Junger Latina Fickt Seinen Mitbewohner Comma Sie Wird Verrückt Wenn Sie Es Sieht

0 Aufrufe
0%


Christy ist 40 Jahre alt, brünett, 5,6?, mit 34B Brüsten. Sie ist Mutter von 2 Kindern und glücklich verheiratet. Er kam heute morgen krank nach Hause, nachdem er nur eine Stunde gearbeitet hatte. Ihr Feuerwehrmann-Ehemann hatte bis morgen 24-Stunden-Schicht. Ihre Kinder waren in der Schule, wo Christys Mutter sie abgeholt und behalten hat, bis Christy normalerweise ausgestiegen ist und sie abgeholt hat. Deshalb freute er sich darauf, bis dahin ins Bett gehen und sich ausruhen zu können.
Unglücklicherweise wurde sein Haus an diesem Morgen von 2 Männern mit langen Vorstrafen für Verbrechen ausgeraubt, die von Vergehen bis hin zu kriminellen Übergriffen reichten. Beide waren große schwarze Männer und beide mochten weiße Frauen. Sie machten sich gerade zum Aufbruch bereit, als Christy im Auto vorfuhr. Der ältere der beiden, Amos, sah sie aus dem Auto steigen und fragte sofort nach ihm. Sein Partner warnte Reggie, und sie warteten außer Sichtweite, als Christy eintrat. Da er nicht bemerkte, dass nichts falsch war, ging er ins Schlafzimmer, um sich auszuruhen. Da sie dachte, die Dusche würde funktionieren, zog sie sich aus und ging ins Badezimmer. Er drehte das Wasser auf und wartete, bis es wärmer und wärmer wurde, dann ging er hinein und zog den Duschvorhang zu.
Amos und Reggie betraten das Schlafzimmer und erkannten schnell ihre Chance. Sie zogen sich beide schnell aus und gingen ins Badezimmer und sahen ihre Silhouette auf dem Vorhang. Sie hatten beide eine Erektion und ahnten, was passieren würde, war Amos 11 Jahre alt? lang und 4? um. War Reggie 9 Jahre alt? und sein Umfang beträgt 3,5 Zoll. Zu Christys völliger Überraschung öffnete Amos den Vorhang. Sie fing an zu schreien, aber Amos schlug ihr hart in den Magen und ihr Atem schoss aus ihrem Körper. Die Männer steckten sie zwischen sich und stiegen in die Dusche. ?Wie heißen Sie?? , fragte Regi. Verblüfft erzählte Christy ihnen, was passiert war. Nun, Christy, du bist ein hübsches kleines Ding. Mein Freund und ich werden heute Morgen etwas Spaß mit dir haben. Wenn Sie kooperieren, werden Sie nicht verletzt. Kämpfen oder schreien und wer weiß, was passieren könnte. Verstehst du? , fragte Regi. Bitte, ich habe Geld. Nimm es und geh bitte antwortete. Reggie schlug ihm hart ins Gesicht. ?Falsche Antwort. Ich fragte, verstehst du? Geschockt nickte Christy nur mit dem Kopf.
?Gut.? Gehen wir zurück ins Schlafzimmer, wo wir uns wohler fühlen werden. Sie drehten das Wasser ab und schleppten ihn ins Schlafzimmer. Reggie brachte ihn auf die Knie und seine Augen richteten sich auf seinen Schwanz. ?Fick dich Schlampe,? bestellt. Christy versuchte zurückzuweichen, packte sie aber an den Haaren und zog ihren Kopf nach vorne, bis sich ihre Lippen berührten. Er schlug ihr auf den Kopf und sagte ihr, sie solle wieder saugen. Diesmal gehorchte er und ließ sie auf und ab gehen. ?Schlampe lecken? sagte. Christy fing an, ihre Zunge um ihren gigantischen Schwanz zu führen. Sie war nicht sehr gut darin, weil sie und ihr Mann es nicht taten. Es war auch demütigend, von einem Schwarzen benutzt zu werden. Ungeduldig packte er seinen Kopf und steckte ihn in seine Kehle. Christy kämpfte ums Atmen, als sie wiederholt ihren Mund vergewaltigte. Plötzlich spritzte er das Ejakulat in seine Kehle, bevor er seinen Kopf losließ. Christy brach würgend und hustend zu Boden und versuchte, Luft in ihre sauerstoffarmen Lungen zu bekommen.
Er ließ überhaupt nicht los, als Amos ihn hochzog und auf das Bett warf. Sie spreizte ihre Beine und fing an, ihre Fotze zu fingern. Christy war bestürzt, als sie als Reaktion auf ihre Handlungen nass wurde. Er versuchte zu rennen, aber Amos packte seine Beine und Reggie legte sich aufs Bett und presste seine Lippen auf ihre. Sie weigerte sich, ihren Mund zu öffnen, also kniff sie fest in ihre linke Brustwarze. Sie schrie vor Schmerz und nutzte diese Gelegenheit, um ihre Zunge hineinzustecken und mit seiner zu spielen.
Amos fühlte bald, dass er feucht genug war und bewegte sich, um seinen Schwanz in ihre Muschi zu stecken. Er drückte hart und stieß fast die Hälfte seines Schwanzes in sie. Christina versuchte zu schreien, gab Reggie aber nur die Gelegenheit, den Kuss zu vertiefen. Amos streichelte sie weiter, bis ihr riesiges Werkzeug vollständig in ihr steckte. Reggie stand auf, um sein Handy zu holen, um das Ereignis zu filmen. Christy konnte nicht glauben, dass das passierte. Es war so falsch, aber Amos? der Schwanz traf bei jedem Stoß ihre Klitoris und sie fühlte sich voller als ihr Mann es könnte. Fast unbewusst streckte er die Hand aus, packte ihren Hintern und zog sie näher. Schau dir Reggie an. Gefällt es der kleinen Hure? sagte Amos. Sag mir, dass es dir gefällt, Schlampe? sagte Amos zu Christy. Christy hielt den Mund, aber sie wurde weicher, als Amos heftig ihre linke Brustwarze drehte. Ja, ich liebe deinen großen schwarzen Schwanz. Fick mich. Fick mich hart Sie schrie. Und das stimmte. Sein Orgasmus stieg in Höhen, die er noch nie zuvor erlebt hatte.
Dann schlug er ihren Kitzler voll und schoss Lust aus ihrem Körper. Sie schrie vor Freude und ihr Körper entspannte sich. Sie spürte den Fluss, nachdem sein Schwanz den Fluss getroffen hatte, als sich ihre Muschi füllte. Reggie hat alles mit seiner Handykamera. Bitch kann jetzt keine Vergewaltigung fordern.
Amos kroch aus Christys erschöpftem Körper. Reggie legte sich ins Bett und rollte ihn auf den Bauch. Dann legte er sie auf die Knie. Chrissy konnte nicht widerstehen. Reggie lag zwischen seinen Beinen und bekam etwas Sperma aus seiner missbräuchlichen Fotze. Als sie anfing, es an ihrem Anus zu reiben, wusste sie, was zu tun war. Sie versuchte zurückzuweichen und bat ihn, ihren Arsch nicht zu benutzen. Reggie zog ihn an sich und platzierte seinen Schwanzkopf in seiner Öffnung. Dann zwang er sie mit einem plötzlichen Stoß etwa 2 Zoll. Christy schrie vor Schmerz, als würde sie ihn in Stücke reißen. Reggie begann mit jedem tiefer zu graben. Innerhalb von Minuten war sie komplett in ihrem Arsch, als sie vor Schmerzen stöhnte.
Dann passierte etwas Seltsames. Der Schmerz begann nachzulassen und er begann wieder Freude zu empfinden. Sie begann zu spüren, wie die Feuchtigkeit aufstieg, und als Reggie nach oben griff und anfing, ihre Klitoris zu reiben, begegnete er ihr bei jedem Schlag und drückte sie zurück. Er konnte nicht anders. Er hatte nicht mehr die Kontrolle über seinen Geist, sondern über seinen Körper. Er ertappte sich dabei, wie er Worte aussprach, die ihm vor einer Stunde nicht einmal eingefallen wären. Fick meinen Arsch. Füll mich mit Babywasser auf. Wirst du mich zu deiner Nigga-Hure machen? Christy bat Reggie. Und dann kamen sie beide und schrien vor Ekstase. Reggie brach auf ihm zusammen. Amos nahm die Kamera des Telefons und nahm alles mit.
Reggie stand auf und drehte ihn so, dass sein mit Scheiße bedeckter Schwanz über seinen Mund kroch. Reinige meinen Schwanz? bestellt. Christy war beleidigt und versuchte nicht, sich zu wehren. Er musste sich fast übergeben, während er seine eigene Scheiße von ihrem entleerten Schwanz saugte, und leckte dann das letzte Sperma, das aus seinem Pissloch lief. Sperma tropfte sowohl von ihrer Fotze als auch von ihrem Arsch auf das Bett.
Sie zeigten ihm Teile von dem, was sie aufgenommen hatten. Du bist jetzt unsere Hure. Wenn Sie ab jetzt nicht tun, was wir sagen, werden sie online veröffentlicht und gehen an Ihren Mann, Ihre Familie und Ihre Kollegen. Verstehst du?? sagte Reggie. Christy nickte nur mit dem Kopf, ja. Er konnte niemanden sonst die Videos sehen lassen. Gibt es irgendetwas, was du fragen möchtest? Er hat gefragt. ?Ja. Können wir es noch einmal machen, bevor wir gehen? Sie fragte. Christy war jetzt eine echte schwarze Schwanzhure.

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert