Wenig Braucht Mehr Als Kleidungsberatung

0 Aufrufe
0%


Vor einigen Jahren war ich bei diesem Unternehmen im Finanzvertrieb tätig. Es war bei der Orientierung sehr klar, dass von Ihnen erwartet wird, dass Sie jeden Monat Umsatzziele machen, sonst gibt es Ergebnisse.
In den ersten ein bis zwei Monaten ging es mir gut, aber dann begannen sich die Dinge zu verlangsamen, hauptsächlich weil sich die Wirtschaft verlangsamte.
ein Comeback für das Schlimmste. Es ist nicht das erste Mal, dass ich meine Quote erfülle. Ich sah die Verkaufszahlen aller und wusste, dass andere Mitarbeiter ihre Ziele in den vergangenen Monaten nicht erreicht hatten, aber sie hatten ihren Job nicht verloren. Wie auch immer, ich
Sie sahen, wie sie sich mit dem Büroleiter trafen, und gingen, manchmal früh am Tag, normalerweise am Nachmittag.
Dann bekam ich eines Mittwochnachmittags einen Anruf von meinem Chef. Ich kam in sein Büro und er erzählte mir, was ich bereits wusste; Meine Zahlen waren für den Monat zu niedrig.
Früher hatten wir ein sogenanntes Bühnensystem für Disziplin, aber kürzlich haben wir es geändert, sagte er.
Wir haben jetzt ein neues Disziplinarsystem, das sich als effektiver erwiesen hat. Sie haben morgen um 3:30 Uhr einen Termin mit Lisa Cuningham, Vice President of Human Resources, im Regionalbüro. Stellen Sie sicher, dass Sie pünktlich ankommen Ich möchte zu spät kommen. Für ein Treffen mit Lisa.
Am Donnerstag verließ ich meine Filiale gegen 02:45 Uhr, um zum Regionalbüro zu gehen. Ich warf einen seltsamen Blick
Die anderen beiden Finanzpartner sind Dawn und Brenda, von denen ich weiß, dass sie ihre Ziele vor ein paar Monaten nicht erreicht haben und wahrscheinlich zu einem ähnlichen Treffen gerufen wurden.
Ich habe noch mindestens zehn Minuten Zeit, um die Warnung meines Chefs zu beherzigen. Ich war nervös, als ich mich dem Schreibtisch der Sekretärin näherte. Ich habe um 15.30 Uhr einen Termin mit Miss Cunningham, sagte ich. Er sagte mir, ich solle mich setzen.
in einem kleinen Wartebereich. Lisa sieht dich jetzt, erste Tür rechts, sagte er wenige Augenblicke später.
Ich bedankte mich und ging hinaus in den Flur. Ich klopfte an die Tür und wurde aufgefordert, hereinzukommen.
Es war ein ziemlich großes Büro mit einem Schreibtisch am Fenster. Hinter dem Schreibtisch stand Lisa Cunningham, die aufstand und sich vorstellte, indem sie mir die Hand schüttelte. Er war Mitte 30, hatte kurze, dunkelbraune Haare, war sehr lang und wirkte körperlich fit. Sie trug eine weiße Bluse knapp über dem Knie und einen schwarzen Rock.
Setzen Sie sich, Mr. Stephens, sagte er und deutete auf den Stuhl vor seinem Schreibtisch. Ich muss zuerst meine Assistentin Nancy anrufen. Alle Disziplinargespräche erfordern einen Zeugen. Einen Moment später öffnete sich die Tür zu einem angrenzenden Büro und sie kam herein Nancy Rogers, eine kleine, schlanke Blondine, wahrscheinlich Ende 20 bis Anfang 30. Sie. Sie. war ziemlich schön mit ihren sehr engen Waden, die durch schwarze hochhackige Schuhe betont wurden.Sie saß auf einem Stuhl.
Rechts neben Miss Cunninghams Schreibtisch steht sie mir gegenüber. Er hatte ein Gesetzbuch, in das er zu schreiben begann.
Wir können jetzt beginnen, sagte Ms. Cunningham. Soweit ich weiß, ist es nicht das erste Mal, dass Sie Ihre Verkaufsziele erreichen; Ist das wahr ?
Ich sagte ja.
Er stand vom Tisch auf und ging nach links. Sie hatte den sicheren Gang einer starken, professionellen Frau. Mit den Händen in den Hüften sagte sie: Wir haben gerade angefangen, mit den Mitarbeitern zu sprechen, nachdem sie im ersten Monat ihre Quote nicht erfüllt hatten. Wir glauben, dass es bisher ziemlich erfolgreich war. Wir haben eine spürbare Verbesserung bei den Menschen festgestellt. Wir R genannt.
Ich werde nicht fragen, warum du deine Ziele nicht erreicht hast. Ich weiß, Susan, deine Filialleiterin hat das schon mit dir besprochen. Sofern meine Situation nicht weiter besprochen wird, sagte ich ja und fragte mich, warum ich überhaupt hier war.
Wir haben die Theorie, dass ein gewisses Maß an Verlegenheit in einem privaten Rahmen außerhalb Ihres regulären Arbeitsbüros zu einer besseren Arbeitsleistung führt. Ich muss aufstehen und Sie bitten, sich auszuziehen.
Herr Stephens.
Ich war schockiert, als ich das hörte. Ich erstarrte und mir fiel die Kinnlade herunter. Das kann nicht dein Ernst sein, sagte ich.
Mr. Stephens, in dieser Wirtschaftslage sind Jobs wie dieser nicht leicht zu finden. Wenn Sie nicht kooperieren, habe ich das Recht, Ihre Anstellung sofort zu kündigen, sagte er und saß in der rechten Ecke, als er näher kam. sein Schreibtisch.
Jetzt hast du mich gehört und wir haben hier nur eine begrenzte Zeit.
Ich stand langsam auf. Nancy blickte für einen Moment von ihrem Gesetzbuch auf. Ich fing an, meine Krawatte auszuziehen. Du kannst es auf den Stuhl legen, während du dich ausziehst. sagte Lisa.
Ich zog mein Hemd aus, dann meinen Gürtel, meine Schuhe, dann meine Hose. In Unterhemd, Boxershorts und dunklen Socken stand ich schockiert da.
Männer sehen in diesen Strümpfen ohne Hose so lächerlich aus, sagte Nancy mit einem Glucksen. Nancy lächelte schwach.
Ich zog mein Tanktop aus und legte es zu meinen anderen Klamotten auf den Stuhl, dann stand ich einfach in meinen Boxershorts und Socken da.
Ich glaube nicht, dass du fertig bist, sagte Lisa streng.
Ich schätze, das ist ein bisschen zu weit gegangen. Gibt es keine Gesetze gegen so etwas? Ich widersprach.
Mr. Stephens, erinnern Sie sich an meinen Kommentar vor ein paar Minuten, es ist heutzutage nicht einfach, einen neuen Job zu finden.
Ich zog zuerst die Socken aus und dehnte das Unvermeidliche für einen Moment. Das machen sie immer, sagte er zu Nancy, die diesmal breiter wurde. Ich legte meine Daumen auf ihre Taille und senkte mein Höschen bis zu meinen Knöcheln.
dann ging er hinaus, griff nach unten, um sie aufzuheben, und legte sie auf den Stuhl.
Stell dich gerade hin, bellte er. Nancy schaute wieder hin, dieses Mal starrte sie direkt auf meinen schlaffen Penis.
Ich musste weitere 15-20 Kilo abnehmen, was mir vor diesen stilvollen, attraktiven Frauen, die Sport treiben und in guter körperlicher Verfassung sind, besonders bewusst wurde. So peinlich es mir auch war, ich konnte fühlen, wie sich eine Erektion näherte.
Meine Hände ruhten auf meinem Oberschenkelbereich. Hände auf beiden Seiten, bellte er wieder, als er hinter mir ging. Er ging im Kreis, bis seine Augen mich trafen. Er sah nach unten, dann nach oben. Nun, es sieht so aus, als hätten wir einen kleinen Bauch, aber wir haben immer noch einen ziemlich schönen Hintern, und ich sehe, dass wir unten lebendig werden, obwohl ich ihn größer gesehen habe. Ich sah nach unten, jetzt hatte ich eine fast volle Erektion. Nancy kicherte leise, als sie mich fast entschuldigend ansah. Ich kann sagen, dass Sie ein gewisses Verständnis für meine Situation gezeigt haben.
Lisa ging zur Schranktür rechts neben ihrem Schreibtisch, öffnete sie und nahm einen Lederriemen. Er drehte sich zu mir um, Bei deiner ersten Sitzung wirst du es gleich fünfzig, ja fünfzig Mal auf deinem nackten, süßen kleinen Arsch spüren. Ich schluckte schwer; Es war ein ziemlich schwerer Riemen, der fünfzig Mal hätte weh tun sollen
Nun, Stuhl zu deiner Rechten, geh und knie dich darauf, mit dem Gesicht zur Wand. Ich ging langsam auf den Stuhl zu. Schnell er bellte. Möchtest du, dass ich mehr Beats hinzufüge? Es wird dir schwer fallen, eine Weile still zu sitzen.
Ich kniete mich hin und fühlte das Leder des Stuhls auf meinen nackten Beinen. Heb deinen nackten Hintern hoch, damit ich eine gute Aufnahme machen kann. Halte dich oben auf dem Stuhl fest. Du musst jeden Treffer von fünfzig rückwärts zählen. Wenn du einen verpasst, schrei, oder ich kann es nicht hören. Du kannst zählen und wir fangen von vorne an und wir fangen von vorne an, verstanden? Ich sagte ja und nickte.
Der erste Riss des Riemens traf meinen nackten Rücken ohne Vorwarnung mit großer Wucht, und ich verzog das Gesicht.
Was war das? Schrei.
Fünfzig, sagte ich.
Das zählt nicht, ich habe dir die Regeln gegeben.
Mein Arsch brannte schon. Er brach den Gürtel stark. Sie war eine starke, skulpturale Frau, die offensichtlich mehrere Stunden im Fitnessstudio verbracht hatte. Beim nächsten Tritt verzog ich diesmal stumm das Gesicht und rief laut Fifty.
Das gefällt mir besser, sagte Lisa. Sie werden jetzt schneller kommen. Wenn Nancy etwas verpasst, hilf mir, nachzufassen.
Nummer.
Und sie kamen schnell und hart. Ich wusste nicht, wie ich enden würde, aber von all den Strafen, die ich bekam, kam ich an einen Punkt, an dem mein nackter Arsch fast taub war. An diesem Punkt konnte ich nicht umhin, darüber nachzudenken, wie rot es war. Als wir ihn endlich erreichten, hielt er kurz inne.
Okay, wir sind fast am Ende. Jetzt lasse ich dir die Wahl, sagte er streng. Steh auf, fass deinen Arsch nicht an, leg deine Hände hinter deinen Kopf und schau mich an. Ich gehorchte, Lisa setzte sich mir gegenüber auf den Stuhl.
Nanys Platz war zu seiner Linken. Lisa hielt immer noch den dicken Lederriemen. Dadurch war mein ganzer Schwanz noch hart und ein wenig Vorsperma tropfte aus der Öffnung.
Lisa zog ihre Schuhe aus. Er hatte lange, gebräunte Beine und trug keine Strümpfe. Wenn du deine Zehen gut lutschst, gebe ich dir die letzten zehn Züge. Fair genug?
Ja, antwortete ich. Er lehnte sich gegen den Stuhl und forderte mich auf, niederzuknien. Der Teppich war hart auf meinen Kees. mein nackt
Ohne zu peitschen berührten meine Fersen meinen immer noch brennenden Arsch und ich verzog vor Schmerz das Gesicht.
Leck meine Sohlen, sagte er mit erstickter Stimme. Er hatte lange Füße und Zehen, den Ledergeruch der Schuhe, die er trug, kombiniert mit etwas Frauenfußschweiß. Ich liebte jede Freundin, die ich roch
Diesen Weg. Es bedeutete eine sofortige, intensive, pochende Erektion. Ich atmete den Geruch von Füßen ein, während mein Schwanz weiter pochte. Nancy hatte aufgehört, sich Notizen zu machen, und beobachtete aufmerksam, schüttelte einen ihrer Schuhe und zog ihn wieder an. Ich konnte sehen, dass sie auch schöne Füße hatte.
Jetzt lutsch an jedem Finger. Ich sage dir, wenn du fertig bist, und du kannst mit dem nächsten weitermachen.
Es war so lecker, ich wollte nicht aufhören. Sie gezwungen ihre Füße und Zehen zu lecken.
Das reicht, sagte er schließlich. Ich wollte aufstehen, aber sie schnappte: Uh, uh, nicht so schnell,
Nancy auch‘
Er bedeutete Nancy, herüberzukommen und sich auf den Stuhl zu setzen. Lisa kam zurück und setzte sich hinter ihren Schreibtisch und legte ihren Körper auf 11.
Füße auf dem Tisch. Nancy hatte kleinere, zierliche, schlanke Füße. Sie rochen ein wenig anders, aber nicht auf eine schlechte Art und Weise. Ich genoss es jedoch, ihre wunderschönen kleinen Sohlen zu lecken.
Dann sagte Lisa: Das reicht, steh auf und stell dich mir. Wenn du die letzten zehn Schläge nicht fortsetzen willst, hast du noch eine Aufgabe. Du musst diesen harten Schwanz für uns streicheln, bis du kommst.
Ich nahm meinen zitternden Penis in meine Hand. Ich konzentrierte mich auf Lisas wunderschöne Sohlen auf dem Tisch und begann sie zu streicheln. Eine Sache noch, sagte er, Du kannst nicht kommen, bis ich es dir sage
Ich versuchte ihn sanft zu streicheln, dann hielt ich mich zurück. Ich konnte spüren, wie sich mein Orgasmus in mir verbesserte und es kam ein paar Mal fast. Ich hatte auch das Bedürfnis zu urinieren, was alles noch intensiver machte. Ich kann nicht mehr, sagte ich. Lisa schnauzte: Wenn du es nicht tust, kennst du die Konsequenzen.
Ich wurde langsamer, bis ich meinen Schwanz kaum masturbieren konnte, aus Angst, dass mein Orgasmus explodieren würde. Du kannst nicht aufhören, schüttel den Hahn, rief er. Ich kehrte dazu zurück, meine rechte Hand langsam an meinem steifen Schaft auf und ab zu bewegen. Es war fast unmöglich, sich noch länger zurückzuhalten.
Nancy, denkst du, wir sollten ihn jetzt kommen lassen?
Ich sah Nancy an, während ich meinen pochenden harten Schwanz hielt, und hoffte auf ihr Mitgefühl und ihre Zustimmung. An seinem Platz
Lass uns noch ein bisschen warten, sagte er. Das war das erste, was er während all dem sagte. Um das Ganze noch zu ergänzen, beugte sie ihre wunderschönen kleinen Zehen, die ich an meinem Schwanz spüren wollte. sehr schlecht.
Nachdem ich noch ein paar Minuten so gelebt hatte, konnte ich mich nicht länger zurückhalten. Ich sagte: ‚Ich komme jetzt wirklich.
Stopp, befahl Lisa. Hände wieder hinter den Kopf. Als ich mein immer noch pochendes Selbst betrachtete, gehorchte ich
Mehr verstopfter Schwanz als ich je gesehen habe, mit einer Mischung aus Rot und Lila. Hier ist ein Kompromiss, sagte er, fünf weitere Schläge mit dem Riemen und Sie können Ihre Eier loswerden, abgemacht.
Okay, sagte ich, ich hatte keine große Wahl.
Runter, Hände auf den Tisch, bellte er. Du musst da weiterzählen, wo wir aufgehört haben.
Der Riemen landete auf meinem wunden Arsch. Da er schon eine Weile nicht mehr geschlagen worden war, tat es jetzt noch mehr weh und brachte mich zum Weinen.
Du kleine Fotze, spottete er. Du hast heute nichts gelernt, oder? Lass es uns noch einmal versuchen, aber jetzt
Nimm alle zehn Treffer
Ich zählte jeden, schließlich fiel der letzte nackt hinter mich und brannte. Er hat den Befehl gegeben, aufzustehen und diesen Arsch nicht anzufassen, oder wir fangen noch einmal von vorne an. Jetzt kannst du dich verpissen und zurückkommen;
Barfuß, immer noch mit dem Riemen in der rechten Hand, fing ich wieder an, meinen Schwanz zu streicheln, während ich vor mir stand.
Gib ihm ein Taschentuch, damit er zu Nancy kommt, ich will es nicht auf dem Teppich haben, sagte Lisa Cunningham, VP of Corporate Discipline. Als der Sohn es mir gab, kam ich hart und lange und melkte meine schmerzenden Eier.
Lisa holte eine Flasche Lotion heraus und gab sie mir, damit ich meinen wunden Arsch damit einreibe. Bring das ins Badezimmer rechts neben dem Schrank, sagte sie. Ich ging hinein und sah meinen roten, geschmolzenen Hintern im Spiegel. Ich rieb die Lotion vorsichtig ein, kühlte sie etwas ab, Als ich fertig war, ging ich zurück ins Büro. Ich sah die Uhr, ich wurde von diesen Frauen nackt in diesem Büro fast zwei Stunden lang belästigt. Nach allem, was ich durchgemacht habe, habe ich die Scham meiner Nacktheit fast vergessen. Lisa befahl mir, mich anzuziehen und nach Hause zu gehen.
Ich wusste nicht, wie ich mich hinsetzen sollte, um nach Hause zu gehen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert