Teenshoplifterperiod.com Sexy Junge Blonde Pawg Beim Ladendiebstahl Erwischt Und Vom Wachmann Gefickt

0 Aufrufe
0%


Alicia und Taylor knien in sexy Dessous auf einem großen Bett.
?In Ordnung,? Sieht so aus, als wären wir startklar, sagt Scott und hält die Kamera in der Hand. Mama, bist du bereit??
Hun, weißt du? Bin ich bereit? sagte Alicia und grinste verführerisch.
Tay, bist du bereit?
Ich kann nicht glauben, dass ich mich von dir überzeugen lasse, aber ja, ich bin bereit. Taylor grinste ihren Mann hinter der Kamera böse an.
Okay, dann gehen wir.
Mmm, komm her Mama? Taylor knurrt, als sie sich auf die Knie erhebt und sich hinunterbeugt, um Alicia anzusehen, und die Kamera zoomt in ihre Münder, während sie sich küssen und mit offenen Zungen ringen. Die Kamera zoomt heraus, als Alicia ihre BH-Träger herunterzieht und Taylor sie von hinten losbindet, sie dann herunterzieht und anfängt, die Brüste ihrer Schwiegermutter zu fühlen. Alicia zog dann den BH ihrer Tochter aus, sodass beide Frauen jetzt oben ohne waren und ihre nackten Brüste aneinander rieben.
?Fohlen,? Küss meine Mutter, flüstert Scott hinter der Kamera. Mama, rede schmutzig.
Taylor fängt an, Alicias Nacken zu küssen, hebt sie dann hoch und stöhnt: Ooh … du? Du machst meine Mutter … sooooo nass … Schatz …?
Oh…schön… Ich liebe den Geschmack deiner nassen Fotze…? Trotzdem schiebt Taylor eine Hand in das Höschen ihrer Schwiegermutter und die Kamera folgt ihr. Alicia stöhnt, als ihre Finger ihre Möse bewegen, dann zieht Taylor sie heraus und sowohl sie als auch Alicia lecken ihre Säfte von ihnen.
Oh, verdammt? Scott seufzte leise.
?Hm, lehn dich zurück Mama… ?
Alicia liegt auf dem Rücken und hebt ihre Hüften, damit Taylor ihr nasses Höschen langsam über ihre Hüften, ihre Schenkel hinunter und schließlich bis zu ihren Knöcheln ziehen kann, bevor sie sie auf das Bett fallen lässt. Scott zoomte wieder heran, als seine Frau sich hinhockte und anfing, die rothaarige Muschi ihrer Mutter zu lecken und zu fingern.
Ooh… verdammt…? Alicia stöhnte, als Taylors Zunge und Finger ihre gebogene Fotze untersuchten. ?Ja…? er zischte.
Ungefähr eine Minute später drückt Taylor den Oberschenkel ihrer Schwiegermutter nach oben.
?Hebe dein Bein Mama…?
Alicia stimmt zu, und als seine Frau ihre Zunge herausstreckt, kommt Scott näher an das rosa Arschloch ihrer Mutter und beginnt mit Analingus bei Alicia.
?Oooh… Mich hat da schon lange niemand mehr geleckt… ?
Scott arbeitet daran, die Kamera dabei zu erwischen, wie sie Taylors Arsch leckt und fingert, der ziemlich glitschig ist von dem nassen Tropfen ihrer Katze und Taylors Speichel. Mit einem Finger einer Hand tief im Arsch seiner Schwiegermutter beginnt Taylor, Alicias Fotze mit der anderen Hand zu fingern.
?Oh… verdammt? Alicia stöhnte und beugte ihre Hüften. Schließlich stößt er ein hohes Stöhnen aus und keucht dann: Oh… Verdammt ja… Ich… scheide?
Während Alicia sich erholte, legte Taylor einen Stunt hin, indem sie ihr Höschen fallen ließ und dann über Alicias Körper kroch und ihren nassen Haken auf Alicias Gesicht platzierte.
?Ja… steck deine Zunge da rein… ?
Scott zoomt wieder heran, um zu sehen, wie Alicias Zunge grob den saftigen Schlitz ihrer Schwiegertochter leckt.
?Yeeeess… ? Taylors Stimme zittert und ihre Hüften beginnen zu knacken, als Alicia an der sabbernden Möse leckt und daran saugt. Als Taylor ihre Fotze auf ihre Schwiegermutter drückte, griff Alicia nach ihren Brüsten, während sie ihre Magie einsetzte, um sie dem Orgasmus näher zu bringen. Schließlich schreit Taylor auf und beugt sich vor, wobei sie sich mit einer Hand am Bett abstützt.
Einen Moment später lehnt sich Taylor zurück, sitzt aber immer noch auf der Brust ihrer Schwiegermutter und schaut dann in die Kamera. Weißt du, Mom, ich denke, es ist Zeit für Scott, sich uns anzuschließen?
Alicia reckt ihren Hals und schaut mit einem Grinsen hinter sich. Oh, ja, ich wusste, dass etwas fehlt.
Taylor kriecht dann auf die Kamera zu und schiebt ihn, wodurch das Bild zur Decke kippt, bis Scott es repariert und die Kamera auf seine Frau richtet, die beginnt, ihre Hose zu öffnen, während ihre Mutter über sie kriecht. Während Scott zusieht, senkt Taylor die Vorderseite seiner Boxershorts und holt seinen harten Schwanz heraus.
Hm, ich denke, du solltest zuerst gehen, Mom.
?Okay süßer? Alicia seufzt verführerisch, als sie anfängt, den Schwanz ihres Sohnes zu streicheln. Weißt du, Scott, ich erinnere mich, als du in die Pubertät kamst, hast du mir die ganze Zeit nachspioniert?
Also war Scott ein böser Junge, Mama? Taylor grinst.
Oh, so schlimm … gut, dass ich böse Jungs so sehr liebe … eines Tages erwischte ich ihn dabei, wie er dieses Ding in seinem Zimmer masturbierte und an meinem benutzten Höschen schnüffelte. Er machte mich so an… Ich gab ihm an diesem Tag meinen ersten Blowjob… Erinnerst du dich… Baby??
Hm… ja…? Scott stöhnte, als er durch das Objektiv der Kamera auf seine Mutter blickte, die ihren harten Schwanz streichelte und ihren schwammigen Kopf an ihrer weichen Brust rieb.
Ich glaube, er will, dass du die Klappe hältst und ihn knallst? Taylor kicherte.
?Wenn er darauf besteht…? , flüsterte Alicia und zoomte dann heran, als Scott anfing, seinen Schwanz zu lutschen.
?Verdammt…ja…Mama…? Taylor, ?Ich liebe es, dir dabei zuzusehen.?
Alicias Lippen schieben den Schwanz ihres Sohnes auf und ab und bringen ihn zum Stöhnen, als ihre eigene Mutter an ihm saugt.
Okay… dreh mich mal… so heiß euch beiden zuzusehen? Alicia kniete sich zurück, als Taylor anfing, den Schwanz ihres Mannes zu saugen.
Erinnerst du dich, als ich dir beigebracht habe, wie man das macht? Alicia grinste, Scott, ich konnte es nicht glauben, als deine kleine Frau hier zu mir kam und mir gestand, dass sie noch nie einem Mann einen geblasen hat. Verdammt, sie war so unschuldig, als ihr zwei geheiratet habt.
Ja, aber nicht mehr… ihr zwei habt mich in so eine Schlampe verwandelt? sagt Taylor, nachdem sie ihren Mund von Scotts Schwanz genommen hat, um in die Kamera zu schauen.
Dann fährt sie damit fort, den mit Spucke bedeckten Schwanz ihres Mannes zu streicheln: Ich kann nicht glauben, dass es immer noch an ist, dir dabei zuzusehen, wie du deinen eigenen Sohn säugst? Um mir beizubringen, wie man das macht … sagst du?
Als Taylor seinen Mund öffnete und heranzoomte, während ein Zoll von Scoots Schaft im Mund seiner Frau verschwand, machte Talyor weiter, bis seine Nase in seinem Schritt war.
Ja, würg ihn, du kleine Schlampe…? Alicia munterte ihre Braut auf.
nein… mehr… ich muss jemanden ficken… jetzt sofort Scott knurrte.
Alicia schaltet nun die Kamera ein und konzentriert sich auf Taylor, die auf ihrem Ehemann sitzt. Die Kamera zoomt heran, während Taylor sich auf Scotts Schwanz senkt.
Oooh … ja …? Nachdem sie die volle Größe ihres Mannes erreicht hatte, war sie verschwunden, um ihn zu schnappen.
Genießen Sie in einem Moment die Sättigung mit dem harten Schaft ihres Mannes. Taylor beugte sich vor, legte ihre Hände auf Scotts Schultern, Scott packte ihre Hüften und Scott fing an, sie zu reiten.
?Verdammt… ? Alicia flüstert hinter der Kamera: Du siehst so heiß aus, Tay, wie du meinen Sohn bumst … so?
Taylor reibt ihren Mann, schaut mit geschlossenen Augen in die Kamera und beißt sich auf die Lippe. Ja, ich wette… sie sieht sexy aus…?
Taylor lehnt sich jetzt zurück und ihre Brüste hüpfen und schwanken und stöhnen rhythmisch, während sie den Schwanz ihres Mannes treibt. Vor einem Jahr hätte Taylor nie gedacht, dass das Filmen beim Sex so viel Aufmerksamkeit erregen würde. Tatsächlich konnte sie sich nichts von den schlimmen Dingen vorstellen, die sie im vergangenen Jahr seit ihrer Hochzeit getan hatte. Sie kletterte auf die Kamera in der Hand ihrer nackten Mutter und war begeistert, es geschafft zu haben.
Schließlich, nachdem sie noch ein paar Minuten gesprungen war, beugte Taylor ihren Rücken und schrie mit schriller Stimme auf.
?Oh, schön? Alicia gluckste, Ist sie in dir gekommen??
?Mmm,? Taylor stöhnt und neigt ihren Kopf in Richtung der Kamera: Hat er.?
?Lass mich sehen? Alicia sagte, sie habe die Kamera nahe an die Katze ihrer Tochter herangebracht. ?Kompresse? Sekunden später sickert Scotts weißes, klebriges Sperma aus der Fotze seiner Frau. ?Fuck, es ist so heiß?
Alicia lehnt sich dann zur Kamera und leckt einige Ladungen ihres Sohnes?
Nachdem das Leben wieder in Scotts Schwanz gesaugt wurde, fand sich Alicia wieder auf ihrem Rücken wieder, als ihr Sohn vor ihr kniete. Diesmal dreht sich Taylor um, um die Kamera zu halten. Sie lauscht ihrem Stöhnen bei jeder Bewegung und beobachtet durch die Linse, wie sich Scotts Schwanz in die rosa Fotze ihrer Mutter hinein- und herausbewegt.
?Ja… ? Taylor flüstert: Fick ihn… du Hurensohn?
Alicias Gesicht zeigte, dass sie nah dran war, machte ein Dutzend weitere Bewegungen und schüttelte ihren Kopf und stöhnte laut, Oh… Scheiße… Ah… Scheiße? wieder und wieder.
Als Taylor näher kam, spürte sie, wie ihre Fotze prickelte und schmerzte, als sie beobachtete, wie der Schwanz ihres Mannes schneller ein- und ausging als die Möse ihrer eigenen Mutter.
Komm schon, Scotty… Taylor flüstert: Sag etwas…
Fuck… Mom,? Scott stöhnt: Ich liebe… deine krasse… ich will nie… aufgeben…?
Hm… ich auch… Sohn… was hast du für einen Schwanz… die Liebe in mir…? Alicia lächelte ihn an.
Bald darauf beginnt Alicia lauter zu weinen, bis sie und ihr Sohn gleichzeitig stöhnen, Taylor wird von einem Anflug von Eifersucht mitgerissen, da sie weiß, dass ihr Mann eine Ladung in den Tanz einer anderen Frau pumpt.
Oh, verdammt? Scott fällt seufzend zurück.
Oh… Verdammt… wirklich? Taylor schwärmt vor Aufregung: Mama, ist er auch in dich gekommen?
?er hat.?
?Na dann mal sehen…?
Sie bewegt die Kamera in die Schamlippen ihrer Mutter.
Taylor wiederholte, was Alicia gesagt hatte: Komm schon, drück? Sekunden später sieht die Kamera wieder Scotts weißes, klebriges Sperma, das durch die Fotze einer anderen Frau sickert, dieses Mal war es ihre Mutter.
?In Ordnung,? Scott sagt aus dem Off: Ich glaube, das war’s? Alicia und Taylor lachen beide, als sie ein Foto von zwei nackten Frauen knipsen und zurückziehen, die in die Kamera winken, bevor Scott die Kamera ausschaltet.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert