Reite Sie Mädchen

0 Aufrufe
0%


Der Mutterfall Nr. 2
Es ist neun Wochen her, seit Ginger Vivian ihren Fickfreunden vorgestellt hat. Vivian kam mehrmals pro Woche zu einer Ficksession zu Gingers, wie Gingers sagte. Der Sohn von Terry Gingers schlug Vivian mindestens fünf- bis zehnmal die Woche. Nach Sitzungen, in denen beide Frauen gefickt wurden, saßen sie oben ohne in der Küche, wobei Sperma aus beiden Löchern lief, und machten Witze über das langbeinige Gehen. Vivian weinte nicht mehr, wenn sie gefickt wurde, sie war es gewohnt. Beide Frauen sitzen am Tisch und trinken Kaffee, offenbar haben beide Bedenken.
Ginger sprach schließlich: Habe ich heute Nachmittag einige sehr beunruhigende Neuigkeiten? Vivian sieht überrascht aus, ?Was für Neuigkeiten? Und Russell hat vor ein paar Stunden angerufen? ?Die Fusion ist im Gange und kommt nächste Woche?. Wow, ist das wirklich ein großes Durcheinander? Ja. Wird Vivian unsere Sitzungen ändern oder ganz abschaffen? Hat Vivian sich auf dem Stuhl korrigiert? Haben wir eine Alternative? Ginger saß da ​​und starrte an die Decke. Ich bin mir nicht sicher, ob wir das getan haben. Die Jungs haben eine kleine Wohnung in der Locust Ave, aber ist es ein Studio? ?Es gibt nicht genug Platz für unsere Sitzungen, ist das sicher?
Vivian sah Ginger an, Ich schätze, es regnet, wenn es regnet?. ?Ich habe heute Morgen erfahren, dass ich schwanger bin? Gingers Augen weiteten sich: Du? Bist du wirklich schwanger? Ja und ich? Ich bin mir sicher? Terry?. ?Wie kannst du dir so sicher sein?? Terry lässt mich zweimal in einer Sitzung in die Muschi knallen. ?Hinterlässt es immer eine große Anzahlung wie heute? Er kicherte: Aber andere Typen benutzen meinen Arsch oder lutsche ich sie? ?Sag mir, wenn es regnet, wow?.
In den nächsten zwanzig Minuten diskutierten sie über das Problem, auf das sie gestoßen waren, und stellten fest, dass es fast fünf Uhr war und Vivian nach Hause gehen musste, bevor ihr Mann eintraf.
Ginger ging mit ihr ins Badezimmer, als sie sich umzog. Schau, Vivian, wir kümmern uns um all das, aber was wirst du wegen des Babys tun und hast du es Terry erzählt? sagte. Vivian nickte, Ich bin gerade verwirrt, sollen wir uns morgen unterhalten?
Am Freitag saßen die beiden Frauen in einem örtlichen Restaurant und bestellten Getränke, bevor die Getränke gebracht wurden, fragte Ginger Vivian. Nun, was wirst du gegen dein Problem tun? ?Ginger I?Ich bin mir nicht sicher?. Wenn ich es habe, kann ich meinen Mann davon überzeugen, dass er es ist, aber. Ginger unterbrach ihn mitten im Satz: Bist du verrückt? Schau Viv, du hast schon zwei Kinder, dein Mann fickt dich nicht oft und außerdem ist Terry zu jung? Die Getränke kamen, sie bestellten, der Kellner ging. Hören Sie, gibt es eine Klinik in der Innenstadt von Vivian, die das am selben Tag durchführt? Du wirst ein paar Tage lang Schmerzen haben, aber ist das alles? Sie können Ihre Schläuche binden, während Sie dort sind, damit es nicht wieder passiert? Vivian sah schockiert aus. Vivian, schau mich nicht mit dem Rehblick im Scheinwerferlicht an? Ist das, was ich dir gesagt habe, was ich getan habe?
Nach einer Minute sprach Vivian: Du hattest also kürzlich eine Abtreibung?? ? Viv mit all ihrem nackten Schwanz zuhören? ?Jetzt können sie mich mit Sperma füllen, können sie nicht nichts tun?. Das Mittagessen ist angekommen; Der Kellner hat Vivian verlassen? Können Sie mir die Adresse geben? Ich werde es besser machen, als dich nächste Woche mitzunehmen. ?Sollen wir gut essen?
Jetzt geht es darum, dass Russell nach Hause kommt. Ginger enthüllte seinen Plan. Werde ich ihm sagen, dass ich ein Fickkumpel bin? Kann er gehen, wenn es ihm nicht gefällt? Wow, hast du jemals darüber nachgedacht? Ja, habe ich?, hatte ich in meinem Eheleben mehr Sex mit ihm, seit er in London war? Vivian sah Ginger völlig ungläubig an. ?Ingwer oder deine Kinder?? Ihnen? Wird es gut gehen, Vivian?.
Das Gespräch wurde unterbrochen, als wir zu Mittag aßen. Nach dem Mittagessen sagte Ginger: Hey Vivian, ich habe gehört, dass Deon morgen Abend vielleicht einen Freund eingeladen hat? Sie fragte. Frank sagte mir, die Jungs hätten Pferdeschwänze, sogar größer als Deon. Schau Vivian, lass uns dieses Wochenende eine gute Zeit haben, fick uns den Kopf und am Montag kümmern wir uns um das Problem, okay? Okay Ginger, lass uns gehen, ich muss mir ein Höschen kaufen.
Sie bezahlten ihr Mittagessen und gingen in die Boutique. Nach ein paar Stunden Shopping einigten sie sich auf ein Gespräch vor der Party am Freitag oder Samstag. Terry saß mit Limonade und Keksen am Küchentisch, als Ginger nach Hause kam. Hallo Mama, was ist los? Nichts Schatz, war es Samstag noch geöffnet? ?Dito?.
Eine Stunde später war Ginger auf dem Weg in ihr Schlafzimmer, als sie, als sie an Terrys Tür vorbeiging, ein Gespräch von Terry belauschte. Er stritt mit jedem, mit dem er sprach. Ich weiß nicht, ob ich es mag, wenn sie Fotzen haben, so wie sie sind, schön eng? Okay okay, aber nur dieses eine Mal, dann das? Er beendete das Gespräch und Ginger kam herein. Worum ging es hier? Hat Deons Freund Dante einen riesigen Schwanz? ?Brunnen?. Nun, Frank hat ihn eingeladen, am Samstagabend vorbeizukommen? ?Brunnen?. ?Ich will keinen großen schwarzen Schwanz in meiner Mutter? Honey Deon und Roy haben mich beide gefickt und es war okay für dich, was dann? ?Mama seinen Schwanz groß?. Liebling, lass uns abwarten, okay??
Samstag Ginger und Vivian machten sich für die Party fertig, Al und Frank würden später als sonst anfangen, da sie bis sechs arbeiten mussten, also war es halb acht. Beide Frauen hatten zwei Marihuana geraucht, bevor sie die Gespräche und das Gelächter aus dem Arbeitszimmer hörten.
Ginger, sehen wir so aus wie zwei Prostituierte? Ich weiß, offensichtlich ich? Muss ich persönlich Sperma aus jedem Loch lecken? Du? Ingwerschlampe? ?Brunnen?. Sie machten sich auf, um die Männer zu treffen.
In der Studie bekamen sie frische Joints, die sie verbrannten und sofort zu atmen begannen. Deon stellte sie Dante vor. Nach einem kurzen Gespräch darüber, wie sich Vivians Arsch an das Ficken gewöhnt und wie schön und eng beide Fotzen sind, änderte sich die Atmosphäre. Dante nahm Gingers Hand Möchtest du mit mir ins Bett kommen, Ginger? ?Ja, würde ich?. Auf dem Weg ins Schlafzimmer bemerkte Dante Frank, Al und Terry bei ihnen.
Dante küsste ihren vollen Mund im Schlafzimmer, seine Zunge bohrte sich tief in ihre Kehle und ihre Zunge verknotete sich mit seiner. Sie spürte, wie ihre Brüste gerieben, ihre Nippel gelutscht und ihre Fotze gerieben wurden, und sie hatte einen Finger in ihrem Arsch. All diese Empfindungen ließen ihn kurzschließen und er spürte, wie das Brennen zwischen seinen Beinen wuchs. Sie brachten ihn zu Bett und die Botschaft wurde ohne Dantes Zunge fortgesetzt. Er stöhnte, als ein kleiner Orgasmus seinen Körper erschütterte. Die Männer gingen weg, als Dante zwischen ihre Beine glitt; küsste sie wieder. Jetzt, da sie den Druck auf ihren Schamlippen spürte, bewegte sie ihren Kopf an ihren feuchten Lippen auf und ab, bis sie endlich ihrem Schwanzkopf Zugang zu ihrem Schamlippenkanal gewährten. Gott, das war alles, woran er denken konnte, als er sanft drückte. Stöhnend vor Vergnügen wackelte sie mit ihrem Arsch auf und ab und dann in kreisenden Bewegungen, um den großen Schwanz hereinzulassen. Fühlte er sich nach fünf Minuten satt? Baby, wie viele Hähne hast du noch? ?I?Half way Ginger?. Als er den großen Hahn ansah, erkannte er die Wahrheit, es war nur der halbe Weg. Mit einem schnellen Schubs kam ein weiteres Drittel herein. Der Hahn überquerte den Gebärmutterhals und war tief in ihrem Leib. Er hielt es fest im Inneren. Das Gefühl war elektrisierend, ihre Hüften begannen ihren Arsch auf und ab zu drehen und stöhnten, als ein Höhepunkt, den sie noch nie zuvor gefühlt hatte, näher rückte. ?Uhhhhhh Fick mich?, schrie der steinharte Schwanz etwas tiefer. Vor Freude schreien und etwas Schmerz brachte sie zum Orgasmus; Sie verlor für ein paar Sekunden das Bewusstsein und zitterte vor Vergnügen, dann war da ein heißer Druck, als ich ihr Sperma spürte. Die Kraft des Spermas aus seinem Schwanz beschädigte ihn tatsächlich, er kam mit der Kraft zum Saugen heraus. Ein weiterer Krampf schüttelte ihn und schrie, dass er zu Boden gefallen war. Sie lagen beide ein paar Minuten dort, bevor Dante landete.
Ginger umarmte ihn; Sperma lief aus. Baby bitte lass uns das bald wiederholen? Okay, Ginger, aber ich hatte gehofft, alles zu bekommen, und du hast nur drei Viertel davon bekommen?, sagte Dante. Ich verspreche, es heute Nacht noch einmal zu versuchen, alles richtig zu machen? Okay, wir werden sehen. Andere Fickfreunde haben ihn für einen Doppelpenetrationsfick auf alle Viere gebracht. Er sah Dante den Raum verlassen.
Dante machte sich auf den Weg zu Vivians Zimmer und blieb im Arbeitszimmer stehen, um ein paar Schläge auf seinen halb verrauchten Fingerknöchel zu versetzen. Er hörte Vivian genüsslich stöhnen, als die Männer sie fickten. Der Topf härtete seinen Schwanz, und sobald er geleert war, hatte er es nicht eilig mit einer weiteren Enttäuschung. Er saß nur da und dachte, diese Schlampe würde alles, was mir gehörte, für immer nehmen. Er hörte einen Schrei aus dem Salon; Nun, er dachte, sie müssten ihn inzwischen gut gefickt haben. Er dachte, Ejakulation sei ein großartiges Gleitmittel, und nachdem drei Hähne die Muschi ein bisschen zum Laufen gebracht hatten, könnte es das sein. Er fand, dass es theoretisch großartig klang, aber ich wurde oft enttäuscht. Er stand langsam vom Sofa auf und machte sich auf den Weg zum Gästezimmer.
Vivian lag auf ihrem Adlerbett, ihre Muschi und ihr Arsch waren beide offensichtlich doppelt penetriert, als sie Sperma leckten. Die Jungs lächelten und Roy sagte: Er ist für dich eingeölt, Mann?
Dante ließ seine Shorts fallen und keuchte angesichts der Größe seines Schwanzes. Wow, jetzt das? Alle lachten, Dante sagte: Ginger hat nach drei Vierteln aufgegeben, jetzt bist du dran? sagte. Vivian nahm den Riesen in ihre Hände, küsste seinen Kopf und versuchte, ihn in ihren Mund zu stecken. Er zog sich zurück, leckte sich mit der Zunge über den Kopf, befeuchtete ihn gut und versuchte es erneut. Der Kopf ging hinein, aber das war alles, was er tun konnte, wenn er einen Blowjob wollte, dachte er, dies sei die maximale Grenze.
Nach ein paar Küssen und Zungenlecken trat sie zurück und landete zwischen ihren Beinen. Der Kopf bewegte sich langsam seine geschwollenen nassen, schlampigen Schamlippen auf und ab. Es gab einen Druck und er ging hinein. Sie sah zu ihm auf, fühlte sich großartig, Süße, begann tiefer zu stoßen. Ihre gut eingeölte Fotze leckte Sperma um ihren großen Schwanz herum, als sie es gut in ihre Muschi tat. Auf halbem Weg sah sie ihn an und fragte: Wie fühlt es sich an? Ich? Ich bin voll, wenn du mich eine Minute setzen lässt, verspreche ich? Ich hole mehr. Seine Muschimuskeln zogen sich um den großen Schwanz zusammen, als ob er ein Handwerk machen würde. Nach ungefähr einer Minute öffnete er seine Beine so weit wie möglich und rief den Männern zu: Haltet meine Beine so breit wie möglich. Er überzeugte Dante mit einem Lächeln: Push in more please?. Dante entschied sich dafür; Mit einem Knurren versenkte sie die Eier tief in ihrer Muschi. Ihre Augen und ihr Mund fielen auf, und alles, was sie tun konnte, war zu grunzen, als ihr Orgasmus ihre Fotze hochschob, wie sie es noch nie zuvor erlebt hatte. Schreiend, ihre Schultern zerkratzend, sie an sich ziehend, Aufpumpen Baby? Sie flüsterte. Sie hatte mindestens fünf weitere Orgasmen, pumpte Eier zehn Minuten lang tief in ihre Muschi, gab schließlich einen letzten tiefen Stoß und die Erfahrung, ihre Muschi zu überfluten, nahm ihr den Atem. Sie verlor für ein paar Minuten das Bewusstsein, erlangte das Bewusstsein wieder und merkte, dass er immer noch Sperma auf sie pumpte, sie hatte einen weiteren Orgasmus.
Sie keuchten beide mehrere Minuten lang schwer, als er auf sie zusammenbrach, woraufhin er sich zusammenzog. Abgespritzt und dann eine Spermaflut. Die Jungs starrten nur, schließlich fragte Frank sie Vivian, geht es dir gut? Frank, bin ich nicht mein ganzes Leben lang besser geworden? Die Jungs ziehen ihm sein Höschen an, jetzt werden wir die Wirkung eines Riesenschwanzes sehen. Roy rief: Vivian wollte ins Arbeitszimmer, kommst du? Gib uns bitte ein paar Minuten, Roy. Vivian steckte ihren Kopf unter ihr Kinn? Baby, willst du, dass ich unseren Schwanz sauber lecke? ?Ich bin mir sicher?. Er reinigte jeden letzten Tropfen seiner Schwanzkugeln und seines Arschlochs. Sie sah ihn an Dante, kannst du diese Fotze jederzeit haben? Nimm ab jetzt bitte meine Handynummer. Vivian, du bist die erste Frau, die den ganzen Schwanz in ihre Muschi steckt, glaub mir? Werden wir das oft machen?. Jetzt lass uns ins Arbeitszimmer gehen, damit jeder sehen kann, was für ein Durcheinander ich angerichtet habe.
Verstehst du Baby?
Im Arbeitszimmer sprachen sie alle darüber, dass Vivians Katze den ganzen Schwanz reingelassen hat, Eier nicht weniger. Ginger sah ihn ungläubig an. Ginger hatte Sperma, das aus ihren beiden Löchern sickerte; Ein bisschen Vivian tropfte tatsächlich aus ihrem Höschen. Ingwer Mädchen du? tropft du wie ein Wasserhahn? Vivian lächelte nur mit einem zufriedenen Lächeln. Was, die Art und Weise, wie sie dorthin gekommen ist, rechtfertigt das Leck?
Dante sah Ginger an; Sie lächelte und fragte: Möchtest du es noch einmal versuchen? ?Ja, das tue ich auf jeden Fall?. Ginger und Dante gingen ins Schlafzimmer und dann durch den ganzen Raum. Sie gingen zu Bett; Er zog schnell sein Höschen aus und breitete sich für sie weit aus. Er kam zwischen ihre Beine und schob ihren Schwanz in ihre schlampige Muschi. Diesmal ging der Kopf leicht hinein. Dante verschwendete keine Zeit und schob den Riesenschwanz bis zum Anschlag. Vivian, die zusah, sagte Al und Terry, dass sie ihr Handgelenk packen und es weiter spreizen könne. Sie packten ihre Knöchel und hielten sie offen, stießen sie tief in die Katze. Sie stöhnte, grunzte und flatterte, als ihr erster Orgasmus sie wie ein elektrischer Schlag traf. Als sie anfing, ihn zu pumpen, fühlte sie sich fast bei jedem zweiten oder dritten Stoß wie Sperma. Er zog etwa auf halbem Weg und rammte ins Haus, schrie, während er seinen Schwanz so tief hielt, wie er konnte. Sperma floss wie aus einem Wasserhahn aus ihrem. Seine Fotze war klatschnass, er wurde fast ohnmächtig, als ihn ein weiterer heftiger Orgasmus traf. Es stürzte auf ihn ein. Der ganze Raum applaudierte, als Al sagte: Schau dir Dante an, jetzt gibt es zwei Frauen, die deinen Schwanz beherbergen können, haben wir dir gesagt, dass sie es tun werden?.
Als er gerade das Arbeitszimmer betreten wollte, kam die Reaktion der Männer und alle außer Vivian gingen. Beide Frauen leckten seinen Schwanz sauber. Dann sagte Ginger: Hast du meine Handynummer, wenn dein Sack mit Nüssen an einem Wochentag geleert werden muss? Sie fragte. Dante sah sie beide an und grinste? Wir sind alle bald im Bett, meine Damen. Ich muss jetzt gehen, also genieße deine Fickfreunde? Ich rufe euch beide nächste Woche an? Er stand auf, küsste sie beide und ging ins Arbeitszimmer.
Beide Frauen, die auf dem Bett saßen, hatten ein albernes Lächeln auf ihren Gesichtern. Sperma quoll aus ihnen heraus, da war Sperma in ihren Haaren, dort waren sie tatsächlich mit Sperma auf ihrem Gesicht bedeckt. Vivian Wir müssen uns gleich am Montag um dein Problem kümmern, richtig? Ja, das tun wir, ich möchte mich nur wieder in meine Muschi einloggen. Dann Liebling, aber lass uns den Männern nicht sagen, was du gesagt hast, sie könnten eifersüchtig werden, wir wollen sie nicht auch verlieren, richtig? Das ist richtig, sie alle brauchen unsere TLC. Beide gingen lachend ins Wohnzimmer. Im Flur sagte Ginger: Vivian, ist dein Gang komisch? sagte. Vivians Antwort ?Also, was bist du? Sie kicherte wie ein Schulmädchen, als sie das Arbeitszimmer betrat.

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert