Nichte Lutscht Onkels Schwanz Ich Periode Italienisch Teenagerblowjob

0 Aufrufe
0%


Es war der 24. Dezember und es war mein zweiter Jahrestag mit dem Himmel. Ich weiß nicht, wie ich es losgeworden bin. Seit dieser Nacht mit Chris bin ich nicht mehr derselbe. Es ist erst drei Monate her, aber ich habe gemerkt, dass ich dominanter bin.
Sky wollte mich zu Weihnachten zu ihren Eltern mitnehmen. Zumindest hatte ich nichts dagegen, weil seine betrunkene Familie Spaß machen würde. Sie leben mitten im Nirgendwo. Es dauert vier Stunden, um dorthin zu gelangen, und alles, was zu sehen ist, sind Bäume und Hügel.
Hey Baby, mach dir keine Sorgen, meine Familie wird dich lieben
Wie auch immer, sagte ich und rollte gleichgültig mit den Augen.
sei nicht so
wie was?
Du hast keine Manieren Ich habe nichts falsch gemacht Was zum Teufel hat er dir angetan?
Du würdest nie etwas falsch machen Halt die Klappe Du widerst mich an, du dumme Schlampe
Das war nicht nötig, beendete er das Gespräch. hat immer das letzte Wort. Ich finde ständig Ausreden, ihn nicht zu verlassen. Ich kann mich nicht dazu aufraffen.
die letzten drei Stunden schweigend gefahren. Als wir das Haus seiner Familie erreichten, konnte ich nicht glauben, was ich sah. es war wunderschön. Ich liebte den Schnee, der den Boden bedeckte, das schwarze Backstein- und Holzhaus, die Bäume und Harrison, der perfekt auf die Hügel traf. Sky schloss das Auto und nahm meine Hand. Ich denke, du solltest dich zuerst dafür entschuldigen, dass du damit angefangen hast. Ich konnte nicht glauben, was ich hörte. Was für ein Kind du bist, sagte ich, als ich die Tür öffnete und seiner Mutter entgegenging.
Sie war wunderschön. langes blondes Haar, durchdringende blaue Augen, scharfe Linien und ein toller Körper. Bei seiner Schwester war es nicht anders. Man könnte sagen, er ist hinter seiner Mutter her. Sie sagten, ich solle ein wenig warten, bevor ich seinen Vater treffe. Alle Männer gingen in die Bar. Skys Mutter und ich gingen zu dem Häuschen spazieren, wo sie ihr Handwerk herstellte. Ich mochte alles. Ich liebe die frische Luft, den Geruch von brennendem Holz, sogar das Knarren meiner Stiefel im Schnee. Es scheint dir hier zu gefallen, sagte er und beobachtete, wie ich wegsah.
Oh ja, ich liebe
dann wirst du hier viel spaß haben
Ja, das werde ich wohl, sagte ich mit einem Lächeln. Es sah schöner aus als der beschriebene Himmel. Alles, was er mir zeigte, kam mir surreal vor. gab mir das Gefühl, zu Hause zu sein.
Es war ein langer Heimweg. Als wir ankamen, wartete Sky in seinem alten Zimmer auf mich. Es hatte blaue Wände, überall Snowboard-Poster und einen kleinen Stuhl vor dem Fernseher. Bis auf den muffigen Geruch unterschied es sich nicht von seinem Zimmer in der Stadt.
Komm her, sagte er und schlang seine Arme um meine Taille. Ich war nicht in der Stimmung zu scherzen. trotzdem ist er damit einverstanden
Beeil dich, sagte er mit einem Grinsen. bevor ich mit meiner Hose um meine Knöchel nein sagen konnte. nicht immer schnell und zufriedenstellend. Er küsste meinen Hals und drückte meinen Arsch. seine Hände streichelten und würgten mich. Es war nicht sehr sexy. Er hob mich hoch und drückte mich gegen die Wand. Ich dachte, es wäre nett zu helfen, also knöpfte ich seine Jeans auf. Dann griff ich in seine Boxershorts. Ich rieb seinen weichen Penis, bis er so hart war, wie ich konnte. Es waren höchstens sieben Zoll. Sky gab nicht gerne Blowjobs, also gingen wir einfach zur Penetration über. Inklusive Eintritt. Ich habe es kaum bemerkt. Ich kraxelte wie ein wildes Tier und wusste bereits, dass er kurz vor dem Abspritzen stand. Ich rollte meine Hüften und stöhnte in sein Ohr. Die Entladung dauerte einige Sekunden. Ich stand da und wartete darauf, dass er den Atem anhielt, bevor ich die Treppe hinunterging. Hast du mich geschlagen?
uhh..e-ja habe ich
wie oft?
Hm, ich denke zweimal nach
Wirklich? Zweimal?
ja zweimal
Gut. Willkommen, sagte er lächelnd, als er die Treppe hinunterstieg. Ich verdrehte nur die Augen und sagte nichts. Wir trafen den Rest seiner Familie, nachdem wir die Treppe hinuntergegangen waren. Es waren ungefähr 30 Leute dort und sie sagten, ein paar mehr würden kommen. Ich dachte, die Nacht würde nie enden.
Kurz vor dem Abendessen kamen noch ein paar mehr, wie ihre Mutter gesagt hatte. Die Familie hat alle verschiedene Größen, Farben und Formen. Ich hätte nie gedacht, dass er eine so vielseitige Familie hat. Als wir uns zum Essen hinsetzten, war es schon spät, gegen 9 Uhr. Wenn ich mich am Tisch umsehe, denke ich, dass mein Leben zu Hause leer ist. keine Aufregung oder Spaß. nur meine langweilige Beziehung zum Himmel.
Nach dem Abendessen sagte ich zu Skys Mutter, dass ich den Tisch abräumen würde. Die Jungs gingen Eisfischen und die Damen waren oben und sahen sich die Fotos an. Ich hörte, wie die Tür geöffnet wurde, aber ich sagte nichts, weil es nicht mein Haus war. Hallo? Wir sind da
hmm.. ja ich bin im Speisesaal
Oh, hallo Ich bin Erin und das sind mein Mann Christian und unsere drei Kinder, sagte die Frau und schob ihren Mann weg. Er stand wie erstarrt da, als hätte er einen Geist gesehen. Es kam mir bekannt vor, aber ich konnte mich nicht genau erinnern, wer es war. Die Frau war groß, mit braunen Haaren und grünen Augen. Skys Mutter kam nach unten, nachdem sie das Gespräch gehört hatte. umarmte und küsste die Kinder überall. Früher habe ich es gehasst, wenn meine Familie das getan hat, aber jetzt vermisse ich es ein wenig.
Liebling geht es dir gut? Du siehst krank aus
oh ja mir geht es gut
Nun Chris, hast du Tiffany getroffen? sagte sie lächelnd und zeigte auf mich.
Uhh nein habe ich nicht. Hi, ich bin Chris.
Irgendetwas stimmte nicht, als I’m Tiffany die Hand ausstreckte und meine Hand nahm, um sie zu schütteln. Ich wusste nicht, dass er verheiratet war, ich fühlte mich anders. Du befindest dich am tiefsten Ende eines Pools und es fühlt sich an, als ob du den Grund berührst, aber es scheint, als würde es endlos lange dauern, um an die Spitze zu gelangen. Ich fühle mich auch etwas besser. sogar geöffnet.
Tiffany? Tiffany?
Hmm, ja, das bin ich … mir geht es gut, sagte ich und brach aus meinen tiefen Gedanken aus. Es fühlte sich an, als würde ich sterben. Zum Glück ist der Himmel angekommen. Lass uns ins Bett gehen, flüsterte er. Ich rannte die Treppe hoch und schloss mich im Badezimmer ein. wo so viele Gedanken meinen Kopf warfen. An einem Punkt wollte ich schreien, an einem anderen wollte ich die Treppe hinunter rennen und sie auf der Couch vor ihren Eltern ficken. Aber stattdessen wechselte ich mein Hemd und mein Höschen. Die meiste Zeit der Nacht starrte ich nur auf die Wände.
Ich spüre eine Hand auf meinem Bein, aber sie geht etwas höher. Die Hand gleitet zwischen meine Beine, die auf meiner Muschi sitzen. Ich weiß was du willst. Ich rollte mich auf den Rücken, die Beine breit genug für meine Hand. rutschte in mein Höschen. Ich wiegte meine Hüften vor und zurück, während ich meinen Kitzler verspottete. Frag. Ich ließ ein leises Stöhnen über meine Lippen kommen. Er wusste, was zu tun war, egal wer er war. Sie kamen mir zwischen die Beine. Ich wusste, dass ich es genießen würde. Eine feuchte Zunge drang in meine weiche Stelle ein. es war sehr heiß. Kreise um meine Klitoris laufen. Saugen und Zungenfick an meiner Fotze. Ich konnte spüren, wie meine Säfte herausspritzten. Diese Person wusste genau, was ich mochte. Es konnte nicht der Himmel sein, er war zu freundlich. Ich fühlte, wie ein Finger in mein Loch fuhr. Es bewegte sich langsam rein und raus und hielt mich warm. jetzt bewegen sich langsam zwei Finger in mir. Ich bin so nah dran zu kommen. Es ist mir egal, wer es ist, solange sie nicht sofort aufhören. Ich fing an, meine Muschimuskeln fest zusammenzudrücken und meine Beine zu schließen. Ich kam so heftig, dass ich anfing, hhhhuuuhhh ssss oh fuck zu schreien, ein Finger berührte meine Lippen und drängte mich, ruhig zu sein. Dann verließ er wortlos den Raum.
Am nächsten Morgen duschte ich und zog mich an, um die Familie schön zu machen. Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, wer letzte Nacht im Zimmer war. Der Himmel hat nie den Raum betreten. Die erste Person, die ich traf, war Skys Mutter. Morgen Ich wusste nicht, dass du so früh aufgewacht bist, sagte er und ich dachte, es wäre nur er.
Ja, ich habe letzte Nacht nicht viel geschlafen
Ich kann es mir denken. Letzte Nacht war es ziemlich kalt.
Ich habe es wirklich nicht bemerkt
Oh Ich habe vergessen, dir zu sagen, letzte Nacht habe ich den Himmel in ein Hotel geschickt, damit du dich ausruhen kannst.
du machtest?
Ja, ich dachte, es wäre besser für dich, auf der langen Fahrt alleine zu schlafen, sagte sie lächelnd und bereitete das Frühstück vor. Sie trug ein kleines weißes T-Shirt, das ihren Bauch kaum bedeckte, und kurze Shorts, die locker waren und unter ihrem Höschen heraushingen. Ich konnte nicht anders, als auf ihren wunderschönen Körper zu starren, als sie sich umdrehte und nach etwas im Regal griff. Ich verstand nicht, warum mich ein Mädchen anmachte. Mutter des Himmels
Miss Logan, kann ich Sie etwas fragen?
Nenn mich Aria und ja zu allem
Denkst du, ich und der Himmel passen zusammen?
Ehrlich nein. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich eifersüchtig bin, dass er dich zuerst erwischt hat. Ich war schockiert von dem, was er sagte. jemand rief seinen Namen aus dem anderen Zimmer. Er kam näher und küsste mich innig. Ich hatte gestern Abend Spaß, vielleicht können wir das nochmal machen. Ich hatte das Gefühl, mein Herz würde in meiner Brust explodieren. Letzte Nacht hatte ich Skys Mutter in meinem Zimmer. Ich rannte so schnell ich konnte nach oben und duschte.
Ich wusste nicht wirklich, wie lange ich dort war, aber ich wusste, dass es etwa eine Stunde sein musste. Als ich mich umdrehte, stand Aria da. Du hast geduscht und wolltest nicht, dass ich mitmache? Das war nicht nett, dafür muss ich dir vielleicht deinen sexy Arsch versohlen, sagte sie und sah mir lüstern in die Augen.
Ich fühle mich dabei nicht wohl. Er küsste mich, bevor ich fertig war. Ich mochte es so sehr, dass ich anfing, es zu küssen. Er drückte mich gegen die Duschwand und fing an, meine Muschi zu reiben. Meine Beine fingen an zu zittern und ich konnte kaum stehen. Ich griff nach dem Duschkopf und fing an, seine Hand zu reiben. Schleifen meiner Muschi an seinen Fingern. Ich wollte mehr. Sie drückte den Duschkopf gegen meinen Kitzler. Ich habe noch nie so viel Freude empfunden. Ich konnte kaum denken. Er neigte mich, bewegte sich im Kreis und drückte fester gegen meinen Kitzler. Ich würde leer werden. Er senkte mich weiter auf den Boden und platzierte seine Katze an meinem Mund. Schleifen und fahren mein Gesicht. Ich liebe seinen Geschmack. Ihre Muschi war so süß. zog an meinen Haaren und kam über mein ganzes Gesicht. Ich konnte nicht glauben, was ich tat. Er aß meine Muschi so gut, dass ich mehrere Orgasmen hatte, bevor ich mich bewegen konnte. Als er ging, war da nichts als der Geruch von heißem Dampf und Sex. Ich wollte nie weg
Nachdem ich meine Dusche beendet hatte, ging ich die Treppe hinunter. Skys ganze Familie wartete darauf, dass ich mit ihnen Geschenke auspacke. Chris saß untätig auf der Couch. Ich beschloss, ihn ein wenig zu necken. Mein Rock war kurz genug, um mein weißes Höschen zu zeigen. Als ich mich bückte, um die Geschenke zu verteilen, machte ich eine kleine Show, ging auf die Knie und reckte meinen Hintern in die Luft. hat sogar ein bisschen gewackelt. Mir ist aufgefallen, dass Aria auch von der Seite geöffnet wird. Er biss sich in der Ecke auf die Lippe. Ich mag die Aufmerksamkeit. In Chris‘ Hose wuchs eine Beule. Nach den Geschenken gingen die Männer in die Bar und die Damen in die Spas. Das interessiert mich nicht, also wollte ich zurückbleiben und aufräumen. Heirate Noel Tiffany verursachte mir Gänsehaut bei der vertrauten leisen Stimme. Ich drehte mich nicht einmal um und nahm ein Bad. Chris?
Also, erinnerst du dich an mich?
Wie konnte ich das vergessen?
Richtig, ich war dein erster
Ja, ich denke schon, sagte ich, stand auf und lächelte. Er sah mich mit seinen tiefgrünen Augen an. Ich wusste, was er wollte, und ich wollte ihm das Leben schwer machen. Bleib nicht dort, komm und sag Hallo. Ich ging zu ihr und küsste sie, als hätte ich sie seit Jahren nicht gesehen. Er packte meinen Arsch und drückte fest. muss mich vermisst haben. Ich streckte die Hand aus und öffnete seine Hose, bis sie auf den Boden fiel. Seine Augen verdunkelten sich, als er mich auf dem Boden knien sah. Ich küsste ihre Taille, als sie ihre Boxershorts auszog. Er fing an, an meinen Haaren zu ziehen und bestand darauf, dass ich weitermache. Ich bewegte mich langsam von Kopf bis Fuß und rollte meine Zunge im Kreis, um ihn zu necken. er wollte mehr. Ich schlang meinen Mund um seinen Penis und schob ihn so weit wie möglich in meine Kehle. Es fühlte sich so gut an, sein Fleisch in meinem Mund zu haben. Er fing an, mich zu konfrontieren, fick mich. mit jedem Stoß stärker drücken. Als er es herausschob, lächelte ich ihn an und sagte: Fick mich unter dem Weihnachtsbaum.
Er drückte mich zu Boden und wir rutschten sofort unter den Baum. Ich wollte grob und dreckig sein, bis ich überall ejakulierte. Er fing an, meine Muschi zu essen, es fühlte sich so gut an, aber ich wollte eine Veränderung. Ich drehte ihn um und schlug ihm ins Gesicht. Der Spieß ist jetzt umgedreht, Schlampe, sagte ich und fing an zu lachen. Ich drückte meine Muschi an sein Gesicht und zerschmetterte sie so hart ich konnte. Es war sensationell, meine Hüften zu drehen und meinen Kitzler in ihren Mund zu drücken. Es füllte mich komplett aus, als ich nach unten ging und mich auf seinen Schwanz setzte. Ich konnte meinen Orgasmus schon spüren. Er fing an, mich zu ficken, aber ich übernahm wieder die Verantwortung. Ich fuhr es hart, schnell und hart. Er sagte mir immer wieder, ich solle aufhören. Nein Du bist jetzt meine Schlampe Ich glaube nicht, dass er es mag, dominiert zu werden, weil er mich abgeworfen und angefangen hat, mich zu ficken, bis ich weinen wollte. Es fiel mir schwer, die Luft anzuhalten. Er packte meine Handgelenke und drehte mich um. Ich fing an, vor Freude zu schreien, als es meinen ganzen Arsch hinauf glitt. Ich fand es toll, wie du meinen Arsch gepumpt hast. Er schlug mich, bis meine Wangen rot wurden. Schau dir das an, sie ist wunderschön. Dein Arsch ist röter als diese Lichter, Baby, flüsterte sie mir ins Ohr und führte mich zu noch mehr Ekstase. Während er noch in mir war, drehte ich mich um und drückte ihn in eine sitzende Position. Er hob mich hoch, als ich auf seinen harten, pulsierenden Schwanz sprang. Ich war bereit zu explodieren. Meine Knie zitterten und ich konnte fühlen, wie diese Elektrizität durch meinen Körper strömte. Jedes Saugen und Drücken an meinem Körper fühlte sich so viel besser an, als der Himmel es sich hätte vorstellen können. Er legte mich zurück und durchbohrte mich, bis wir beide hier waren. Ich weinte, ohne es zu merken. verdammt es war so gut
Wir räumten auf und ich ging nach oben, um zu duschen und zu schlafen. Ich weiß nicht, was sie tun, aber ich weiß, dass sie ankamen, kurz nachdem sie den Raum betreten hatten. Sky kam herein, ich glaube, er war betrunken, weil es ziemlich laut war. Tiffany, liebst du mich?
Warum fragst du mich das plötzlich?
Wirklich? Es ist eine einfache Frage
Wenn es so einfach ist, gehst du zuerst
Okay Verdammt, ich liebe dich
Nein, verdammt Du willst doch nur ein bisschen Muschi
Du bist so eine Schlampe Er schrie so laut, dass ich dachte, es würde das ganze Haus aufwecken. er hat mich geschlagen. Ich hatte Angst, weil es mein erstes Mal mit ihm war. Was hätte ihn dazu veranlasst? Er packte mein Gesicht und schlug mir in den Magen. Du bist so eine Schlampe, Tiffany Ich weiß, dass du Witze machst Du hast wahrscheinlich meine Freunde gefickt, oder?
Was sagst du? Du bist betrunken
Halt die Klappe Weißt du? Ich will etwas Muschi und du wirst sie mir geben schrie laut genug, um mir noch mehr Angst zu machen. Er packte meine Arme und drückte mein Gesicht auf das Kissen, drückte mich fest. Ich konnte nicht atmen, ich fühlte mich, als würde ich sterben. Aber ich konnte meinen Kopf drehen. packte eine Locke meines Haares. Ich konnte hören, wie er seine Hose auszog. NEIN NEIN NEIN NEIN… Er schob seinen Schwanz tief in mich hinein. Es war schmerzhaft. Ich konnte fühlen, wie meine Beine zitterten. Er drückte erneut, aber härter. Fuck STOP STOP STOP STOP NEIN NEIN NEIN Ich schrie weiter, aber er hörte nicht auf. begann mich zu würgen. Mein Gesicht wurde rot und meine Tränen hörten nicht auf. und drehte mich um. Ich war sehr erschrocken. Er schlug mich wieder und schob seinen Schwanz in meine Kehle und kam. Ich würgte. Ich habe mich noch nie so schmutzig gefühlt. Geh duschen und leg dich auf den Boden Schau dir das gottverdammte Chaos an, das du angerichtet hast Wenn meine Familie etwas hört oder sieht, bist du tot
Warum hast du mich vergewaltigt? Ich habe viel geweint.
Geh unter die Dusche schrie noch einmal. Es schien, als hätte es ein Leben lang gedauert, damit aufzuhören. Ich konnte nicht glauben, was passiert ist. so war es noch nie.
Wir sollten am nächsten Morgen abreisen. Ich habe ungefähr eine Stunde lang in den Spiegel geschaut. Mein Gesicht war geschwollen und voller Blutergüsse. Je öfter ich sie sehe, desto mehr sehe ich aus wie meine Mutter. Ich hätte nie gedacht, dass ich das sein würde. Ich wurde betrogen, geschlagen und vergewaltigt. Oh, Morgen Baby. Was ist mit deinem Gesicht passiert Sag es mir Sag es mir sie fing an zu weinen. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. sollte sich nicht erinnern. Ich saß im Badezimmer, als er mich etwa 20 Minuten lang weinend umarmte. Dann gingen wir die Treppe hinunter.
Wir haben uns als Familie geküsst und umarmt. Skys Mutter sah misstrauisch aus. Er zog mich beiseite und bat mich, ihm zu erzählen, was passiert war. Ein paar Minuten später lag der Himmel auf dem Boden und hielt seine Nase, und Chris stand über ihm. Sky sah anders aus, als sie aufstand. Er sah Chris nur an. Fick das Auto, Tiffany
Sky, ich glaube nicht, dass ich gehen sollte, du siehst nicht gut aus
Halt die Klappe Rede nicht, wenn ich dir sage, dass du etwas tun sollst Ich fing wieder an Angst zu bekommen. Ich versuchte ihm zu sagen, er solle nicht fahren, als wir am Himmel vorbeifuhren. Sky vielleicht nein-, bevor ich zu Ende sprechen konnte, packte er mich an den Haaren und warf mich zum Auto. Ich schlug mir so hart auf den Kopf, dass ich auf den Beifahrersitz kroch und ohne weitere Diskussion anfing zu weinen. Arya sah verängstigt aus. Während ich fuhr, sah ich zu, wie die Familie Chris davon abhielt, das Auto zu verfolgen.
Willkommen Punkt 3
Nochmals Entschuldigung für eventuelle Fehler
werde das nächste mal versuchen und verbessern

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert