganzen Weg, während ich mich zu dir lehne
ClassyLady: Wir sind eins.
Exakta66: Meine Arme sind an seiner Seite, wenn ich anfange zu pumpen. Ich küsse deine Brustwarzen, als wären deine Brustwarzen vor meinem Gesicht
ClassyLady: Es fühlt sich so gut an.
Exakta66: Deine Brüste hüpfen vor meinem Gesicht, während ich mehr pumpe und ich beginne, mich in meiner eigenen Lust zu verlieren
ClassyLady: unser Vergnügen.
Exakta66: Völlig unbewusst meiner Umgebung, alles was ich höre ist deine Hose und dein Stöhnen
ClassyLady: lauter und lauter
Exakta66: Deine lustvollen Geräusche nehmen zu, während ich spüre, wie mein Orgasmus zunimmt
ClassyLady: Ab dem Höhepunkt
ClassyLady: Über die Wolken hinausgehen.
Exakta66: Ich spüre, wie deine Muskeln mich festhalten, während ich gegen sie drücke … Deine Stimme wird lauter … Ich höre dich in mein Ohr atmen
ClassyLady: Der Griff nach den Sternen.
Exakta66: Ich kann deinen Atem spüren, als ich mich vorbeuge und wir beide zusammen abspritzen
ClassLady: yeeeesssssssssssssssssssssssssss
ClassyLady: Jetzt beginne ich meinen Abstieg mit dir.
ClassyLady: hält dich in der Nähe.
Exakta66: Ich fühle mich so erleichtert… Ein unglaubliches Gefühl der Erleichterung überkommt mich
Exakta66: Ich schiebe mein Glied heraus, während ich mich zurücklehne
ClassyLady: tolles Gefühl.
Exakta66: Ich drehe mich zu dir um und wir sehen uns in die Augen
ClassyLady: wir schlafen zusammen.
Exakta66: wir lächeln uns an.
ClassyLady: Ich schließe meine Augen.
Exakta66: Ich halte deine Hand und küsse deine Handfläche und du kicherst
Exakta66: dann legen wir uns hin und entspannen uns
ClassyLady: zufrieden.
Exakta66: oh ja
ClassyLady: Wie hast du dich gefühlt?
Exakta66: schön.
Exakta66: Ich werde aufgeregt, aber dann verliere ich mich manchmal, wenn ich darüber nachdenken muss, was ich schreiben soll
ClassyLady: Hat es sich echt angefühlt?
Exakta66: manchmal.
Exakta66: Das ist mir neu
Exakta66: aber wenn ich zu viel darüber nachdenke, was ich als nächstes schreiben soll, komme ich raus
Klassendame: Gut.
Exakta66: aber ich sehe möglichkeiten
ClassyLady: So sollte es sein, wenn du Spaß hattest
Exakta66: ja
ClassyLady: danke.
Exakta66: Nein danke.
Wie auch immer, es zeigt sich über Leute. Du kannst wieder arbeiten gehen oder was auch immer.
Ich möchte den Mitarbeitern dieser Seite für all die Funktionen danken, die diese Seite zu bieten hat. Durch das Versenden von E-Mails dank Ihrer eigenen Chat-Funktion war diese Geschichte nur eine Frage des Ausschneidens und Einfügens. Es war die einfachste Geschichte, die ich je gemacht habe.
Ich möchte ClassyLady auch für einen großartigen Start in mein Wochenende am 4. Juli danken … Sie wissen, wer Sie sind. Bis zum nächsten Mal … später.
07-05-09

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert