Zitterorgasmus

0 Aufrufe
0%


Abschlussjahr….
Das Jahr, das alles veränderte. Es ist von Anfang bis Ende eine verrückte Achterbahnfahrt und ich würde alles dafür geben, noch einmal damit zu fahren. Mein Name ist Joseph Calhoun, aber alle nennen mich JC. Als ich mit der High School anfing, war ich ein ziemlich ruhiger Typ. Sie ist 6 Fuß 2 groß, hat schmutzig blonde kurze Haare, blaue Augen und ist sehr gut gestylt. Das Einzige, was gegen mich war, war die Gruppe. Ich war Mitglied der Blaskapelle und bekam nicht viele Punkte. Aber im Laufe der Jahre bin ich aus meinem Schneckenhaus herausgekommen, bin mit ein paar Mädchen ausgegangen und war ein süßer Kerl, wo immer ich war.
Aber wie gesagt, alles hat sich in einem Jahr geändert. Als ich am ersten Tag der Abschlussklasse aus meinem Auto stieg, wurde ich von meinen beiden Ex-Freundinnen Shawn und Kim begrüßt. Beide sind wunderschöne Mädchen in ihrem eigenen Stil, Shawn ist etwa 5 Fuß 5 Zoll groß, eine dunkelhaarige Hexe, sexy Lippen, ein wunderschöner straffer Körper und eine entzückende, freche Brust, nicht groß, aber sehr hübsch. Wer ist nur 5 Fuß groß, hat aber auch einen straffen Körper , wunderschöne C-Cup-Brüste für ein Mädchen mit kurzen blonden Haaren und ihrer Größe ließ sie mich unter ihr Hemd kriechen und sie bei unserem ersten Date im Film spüren und oh mein Gott, sie waren unglaublich.
Wir waren alle immer noch gute Freunde und aus beiden Beziehungen kam nicht viel heraus, es war nur einer dieser Highschool-Ausflüge zum Spaß. Und leider konnte er aufgrund äußerer Eingriffe wie Jobs und Eltern nur in die zweite Phase übergehen.
Hey JC, komm her, wir wollen mit dir reden, schreit Kim mich am Schultor an. Was ist los. Ich sagte. Nun, wir haben uns gefragt, was du dieses Wochenende vorhast, fragt Kim. Nicht wirklich, alles was ich auf meinem Teller habe, ist zunächst dieses blöde Stück Papier. Ich sagte. Mein Haus ist am Samstag völlig frei und wir dachten, wir drei könnten uns zusammensetzen und ein bisschen entspannen, sagte Kim mit einem verschmitzten Grinsen. Ja, es wäre großartig, wenn wir uns einen Film ansehen und etwas trinken würden, sagt Shawn. Du weißt, wie sich das nach der Woche anhört, die ich gelebt habe, seufzte ich. Nun, du weißt, wo ich wohne, einige kommen um 2 Uhr okay. Wer sagt. Sicher. Bis dann. Ich gehe in die Klasse und drehe mich um, um mir noch einmal die kurzen Röcke der Mädchen anzusehen und sehe sie lachen und flüstern.
So vergeht die Woche und endlich kommt der Samstag. Ich sage meiner Familie, dass ich zu Kims Haus gehe, sie sagen ok und ich mache mich auf den Weg. Ich kam etwas zu früh, aber ich sah, dass Shawns Auto schon unterwegs war. Ich gehe auf die Tür zu und sobald ich an die Tür klopfe, höre ich Gerangel. Ich hörte, wie eines der Mädchen zu mir sagte: Moment mal …, also wartete ich und entspannte mich auf der Veranda. Ein paar Minuten später öffnete Shawn die Tür und mein Kinn lag auf dem Boden. Sie trägt diesen kleinen Rock, der ihre sexy Hüften zur Geltung bringt, und diesen tollen Bikini, der ihren Atem noch schöner macht. Uhh, habe ich etwas verpasst… Nein, sie hat sich hinten in der Sonne gebadet, bevor der Winter kam, sagt sie mit einem breiten Grinsen, als ich sie verlegen anschaue und mich frage, ob ich einen Badeanzug brauche. Ich ging hinein und sah Kim unten in der Nähe der Hintertür, die ein Handtuch in einem sexy Bikini brachte. Ihre Brüste waren nach oben geschoben und sie sah größer aus als sonst. Mein Schwanz wird schon hart an meinen Shorts, also drehte ich mich um und erinnerte mich für eine Sekunde an mich selbst, also stochere ich herum.
Komm her und setz dich zu uns, wir wollen dich etwas fragen, sagt Kim, als sie sich auf das Sofa setzt. Ich sitze neben Kim und Shawn und meine Augen sind nur neugierig auf ihre Körper. Kims Atem ist kurz davor, direkt über ihr zu platzen, ihre Brustwarze drückt hart nach unten. Shawns Lippen sind voller als je zuvor und seine schönen Beine scheinen ewig zu dauern. Mein Schwanz wurde schon härter, als ich da saß.
Wir haben uns beide gefragt, als du und ich zusammen waren … warum hatten wir keinen Sex? Frag Shawn. Mir fällt nur der Mund zusammen. Kims und Shawns Hände begannen meinen Körper zu durchstreifen. Kims Hand fährt über meinen harten Schwanz, ein Lächeln breitet sich auf ihrem Gesicht aus, als ich sie ansehe. Nun…, murmelte ich, ich glaube nicht, dass sich jemals die richtige Situation ergeben hat. Nun, ich denke, das wäre die richtige Situation, sagt Kim.
Kims Hand ging zu meiner Gürtelschnalle und fing an, meine Shorts zu zerreißen. Shawn dreht meinen Kopf und unsere Lippen treffen sich. Seine Zunge und meine treffen sich in seinem Mund. Meine Hände bewegen seinen Körper auf und ab. Kim zog meinen harten Schwanz heraus und ihre Zunge gleitet neckend am Schaft auf und ab. Er schlägt ein viertes Mal mit dem Kopf hin und her, dann schiebt er ihn plötzlich tief in seinen Mund. Ich zog Shawn das Oberteil aus und fing an, an seiner Brust zu saugen. Ich sehe, wie Kim meinen harten Schwanz auf und ab schaukelt, während ich leise gegen ihren Körper stöhne.
MMM Baby, Gott sei Dank hast du einen schönen großen Schwanz. Du musst das probieren, Shawn, sagt Kim, während sie weiter an mir arbeitet. Shawn lächelt: Ich werde es bald tun, aber ich möchte, dass er zuerst meine Muschi isst. Shawn stand auf und zog seinen Rock und seine Hose aus. Seine Fotze ist gut rasiert mit einem kleinen Fleck auf der Oberseite. Ich streckte die Hand aus und Shawn drehte sein Gesicht zu Kim. Ihre Muschi tropft schon, als sie sie auf mein Gesicht legt. Ich arbeite meine Hände zu ihren Hüften hoch, während meine Zunge gegen ihre nasse Fotze drückt. Sie bewegt ihre Klitoris auf und ab, während ich spüre, wie mein Schwanz in Kims Mund wächst.
OH FUCK…, stöhne ich, das fühlt sich so gut an. Ich bin froh…, sagt Kim und streichelt meinen harten Schaft, jetzt iss das Katzenbaby, lass es für mich ejakulieren. Ich vergrub mein Gesicht in Shawns Muschi und schwang meine Zunge schneller auf der Klitoris auf und ab. Shawn gewinnt immer schneller. Ich spüre, wie Kim immer schneller pumpt. Shawn stöhnt lauter. Sag mir, wann ich es ausschalten soll, Baby … Ich bringe euch beide zum Schreien, sagt Kim mit einem Grinsen. Seine Hand pumpt meinen Schwanz härter und schneller. Oh verdammt … ICH NEHME ES, schreit Shawn. Ich fing an, laut in ihre Muschi zu stöhnen, als ich spürte, wie ihre Muschisäfte mein Gesicht bedeckten. Das war’s… komm für mich, schreit Kim, als mein Schwanz über ihr Gesicht und ihre Hand explodiert. MM…das ist…guter Junge. Komm her, Shawn und probiere es. Er ist so süß. Shawn bückt sich und beide Mädchen fangen an, meinen Schwanz zu säubern.
MM, jetzt, wo ihr beide Spaß habt … Ich schätze, ich bin dran, sagt Kim, als sie aufsteht und sich auszieht. Es fällt von der Brust und sieht toll aus. Sie lehnte sich zurück, als Shawn und ich einen Nippel nahmen und anfingen zu saugen. Kims Brustwarzen ragten schon so lange heraus, dass sowohl ich als auch Shawn sie mit unseren Zähnen herauszogen und Kim es genoss. MMM … hör nicht auf, ich liebe dich sehr, flüstert Kim durch ihre Zähne, als sie Shawns Haar ergreift und ihn innig küsst. Ich schiebe Kims Körper nach unten und hebe ihr Bein über meine Schulter. Ich küsse ihren Arsch, bevor ich mein Gesicht in ihrer heißen Muschi vergrabe.
Oh Scheiße, ja, leck die Fotze draußen., sagte Kim, als Shawn weiter an ihren Brüsten saugte. Meine Zunge drückt fest auf ihre Klitoris, während ich meinen Kopf auf und ab bewege. Sie hört auf, nur um an Kims Klitoris zu saugen und fest zu ziehen, ich spüre, wie sich ihr Körper anspannt und ich stöhne jedes Mal, wenn ich fester drücke und sauge. Meine Hand liegt auf Shawns Hüfte, während ich an seiner Fotze spiele. Meine andere Hand spreizt Kims Muschi. Oh, Shawn, mach diese Muschi hungrig nach ihm, damit er mich essen und mich mit den Fingern ficken kann, fordert Kim. Shawn nahm ihre Hand und als ich Kims Fotze öffnete, drückte meine andere Hand zwei Finger tief hinein und meine Zunge begann sich schneller und schneller über die Klitoris zu bewegen. Meine Finger hielten mein Tempo, als ich spürte, wie sich Kims Körper anspannte, als sie sich schneller bewegte.
Oh Scheiße…FUUUCCKKKKK. Kims Katze platzt vor Saft, der herausspritzt und mein Gesicht und meine Zunge bedeckt. Shawn lächelt und beugt sich herunter und reinigt meine Zunge und Fotze. Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir diesen harten Schwanz schlagen, sagte Shawn, als er mich zu Boden drückte. Kim sitzt auf der Couch, während Shawn meinen lebhaften Schwanz nimmt und ihn tief in ihre Fotze schiebt.
Oh mein Gott, du hattest Recht.. Shawn stöhnt, als er meinen harten Schaft hinuntergleitet, sein Schwanz ist riesig. Ich lächle Shawn an, Fick diese enge Muschi. Er lächelt zurück, während er eine Weile darauf sitzt und darauf wartet, dass der Saft seiner Muschi meinen Schwanz schmiert. Es beginnt bald, sich auf und ab zu bewegen. Meine Hände rieben ihren Körper auf und ab und drückten ihre Brust, als sie auf mich stieg. Der vom Sofa lächelt, dann auf mich zukommt und mich küsst. Flüstert mir ins Ohr: Ist das nicht eine wunderschöne Fotze? Oh verdammt ja. Ich schreie. Setz dich auf den Schwanz, du Schlampe, schreit Kim, fick dich hart und tief, du Schlampe. Shawn fängt an, härter an meinem Werkzeug zu arbeiten. Sie hebt ihre Beine hoch und pumpt sie immer schneller. Das ist es, sagte Kim, als sie sich hinsetzte und Shawns Haare nach unten zog und ihn tiefer in meinen Schwanz zog, Fick IHN, HARTES SPERMA AUF DIESEM ZUCKER. Als sein Stöhnen lauter wurde, sah Shawn ihr in die Augen. FUUUUUCCCKKKKKKKKKK Shawn schreit, als sie wieder ejakuliert. Sie entsaftet ihre Muschi, die meinen harten Schwanz bedeckt.
Das ist es, gib mir diesen Schwanz, der mit Muschisaft bedeckt ist. Kim schreit, als sie Shawn von mir herunterstößt. Sein Mund saugt meinen Schwanz hart, während seine Nägel meinen Bauch hinunterlaufen. Oh mein Gott, ich will diesen Schwanz, fick mich jetzt, fordert Kim, als sie aufsteht und sich über das Sofa lehnt. Ich stehe auf und gehe hinterher. Shawn kniet sich hin und gibt einen kleinen Fick, bevor er meinen Schwanz in Kim einführt. Oh, fick es, schieb es rein und fick mich hart, Baby, ich will es jetzt Wer schreit mich an? Ich beginne tief zu stoßen und schlage ihre Muschi. Shawn stand auf und leckte seine Hand, dann schlug er heftig auf Kims Arsch. Oh, ja, das ist es. Verhau mich noch mal, du Hurensohn. Shawn schlägt erneut auf seinen Arsch, härter als je zuvor, während mein Schwanz tief in Kims Fotze vergraben ist. Mein Schwanz pumpt härter und härter, als meine Hand seinen Rücken hinauf gleitet und hart an Kims Haaren zieht. Das ist es, verdammt, OH FUCKKKKKKKK Kim schreit, als sie über meinen Schwanz spritzt. Ich schlage weiter, wenn ich spüre, wie mein Penis zu pochen beginnt. Oh Scheiße, hör nicht auf, aber komm Baby. Wer schreit. Ich pumpte stärker, bis ich meine Ladung auf ihn fallen ließ. Ich fülle deine Fotze bis ich zu Boden falle. Kim bückte sich, während Shawn sich bückte, um seine Fotze zu reinigen. Wir fielen alle zu Boden und die Mädchen lagen auf mir. Nun, warum haben wir es nicht früher getan? Frag Shawn. Wir lachen alle und entspannen uns für ein paar Minuten. Ich schnappte mir meine Klamotten, küsste beide Mädchen und machte mich auf den Weg.
Und das ist erst der Anfang….

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert