Sehr Unschuldige Stiefschwester Bringt Sie Mit Einer Analmassage Dazu

0 Aufrufe
0%


Mütter Clever
von blueheatt
?.Brittany liegt im Bett und denkt nach?..Ich bin mit demselben Traum aufgewacht. Ich war heiß und aufgeregt. Das hat er mir immer angetan. Ich fühlte mich großartig, während ich mich ein wenig windete.
?..Mein Mann hatte aufgehört, Sex mit mir zu haben. Er hatte jetzt eine Freundin. Er weiß nicht, dass ich lerne, und anscheinend interessiert er sich für ihre sexuellen Bedürfnisse. Es behauptet, müde zu sein, und nichts, was ich versucht habe, macht einen Unterschied. Jetzt bin ich immer geil, aber ich habe einen Weg gefunden, mich ein bisschen zu entspannen. Ich fragte ihn: Mein Freund? Genau die richtige Kampfhilfe. Freund 7? Der perfekte Schwanz sieht echt aus und fühlt sich auch so an. Ich kann Buddy vor dem Schlafengehen auf meine Katze legen. Nichts ist draußen zu sehen, wenn mein Höschen an ist. Jetzt, während ich einschlafe, kann ich denken, dass ich den Penis eines jeden Mannes auf der Welt habe. Da fing ich an, immer wieder denselben Traum zu haben.
?.Der Traum beginnt damit, dass ich einen schönen Schwanz streichle. Ich konnte das Gesicht des Mannes nicht sehen, aber als ich seinen geilen Schwanz schön streichelte, erregte es mich. Der Traum begann sich fast jede Nacht zu wiederholen.
Schöner Schwanz, ich wollte in meinem Traum lutschen, während ich mein Gesicht ansah. Der Traum fing an, mich später in der Nacht aufzuwecken. Ich war so heiß und aufgeregt, dass ich in mein Höschen greifen und anfangen würde, Buddy langsam in meine jetzt nasse Muschi hinein und heraus zu bewegen.
?.. Der Ehemann hat nur geschnarcht, während ich gespielt habe. Ich wollte das Bett nicht schütteln, aber Buddy fühlte sich so gut, dass ich einen guten Orgasmus wollte. Ich wagte es und nahm Buddy vorsichtig und bis zum Rand heraus. Ich begann langsam zu saugen, während ich meine Katze fingerte. Es war das Gewagteste, was ich je gemacht habe, und ich war so aufgeregt. Ich gab Buddy den besten Blowjob und träumte von einem echten Mann, der mir sein Ejakulat in den Mund spritzt. Ich rieb sanft meine Klitoris mit meiner anderen Hand. Ich fühlte einen großen Orgasmus auftreten. Ich geriet außer Kontrolle, während ich einen wirklich großen Orgasmus hatte. Meine Muschi zitterte, als ich wusste, dass ich das Bett schüttelte.
?..Mein Herz pochte, als mein Mann herumzappelte, aber er schlief ein.
?. Wow, das war riskant, aber es hat mich wirklich sexuell erregt. War das mein erstes? Heimlich? Orgasmus mit neben mir liegendem Ehemann
?..Nach einer Weile dachte ich wieder an meinen heißen Traum und tätschelte Buddy sanft. Bin ich eingeschlafen und zu meinem Traum zurückgekehrt?
?..ein Gesicht erschien auf dem Mann, den ich streichelte.
?Wird das Gesicht allmählich fokussiert?
Ach du lieber Gott? Der beste Freund meines Sohnes Will war David.
Allein die Vorstellung, Davids Schwanz zu streicheln, erschütterte mich. Meine Muschi zuckte bei dem Gedanken von alleine. Ok, das ist nur ein ?Gedanke? Das macht mich so heiß, ich habe nichts falsch gemacht, ich denke nur. Niemand kann mich davon abhalten, an etwas zu denken, das ich will.
Mein Traum ging weiter, ich streichelte nur Davids Schwanz. Jetzt steckte er meine Finger in seine Muschi. Er war jetzt noch aufgeregter. Als mich der Traum weckte, legte ich mich unter mein Kopfkissen und hob Buddy hoch und tätschelte ihn. Würde ich meinen Kitzler fingern? … oh Gott? das gab mir jedes Mal einen Deluxe-Orgasmus. Für eine Weile. Ich fing an, darüber nachzudenken, das Richtige mit David zu machen. Mein Wunsch, dies zu tun, wuchs weiter. Das würde nie passieren, aber? … in meinen Träumen.
?..Ehemann sagte mir, er würde eine Woche arbeiten. Mein Herz begann zu rasen. Ich stellte mir mich komplett nackt vor, wie ich David streichelte und meine Klitoris für einen großen Orgasmus fingerte. Völlige Spielfreiheit.
Ich zählte die Stunden, bis mein Mann ging und ich Buddy als David in meiner Katze einsetzen konnte.
?..Die Nacht kam und der Ehemann ging.
—————
David war ein hübscher junger Mann. Toller Körperbau und hübsches Gesicht. Er war immer sehr freundlich und respektvoll. Er blieb viel bei uns, weil sein Leben zu Hause schrecklich war.
Allmählich fing David an, intimer mit mir zu werden. Er schlang seinen Arm um mich und sagte ‚Mama?‘ er würde sagen. Er war so ein hübscher junger Mann und ich ließ mich auf seine Berührung reagieren. Ich fing an, ihn zu umarmen, und bald spürte ich jedes Mal seinen Fehler an meinem Bein. Ich liebte es und als wir alleine waren, drückte ich meine Katze sanft in seine Knochen. Es fühlte sich so gut an, dass ich auf eine Zeit wartete, in der wir allein sein konnten. Er übernachtet immer hier und unsere ?Umarmung? erhöht. Bald habe ich nur?lassen? Seine Hand streifte meinen Körper. Eines Tages nahm er meine Hand und legte sie auf den Knochen. Ich ließ es auf meiner Hand bleiben und fing an, es zu fühlen.
Davids Gedanken?
?. Wills Mutter, Brittany und ich waren nicht weit voneinander entfernt. Wir waren sehr freundlich miteinander. Sie war eine gutaussehende Frau. Ich habe nie damit herumgespielt, aber natürlich habe ich viele Male darüber nachgedacht. Mit der Zeit sagte er mir sein ?Kein Sex? Leben. Wir haben kürzlich über Selbstbefriedigung gesprochen und wie ist es? Alter? Das würde zumindest Linderung bringen. Sie erzählte mir von ihren Sexträumen und ob ich der Mann in ihren Träumen sei.
?.. Hatte er Sexträume über mich?
?..Er fing an, viele Fragen über mein persönliches Sexualleben zu stellen.
?..Ich glaube, ich habe ihm viel erzählt.
?..Er war immer aufgeregt, wenn ich ihm sagte, wie er meine Freundin ficken soll. Es dauerte nicht lange und ich merkte, dass es zu mir kam. Ich glaube, ich habe den Fehler gemacht, ihm zu erzählen, wie meine Freundin und ich mit gegenseitiger Selbstbefriedigung angefangen haben. Er erwachte zum Leben und ?fragte nach allen Details über gegenseitige Masturbation? Ich erklärte, dass ich meine Freundin fingern würde, um einen Orgasmus zu bekommen, während sie mich stupste. Ich beobachtete ihren Atem und sie lächelte mich interessiert an.
Eines Nachts kam er in das Gästezimmer, in dem ich immer schlafe. Will und sein Vater schliefen. Sie saß auf der Bettkante und sah sexy aus. Er bückte sich und flüsterte mir ins Ohr. Sie erzählte mir, ihr Mann sei für eine Woche weggefahren und sie und ?Buddy? Er hatte ein heißes Date. Sie trug ein Nachthemd, das ihren heißen Körper zeigte. Ihre Brustwarzen waren sehr eng und eine ihrer Brustwarzen ruhte auf meinem Arm.
?.. Ganz vorsichtig ?gegenseitige Selbstbefriedigung? ?Ding? sagen?. ?wir?? es kann Spaß machen. Ich habe ihre Drift mitbekommen und wurde interessiert. Er schlug vor, das Licht auszuschalten. Ein Besuch im Gästezimmer kann wirklich spannend sein und nur ??vielleicht? nur einmal, um zu sehen, ob es für uns beide gut ist. Wir können es versuchen.
Ich dachte, warum nicht.
?.. Ich bückte mich und flüsterte ihm ins Ohr: (?.?welche Nacht und wann?) Er zitterte, als hätte er in sein Höschen gepisst. Keuchend und zitternd sagte sie: (??a?ah…ich?a?mein?Vater reist morgen Abend ab?.sagen?a?a..22 okay? Will geht dieses Wochenende campen.?) Ich lächelte und sagte ja. Ich nickte. (? Oh, danke? Bist du sicher, dass das in Ordnung ist?) Ich sah tief in ihre wunderschönen blauen Augen und sagte: (??. Wir werden etwas Spaß haben, kann es kaum erwarten…?) Ich beobachtete, wie sich ihre schönen Brüste auf und ab bewegten, während sie nach Luft schnappte. Er stand auf, überprüfte den Flur, vergewisserte sich, dass mein Vater noch schlief, packte mein Gesicht und küsste mich schnell. Er sah mir in die Augen und sagte: (?Du bist wunderschön, David.?). Der Spanner sah meine Strenge an, lächelte und ging auf Zehenspitzen aus dem Zimmer.
Das Warten war eine Qual, ich habe unter einem Laken auf dem Doppelbett geschlafen. Die Lichter waren aus, aber mein Nachtlicht ließ mich mein großes Zelt sehen, mein Hahn verursachte es. War die Vorstellung, dass Wills Mutter wichst, zu extrem? Tabu Sache. Es machte mich super geil. Es war fast zu viel für ihn, mich zu ficken, während ich ihn fingerte. Mein Schwanz wartete so hart. Schließlich höre ich, wie sich meine Tür langsam öffnet. Ich sehe dich reinkommen und die Tür schließen. Ich konnte durch ihr Nachthemd sehen. Sie hatte einen tollen Körper und diese wunderschönen Brüste. Ich konnte den dunklen Fleck auf ihrer Katze sehen. Vorsichtig glitt er neben mich ins Bett. Er flüsterte. (? Ich bin so nervös, ich habe so etwas noch nie vor David gemacht?)
Ich rollte mich zu ihm und sagte ihm, er solle sich entspannen. Außer Atem fing ich an, seine Beine zu reiben. Ich drehte das Laken um und legte seine Hand auf meinen nackten harten Schwanz und ließ ihn ihn halten. Er streichelte es sanft. Ich fuhr mit meiner Hand zu ihrem Abendkleid und rieb an ihrer vollen Buschfotze herum. Er spreizte seine Beine für mich. Ich ließ meine Finger spielen und rieb dann ihren Kitzler, ich senkte langsam ihren Schlitz. Er zuckte zusammen und gab ein leises Stöhnen von sich. Seine andere Hand rieb meinen Arm, als er sich zu mir umdrehte. Er flüsterte: (?Verdammt David? Lass uns? Lass uns so tun als wären wir ein Liebespaar während wir spielten.?) Er kam näher zu mir und seine Hand berührte mein Gesicht. Er hob ein Knie, als ich anfing, seine Finger in seine nasse Muschi zu stecken. Er zog mich fest. Er rieb meinen Schwanz an meinem Kitzler, während ich mit 3 Fingern in seine nasse Muschi fuhr. Als nächstes weiß ich, dass er mein Gesicht sanft geküsst hat. Ich erwiderte die Küsse und unsere Lippen fanden bald unsere. Hat er aufgehört zu atmen? (..? Gott, das ist so schön, David, ich liebe es, wie du mich berührst. Ich habe lange darüber nachgedacht. Niemand wird wissen, was wir hier tun, also mach, was du willst.?) Er war es Ich rieb die Spitze meines Penis an meinen Fingern, die in ihn ein- und ausgingen.
?..Ich zog meine Finger zurück und er steckte die Spitze meines Schwanzes in den Fotzeneingang. Wir sprangen beide hinein und gingen hinein. (??oh ja David, ja??) Sie sagte, wir gingen tiefer in ihre Muschi. Ich rollte mich auf sie und öffnete ihr Nachthemd. Ich fühlte ihre warmen Brüste, als sie leise stöhnte.
Er muss dies die ganze Zeit geplant haben, also war gegenseitiges Masturbieren jetzt ein heißer Fluch. Er war extrem nervös, als er sich wand und meinen Körper fühlte. Sie drückte ihre Muschi weiter nach oben, um mich so tief zu bekommen, wie mein Schwanz gehen konnte?.. sie murmelte leise?Ich?Ich bin? Sie wusste definitiv, wie man Liebe macht, und sie zuckte mit ihrer Fotze an meinem Schwanz. Er lächelte und zitterte, als wir schneller fickten. Er schlang schnell seine Beine um mich und fickte, als wäre dies der letzte Fick, den er je hatte. Diese Frau wusste wirklich, wie man fickt. Sein Geist und sein Körper arbeiteten zusammen, um meinen Schwanz vor Vergnügen wild zu machen. Ihre Hände waren stark und sie flüsterte weiter, als sie mich an sich zog… bist du wunderschön? Oh ja, David?
Ich konnte es nicht länger ertragen und das Sperma schoss so tief wie möglich aus meinem Schwanz. Es zitterte und machte fröhliche Geräusche, wie ich sie noch nie zuvor gehört hatte. Mein Schwanz pumpte sie voll mit Sperma. Mein Schwanz in ihrer Muschi war wie ein Maschinengewehr? Dann sperrte er mich ein und stöhnte und schüttelte mich. Ich habe meinen Schwanz in ihre Fotze gemolken und sie hart gequetscht. Er zitterte noch lange und küsste mich mit leisem Stöhnen in mein Ohr?..
?..Brittany war jeder Frau, mit der ich zusammen war, weit voraus. Nach einem wundervollen Wochenende mit heißem Sex mit Brittany bin ich am Sonntagnachmittag nach Hause gefahren. Als ich ging, sah er sehr zufrieden aus, als er nackt auf dem Bett lag?
?..Ich bereitete mich darauf vor, mehr Katzen aus der Bretagne zu holen. Ich kam an einem Montagnachmittag mit meinem Freund Tony vorbei, um eine andere Zeit für ein freies Zimmer zu vereinbaren. Melden Sie sich bei Brittany an. Wir betraten das Haus und Brittany war in ihrem Bademantel. Ich stellte sie Tony vor. Er umarmte Tony fest und hielt ihn fest. Er begann ihr etwas ins Ohr zu flüstern. Nach kurzer Zeit waren seine Hände überall auf ihr. Ich beobachtete, wie Tony lächelte und sich verhärtete. Er führte sie zum Sofa und ich hörte etwas von dem, was er sagte: Tony, ich habe ein leeres Schlafzimmer und warum? Meine Freundin und ich haben nie Sex Vielleicht kannst du dich nur ein wenig entspannen?.und du kannst?.weißt du?Ich habe diese Sexträume und der Mann im Traum sieht genauso aus wie du Tony?Ich?ich bin so geil?du?kannst du?a? ein wenig? hilf mir ein wenig
?. Ich sah zu, wie sie Arm in Arm die Treppe hinaufstiegen, in das leere Schlafzimmer gingen und die Tür schlossen.
?.. Ich wartete. 30 Minuten später kamen sie die Treppe herunter. Tonys Augen funkelten, als Brittany lächelte. (Sie hat mir später erzählt, dass du sie wie eine wilde Frau gefickt hast.) Sie legte ihren Arm um Tony und kam herüber und legte ihren Arm um mich. Er sagte: Ihr süßen Jungs seid zu gut, um einer geilen Mutter zu helfen?
?.. flüsterte: (?Bis heute Abend, David, okay??)

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert