Meine Muschi Ist Das Beste Geschenk

0 Aufrufe
0%


Anmeldung
Die lange Reise von Nord- nach Südtexas ist die schlimmste, die man sich vorstellen kann. Stunden, in denen absolut nichts passiert. Der größte Teil meiner Unterhaltung besteht normalerweise aus Musik, aber gelegentlich finde ich etwas anderes, das mir Spaß macht. Rufen Sie Ihre Freunde an, während es Empfang gibt, Vape, was auch immer. Als ich anfing, die Stiche auf der Ledertürverkleidung zu zählen, kam ein Anruf auf mein Telefon.
Hallo? Sagte ich, als ich den Anruf von meinem Lenkrad aus annahm. Hey Donald, ich bin Mama. Ich dachte: ‚Oh Mann, was ist passiert‘, da meine Eltern nicht zu Hause waren, gab es für meine Mutter keinen Grund anzurufen, es sei denn, etwas lief schief. Du bestehst darauf, mich so zu nennen, egal wie oft ich dich darum gebeten habe, nicht wahr? fragte ich scherzhaft. Niemand verwendet meinen Nachnamen. Oh, tut mir leid, Don, ich dachte, ich rufe dich zurück Er sagte, er mache sich über mich lustig, bevor er fortfuhr. Mary hat mich vorhin angerufen und mich gebeten, dich um einen Gefallen zu bitten. Ohhh Sohn. Normalerweise bedeuten solche Anrufe, dass ich etwas tun muss, was ich nicht will. Oh, was hat er gefragt? Ich antwortete. Nun, sie und Jake gehen aus der Stadt und sie brauchen jemanden, der sich um Chloe kümmert. Er sagte mir. Chloe? Sie ist jetzt auf der High School, nicht alt genug, um auf sich selbst aufzupassen? Ich sagte, als ich zurückkam, war ich frustriert, weil ich Pläne mit meinen Freunden hatte. Er ist krank, irgendeine Nebenhöhlenentzündung oder so. sagte. Uuund, mein Wochenende geht. Nun, ich denke, Mom. Ich hatte Pläne, aber wenn sie Hilfe brauchen, was auch immer. Ich sagte. Toller Schatz Dann werde ich sie wissen lassen, dass alles in Ordnung ist. Okay Mama, ich muss gehen. Ich liebe dich. Ich liebe dich auch Baby, auf Wiedersehen *klicken*
In Wirklichkeit war es mir egal, wie immer war ich nicht wirklich beleidigt.. Ich hatte etwas für Chloe. Ich fing an, an ihn zu denken und erinnerte mich an all die Reisen zu ihm nach Hause mit seiner Familie. Ich genoss Schwimmpartys am meisten, sie war immer das Mädchen, das in einem Badeanzug am hübschesten aussah, obwohl sie die Jüngste war. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis, wir haben nett miteinander geredet, als ich etwas älter wurde, fing er an ab und zu mit mir zu flirten und ich wurde etwas attraktiver. Ich dachte, ich hätte sie schon immer im Badeanzug gesehen – dieser glückliche Blick, bei dem ich gelegentlich eine Lippe ihrer Fotze oder ihrer Brust erwischte … Plötzlich wurde mir klar, dass ich meine Spur verlassen hatte und in ihre Schulter geraten war, also drehte ich mich schnell um herum und schüttelte den Kopf über meine perversen Gedanken. Ich kehrte geschickt in die Realität der endlosen, langweiligen Straßen zurück, die ewig weitergehen, und fühlte mich, als könnte ich nie nach Hause kommen.
Teil 1 – Das kleine Mädchen, das ich früher kannte
Zuerst rannte ich zu meinem Haus, um den Hund zu füttern, Kleidung zu kaufen, und dann ging ich, um auf Chloe aufzupassen. Unterwegs kaufte ich ein paar Sixpacks an der Tankstelle und dachte, ich könnte etwas Spaß haben, während meine Augen tränten.
Ich rannte nach Hause und sah, dass Mary und Jake schon lange weg waren; Ich klopfte an die Tür, bekam keine Antwort. Nun, ich schätze, ich werde dann einfach ein bisschen herumwandern. Nachdem ich es noch ein paar Mal versucht hatte, sagte ich es laut zu mir selbst. Ich ging durch die Hintertür und ging mit dem Schlüssel hinein, den sie in der Grillgrube aufbewahrten, während sie weg waren. Hallo Ich schrie, keine Antwort. Seltsam. Chloe hätte hier sein sollen, vielleicht ist sie ausgegangen? Meine Gedanken wurden von etwas unterbrochen, von dem ich dachte, dass es ein gedämpftes Stöhnen war. ‚Ha?‘ Ich dachte mir. Ich ging um das Haus herum und folgte dem Lärm. Je näher er Chloes Zimmer kam, desto höher stieg er. Spielt das kleine Mädchen hier mit sich selbst? Ich glaube, er wird erwachsen. Dachte ich mir schmunzelnd. Als ich um die Ecke bog, sah ich, dass seine Tür leicht angelehnt war. Ich war aufgeregt, diese Göttin dabei zu sehen, wie sie mit sich selbst spielte. Ich konnte nicht bereit sein zu sehen, was ich als nächstes sah.
Als ich um die Ecke bog und den Flur betrat, sah ich, dass Chloes Tür leicht angelehnt war, und schaute natürlich hinein. Was ich sah, war, wie er auf allen Vieren von hinten gezogen wurde und ein anderer Mann seinen Schwanz in seine Kehle stopfte. Verdammt schrie ich in einem heiseren Flüstern vor mich hin. Diese Männer waren offensichtlich älter, mit Tätowierungen übersät und jemand, der aus der Dunkelheit wie ein großer Bart aussah. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, ob Mary wusste, was ihre unschuldige Tochter vorhatte. Ich verdrängte Mary aus meinem Kopf und tat, was ich wirklich tun wollte, nahm meinen Schwanz ab und ging ihm nach. Es war wahnsinnig heiß und es war so falsch, ein Mädchen zu beobachten, das ich aufwachsen sah, wie es von beiden Seiten getrieben wurde, stöhnte, es liebte wie das Luder, das sich anscheinend nach Schwänzen sehnt. Du liebst es, von meinem Schwanz gefickt zu werden, nicht wahr, kleines Mädchen? Jemand knurrte ihm ins Ohr. Fuck, ja, Papa, bitte fick meinen kleinen Arsch Er grunzte den Mann an und bettelte fast darum, dass sein anderes enges Loch von Männerschwänzen geöffnet würde, beide im Vergleich zu groß, um karikaturistisch zu sein. Die beiden Männer sahen sich an und grinsten, dachten offensichtlich dasselbe. Sie tauschten die Plätze und platzierten Chloe auf dem Schoß des ersten Mannes, was Chloe glauben ließ, sie würde fahren, als sich der andere Mann von hinten näherte. Sie kroch näher und spuckte auf ihren Schwanz, Warte, was machst du- Chloes Worte wurden durch das schnelle Einführen ihres entzückend großen Gliedes in die enge Rosenknospe unterbrochen, was sie dazu brachte, ein tiefes Stöhnen auszustoßen. Verdammt, beide Löcher? Das ist so heiß…‘, dachte ich, meine Eier begannen zu schwellen, und vergaß das unschuldige Mädchen, das ich einst kannte. Sie fingen beide gleichzeitig und ungefähr zur gleichen Zeit an zu pumpen. Einer knallt seinen Schwanz auf den Griff ihrer Fotze, nur damit ihre Eier gegen ihre Klitoris schlagen, bevor er zurücktritt, dann der andere, der gut bestückte Mann, der grob ihre scheinbar endlose Analhöhle treibt. Fick dich kleines Mädchen, dein Arsch ist eng rief der reiche Mann. Es begann nicht mehr synchron zu pumpen, schneller und schneller. Kurz darauf stöhnte sie vor Ekstase und schob ihren Schwanz so weit sie konnte hinein, dann sah ich zu, wie ihr dicker Schwanz pulsierte und eine heiße Ladung Sperma tief in ihren Darm abgab. Als ich fertig war, spürte ich, wie ich an den gleichen Punkt kam, schnell zum Schlafzimmer nebenan ging und dann meinen Körper verließ, der die größte und dickste Ladung Sperma abspritzte, die ich je hatte. Nachdem ich mich gesammelt und entschieden hatte, mein Chaos danach aufzuräumen, ging ich leise zu Chloes Tür und sah, wie der Mann, der sie mit Sperma gefüllt hatte, unwissentlich auf einen Stuhl zusammenbrach und sich mir als Zuschauer anschloss.
Wir sahen beide zu, wie Chloe und der andere Mann langsamer wurden. Der Sex wurde sinnlich, Chloe drehte ihre Hüften und bewegte ihren Schwanz langsam, aber bewusst über ihre ganze Fotze. Sie spürte, wie sich die Wände ihres unglaublich engen Vaginalraums dehnten und stöhnte wiederholt, als ihr Gebärmutterhals mit der Schwanzspitze des Mannes gepresst wurde. Es war eine sehenswerte Sehenswürdigkeit. Ein junges Mädchen steigt auf den Schwanz eines alten Mannes, während das Sperma eines anderen Mannes immer noch aus dem klaffenden Drecksack sickert. Auf all das konnte ich nicht vorbereitet sein. Ich konnte meinen Augen nicht trauen Meine Augen wussten nicht, was sie interpretieren sollten, aber mein Werkzeug interpretierte und es begann schnell nachzuwachsen. Meine Gedanken daran, wieder zu masturbieren, wurden von Chloes Stöhnen unterbrochen: Ja, Papa, dein Schwanz wird mich zum Abspritzen bringen Danach fuhr er mit seinen Armen unter Chloes Beine und stand mit seinem Schwanz immer noch in Chloe auf. Dann legte er sie auf das Bett und nagelte ihre Beine seitlich an ihren Kopf. Dann begannen lange, tiefe, schnelle Schläge auf ihn, die nun zerstörte, fast triefend nasse Muschi. Chloes Gesichtsausdruck veränderte sich mit intensivem Schmerz und Lust, nicht nur das Pulsieren ihrer Klitoris und das Reiben ihres G-Punkts, sondern auch den Schwanz in ihr, der wiederholt gegen ihren Gebärmutterhals schlug. Einen Moment später schlang sie ihre Beine fest um seinen Rücken, und dann geriet sie in völlige Glückseligkeit und verletzte ihre eigenen Beine. Er begann sich zu entspannen und stieß ein langes, lautes Stöhnen aus, das offensichtlich zufrieden war. Das tat der Mann auch, denn er kam schnell aus seiner immer noch zitternden Katze heraus, brachte seinen Mund zu seinem Schwanz und gab ein paar Grunzer von sich, während er sein winziges Maul mit klebrigem, bitterem Samen vollpumpte. Chloe schluckte ohne zu zögern und säuberte ihren Schwanz, bevor sie zurück auf das Bett fiel, als die Männer aufstanden, um sich anzuziehen.
Das war mein Stichwort zum Ausgehen, also ging ich sofort in die Küche und holte mir ein Bier, bevor ich mich hinsetzte und darauf wartete, dass sie auftauchten. Nach ein oder zwei Minuten kamen die beiden Männer aus ihrem Zimmer und fingen an zu reden: Verdammt, ich kann dieser kleinen Schlampe nicht glauben Wir haben sie so gut gefickt, dass sie sofort ohnmächtig wurde rief einer. Ich weiß, Mann, das war etwas anderes. Ich muss für ein paar Sekunden zurückkommen, wenn mein Dad nicht in der Stadt ist.. Dann bogen sie um die Ecke und sahen mich. Beide erstarrten sofort. Nachdem du damit fertig bist, ein Mädchen zu verfluchen, für das du ins Gefängnis gehen könntest, und einen zufälligen Typen im Wohnzimmer, wer würde das nicht? Wer bist du? Einer von ihnen grummelte feindselig. Was wer sind Sie? Ich antwortete meinem Angreifer, stellte mein Bier ab und stand auf. Haben Sie eine Ahnung, was sein Vater tun würde, wenn er hier stehen würde? Sie sahen sich beide an, offensichtlich jetzt Angst vor den Konsequenzen ihres Handelns. Ganz zu schweigen von den offensichtlichen rechtlichen Problemen, in die Sie geraten könnten. Wie viel jünger ist er als Sie? Sofort entschieden sie beide, dass ich Recht hatte und stürzten aus der Tür. Ich legte den Riegel hinter sie und machte sofort einen Plan. Ich ließ zuerst das Bier stehen, verließ dann das Haus so leise, wie ich gekommen war, und kehrte nach vorne zurück. Die Männer gingen die Straße hinunter, stiegen in ihre Autos und fuhren los. Ich drehte mich von ihnen zur Tür um und klopfte ein paar Mal laut und hart, bevor ich ein paar Mal klingelte.
Schließlich erschien Chloe an der Tür und öffnete sie, sodass ich sie zum ersten Mal seit langer Zeit im Licht sehen konnte. Sie sah so unschuldig aus wie beim letzten Mal, als ich sie gesehen hatte, ihr Haar war blond wie immer, ihre Augen waren hellgrün und ihre Brüste sahen unter ihrem Tanktop noch lebendiger aus. Ach Don Sagte er fröhlich. Er drehte sich um, um sich umzudrehen und wegzugehen, ließ die Tür für mich offen, damit ich seinen absolut schönen Hintern in diesen perfekt runden, engen Nachtshorts sehen konnte. Verdammt. Ich fühlte, wie das Blut zu fließen begann. Hey Kleiner, ich dachte, du hättest gesagt, deiner Mutter geht es nicht gut? Ich wollte mich vom Nebel befreien, die Tür schließen, dann ins Wohnzimmer kommen und meine Sachen auspacken. Er sah sich schüchtern um und versuchte, eine Antwort zu finden, Ich fühle mich wirklich müde, Donny. Ich war letzte Woche sehr beschäftigt, besonders heute. Es tut mir leid, dass du kommen musstest, ich habe meinen Eltern gesagt, dass es mir gut gehen würde . aber sie trauen mir nicht zu, allein zu sein. Ich kicherte über den Kommentar besonders heute und antwortete: Nein, mach dir keine Sorgen, Schatz. Ich habe dieses Wochenende sowieso nicht viel zu Hause gemacht, ich würde wahrscheinlich fernsehen und viel trinken. Bier, scherzte ich. Es ist wahrscheinlich gut, dass die Familie mich dazu gebracht hat, mitzukommen., sagte ich und lachte leicht. Er lächelte so strahlend wie immer, bevor er sich zu mir umdrehte: Ich bin froh, dass du hier bist, Donny, ich Ich freue mich, dich zu sehen. Er lächelte, als er mich verspottete, ein leichtes Zucken meiner Brust. Er massierte sie und lächelte. Ich lächelte nur und rieb leicht ihren Kopf. Ich habe sie immer wie meine Tochter oder Schwester behandelt, war freundlich und sanft. Diese Art von Art, wie sie sich in mich verliebte und ich sie leicht im Stich ließ, während ich meine und ihre Lust auf sie verbarg. Ich mochte die Tatsache, dass wir eine Beziehung hatten. Es war scheiße und ich wünschte, ich könnte so handeln, wie ich es tat wirklich fühlen, aber das ist okay. (Und das hat mich vor dem Gefängnis bewahrt.)
Wir setzten uns auf die Couch und fingen an, über ihr Leben zu reden, ihre Schule, ihre Kinder und so weiter. Ein paar Minuten später bemerkte ich, dass ihre Nachtshorts sie entblößten, da ihre Beine zusammengepresst wurden, während ihre Beine offen waren. Es ist unschuldig genug für ein junges Mädchen, das zu tun, während es vergisst, sich nicht bloßzustellen. Ich konnte alle Säfte des Abends sehen, ihr Schritt glänzte, ihre Katze war rot und geschwollen von dem wilden Tritt, sie hatte keine Ahnung, dass ich gesehen hatte, wie sie es so sehr genoss. Ich bekam schnell eine weitere pochende Erektion und starrte nur auf ihre köstliche, wunderschöne Fotze, während sie weiter über ihre Woche sprach. Meine Gedanken wanderten und ich fing an mir vorzustellen, dass ich sie selbst ficke, wie ich es immer tue, sie umdrehe und sie zum Sofa bringe … Ich sammelte mich schnell und sah wieder auf und hörte ihr weiter zu, während ich versuchte, abzunehmen diese Gedanken. ich habe es vergessen. Nachdem wir eine Weile geredet hatten, beschlossen wir beide, dass es Zeit war, ins Bett zu gehen, und wir begannen aufzustehen, während ich es tat, drehte ich diskret meine immer noch pralle Erektion bis zur Taille meiner Shorts. Ich sagte gute Nacht und winkte leicht, was unerwartet mit einer festen Umarmung erwidert wurde. Ich geriet in Panik. Ich wusste, dass er mein pochendes Organ gegen seinen Bauch pressen konnte, ganz sicher nicht. Was würde ich sagen?
Obwohl sein Gesicht auf meiner Brust lag, konnte ich ihn flüstern hören: Lecker… Dann verließ sie die Umarmung, lächelte von einem Ohr zum anderen und warf mir einen Kuss zu, um mich von dem Abend zu verabschieden. Ich beobachtete, wie ihr enger Arsch den Flur hin und her schwankte, bevor ich in ihr Zimmer ging.
Ich ging ehrfürchtig in den Salon, dachte darüber nach, was gerade passiert war und was an diesem Abend passiert war, und warf mich aufs Bett. Ich habe gesehen, wie es von viel älteren Männern geschnitzt wurde, und war absolut begeistert. Nicht nur das, er ließ mich scheinbar unwissentlich auf seine Fotze starren und nannte meinen Schwanz Lecker. Hat er bemerkt, dass ich wusste, was er tat und was er sagte? Ich konnte mich nicht entscheiden
Teil 2 – Das Geschenk eines kleinen Mädchens von Papa
Am nächsten Morgen stand ich einmal früh auf. Ich duschte, bevor ich mit dem Frühstück begann, und trank ein paar Bier, während ich an meinem Telefon herumfummelte (es ist immer irgendwo 5 Uhr morgens, oder?).
Mmm Donny, rieche ich deine Küche Chloe quietschte vor Aufregung, als sie ihr Zimmer verließ. Natürlich, nach dem langen, anstrengenden Tag von gestern, dachte ich, dass du heute Morgen ziemlich hungrig sein würdest. Ich sagte freundlich, er sei sich des Glaubens nicht bewusst. Dann drehte ich mich um, um ihn zu sehen, mein Schwanz kam fast aus meiner Hose heraus. Er trug ein langes, zugeknöpftes T-Shirt, das aussah, als hätte er sonst nichts an. Als sie meinen Blick bemerkte, lächelte sie und versuchte, süß und kokett auszusehen. Danke, Don, ich kann es kaum erwarten, alles in meinen Mund zu stecken sagte. Bevor Sie hineingehen, um etwas zu trinken. Ein Teil von mir lacht, ein Teil von mir stirbt vor sexueller Frustration bei ihrem Kommentar, ich lenke meine Aufmerksamkeit für einen Moment wieder auf das Essen, bevor ich mich umdrehe, um sie zu beobachten, als sie wegschaut. Er hatte gerade die Schränke erreicht und stellte sich dann auf die Zehenspitzen, um sein Glas aus dem Schrank zu holen. Es hob sein Hemd hoch und ich konnte wieder seinen engen, runden Hintern sehen. Diesmal in einem schönen engen Höschen. Als ich mir sein Alter ansah, erkannte ich, dass er sehr erwachsen war. Ich drehte meinen Kopf weg und versuchte, das aus meinem Kopf zu verbannen, indem ich mich auf das Frühstück konzentrierte. Dieser Wochenendausflug begann sich als großer Test meiner Moral zu erweisen.
Nachdem er sich gesetzt hatte und ich das Essen auf die Teller gelegt hatte, haben wir gegessen, geredet und den Tag geplant. Anstatt zu Hause zu sitzen, beschloss sie, zum Abendessen einkaufen zu gehen und bei ihrem Lieblings-Outlet-Store vorbeizuschauen, wo sie gerne Schaufensterbummel macht. Den zweiten Artikel konnte ich nicht ablehnen, weil sie so süß gebettelt hat und darauf geachtet hat, mir ihr Dekolleté zu zeigen… Das nächste ist in meinem Auto, im Supermarkt, im Supermarkt, beim Auschecken und auf dem Weg dorthin der Outlet-Store. Alles flog wie ein Nebel davon – mein Gehirn wusste wirklich, worauf ich mich freute.
Wir gingen hinein und wurden natürlich sofort mit Fragen von Verkäufern bombardiert. Am Ende sind sie lange genug weg, damit Chloe mit meiner Hilfe ein paar Dinge aussuchen kann, die sie ausprobieren kann. Don, komm mit mir Sag mir, was du denkst und sei ehrlich beharrte sie, nahm mich bei der Hand und zog mich zu dem Stuhl vor dem Zimmer, bevor sie drinnen verschwand. Nachdem sie eine gefühlte Ewigkeit vor der Umkleidekabine gesessen hatte, trat sie in einem engen V-Ausschnitt und gut sitzenden Strumpfhosen heraus. Nun? Was denken wir? Ich dachte, ich wollte diese Kleider ausziehen und sie in die Umkleidekabine bringen, aber ich antwortete: Das ist so süß, es steht dir Jetzt lass uns das nächste sehen. Er hob seinen Finger, als wollte er sagen, warte und verschwand wieder. Eine lange Zeit später erschien sie in einem absolut hinreißenden Sommerkleid. Sie präsentierte perfekt ihre bescheidene, aber feste Brust und natürlich ihren perfekt runden Hintern. Ich muss meinem Gesicht gezeigt haben, was ich dachte, denn es wurde sofort rot. Du magst, was du siehst, verstanden? sagte der Freche. Chloe, du siehst absolut umwerfend aus Ich antwortete. Einfach wow. Sie errötete noch mehr, gab mir eine niedliche Drehung, ließ das Kleid ein wenig hochgehen und zeigte mir mehr von ihren unglaublich langen Beinen. Nach einer bequemen Pause zwischen uns, als ich sie anstarrte, Okay, ich komme wieder, lass mich mich umziehen, damit wir gehen können. sagte sie, enttäuscht, dass sie wusste, dass sie gehen musste. Kleid auf dem Rücken. Nein, mach schon. Meine süße Erbse. Ich antwortete schnell, ohne nachzudenken. Oh mein Gott, wirklich? Bist du sicher? Mein Vater kauft mir nie so schöne Klamotten, sagte er und deutete auf das Preisschild. $185, ah.. Für das, was es wert ist, entschied sich einer meiner Köpfe (der nicht viel nachdachte) sofort. Nein Baby, mach dir keine Sorgen. Stell dir vor, ich bin dein cooler Vater für das Wochenende. Er grinste bei meinem letzten Kommentar und strahlte dann absolut, warf seine Arme um mich und umarmte mich so fest, dass es mir fast unangenehm war, aber die Weichheit seiner Brust rettete das. Oh, ich sehe, du magst es wirklich, huh…, sagte er, als er sich mit einem Augenzwinkern zurückzog. Bevor ich Äh… sagen konnte, bemerkte er die große Beule in meiner Hose. Ja, ich denke schon sagte ich und wurde knallrot, und er lächelte die ganze Zeit wie ein kleiner Teufel.
Nachdem wir die Zahlung geleistet und Chloe mir hundertmal gedankt hatten, stiegen wir wieder ins Auto und fuhren nach Hause. Du bist so süß, vielen Dank für das Kleid, Dad Er sah mich mit seinen hellgrünen Augen an und dachte nicht daran, mich seinen Vater zu nennen. Trotz besseren Wissens beschloss ich, mitzuspielen – was konnte es schon schaden? Klar Mädchen, es ist okay. Ich hoffe es gefällt dir. sagte ich lächelnd. Sie erwiderte ihr Lächeln, nahm meine Hand und hielt sie. Ich fühlte mich widersprüchlich, er ist so jung und ich… Nun, ich bin ein bisschen älter. Was würde seine Familie denken? Scheiß drauf, ich habe entschieden – Sie sind nicht hier.
Folge 3 – Abendessen und ein Film … oder so ähnlich.
Als ich nach Hause kam, begann ich mit der Lasagne zum Abendessen. Das Fleisch anbraten, die Sauce zubereiten, die Nudeln verteilen, den Käse zubereiten… Ich habe ordentlich geschwitzt. Ich hörte, wie Chloe hinter mir hereinkam, den Kühlschrank öffnete und mir dann ein offenes Bier brachte. Als er sich mir langsam näherte, griff er mit seiner linken Hand an meine Seite und reichte sie mir von hinten. Sieht toll aus, Dad… ich kann es kaum erwarten, das in meinen Mund zu stecken…, sagte er, fuhr mit seiner Hand über meine Brust, drehte sich um und schlurfte davon. Ich drehte mich um und sah, wie er fest und arrogant hüpfte, als würde er hin und her schaukeln. ‚Scheiße…‘, dachte ich, als ich eine Hand auf die Theke legte und mit der anderen mein Bier an meinen Mund führte. Ich war mir nicht ganz sicher, was ich von seinem Kommentar halten sollte, einerseits hatte ich Spaß daran, es zu spielen, andererseits wusste ich nicht, ob ich es so weit bringen könnte. Ich entschied mich, es zu kaufen. Ich ging zurück zum Kochen, um mich umzuhauen. Als ob das möglich wäre.
Chloé, fertig Ich schrie. Ein paar Minuten, nachdem ich den Tisch gedeckt und angefangen hatte, die Lasagne zu schneiden, kam sie in die Küche und trug das Kleid, das ich ihr vor Stunden gekauft hatte. Er drehte sich noch einmal zu mir um. Ich dachte, du hättest es verdient, mich in dir zu sehen, jetzt, wo du es genommen hast, und du hast es genauso geliebt wie du. Er sah auf meinen Schritt und leckte sich leicht über die Lippen. Gott, dieses kleine Mädchen ist wirklich ein Trottel. Wenn ich das nicht richtig handhabe, bekomme ich Ärger. dachte ich mir, extrem widersprüchlich. Wie nachdenklich du aussiehst, Chloe. Ich antwortete mit einem Lächeln, das meine wahren Gedanken über rein sexuelle Unmoral enthielt. Er sah ein wenig enttäuscht aus, meine Reaktion war offensichtlich nicht das, was er sich erhofft hatte. Wir aßen die meiste Zeit schweigend, aber obwohl ich gelegentlich über mein Essen hinwegblickte, um auf ihre Brust zu sehen, sah ich nur, wie sie ihr Kleid weiter herunterzog und es herunterzog, um mir mehr von ihrer Brust zu zeigen. Dieses Mädchen versucht es wirklich und sie fängt an, mich einzusaugen…
Nach dem Abendessen und dem Geschirrspülen saß ich da und sah fern, machte meinen Kopf frei und versuchte, meinen Kopf frei zu bekommen und mich zu betrinken. Diese Sache mit Chloe hat mich verwirrt. Nach einer Weile im Minx-Raum kam sie heraus, um sich mir in ihrem jetzt klassischen großer Knopf und sonst nichts-Outfit anzuschließen. Was schaust du Daddy? fragte sie süßlich, sprang schnell auf die Couch und rollte sich neben mir zusammen: Nun, es ist nur ein beschissener Fernsehhonig, was auch immer läuft. Ich sagte, offensichtlich interessiere ich mich mehr für mein Bier, nicht für den Fernseher, und das schöne Ding saß jetzt fast auf meinem Schoß. Dad, lass mich mal sehen…, antwortete er leise und nahm die Fernbedienung. Ich dachte: Oh großartig, jetzt sehen wir uns eine Reality-Show mit Teenie-Dramen an. Anscheinend nicht, denn er klickte auf den eingeschränkten Abschnitt des Leitfadens. Vielleicht war es das Bier oder mein jahrelanges Verlangen danach, aber anstatt damit aufzuhören, sagte ich nichts und ließ es weitergehen. Schließlich wählte man einen aus und stellte fest, dass es wirklich Spaß machte. In dem Film wird eine junge Frau, die fast wie eine ältere Version von Chloe aussieht, mit einem jungen, durchtrainierten Mann mit einem Porno-Standard-10-Zoll-Schwanz aufgehängt. Die junge Frau fiel auf die Knie und begann, die Eier des Mannes zu lecken, bevor sie sie ihr in den Mund spuckte. Danach bewegte sie sich zu seinem Schwanz und saugte an der oberen Hälfte, während sie ihren Hintern streichelte.
Ich saß still da und beobachtete Chloe, während ich immer erregter wurde, weil ich dem Film nicht mehr so ​​viel Aufmerksamkeit schenkte wie früher. Ich bemerkte, dass die Brustwarzen, die gegen den dünnen Stoff seines Hemdes drückten, ziemlich hart waren. Dann, in einem Moment der Enttäuschung und Lust, sagte ich mir: Scheiß drauf, Mann. TU es einfach.
Kalte süße Erbsen? Dann fragte ich sie zu meiner Überraschung. Hmm.. Huh? Was? Verwirrt sagte sie, sie habe nicht erwartet, dass ich anfangen würde. Deine Brust, Chloe, fuhr ich fort, Du siehst kalt aus…, sagte ich leise, als ich mich ihrem Ohr näherte und auf ihre Brustwarzen zeigte. Sie legte ihre rechte Hand an ihre Brust und drückte, kniff dann leicht in ihre Brustwarze, bevor sie ihre andere Hand zu meinem Bein bewegte und antwortete: Ja, ich denke, ich bin …. Sie gingen in die Ecke des Sofas und nahmen die Decke, die sie zurückgelassen hatten, in ihre Hände und deckten uns damit zu. Es dauerte nicht lange, bis ich mich hinlegen musste, um mich zu trösten, und das tat ich auch, was sie dazu veranlasste, mit mir zu schlafen, während wir rummachten. Dann legte sie sich hin, kam näher und näher und drückte ihren engen Hintern in die pochende, undichte Vor-Sperma-Erektion, mit der ich mich gerade befasse. Es fühlte sich sogar in Jeans großartig an, ständig ihren engen kleinen Arsch an meiner dicken, geschwollenen Fotze zu reiben. Ich konnte meine Hände nicht länger bei mir halten, also griff ich nach ihr und legte sanft meine Hand auf ihre Brust und umfasste eine ihrer perfekten Brüste. Mein Herz machte einen Sprung, ‚Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe‘ mein Gehirn schrie. Mein Unglaube wurde durch Chloes Reaktion verstärkt – sie ergriff plötzlich meine Hand und schob ihre nackte Brust unter ihr Hemd, um zum ersten Mal meine Hand zu ergreifen. Es hatte die perfekte Größe für meine Hand, es passte perfekt … ihre Haut war so weich und ihre Brustwarze so hart wie ein Diamant. Ich fing an, mit der Brustwarze zu spielen – ziehen, reiben, kneten. Es war klar, dass er meine Taten genoss. Nach ein paar Minuten fing ich an, zum Hauptpreis hinabzusteigen, dieser wunderschönen Fotze, die ich so lange beäugt habe … Ich bewegte meine Hand nach unten und begann gleichzeitig, ihren Hals zu küssen. . Nach einer gefühlten Ewigkeit erreichte ich seinen Hügel. Aus dem Augenwinkel sah ich, wie sie sich auf die Lippe biss und eine ihrer Hände an ihre Brust legte, um mit ihren Brüsten zu spielen. Dann ging ich wieder runter und bekam endlich meine Hand an Chloes enge, junge Fotze, die ich seit Jahren haben wollte. Ich spürte, dass ihre Katze so heiß war, dass ich sie wegnahm, als sich die Hitze fast auf meine Handfläche ausbreitete. Nachdem ich es genossen hatte, es ein paar Minuten lang zu halten, nahm ich den Mut auf, ihr Höschen seitwärts zu bewegen und begann, ihre kleine Möse zu reiben. Sie war in Säfte getränkt, offensichtlich sehr aufgeregt… Ich berührte leicht ihre Klitoris, was ein Stöhnen von oben verursachte, bis jetzt, Chloe schweigt. Dann benutzte ich meinen Pointer und meinen kleinen Finger, um ihre Lippen zu öffnen, und meine beiden mittleren Finger, um damit zu beginnen, ihre sehr empfindlichen inneren Falten zu reiben, wobei ich darauf achtete, ihre Klitoris auf und ab zu streichen und zu drücken.
Nachdem ich sie eine Weile gerieben hatte und ihrem Bellen und Stöhnen zugehört hatte, als ihre Fingerspitze ihren empfindlichsten und privatesten Bereich berührte, fühlte ich, wie mein Kopf explodierte. Mein Gedankengang wurde unterbrochen – Papa, steh auf. sagte Chloe mir streng. Ich bin eingefroren, bin ich zu weit gegangen? Hast du etwas falsch gemacht? Mein Herz fühlte sich an, als würde es vor Anspannung explodieren, und ich kletterte über ihn und stellte mich vor das Sofa. Er setzte sich, stand dann auf und schlang seine Arme um meinen Hals. Wortlos sah er mir in die Augen – dann küsste er mich. In diesem Moment war nichts anderes da. Als wir Schluss machten, sagte sie: Ich weiß, dass du mich letzte Nacht gesehen hast, Dad … und ich weiß, dass dir gefällt, was du siehst. Ich war wieder einmal gefroren. Ich, ähm, ich… Ich fand keine Worte dafür. Es ist okay, Dad, ich bin froh, dass du nicht mein richtiger Dad bist Er gluckste. Ich war sofort erleichtert. Tut mir leid, Chloe, ich wollte dir nicht nachspionieren. Ich habe gehört, was los ist, und als ich gesehen habe, was du gemacht hast, war es so heiß, dass ich mich nicht umdrehen konnte. Wir haben dich gewollt, seit du klein warst, wir dachte, das würde nie passieren … und hier sind wir. sagte ich lächelnd. Ich wollte es auch schon lange, Dad… mehr als du weißt… Wir trafen uns beide mit Geilheit. Jetzt entspann dich und lass das kleine Mädchen auf dich aufpassen… Chloe griff von ihrem Sofasitz nach meinem Gürtel und ließ sie auf den Boden fallen, bevor sie meine Hose öffnete, dann knallte mein Boxer-Penis in ihr Gesicht und sie ließ ihre Augen weiden das erste Mal. Mmmmm Dad, dein Schwanz ist so dick, ich liebe es Er nahm es von seiner Handsohle und führte es sofort zu seinem Mund. Sein kleiner Mund um meinen Schwanz, das Gefühl von Wärme in seinem Mund und das Gefühl, wie seine Zunge über die Kante fliegt, alles begleitet von einem schnellen Nicken seines Kopfes – ich war in absoluter Glückseligkeit.
Chloe lutschte weiterhin eifrig an meinem Schwanz und bekam regelmäßig meine Komplimente: Ughh, ja, Kleiner, lutsche Daddys Schwanz … Ahhh, verdammt, ja. Ich schob ihn mit meiner Hand immer tiefer in meinen Schwanz. Anstatt sich zu wehren, packte er meine Hüften und drückte sein Gesicht fester auf meinen Schwanz, wobei er seinen winzigen Mund ganz einnahm – er schaffte es, einen harten 8-Zoll-Schwanz in seinen Mund und Rachen zu stecken. Verdammter Kleiner, ah verdammt, die Waffe deines Daddys läuft dir in die Kehle Chloe fing sofort an, meinen Schwanz in ihre Kehle zu stecken und streckte die Hand aus, um meine Eier zu quetschen. Es explodierte hinten in Chloes winziger Kehle, als ich spürte, wie ich etwas in ihren Magen schlug, das sich wie eine Gallone Sperma anfühlte. Schau Don… ich habe dir doch gesagt, dass ich mich um meinen Dad kümmern würde sagte er aufgeregt, sehr zufrieden mit sich.
Ich führte sie nach oben, griff mit einer Hand nach ihrem engen Arsch, als sie aufstand, und benutzte die andere, um ihren Mund zu meinem zu führen. Wir verbanden uns für einen langsamen, sinnlichen Kuss. Ich hob ihn hoch und legte ihn auf den Boden, also stieg ich auf ihn und sah ihn an. Die Lust in ihren Augen war so stark wie meine, da bin ich mir sicher, und jahrelange Spannungen zwischen uns führten zu einem leidenschaftlichen Liebesspiel, das kurz bevorstand. Wortlos zog ich ihm sein kleines Höschen aus, warf es auf den Boden, knöpfte dann sein Hemd auf und warf es weg. Ihr nackter Körper war wirklich ein unvergesslicher Anblick – perfekte Kurven von Kopf bis Fuß. Dieses Mädchen, von dem mageren, ungeschickten jungen Mädchen, das ich früher kannte, war die Göttin einer Frau geworden, die ich vor mir sah. Absolut unglaublich.
Ich verschwendete keine Zeit mehr damit, auf meinen immer noch pochenden Schwanz zu spucken, um sicherzustellen, dass ich bereit zum Abheben war. Daddy, bitte fick mich jetzt schon … ich brauche deinen Schwanz, Dad …, bettelte Chloe und schmollte ein wenig. Okay, Schätzchen, mach dir keine Sorgen.. Ich hakte eines ihrer Beine mit meinem Arm ein, um den richtigen Winkel zu bekommen, und richtete meinen Penis auf ihr glänzendes Loch aus. Ich schob sie sanft und genoss jede Sekunde. Gott, ich dachte, ich würde wieder da reinkommen – sie mag gestern unglücklich gewesen sein, aber heute war ihre Muschi so eng wie die einer Jungfrau. Es klebte an meinem Werkzeug, als wollte es es abreißen, aber es war auch unglaublich weich. Verdammt, es ist so dick, mein Gott …, murmelte Chloe. Ich beendete das Schieben und drückte leicht auf ihren Gebärmutterhals, während mein Schwanz zu ihrem Griff kam und perfekt hineinpasste. Chloe stöhnte, ein Ausdruck puren Glücks auf ihrem Gesicht. Immer noch fassungslos von ihrer unglaublichen Katze, fing ich an, in sie ein- und auszusteigen.
Donny, mein Gott, Donny Chloe stöhnte, als ich beschleunigte und meine Eier laut gegen ihr Arschloch schlugen. Dieses Gefühl war für uns beide unglaublich. Ich fuhr fort, wurde immer schneller, ihre Brüste zitterten jetzt heftig, ich schlug sie, als ich sie fest packte. DONNY AH NICHT TUN UHHHHHHH Chloe schrie, was mich immer härter machte. Ich nahm meine freie Hand und packte sie mit einem leichten Druck an der Kehle – Es machte sie wahnsinnig, Ja, Daddy, würge deine kleine Schlampe Oh verdammt, gib es mir, Daddy, oh ja Gott, sie ist so ein ungezogenes Mädchen…
Ich nahm es heraus und drehte es um, brachte es in eine Doggy-Style-Position. Ich bemerkte, dass seine Fotze reif zum Nehmen aussah, also spuckte ich auf ihn und säumte meinen Schwanz mit der Öffnung. Tu es, Donny …, sagte er mit lustvoller Stimme. Ich musste langsam ihren wahnsinnig engen Arsch schieben. In den ersten Minuten war die Spannung fast schmerzhaft. Nachdem all das vorüber war, lockerte sich sein Arsch ein wenig und ließ meinen Schwanz frei bewegen – und was für ein Arsch das war. Ich fing an, mein Tempo wieder zu beschleunigen und gab ihm gelegentlich einen harten Klaps. Schlag mich Daddy, ja, du fickst gerne den Arsch deines kleinen Mädchens, huh? Er spottete. Ja du kleine Schlampe, natürlich würde ich das sagte ich, schlug ihn härter als zuvor und stellte sicher, dass ich ihn grob in ihn hineinstach. Uhhhhh, ja Er stöhnte als Antwort. Gott, das ist so heiß
Donny, warte eine Minute. Er stöhnte. Überrascht holte ich meinen Schwanz heraus und stand auf. Ich bin gleich zurück, Dad…, sagte sie sexy und ging unbeholfen in ihr Zimmer. Er kam mit einem riesigen Dildo zurück, 10 Zoll lang und sehr dick. Äh, was willst du damit machen? fragte ich lachend. Mach dir keine Sorgen Dummkopf, für mich sagte. Verwirrt antwortete ich: Ich folge nicht? Er grinste und sagte: Oh, aber das wirst du Sie kehrte in ihre Doggy-Style-Position zurück und reichte mir den Dildo. Nimm das in meinen Arsch und fick es zurück in meine Muschi, Baby. Oh mein Gott, ja. Ich tat dies schnell und spuckte zuerst auf den Dildo, um ihn leicht in sein lockeres Arschloch gleiten zu lassen. Danach fickte ich meinen Schwanz und hielt ihn fest. Haar. Ohhhshittttt…, stöhnte Chloe und genoss eindeutig ihre doppelte Penetration. Ich fing wieder an zu drücken, behielt eine Hand am Dildo und achtete darauf, dass ich meinem eigenen Tempo entsprach. Ich habe diese Geschwindigkeit erhöht, ich hatte viel Spaß.
Chloe begann lauter und lauter zu stöhnen und stieß ihre beiden Eindringlinge mit jedem Stoß heftiger zurück. Nach ein paar weiteren Minuten verstummte er konzentriert. Nach einem Moment fing er an, mich langsamer zu schieben und mit zwei Schwänzen zu füllen, bevor er schließlich stöhnte: Ohhh, fick Daddy, ich bin ejakuliert Ihre Katze klammerte sich wie ein Schraubstock an mich und strömte in meine Eier, als sie kam. Danach nahm ich den Dildo heraus und warf ihn weg, dann legte ich ihn mit dem Gesicht nach unten hin. Ejakuliere für dein kleines Mädchen, Daddy, bitte? Er war außer Atem. Keine Sorge, Baby, ich mach das sagte ich, dann griff ihn jetzt die triefende Katze weiter an. Ich habe ihn absolut am Boden zerstört, indem ich dieses kleine Loch gestanzt habe, als wollte ich es in zwei Hälften teilen. AH FICK VATER, JA JA VATER FICK MEINEN KLEINEN KNOCHEN KNOCHEN, OH Sie schrie und liebte jede Sekunde davon. Das ist richtig, kleines Mädchen, du magst den Schwanz deines Daddys, richtig? Er hat etwas für dich, grummelte ich. Mach es Papa, füll mich mit deinem Sperma ab Es war keine weitere Überzeugungsarbeit nötig – meine Eier waren fest, also vergrub ich mich bis zum Anschlag und ließ mich gehen. Ich brach auf ihr zusammen und ließ den Strahl kochend heißen, klebrigen Spermas ihren fruchtbaren Leib überfluten.
Wir lagen beide da, atemlos, in absoluter Glückseligkeit. Bitte lieber Gott Donny, fick mich noch mal so Chloe blickte zurück und sagte, sie sei absolut begeistert von dem, was wir gerade getan hatten. Vielleicht kleines Mädchen, wenn du brav bist., neckte ich sie und zog ein wenig an ihren Haaren. Dad, ich verspreche, dass es mir gut gehen wird Ich muss mehr von diesem Schwanz bekommen …, sagte Chloe mit einem Lächeln.
Babysitten ist nicht immer so beängstigend.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert