Pizzamädchen Auf Unglaublichen Titten

0 Aufrufe
0%


Cherry Extraklassen
Wir sehen uns nach der Schule, Cherry, sagte Mr. Orion streng, als er sich auf seine öde Nachmittagsstunde vorbereitete. Cherry war in Biologie und Mathematik durchgefallen und brauchte zusätzlichen Unterricht, also meldeten ihre Eltern sie an, um zu Hause bei Mr. Orion zu lernen und zusätzliche Kurse zu besuchen, in der Hoffnung, dass sich ihre Noten verbessern würden, weil Mr. Orion ein sehr kluger Mann mit dem Ruf war, zu helfen . Versagen von Schülern.
Cherry ist ein durchschnittlicher 17-jähriger amerikanischer Highschool-Schatz. Sie ist 1,80 Meter groß, hat blonde, seidig glatte Haare, die ihr bis zu den Schultern reichen, und ein perfektes Lächeln, das die Aufmerksamkeit von Jungen und Mädchen auf sich zieht. Sie hat perfekte kleine Brüste, einen straffen, straffen Hintern und eine perfekte Figur in Schuhen der Größe 5. Jeder Mann wollte es haben und jedes Mädchen wollte damit experimentieren. Sie hatte die fröhlichste Persönlichkeit überhaupt und könnte mit ihrer Schönheit ein vielversprechendes Model sein. Er hatte Angst vor Mr. Orion, weil viele seiner ehemaligen Schüler, die mit ihm gearbeitet hatten, sich darüber beschwerten, dass er zu streng sei und manchmal wütend schrie, wenn sie nicht schnell erwischt würden. Herr Orion war 6 Fuß 2 Zoll groß und afroamerikanischer Abstammung. Er wog 280 Pfund und war größtenteils muskulös und sah aus wie ein afrikanischer Prinz. Er sprach Englisch, Italienisch und Französisch und erwarb seinen Master-Abschluss an der renommierten Universität Oxford. Die meisten Lehrerinnen würden sich in den Ferien immer wieder über ihn unterhalten und sich fragen, wie gerüstet er sei, manche Lehrer würden sich auch fragen.
Gegen 15:00 Uhr an diesem Nachmittag setzte ihn seine Familie bei Herrn Orion ab und bat ihn, ihm auf jede erdenkliche Weise zu helfen, seine Noten zu verbessern. Er versprach, sein Bestes zu geben, sein Zeitplan war 2 Stunden jeden Nachmittag, bis seine Noten genommen wurden. Fangen wir an, Cherry, sagte Mr. Orion, als Cherrys Eltern gingen. Er betrat sein riesiges Haus und führte sie in das geräumige Wohnzimmer mit einem massiven braunen Couchtisch aus Holz und Ledermöbeln vor dem 52-Zoll-Fernseher. Der Mann brachte ihr Orangensaft, während sie sich hinsetzte und ihre Bücher aufschlug. ?Fangen wir mit Mathe an und gehen dann zur Biologie über, okay? sagte Mr. Orion mit tiefer Stimme. Sie ging die Grundlagen jedes Themas durch und ging ein paar Gleichungen durch und sie verstand es, aber im Laufe der letzten Wochen wurden Cherrys fortgeschrittenere mathematische Probleme immer schwieriger zu verstehen und sie hatte Probleme, sich an verschiedene Körperteile zu erinnern. in die Tiefe.
Sie wollte ihn gerade anschreien, weil er Biologie-Antworten auf einfache Fragen vermasselt hatte, als ihr Telefon auf den Boden fiel und ihr Rock über ihre Hüften rutschte, als sie sich bückte, um ihn aufzuheben, und Mr. Orion einen Blick auf ihre Taille warf und dazu in der Lage war. um zu sehen, dass du kein Höschen trägst. Der Gedanke an dieses junge schöne Mädchen in ihrem Haus ohne Unterwäsche machte ihren Verstand verrückt mit lustvollen Gedanken über sie, und plötzlich plante ihr schlauer Verstand, wie sie sie zerstören und in eine Schlampe verwandeln könnte. Morgen ist Kirschen-Feiertag, ich denke, Sie können sich morgen entspannen und ein wenig Revue passieren lassen und Ihren Kopf von weiteren Studien befreien. Kommen Sie morgen früh und ziehen Sie etwas Bequemes an, damit wir uns ein wenig entspannen können, während wir lernen. Ich schätze, wir werden uns morgen auf Biologie konzentrieren. Sagte er mit einer ruhigen und schönen Stimme. Als er aufstand, bemerkte er eine große Ausbuchtung, die von seiner Hose gegen seinen linken Oberschenkel gedrückt wurde, und drehte sich schnell um und sammelte seine Sachen zusammen. ?Ach du lieber Gott Ist sein Schwanz so gegen sein Bein gedrückt? Sehr groß Denkt er an mich?? Cherry dachte bei sich.
Sie beschloss, morgen so gut wie möglich auszusehen und einen frischen Blick darauf zu werfen, was sie anziehen sollte. An diesem Freitagmorgen wachte er früh auf und nahm ein langes Bad in der Wanne. Dann lackierte sie ihre Zehennägel leuchtend rot und ihre Fingernägel leuchtend rosa. Ihr blondes Haar war zu zwei Pferdeschwänzen zusammengebunden, sie trug ein weißes, dehnbares T-Shirt und enge blaue Shorts mit Hausschuhen. Seine Familie sprach mit Mr. Orion am Telefon und sie beschlossen, ihn zwischen 1:00 und 17:00 Uhr zu Hause abzusetzen, und planten, an den Strand zu gehen und sich auszuruhen, während sie darauf warteten, Cherry abzuholen.
Hallo Cherry, komm rein? Mr. Orion lächelte und winkte seiner Familie zu und schloss die Tür. Seine Familie ging für eine Weile glücklich allein an den Strand. Cherry war nervös und die Schmetterlinge fragten sich, was passieren könnte, würde sie ihr großes Glied heute sehen? Als er in der Mitte des Sofas im Wohnzimmer saß, sah Mr. Orion ihn an. Cherry, du brauchst mehr Arbeit, als ich dachte, um voranzukommen, und du wirst ein großes Opfer bringen und tun müssen, was ich dir sage. Was ich dir sage, wird dir helfen, dich zu entspannen und dich besser auf das Lernen zu konzentrieren, aber du musst versprechen, es niemandem zu sagen, es ist unter uns, okay? sagte er mit ernstem Gesicht. Natürlich, Mr. Orion, ich werde alles tun, um mir zu helfen, mich zu verbessern, ich möchte es wirklich besser machen, ist das unter uns? sagte er ehrlich. Denken Sie darüber nach, was Sie gesagt haben: Was soll ich tun? Er dachte viel nach. Gut, wirst du deine Bücher heute nicht brauchen?, sagte sie, nahm ihre Tasche aus der Hand und warf sie auf den Boden.
Schließen Sie die Augen, ist das eine private Biologiestunde? Lachend sagte er, dass er bereit sei, ihr einen Schlag aus seinem Leben zu versetzen. Er schloss seine Augen und sein Herz begann schneller zu schlagen, was sollte er tun? Er zog sein Hemd und seine Hose aus und legte sie auf den Einzelstuhl, stand nackt und bewegte sich stolz vor ihr. ?Öffne deine Augen? sagte er mit einem teuflischen Grinsen.
Er öffnete seine Augen, um den größten Schwanz zu sehen, den er je hatte. Sein beschnittener Schwanz war lang, dick und geädert. Der Pilzkopf war riesig und zeigte direkt sein süßes Gesicht, der Ballsack war unten und er hatte schwere große Eier. Er konnte tatsächlich ihren Schwanz schlagen sehen und sie konnte sehen, wie Blut durch seine Adern pumpte. Sex stimuliert das Gehirn und hilft dir, dich an Mathematik zu erinnern und sie besser zu verstehen. Wir sollten uns ausziehen, damit du mehr über Biologie verstehst. sagte er streng. Haha, wie groß ist es? Er stammelte, als er ungläubig starrte. Er hatte noch nie zuvor einen so großen Schwanz gesehen, abgesehen von Pornofilmen, die er online ansah und zu denen er masturbierte. 11 Zoll lang, 7 Zoll breit und müssen Sie es jeden Tag nehmen, um bei Ihrem Studium zu helfen? sagte stolz, als das Mitglied groß, streng und stolz dastand. Ich denke nicht, dass wir das tun sollten, was ist, wenn wir erwischt werden?, sagte Cherry und schluckte ihren Speichel, ihr lief das Wasser im Mund zusammen, als sie das riesige Stück Fleisch vor sich sah. Keine Sorge, wir werden nicht erwischt, wenn du es niemandem sagst.
Ich habe Post-Sex-Pillen hier, die ich dir gebe, nachdem wir mit dem Ficken fertig sind, damit du nicht schwanger wirst, aber dazu kommen wir später, mach weiter und gewöhne dich daran. sagte sie, als sie ihre Kleider auszog. Zuerst zog sie sich ein wenig zurück, aber dann ließ sie ihn ihr Oberteil ausziehen und enthüllte einen gelben trägerlosen BH. Darf ich das anfassen? fragte er stotternd. Sie sah ihn an, nahm ihre beiden Hände und legte sie auf ihren Ladestock. ?Reiben Sie Ihre Hände überall? Sie beugte sich über ihn und löste, ehe sie sich versah, ihren BH, der zu Boden gefallen war. Er fühlte die Hitze, die von seiner großen Gurke ausging, als er seinen allerersten Schwanz berührte. Er war nervös und aufgeregt über das, was vor sich ging. Er versuchte, eine Hand um ihren Hintern zu legen, konnte es nicht ganz fassen, und dann legte er seine zweite Hand nach oben und zog leicht daran. Sein KNOPF war erstaunlich, er bückte sich und schnüffelte daran und leckte ihn hart, was ein Zittern in seinem Körper verursachte. Er streichelte ihre Brüste und zog ihr dann den Rest ihrer Kleidung aus. Er sah ihr tief in die Augen und küsste sie vollständig auf die Lippen, für einen Moment setzte sein Herz einen Schlag aus und er begann, seinen Penis schneller mit seinen Händen zu wichsen, als ihre Zungen in den Mund des anderen schossen.
Sie teilten den Zungenkuss, ?komm schon, sei nicht schüchtern? Sie sagte, sie saugte an ihren Brüsten, ihre Brustwarzen sind jetzt aufrecht und herausgedrückt. Übrigens, wo nennst du mich beim Vornamen, wenn du alleine bist, Lex? Er lächelte, ohne die Augen zu bewegen und sah auf das Fleisch, kannst du dich setzen? Ich möchte versuchen, es zu saugen? Sagte er mit einem breiten Lächeln. Sie setzte sich auf die Couch und ging auf die Knie und leckte ihr Brötchen noch ein paar Mal, dann versuchte sie, das Stäbchen in den Mund zu nehmen und saugte daran. Das Fleisch füllte seinen Mund vollständig aus, als er versuchte, mehr davon in seine Kehle zu schieben. Er stand wieder auf und schob seinen Mund zurück, um sicherzustellen, dass seine Zähne nicht knirschten. Er ging auf und ab, sein Mund gewöhnte sich an seine Größe. Oh ja, Kirsche, das ist richtig, sauge fester? Lex stöhnte aus ihrem jungfräulichen Mund über ihre Fotze. Er versuchte und versuchte sein Bestes, dem zu folgen, was er in Videos aus dem Internet sah. ?Tief durchatmen? Sie hielt ihren Kopf in ihren Händen und drückte ihren Kopf langsam nach unten, während sie atmete. Er konnte kein Viertel davon ertragen und gab ihm einen kleinen Knebel, der ihn noch aufgeregter machte. Du liebst diesen schwarzen Schwanz, du kleine Schlampe? Er hob seinen Kopf, um zu atmen, und schlug ihn erneut. Er spuckte aus den Mundwinkeln und spuckte. ?Wow Das ist toll Ich kann nicht glauben, dass ich es getan habe. Ich kann nicht glauben, was Mr. Orion mir angetan hat? Sagte er, während er seine Hand zu seiner Katze senkte, die in diesem Moment anfing, nass und nass zu werden. Er machte Sauggeräusche beim Saugen an seiner Pfeife, und er wollte immer mehr und konnte nicht genug davon bekommen.
Mit einer saugenden Stimme und einem Knall hob er seinen Kopf und sagte? Meine Muschi kribbelt und ich möchte dich in mir spüren, aber ich weiß nicht, ob es dir etwas ausmacht, ich habe nur meine Finger an meiner List gelassen. Sie sah ihn mit einem liebevollen Lächeln an und sagte, mach dir keine Sorgen um das Aussehen ihrer reifen Fotze, sie scheint im Laufe der Sekunden nass zu werden, und wir müssen sie genug nass machen, um leicht zu gähnen? Er hob sie hoch und ließ sie auf dem Sofa sitzen. Jetzt will ich diese weiße jungfräuliche Fotze probieren? und auf ihren Lippen rollte sie ihre Zunge über die Klitoris, dann glitt ihre Zunge auf beiden Seiten ihrer Schamlippen auf und ab. Ihre Flüssigkeiten begannen zu fließen, als sie ihre Brustwarzen kniff und ihre Meisterzunge Stöße durch ihren Körper schickte. Oh, lehre mich, ich mag, was du getan hast, hör nicht auf, ich habe das Gefühl, dass du bald einen Orgasmus haben wirst Er hob seine Hand, um ihre Brüste zu streicheln, stöhnte laut auf, fing an, mit seiner Zunge zu schießen und schickte ihn zur Seite der Katze, Oh mein Gott, ich komme, JA? Sie schrie, als sie sich wand, als sie diesen Haufen Katzenfleisch in ihr Gesicht rieb. Er spritzte sich seinen Saft in den Mund und lutschte seinen ganzen Nektar, Übung und Übung, das Wasser spritzte ihm ins Gesicht und lutschte gierig daran. Huh, war das … der beste Orgasmus, den ich je hatte? sagte er und versuchte, seine Atmung zu regulieren.
Gut und nass jetzt, Zeit Pfeife zu kaufen, ha ha ha?. Suchst du verrückt und verrückt nach mehr? Ich bin bereit dafür, sei einfach nett, ich möchte, dass dieser Moment für immer anhält? Er setzte sie ein wenig tiefer auf die Sofakante, als er den Kaffeetisch näher zu ihnen rückte. Er beugte sich vor und spuckte weiter
Sie nahm ihren großen Ständer und führte ihn zu ihrer rosa Schachtel und rieb ihn an ihren geschwollenen Schamlippen. Schau Cherry, mein Schwanz küsst deine süße Fotze. Er kicherte. Hör auf, dich über mich lustig zu machen, ich will diesen Ort so sehr?
Er richtete seinen Zauberstab direkt auf ihr Liebesloch und drückte langsam den bauchigen Kopf hinein. Oh ja, ist das eine wunderbare Sache?, sagte er, als seine Augen zurück zu seiner neu entdeckten Freude schossen. Fühlt sich besser an als deine Finger, nicht wahr, Baby? Langsam aber sicher erreicht ihn die Hälfte seines Stocks. Ohh, steh einfach eine Weile da, als würde es mich zerreißen? Er sagte, er sei jetzt etwas besorgt. Ich muss ein wenig drücken, damit die anderen reinkommen. Bevor du weißt, dass der Schmerz vorüber ist, hast du den dicksten Teil meines Schwanzes erreicht, ist der Rest leicht zu erreichen? Sie fühlte sich dabei unwohl: Okay, lutsche eine Weile an meinen Zehen, das wird mir helfen, mich von den Schmerzen abzulenken, und dann kannst du sie wegdrücken. Sie brachte ihre schönen Füße zu ihrem Gesicht, sie dufteten nach Lavendel und sie waren weich, sie nahm ihren linken großen Zeh in ihren Mund und saugte, dann bearbeitete sie die anderen vier Zehen und dann wechselte sie zu ihrem rechten. ihre Füße und tat dasselbe, sie wusste bis heute nicht, wie sehr sie Füße liebte, weil sie immer erregter wurde und ihr Schwanz ein oder zwei Zoll mehr anschwoll. Wow, ich schätze du wächst in mir Er blickte nach unten und stieß mit einem harten Stoß den Rest seines Penis in ihren Biber. ?ahh? Sie schrie, als sie spürte, wie ihr Jungfernhäutchen von ihrer langen Hose riss und riss. Es tut mir leid, Cherry, aber ich brauche dich jetzt, mach dir keine Sorgen, wird der Schmerz vergehen? sagte er und streichelte ihr Gesicht. Tränen flossen nur für ein paar Sekunden, bevor er spürte, wie seine Wut seine Sinne übernahm?
Sie küssten sich ein paar Minuten lang und tauschten wiederholt Speichel aus, bis er bereit war. ?Hier gehe ich?. Er zog es langsam heraus und als er den Schmerz und die Dicke seines Schafts spürte, drückte er ihren Schwanz und tropfte Precum in ihn hinein. Er konnte alle Säfte mit ein wenig Blut auf seinem Schaft sehen, als er fast den ganzen Weg zog. Mit einem Grunzen glitt sie gerade zurück, ihr aufgerissener Mund reif und geschwollen und sehnte sich danach, gestopft zu werden. Sie saß am Couchtisch vor ihr und stützte ihren Rücken und begann, langsam in ihre Muschi rein und raus, rein und raus zu schieben. Sie wurde vor unglaublicher Lust verrückt und spuckte in ihre rechte Hand und rieb damit ihren Kitzler. Schließlich begann er mit seinen Stößen zu beschleunigen und dann langsamer zu werden und dann seine Hüften zu drehen, was seinen Lutscher in der Höhle schwang. Jetzt will ich, dass du mich schlägst, ich will spüren, wie du mich hart schubst? Wenn es der Hammer ist, den du willst, gebe ich ihn dir, er packte sie, während sie noch drin war und verschränkte ihre Hände unter ihrem Hintern, wischte mit einer Hand zwei Finger, hob sie für einen Moment hoch und setzte sie sanft auf der Boden. ihr Arsch. ?Oh? Sie wand sich, als sie spürte, wie ihre Finger in ihr hinteres Loch stießen. Er schlang seine Beine um ihre Taille und sie sahen sich beide tief in die Augen und begannen ihn mit diesen großen muskulösen Armen hochzuheben. Er stand fast von der Spitze seines Korkschwanzes auf und ließ ihn direkt auf seinen Boden fallen, und dabei spürte er die Stärke seines Stahls. Sie warf ihren Kopf in Ekstase zurück, als sie gegen ihn stieß, ihre Brüste drückten sich gegen seine muskulöse Brust und sandten Wellen der Lust durch ihren Körper. Er hob sie in die Luft und schlug sie, sie war im siebten Himmel, ihre Hände waren um ihren Hals und ihre Beine waren um sie geschlungen und sie wurde für den wilden Ritt gehängt. Meine Güte, Cherry ist großartig, ihre Muschi ist die engste, die ich je gefühlt habe, ich werde sie hart abspritzen lassen und sie um mehr betteln lassen? Lex dachte bei sich. Es dauerte nicht lange, bis er es für einen besseren Crash auf die Sofakante legte. Sie positionierte ihre Hände in einer Liegestützposition, während sie ihr pochendes Organ vollständig herauszog und es tief in ihren Leib rammte. Sie schrie vor Freude und schlang ihre Beine wieder um ihn, während sie mit ihren Brüsten spielte. Er stieß seinen Bohrer so fest und schnell wie er konnte in sie. Seine schweren Kanonen brauten dickes, heißes Sperma, das jeden Moment feuerbereit war.
Baby, ich komme bald und erschieße dich? Er murmelte vor sich hin, während er sich darauf konzentrierte, sie sinnlos zu ficken. ?Bald komme ich auch? war außer Atem. Ihre köstliche Muschi war bereit zu kommen, sie konnte es nicht mehr ertragen, seinen dicken Schwanz zu lutschen. ?Ahhh, ich ejakuliere? Sie schrie auf, als sie spürte, wie sich ihre Muskeln zusammenzogen, und ihr Kopf schwoll noch mehr an, als sie spürte, wie ihre Eier eine Schnur nach der anderen tief in ihren Bauch zogen. Sie fluchte weiter trotz des Drangs aufzuhören und genoss immer noch ihre Ejakulation tief in ihm. Die spritzenden Gefühle in seinem Innern drückten ihn beiseite und trafen ihn härter als je zuvor, heißes Schokoladen-Sperma strömte in ihn und seine Stöße härter als je zuvor und schickten ihn ebenfalls über die Kante. Sie kräuselte ihre sexy Zehen und schrie ihren zweiten Orgasmus. Sie wanden sich beide zufrieden und wurden schließlich müde und er zog seine saugende Fotze mit einem saugenden Knall heraus und ruhte sich neben ihm aus. Sie atmeten beide schwer und zuckten immer noch nach der Mathematik ihres zweiten Orgasmus. Lex‘ Schwanz war immer noch halb erigiert, als er herauskam und sie beide sahen, wie er von den Resten seiner Säfte glänzte und auf seinem Sperma schimmerte. Sie sahen sich an und lachten, dann bückten sie sich und lutschten seinen Schwanz, um ihn sauber zu machen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert