Mit Farbe Unordentlich Werden

0 Aufrufe
0%


Hinweis: Bitte lesen Sie die vorherigen 2 Geschichten.
PPS: Ich freue mich, dass die Leute das Gefühl haben, dass sich mein Englisch verbessert. Ich bin Asiate und spreche kein amerikanisches Englisch. Außerdem ist Sex hier mehr oder weniger tabu, also kann ich es nicht gut beschreiben. Aber ich bemühe mich trotzdem sehr. Danke an alle für die Upvotes. Ich werde härter arbeiten, um mein Englisch zu verbessern.
Kurz gesagt, bis jetzt habe ich meine Mutter erpresst, weil sie Sex mit einem Mann hatte, und dann Tante Linda hineingezogen.
Linda, Linda, was machst du? Du wartest besser, bis du hierher kommst, in dieses Zimmer, und meinen Vater besuchst. sagte ich und deutete auf das Gästezimmer. Ich wollte nicht den kleinsten Spaß missen.
Hallo Papa, wie war dein Tag? fragte ich mit fröhlicher Stimme. Er war gerade aus seinem Büro zurückgekehrt.
Es war in Ordnung, mein Sohn. er antwortete. Er war müde.
Martha, hol mir was. Er lud meine Mutter zu einem Salat ein.
Kommst du Schatz? Meine Mutter antwortete. Seine Stimme klang völlig normal, als wäre nichts gewesen.
Papa, hast du die heutige Zeitung gelesen? Yankees gegen New Orleans verloren? Ich reichte ihm das Papier und sagte mit leiser Stimme.
Es ist okay, Mann, es ist okay. Jetzt esse ich meinen Salat und dann mache ich ein Nickerchen. Passen Sie auf sich auf? sagte er unermüdlich.
Natürlich Papa? Als ich sah, dass es kein Hindernis mehr gab, antwortete ich. Ich ging in das Gästezimmer, wo Linda saß. Er bereute es nicht.
Tante, lass uns ins Badezimmer gehen und deinen Arsch weich machen. Was bedeutet das? sagte ich und legte meine Hände auf seine Schultern.
Bist du ein böser böser Hund? Er sah mich an.
Ja, ich kann hören. Und ich öffnete die Badezimmertür. Wir gingen hinein und bald war er von sich selbst beraubt. Ich war auch nackt.
?Hundestellung bitte? sagte ich, während sie wartete.
Es war ein schöner heißer Arsch. Ich wusste nicht, dass Sie so viel Vermögen haben. Es war eng und hart.
Ihr habt beide tolle Ärsche? Ich sagte zu ihm, ich nehme eine Schaumtube und lege mir welche in die Hand. Dann fügte ich Wasser hinzu, um aufzuschäumen. Allmählich fing ich an, es auf den gesamten Muschi- und Pobereich aufzutragen, wo immer ich Haare sehen konnte. Ich rieb es hart für eine glatte Anwendung.
Ich nahm meinen Rasierer und fing an, ihn zu rasieren. Ich habe ihre ganze Muschi rasiert, dann alle kleinen Haare, die aus ihrem Arsch ragten. Er geriet in Panik, weil er dachte, ich würde mich dabei verletzen, aber ich war geschmeidig. Ich tat es noch einmal, um sicherzustellen, dass es glatt war.
Siehst du Linda, sie ist jetzt so geschmeidig? Als ich das sagte, fuhr ich mit meiner Hand über ihren Körper. Er stand auf und schwieg. Er stand schweigend da.
Du würdest viel Geld verdienen, wenn du ein Pornostar wärst, sagte ich, um ihn zu provozieren. Ich mag gewalttätige Mädchen, um sie beruhigen zu können.
Wirklich, was für ein Kind bist du? Warum sollte ich ein Pornostar sein? Er sagte, als ob ich ein Verbrechen begangen hätte.
Hmm.. ist mir wirklich egal. Ich liege auf diesem Bett. Reinige dich. Ich will deinen Arsch schmecken und du gibst mir dann einen Blowjob? sagte ich, während ich ihre Brüste rieb.
Ich ging ins Bett und lag da. Er kam bald darauf an und wir waren auf Position 69. Ich sollte ihren Arsch lecken wie eine Katze. Sie waren beide saftig und lecker. Ich steckte meine Zunge in deine Muschi und rollte sie wie eine Salatschleuder zusammen. Ich hörte ein kleines Stöhnen, aber er überprüfte. Also fing ich an, ihn zu fingern. Ich steckte meinen Finger in seine Katze und fing an, ihn herum und herum zu bewegen. Plötzlich fing ich an, mich schnell zu bewegen, um ihn zum Zittern zu bringen. Er spritzte sein Wasser auf mich. Es war schön und warm. Wir waren wie eine Wippe, während er meinen Schwanz in seinem Mund hielt. Ich habe gewonnen Es musste im Grunde hart arbeiten, um mich zu entladen. Ich ejakulierte in meinen Mund. Er musste alles abbauen. Ich bin jetzt etwas müde, da es ein bisschen schwer zu tragen ist. Auch sein Blowjob machte mich unruhig. Ich dachte an etwas. Etwas Ekelhafteres. Ich war sehr beeindruckt, dass wir sie in die Bar mitgenommen haben, wo all die ekelhaften Wettbewerbe stattfinden. Tatsächlich gibt es im Süden eine Bar, wo jeder, der sexuell high ist, hingeht, um zu spielen und Spaß zu haben. Hauptsächlich Pornostars, aber manchmal kommen auch verrückte Frauen herein.
Linda, kennst du die SECZY PALACE BAR? Ich habe ihn gefragt, aber ich wusste, dass er einmal dorthin gegangen ist, wie Bill sagte.
Ja, aber ich würde lieber sterben, als dorthin zu gehen und mich zu demütigen? sagte er, als wollte er mich abzocken.
Glaubst du, Linda denkt, dass wegen dir zwei Familien zerstört werden? Ich sagte, du hast versucht, ihm die Schuld zu geben.
Warum machst du das Matt, warum? Sag es mir bitte? und es brach. Ich nahm das als Ja und fing an, mich anzuziehen. Er nahm auch das Stichwort, um sich anzuziehen.
Als ich fuhr, sagte ich: ‚Schau mal, sei dort glücklich und mach kein emotionales Chaos und lass mich Spaß daran haben, alles zu tun, was von dir verlangt wird. Ich habe ihn bestellt.
?OK? sagte er mit leiser Stimme.
Wir waren an der Bar und ich konnte dort schon viele Leute sehen, die Pornos lieben.
?Willkommen bei den Bardamen und allen Katzenliebhabern? Ankündigung ist eingetroffen. Heute gibt es jede Menge Wettbewerbe und Geld zu gewinnen. Ruhe bewahren und weiter versuchen? und die Leute unter der Bühne jubelten.
?Wettkampfgelände gemäß den Anweisungen betreten? sagte ich und zeigte auf den Tisch. Ohne weiteres Zögern folgte sie ihm sofort. Die Empfangsdame notierte ihren Namen und ihre Einzelheiten und bat sie, sich vorzubeugen. Dann schrieb er 256 auf seinen Hintern.
Ist das deine Nummer, Mama? sagte.
Behalte es für dich, Mama. So schnell wie möglich ausziehen und in den Ring? Er sagte, er habe ihm den Ring und die Umkleidekabine gezeigt. Bald darauf sah ich sie mit 12 anderen Mädchen die Wettkampfarena betreten. Alle waren heiß und lecker. Der Moderator, ein nacktes Mädchen und ein Junge erschienen auf der Bühne.
Nun, heute ist Fantastic Friday und unser Wettbewerb ist Fantasy. Es gibt so viele harte Kerle um uns herum, dass wir sie alle einladen, diese Damen zu ficken. Die Frau mit den meisten Männern, die sie ficken, gewinnt. und es klingelte. Ich stellte mich an, um mitzumachen.
Die Mädchen fingen an, im Ring selbst gefickt zu werden. Linda wurde von einem Mexikaner gefickt. Ich genoss die Szene. Bald begann sich die Linie vorwärts zu bewegen und ich näherte mich dem Ring. 8 von 12 Mädchen haben ihren Job bereits gekündigt. Linda war bereits von 12 Typen gefickt worden und sie sah müde aus, machte aber trotzdem weiter. Zum Glück hatte ich die Chance, ein mexikanisches Mädchen zu ficken, und ich hatte Spaß, weil sie so heiß war. Also bat ich um Analsex, den er ruhig annahm und fortfuhr. Bald waren nur noch 3 Personen übrig, darunter Linda.
Es sind nur noch 3 Cines übrig, wir lassen sie 5 Minuten ruhen, um sich selbst zu reinigen. Die nächste Runde besteht aus 1 Mädchen und 3 Jungen. Keine Gnade? Das Mädchen kündigte an.
Linda war auch bereit, sich ihm zu stellen. Bald darauf tauchten 3 anständige männliche Pornostars mit großen Schwänzen auf und fingen an, das erste Mädchen zu bumsen. Er gab in 15 Minuten auf. Der andere gab nach 10 Minuten auf.
Jetzt war es Lindas Chance und sie trat ein. 8? ging in den Mund, 7 ? ihre Muschi und 9? ihr Ruckschwanz. Er war so entspannt, als wäre alles normal für ihn. Die Männer bespritzten ihn voll und er gab bis zum Schluss nicht auf. Er war der Gewinner mit 30 Minuten Überlebenszeit.
Also wurde Linda mit 5000 Dollar und einem Vertrag für den Film Anal All the Weekend belohnt? und viele Menschen applaudierten ihm. Ich war so glücklich, dass ich mit 5.000 Dollar reich geworden bin. Wir waren bereit, zurückzukehren.
Linda, wie hast du dich gefühlt? Fragte ich während der Fahrt.
Würde ich mich umbringen wollen, wenn ich dafür am Leben wäre? sie weinte jetzt.
?Aber wie hast du das so gut hingekriegt?? fragte ich und ignorierte die Tränen. Er antwortete nicht. Meine Fantasien sind noch nicht vorbei.
Sprengen Sie bitte, ich bin noch nie beim Fahren in die Luft gesprengt worden? sagte ich, während ich mein Auto in der Nähe parkte. Ich zog meine Jeans herunter und fing wieder an zu reiten. Er fing an, mich anzublasen. Nach 10 Minuten gab ich auf und ejakulierte in seinen Mund.
Ich ging nach unten, um im Spielzeugladen einen Strapon-Schwanz zu kaufen, als ich vorbeiging. Mein Plan für heute Abend war schon fertig.
Wir sind zu Hause angekommen. Wir aßen alle zu Abend und bald war es Zeit fürs Bett. Um 11 Uhr waren wir drei in meinem Zimmer. Ich, meine Mutter und Linda.
Ihr Menschen wart mir zu lange ausgeliefert. Aber jetzt würde ich der einfachen Regel folgen. Kein Schmerz, keine Gnade. Ich sagte.
?Und was bedeutet das? Schon gedemütigt? sagte Linda.
Also wirst du zweimal geschlagen? Ich sagte, den Riemen halten.
?NeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeNZ bis zu nich fragten beide. Ich habe nichts dagegen.
Linda, ich glaube, du bist müde, Mom, du gehst zuerst. Linda macht Platz im Arschloch. Mein Schwanz und dein Strapon gehen zusammen rein? Ich habe Linda gefragt.
Linda hatte nicht so viel Wahl wie meine Mutter. Mama ging in die Hundestellung und Linda fing an, ihr Loch mit ihrem Finger zu stoßen. Bald ging sein Finger hinein und es reichte ihm, den Strapon anzuziehen. Linda zog schnell den Strapon an und schob ihn in das Loch.
Bitte nicht, es ist nicht gut, Matt? fragte meine Mutter
Und du machst großartige Dinge, Mama? Ich antwortete sarkastisch, indem ich sie herausforderte, mit einem anderen Mann zu ficken.
Linda bewegt den Strapon im Kreis, um mehr Platz zu schaffen, sich der Party anzuschließen? Ich sagte, ich lade meinen Schwanz auf. Als ich sah, dass noch etwas Platz war, füllte ich zuerst den Mund meiner Mutter mit einem Wattestäbchen und steckte meinen Schwanz in ihr Loch.
Und wir fingen beide an, gemeinsam zu handeln. Wir waren wie ein Pendel. Es war entweder mein Schwanz oder Linda im Strapon. Das Loch war schmal. Ich habe auch meinen Finger hineingesteckt, um Platz für alle zu lassen. Ich wette, es war das heißeste Ding in meinem Leben. Ich fing auch an, ihre Fotze zu reiben, um es ihr bequem zu machen. Ich genoss die Wärme. Linda sah verängstigt aus. Wir brauchten weitere 20 Minuten, bevor es sich in sein Loch ergoss. Auch Linda bewegte sich nicht mehr. Ich nahm die Windel aus dem Mund meiner Mutter. Es würde alle Häuser aufwecken. Meine Mutter schwieg, danach war sie einfach sprachlos.
Ich verleugne dich? waren seine ersten Worte.
Ja, wie mein Vater? Ich sagte.
Nun, Linda, es ist deine Chance, machst du uns beiden Platz in Mutter Lindas Loch? sagte ich, während ich meiner Mutter ihren Strapon gab. Wir haben das gleiche mit Linda gemacht.
Linda, bekommt man als Gast und gute Sexmaschine auch ein schlechtes Geschenk? sagte ich und sah ihr rotes Gesicht an.
In dein Gesicht pinkeln, Mama? Ich bestellte.
Linda griff nach unten und Mama drehte ihre Dusche auf.
Bitte lass mich gehen Matt, bin ich fertig? Linda hat mich gefragt.
Gut, ich habe meine Mutter gehen lassen, weil ich dachte, es sei genug. Mama, du bist frei. Ich kann mich an keine der verdammten Geschichten erinnern. Du kannst gehen? Ich habe sie gebeten.
?Du hast alle Beziehungen abgebrochen und ..? Sagte er und ich hielt ihn auf.
Verschwinde, du Schlampe. Ich lasse dich allein.? und ohne ein weiteres Wort ging er schweigend. Dann wandte ich mich an Linda.
Linda. Das wäre deine letzte Nacht. Lass mich Spaß haben und du bist ab morgen frei. ich sagte ihm
Okay, was auch immer du tust, aber bitte tu ab morgen nichts mehr. gerade bestätigt.
Aber bevor ich Sie verlasse, habe ich eine Bedingung, Mademoiselle? Ich sagte. Ich wollte meine Chance mit jemandem verlieren.
?Was jetzt?? Sie fragte.
Du hast eine schöne Nichte, Christy, schätze ich… Sie ist jetzt 18, wie ich gehört habe und…? Sagte ich und er schlug mich.
Ich werde dich töten, mein Sohn. Halten Sie mich nicht für schwach. Ich habe dir gehorcht, nur weil du das Haus deiner Mutter gerettet hast. Linda war wütend.
Und wissen Sie, dass die ganze Show in dieser Bar gefilmt wurde und ich die CD habe? Ich kann es hochladen, wo immer du willst. Ich drehte ihm die CD zu.
Du bist eine Schande für meine ganze Familie. Zumindest ist Veron nicht so. Er respektiert mich und behandelt mich nicht wie ein Sexobjekt. sagte er, als ihm Tränen in die Augen stiegen.
Hast du keine echten Dämonen getroffen? Ich sagte. Er setzte sich hin und begann nachzudenken. Ich musste es aufteilen.
Hören Sie, sagen Sie ihm, dass Sie Ihr Haus retten müssen, und er wird zustimmen. Partner kannst du das nicht??? Ich sagte. Er dachte und dachte weiter. Ich musste sie auch ficken.
Nun, ich will Zeit verschwenden, lass uns eine Schlampe sein, sollen wir? und ich legte meinen Schwanz zur Seite und zwang seinen Kopf hinein. Er nahm es und fing an, in seinen Mund zu blasen. Er war ein Experte im Blasen. Ich packte auch ihre Brüste und drückte sie. Aber er war ein Experte und benutzte seine Hände gut und bald hatte ich ihn voll geblasen. Ich brauchte eine Weile, um mich zu erholen, und ich verdiente mir diese Zeit, indem ich sie und meine auszog.
Ich öffnete alle seine Kleider und brachte ihn in die Cowboy-Position. Ich steckte meinen Penis in seine Muschi und fing an, ihn zu ficken. Ich war in rasender Stimmung und wehrte mich kein bisschen. Ich habe ihm den härtesten Fick verpasst, den er bekommen konnte. Aber ihr ist nicht viel passiert, da sie ein Pornostar ist. Bitte sei ein Hund? Ich sagte. Bald war sie ein Hund und ich fing an, ihr Arschloch zu fingern. Es war eng und hart. Es dauerte eine Minute, bis es sich ausdehnte, und dann steckte ich meinen Schwanz hinein. Es war heiß und eng und perfekt. Ich bin immer wieder rein und raus gegangen. Er fühlte etwas Schmerz, aber ich zeigte keine Gnade. Ich wollte, dass er einen Vortrag hält. Ich schlug meinen Schwanz weiter in meine Fotze, bis er erneut explodierte. Ich wollte, dass sie leidet, sonst gibt sie mir Christy auch nicht. Ich nahm meinen Schwanz heraus und steckte den Strapon in seine Fotze und rammte weiter. Ich musste ihn hart genug schlagen, damit er den Schmerz spürte.
Also, wann bekomme ich Christy? Ich sagte, erhöhen Sie die Aufprallgeschwindigkeit.
Ahhhh.. langsamer.. Würde ich es diesen Sonntag abholen? sagte.
?Okay gut? sagte ich und hörte auf, dir in den Arsch zu schlagen. Wir ruhten uns beide eine Weile aus.
Ich schätze, es ist vorerst vorbei? Ich sagte, ich solle ihn trösten.
Manchmal kommst du hierher und bereitest mir immer wieder Freude. Ich sagte. Es war schon spät und wir schliefen, weil wir so müde von unseren Spielen waren.
Es war Morgen. Linda stand auf und wollte gehen.
Es war schön, dich kennenzulernen, Tante Linda. Immer wieder kommen? sagte ich, als wäre nichts gewesen. Meine Mutter war auch ruhig. Ich habe den Sonntag sehnsüchtig erwartet.
Kapitel 4 spricht darüber, wie ich Christy und Linda genossen habe. Jetzt gibt es keine Mutter. Nun, nur ein bisschen. Bitte bewerten und kommentieren Sie, wenn Sie ablehnen. Vielen Dank fürs Lesen. Kommentiere weiter und beschreibe deine Fantasien, damit ich sie einbeziehen kann.

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert